Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie wird die Schrift an den Konsolen bei Alienraumschiffen übersetzt ???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie wird die Schrift an den Konsolen bei Alienraumschiffen übersetzt ???

    Es ist mir klar, das durch den Universaltranslator die Sprache übersetzt wird.
    Aber woher wissen die Offiziere auf fremden Raumschiffen, welche Tasten sie drücken müssen oder was auf dem Display steht???
    Pleace take the nature of the medical emergency

  • #2
    Ich denke das der Universaltranslator das gleich mitübernimmt, wobei ich mir da nicht ganz sicher bin, da es keien Non-Canon-Quelle dafür gibt!
    'To infinity and beyond!'

    Kommentar


    • #3
      also ich schätze das es nicht der Fall ist. bei DS9, wo sie das "trojanische Schiff" hatten mussten sie erstmal lernen, wie alles funktioniert. Also schätze ich sie lernen die Konsole zu nutzen und wissen auch wie es bei fremden Verbündeten Rassen ist.

      Janeway kann ja auch kein Borg lesen, obwohl es ja nach euren Theore gehen müsste.
      Die Sprache muss man nicht mehr lernen, aber die schirft schon denke ich.

      Kommentar


      • #4
        1. PASST DAS NICHT EHER INS TECHNIK FORUM ???

        2. Ich denke man hat so ziemlich die gleichen anordnugen auf den Displays !!!

        3. wie soll das der universal traslator übernehmen ???

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von CommanderTucker
          1. PASST DAS NICHT EHER INS TECHNIK FORUM ???

          2. Ich denke man hat so ziemlich die gleichen anordnugen auf den Displays !!!

          3. wie soll das der universal traslator übernehmen ???
          1.) ja
          2.) schon möglich
          3.) hab ihn noch nicht gefragt
          Wenn die Anordnung wie beim LCARS ist und der UT die Sprache/Schrift kennt, könnte der Computer ja mit relativ genauer Wahrscheinlichkeit, die Tastenbelegung errechnen.
          'To infinity and beyond!'

          Kommentar


          • #6
            @ CommanderTucker and captain slater

            Mit dem Technikforum habt ihr Recht. Daran habe ich als Newbie nicht gedacht. Sorry

            Aber ich wollte auch nicht zu viel Technik Bla Bla.


            @ webmaster

            Wenn du diesen Beitrag löschen willst, kannst du dies tun.
            Ich werde ihn dann im Technik Forum neu eröffnen.
            Zuletzt geändert von Winnipuh; 26.11.2001, 20:44.
            Pleace take the nature of the medical emergency

            Kommentar


            • #7
              naja - wenn man statt U-Translator einfach Trikorder schreibt...dann gehts...

              der Trikorder scannt die Hard und Software und auf dem Tricorderbildschirm wird gezeigt was was bedeutet und wofür was steht...
              »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
              Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
              Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
              Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

              Kommentar


              • #8
                Originalnachricht erstellt von Dunkelwolf
                naja - wenn man statt U-Translator einfach Trikorder schreibt...dann gehts...

                der Trikorder scannt die Hard und Software und auf dem Tricorderbildschirm wird gezeigt was was bedeutet und wofür was steht...
                Das denke ich auch, wie soll den der U-Translator, Schrift übersetzten, er ist doch gar nicht mit den Augen verbunden, so das man dann die vertrauten Schriftzeichen sehen könnte.
                Beim Trikorder ist das schon anders, da ist es so, wie DW es schon beschrieben hat.
                Banana?


                Zugriff verweigert
                - Treffen der Generationen 2012
                SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                Kommentar


                • #9
                  wo soll man denn auf dem tricorder was sehen, der hat ja nicht einmal ein eigenes display :-) (siehe zb. elite force, oder voyager)!
                  :DIch bin doch nicht Blöd Verdammt!:D

                  Picard (Gestern, Heute, Morgen)

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich denke auch, dass man entweder einen Trikorder als Schnittstelle benutzt oder eben von einigen Rassen das Computersystem kennt und so aus dieser Erfahrung heraus das Ganze bedienen kann. Auf Sternenflottenschiffen kann jeder "Standard" und so sollte es kein Problem sein, zumal die Terminals auch viel intelligenter ohne Sprache arbeiten werden. Eben intuitive Bedienung ermöglichen!

                    PS: Ich verschiebe den Thread ins Technik-Forum!
                    Recht darf nie Unrecht weichen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ähm die LCARS konsolen können indivudel belegt werden.

                      War doch mal in einer Folge, wo jemand die Konsolenanordnung verändert hatte, und es dann besser ging (PS: war Wesley)

                      die Lcras konsolen sind ein klein wenig beschriftet und daher schätze ich das auch Alien Rassne dem beistpiel folgen werden! Sie müssen halt im 24 Jahrhundert noch eben Schriftprache lernen. oder wie sollte eine Alienrasse dann eben english lesen können? die Scannen es eben nicht.

                      VOY unbekannte Rasse aber Fähnrich Kim kann ein fremdes Schiff befehligen. Irgendwie passt da was nicht ganz so.

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von Admiral Ross
                        Ähm die LCARS konsolen können indivudel belegt werden.

                        War doch mal in einer Folge, wo jemand die Konsolenanordnung verändert hatte, und es dann besser ging (PS: war Wesley)
                        Ja, aber das bezog sich nur auf die Anordnung der Schaltelemente und nicht auf die Sprache. Jeder hat seinen Arbeitsplatz ja anders und heute gestalten wir unseren Desktop ja auch individuell und schneiden ihn auf unsere Erwartungen zu.
                        Recht darf nie Unrecht weichen.

                        Kommentar


                        • #13
                          damit wollte ich nur zum ausdruck bringen, wenn jemand die Anordung eines anderen raumschiff kennt zB ein Rom die Schalfläsche eines Cardeis kennt. Weiss nur wo die Taste ist, die eine bestimmte Funktion hat.

                          ein beispeil ein Cardassainischer Wesley würde die schalelemte tauschen die für das Abfeuern und die de/aktivierung der Schilde.

                          Nun ein Rom Spion geht an die Konsole und will ein Raumschiff beschissen, aber er weiss nur von früher, wo die einzelnen Schaltelemte waren. drückt auf das für ihn Schaltelemt für Phaser Abfeuern, die aber für das deaktiviert die Schilde zustädnig ist.

                          nun geile Schlacht

                          irgendeine TNG folge sagte Picard oder riker in der nächste Starbase sollten die SChaltelemten verändert werden, weil ein Gast genau wusste was er drücke musste.

                          Kommentar


                          • #14
                            Das würde bei jedem Schichtwechsel auf dem Schiff bestimmt für Überraschungen sorgen.
                            Faszinierend!!!

                            Kommentar


                            • #15
                              nein glaube nicht, die können ja die schrift lesen und wissen was für eine Taste die bestimmte Funktion hat. Aber die Alien Rassen müssten schon die Schirft lesen können um dies zu umgehen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X