Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehler bei der NX-01?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fehler bei der NX-01?


    Tnx to Ductos Moore für den Webspace


    Diese Bild ist offiziell, enthält aber anscheinend einen Fehler. Man kann über das Korridorsystem weder in den Maschinenraum, noch in die Shuttlerampe direkt in die untere Ebene gelangen. Was meint ihr dazu?

  • #2
    Re: Fehler bei der NX-01?

    Original geschrieben von Apollo


    Diese Bild ist offiziell, enthält aber anscheinend einen Fehler. Man kann über das Korridorsystem weder in den Maschinenraum, noch in die Shuttlerampe direkt in die untere Ebene gelangen. Was meint ihr dazu?

    sicher gibt es da irgendeinen Korridor sonst der vielleicht durch einen der abgebildeten räume verdeckt ist..

    Kommentar


    • #3
      Also nee… Doug Drexler hätter man mit einen Hyper Spannerschlüssel foltern sollen - er hat den Mist verzapft!!

      Ich mag dieses "Ding" kein bißchen!!!
      Alles an dem Ding ist doch faul - und schließe mich der Meinung von Bernd Schneider's Ex Astrix Sciencetia Seite an, das das Schiff so nicht ganz der Kontinuuität entspricht…

      Ich designe auch gerne Schiffe, aber das ist selbst für mich furchtbar.

      Meine Meinung,
      Lt. Cmdr Lin
      Die Wahrheit ist das Licht, das uns zum Pfad der Weisheit führt...

      Kommentar


      • #4
        Falls es einen verdeckten Korridor geben sollte, müsste dessen untere Ebene aber auf der gleichen Ebene wie die kleinen Zwischendecks liegen, was aber sinnlos wäre, da das ganze Konzept mit den Zwischendecks dann ziemlich sinnlos wäre.

        Kommentar


        • #5
          Sicher dass das Bild offiziell ist. Das ist ja nicht gerade Paramount-typische Qualität.
          Frei Schnauze würde ich sagen, dass es eine Fan-Kreation ist.

          Und was das Schiff selber angeht: rein vom Universum her ist eigentlich kein Fehler. Nur wenn man es "real" betrachtet. Und hässlich ist das Schiff wirklich nicht... nur vielleicht etwas modern. Aber ein Daedalus-ähnliches Schiff wäre noch viel schlimmer gewesen.
          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
          Makes perfect sense.

          Kommentar


          • #6
            Das Bild ist aus der Low Bandwidth Tour bei www.startrek.com. Es sind bloß zusammengesetzte Screenshots.

            Kommentar


            • #7
              Wieso sollte man nicht in den Maschienenraum kommen?

              Immerhin gibt es ja zwischend em Turboschacht und dem Maschienenraum noch ein kleines "Rechteck", dass kann ja ein Gang sein, oder? Außerdem sind ja die Maschienenräume bei Star Trek wieder sepperate Räume und stehen nicht ie bei der Galaxy Klasse irgendwo auf dem Flur (leicht überzogen...).

              Kommentar


              • #8
                Man kommt in den Maschinenraum, aber nicht in die unterste Ebene, da sich der Maschinenraum auf dem D-Deck, dem D-E-Zwischendeck, und teilweise (eben die unterste Ebene) sogar noch auf dem E-Deck befindet.

                Kommentar


                • #9
                  Ich hab mal irgendwo Bilder vom Maschinenraum gesehen und würde es mal so sagen : Wenn man unbedingt auf die untere Ebene will kann man diese über Leitern erreichen. Aber da unten "liegt" ohnehin nur der Warpkern. Konsolen hab ich auf den Bildern nur oben gesehen.
                  The very young do not always do as they are told.
                  (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
                  [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

                  Kommentar


                  • #10
                    Man kann natürlich schon in die untere Ebene, jedoch nicht direkt über das Korridorsystem. Im Widerspruch dazu, hat man aber schon häufig gesehen, wie jemand direkt in die unterste Ebene gelangt ist.

                    Kommentar


                    • #11
                      Habt ihr schon mal bedacht, dass das Bild nur in 2D ist? Man kann in 2D nicht alle Räume und Gänge eines 3D Schiffes darstellen. Da muss zwangsläufig was hinter anderen Dingen verborgen bleiben. Es handelt sich hierbei entweder um einen Schnitt durch die Mitte (wobei dann die Warpgondel eben noch dran gehängt werden musste) oder um einen Pseudoschnitt, der die jeweils wichtigsten Sektionen zeigt und dazu werden die Korridore wohl nicht unbedingt gehören. Es ist ja auch kein Fluchtplan für den Notfall. Also ich sehe hier keinen wirklichen Fehler.
                      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                      Klickt für Bananen!
                      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                      Kommentar


                      • #12
                        Und wenn es da so Rampen gibt wie von der Enterprise-D-Brücke hinab ins Korridorsystem?

                        Die könnte man an passenden Stellen einbauen um vom Hauptkorridor auf den richtigen Nebenkorridor zu kommen. der Turbolift ist aber unabhängig von Haupt- oder Nebenkorridor, der kann auch alle 20 cm nen Stopp einlegen und die Tür in ne andere Richtung drehen/öffnen
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Von welchen Rampen sprichst du? Eine Rampe ist ja immer etwas mit einer schrägen Oberfläche. Ich kann mich aber nicht erinnern, sowas schon jemals auf einem Schiff der Föderation gesehen zu haben.
                          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                          Klickt für Bananen!
                          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                          Kommentar


                          • #14
                            Hm, onscreen mag es nie gekommen sein, aber alle offiziellen Deckspläne, das TM usw erwähnen, daß die Brücke nicht nur über Turbolifte sondern auch über eine oder zwei Rampen mit Deck 2 verbunden sei.

                            Und natürlich steht die dann schräg, sonst wäre es ja keine Rampe
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Spocky
                              Habt ihr schon mal bedacht, dass das Bild nur in 2D ist? Man kann in 2D nicht alle Räume und Gänge eines 3D Schiffes darstellen. Da muss zwangsläufig was hinter anderen Dingen verborgen bleiben.
                              Also ich kann dir da nur absolut zustimmen! Eine Verbindung wird es da schon geben. Vielleicht hat Paramount bloß nicht daran gedacht...
                              Meine Meinung zum Schiff: Es ist, im gepflegten Wortschatz gesagt, einfach häßlich. Irgendwie hatte ich mir für die neuste Serie etwas besseres vorgestellt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X