Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Schiffe bei Nemesis (SPOILER?)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neue Schiffe bei Nemesis (SPOILER?)

    Hi,
    weiß man denn schon, was es für neue Schiffstypen bei Nemesis gibt?
    Von dem einen Warbird wurde hier ja schon bereits geschrieben. Aber gibt es auch neue Star Trek Schiffe?

    SPOILER (wie geht denn das eine Warnzeichen?)
    Riker wird doch dann Captain der Titan, oder? Weiß man schon etwas über dieses Schiff? Welche Klasse...
    SPOILER ENDE



    Im vorzeitigen Ruhestand.

  • #2
    [ spoiler ] [ /spoiler ] ergibt wenn man die leerzeichen weglässt:


    Spoiler
    Ja, Riker bekommt die TITAN, man weiß aber noch nicht WAS das für ein Schiff werden wird, aber man sagt, daß es ursprünglich eine Galaxy werden sollte, kurzfristig aber ein neues Modell entwickelt werden musste/wurde....
    Ansonsten weiß man noch von dem neuen Warbird und Shinzons Remanerschiff, aber von anderen Starfleetvessels ist noch kein Gerücht verlautbart.


    Alles klar?
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      ist das eigentlich normal dass der Text im Spoiler so hell ist, dass man ihn ohne zu markieren seht gue lesen kann?
      Heterosexuality is not normal - it is just common.

      Kommentar


      • #4
        Leider schon, je nachdem welchen Style (vermutlich Nemesis) du benutzt, in den hellen Feldern geht das dann ziemlich leicht

        Aber dafür sind ja die Fetten "Lies mich nicht wenn du keine Spoiler magst" Balken da. Wer die absichtlich ignoriert ist selber Schuld
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Danke, für den Spoilercode.

          Also eine Galaxyklasse für Riker fände ich langweilig. Die designer sollten lieber ein neues Schiff entwickeln, weil das vielleicht der eltze Film in dieser Zeitepoche ist...


          Im vorzeitigen Ruhestand.

          Kommentar


          • #6

            Spoiler

            Wie gesagt: nach aktuellem Stand wird es ein neues Schiff werden. Ganz auf die Schnelle designt, was man so hört.

            Gab hier (im Filmforum IIRC) kürzlich nen Thread wo daraus geschlußfolgert wurde, daß bald schon Serie 6 mit Rikers neuer TITAN starten solle. Aber das sind bislang nur Gerüchte.



            Mir wäre auch ne Galaxy lieb. Diese wunderschönen Schiffe sollen auf gar keinen Fall jetzt schon aus ST verschwinden
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              Galaxy schön und gut...
              aber ich weiß nicht. Is meiner Meinung nach schon etwas veraltet. Da sollten sie doch eher eine Sovereign nehmen.
              "You don't burn out from going too fast, you burn out from going too slow and getting bored"
              Cliff Burton (1962-1986)
              DVD-Collection | Update 30.01.2007

              Kommentar


              • #8
                Mir wäre wiegesgat auch ein ganz neues Schiff lieber.
                Eien Soverign und Galaxy fände ich ein wenig langweilig. Die kennt man schon. Etwas ganz neues sollte her.


                Im vorzeitigen Ruhestand.

                Kommentar


                • #9
                  Ich sage auch eine neue Klasse würde ST gut tuhn.
                  Und wegen der Serie das könnte ich mir sehr woll vorstellen das man eine neue Serie mit riker vorbereitet, den mit dem Charakter kann man ja nicht sehr viel falsch machen, oder?

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich sage auch eine neue Klasse würde ST gut tuhn.
                    Wieso?

                    Wenn in jedem Film 4 neue Designs auftauchen ist das doch auch witzlos. Hinterher werden die Fans wieder mit 3 Photos, einem Poster und absolut keinen Infos sitzen gelassen und dürfen sich selbst was dazu ausdenken (und da die meisten Schiffsfreaks absolut keine Mäßigung kennen endet das meist desaströs)

                    Da sind mir neue Details/Ansichten von schönen schon eingeführten Schiffen 1000mal lieber.

                    Neue Schiffe brauch ich erst wieder wenn der ENT Nachfolger irgendwann (lieber später als früher) kommen sollte, bzw bei ENT selbst. in den Filmen (so noch welche kommen sollten nach Nemesis) wäre es mal schön die vorhandenen Klassen besser in Szene zu setzen
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                    • #11
                      Hinterher werden die Fans wieder mit 3 Photos, einem Poster und absolut keinen Infos sitzen gelassen und dürfen sich selbst was dazu ausdenken
                      Gegenfrage ist es nicht genau das was ST aus macht?
                      Und es nicht genau das schöne, lange über Infos bangen und sie dann entlich zu haben?
                      Also mir macht es mehr Spass mich wegen den Infos halb tot zumachen als alles vorgesetzt zubekommen.

                      (War nur son Gedankenspiel)

                      Kommentar


                      • #12
                        (Riker und ne Serie???? lol für ne serie ist der viel zu teuer ) so am rande..

                        Kommentar


                        • #13
                          Ehhh Tonder? Wenn man keine Infos bekommen kann, heisst das, daß alles "totmachen" egal von wem / durch wen nichts nützt um doch welche zu bekommen.

                          Fanfic ist in dem ZUsammenhang erstmal nichts wert, weil es ja nicht "offiziell" ist und daher keinen Rückhalt hätte. Jeder der will kann andere Daten erfinden

                          Mir ist es also lieber es werden wenige Klassen intensiv betreut und ich kann mich auf die Fakten verlassen, als wenn Dutzende Photos/Screenshots zu Schiffen kursieren von denen man sicher nur weiß das sie fliegen und ballern können
                          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                          Kommentar


                          • #14
                            Wieso sind Die Galaxy und die Souvereign langweilig?

                            Die beiden Klassen sehen doch von allen so ziehmlich am besten aus?! Und auserdem wisst ihr überhaupt wie viele Schiffsklassen es überhaupt schon gibt,von denen man nur gering oder gar keine informationen hat? Ne also hört auf zu meckern es gäbe zu wenig schiffe oder es müssen neue her. Schon alleine über die ENTERPRISE-B gibt es kaum infos nur das sie ne Exelcior ist mit nem Transwarpantriep den auch die Borg benutzen. Wieso eigentlich das schiff ist doch viel zu alt.

                            Kommentar


                            • #15
                              Da hast du dich verlesen oder die Seite von der die Info stammt ist nicht so ganz Canon.

                              Fakt ist: Die originale Excelsior hatte als sie noch eine NX-Registrierungsnummer besaß einen experimentellen, verbesserten (gegenüber der damals schnellsten Klasse, nämlich der Constitution) Warp-Antrieb, für den der Begriff "Transwarp" geprägt wurde (was einfach nur "jenseits von (Soll heissen: schneller als) Warp" bedeutet). Mit dem Borg-Transwarp (der diesmal schneller als der Voyager-Warpantrieb ist und deshalb Transwarp heisst) hat das nicht das geringste zu tun.
                              Das Experiment ist sogar ein Fehlschlag gewesen und die Excelsior bekam einen etwas umgebauten Standard-Warpantrieb eingebaut, woraufhin aus der NX-2000 die NCC-2000 wurde. Das große Experiment wurde zur größten aller Klassen, mit mehr gebauten Schiffen als alle anderen.

                              Die Enterprise-B ist einfach nur eine Variante dieser Klasse, wobei die Unterschiede noch nicht einmal so groß sind. Sie gehört aber noch immer zur Excelsior-Klasse, hat einen ganz normalen Excelsior-Warpantrieb eingebaut und das von Anfang an (Die Forschung zu Transwarp war da schon beendet worden).

                              Und man weiß, daß sie maximal bis Ende der 2330er geflogen sein kann, weil Anfang der 40er Captain Garrett ihren verhängnisvollen Flug nach Narendra-III hatte
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X