Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Weiterentwickelte Schiffsklassen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Weiterentwickelte Schiffsklassen

    Wollte von euch einfach mal wissen was ihr von Schiffsklassen wie der Enterprise d mit 3 Antrieben haltet. oder der Yeager Klasse, Ich persönlich finde diese Schiffsklasse nicht hässlich aber unkreativ, für mich wirkt es als wollte Paramount damit nur gelt Spaaran
    Wissen ist macht, nichts wissen macht aber auch nichts.

  • #2
    Die Yeager Klasse (und Griffein Klasse) sehen deshalb so aus, weil sie während des Dominons schnell gebaut werden mussten, und Starfleet hat aus einigen alten Achrottteilen neue Schiffe gebaut.
    Eine Star Trek interne Erklärung. Und Paramount konnte, wie du sagtest geld sparen.


    Im vorzeitigen Ruhestand.

    Kommentar


    • #3
      Naja, die Weiterentwicklung spart ja nicht nur heute Geld, sondern in Zukunft ja auch jede Menge Ingenieurarbeit. Warum sollte man denn nicht auf bewährte Schiffstypen zurückgreifen, wenn man sie doch auch modernisieren kann?
      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
      Klickt für Bananen!
      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

      Kommentar


      • #4
        Bestes Beispiel ist ja dei Excelsior-Klasse. Die gibt's schon seit ne Ewigkeit und die wurde auch immer weiterentwickelt. Bin mir nicht ganz sicher ob es jetzt 3 oder 4 Versionen gibt.

        Ich denke das die Aufrüstung von Schiffen grundsätzlich ne gute Möglichkeit ist. Aber irgendwann muss natürlich was neues her. Sonst wird es langweilig
        Uncle Arm wants YOU for Omega Command

        www.omega-command.de

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von John Archer
          Bestes Beispiel ist ja dei Excelsior-Klasse. Die gibt's schon seit ne Ewigkeit und die wurde auch immer weiterentwickelt. Bin mir nicht ganz sicher ob es jetzt 3 oder 4 Versionen gibt.
          3

          Alpha (Excelsior)
          Beta (Enterprise)
          Gamma (Lakota)

          im Dominion-Krieg waren nur Alphas zu sehen, bei denen man natürlich auch davon ausgehen kann dass sie nicht mehr der orginalen Excelsior entsprechen

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Dax
            im Dominion-Krieg waren nur Alphas zu sehen, bei denen man natürlich auch davon ausgehen kann dass sie nicht mehr der orginalen Excelsior entsprechen
            Nur Alphas? Ist mir gar nicht so aufgefallen. Find ich aber auch nen bißchen seltsam. Bist du ganz sicher?

            Aber das die Alphas nicht mehr die Orginal Ausstattung haben dürfte klar sein. Damit wären sie wohl nicht besonders effektiv gewesen.
            Uncle Arm wants YOU for Omega Command

            www.omega-command.de

            Kommentar


            • #7
              Natürlich muss auch immer wieder was neues her. Ein Schiff lässt sich auch nicht ewig aufrüsten. Das zeigt sich ja auch bei heutigen Kampfjets. Die meisten fangen als ganz solide Modelle an und nach der Aufrüstung fangen dann Absturzserien an. Bestes Beispiel war der Starfighter (F-104)
              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
              Klickt für Bananen!
              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

              Kommentar


              • #8
                Ihr habt vollkommen recht. Bei neuen Schiffsklassen treten meistens Mängel auf, wie bei der Defiant. Und wenn sich die alten Schiffstypen bewehren kann man sie ja modernisieren.......
                "Inter Arma Enim Silent Leges"

                Kommentar


                • #9
                  @Troy
                  Wollte von euch einfach mal wissen was ihr von Schiffsklassen wie der Enterprise d mit 3 Antrieben haltet. oder der Yeager Klasse, Ich persönlich finde diese Schiffsklasse nicht hässlich aber unkreativ, für mich wirkt es als wollte Paramount damit nur gelt Sparen
                  Die Enterprise aus AGT finde ich einfach nur endgeil!

                  Die Yeagerklasse ist doch dieses Abgrundtief hässliche Schiff mit dem "Maquisraider" bzw Peregrine-Heck, oder?

                  Das ist nicht ärgerlich, das ist zum ausrasten.
                  Wenn man das auf dem Schirm verschwommen sieht mag das ja noch gehen, aber wenn dann Hochglanzphotos und Zeichnungen in offiziellen Werken (DS9 TM) davon existieren ist das GNAH.... oder ARGH......

                  ansonsten: Dass die Schiffsklassen auch Anzeichen der Modernisierung aufweisen ist durchaus zu begrüßen und spricht für die Findigkeit der Modellbauer.

                  zB wird ja auch erwähnt, daß im Dominionkrieg einige Galaxys anders aussahen als normal...!
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Sternengucker
                    zB wird ja auch erwähnt, daß im Dominionkrieg einige Galaxys anders aussahen als normal...!
                    Das ist ja auch nur logisch, da ein Krieg immer eine Ausnahmesituation darstellt, die a) besondere Anforderungen stellt, b) Resourcen begrenzt und c) wenig Zeit zum Handeln lässt.
                    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                    Klickt für Bananen!
                    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Enterprise aus AGT? Meinste Gestern Heute Morgen. Die fand ich echt zum ........... Der Phaseremitter unter der Untertassensektion der nur nach unten feuert ist doch hässlich..........
                      "Inter Arma Enim Silent Leges"

                      Kommentar


                      • #12
                        AGT bedeutet ja All Goog Things. Das ist der englische Name dieser Episode. Ich finde, dass der Galaxie eine dritte Warpgondel gar nicht so schlecht steht, aber das ist ja geschmackssache.
                        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                        Klickt für Bananen!
                        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                        Kommentar


                        • #13
                          Naja die dritte Warpgondel ist wirklich nicht schlecht. Aber versperrt die nich den Weg zu den Shuttlehangars ein bisschen?

                          three of twelve
                          "Inter Arma Enim Silent Leges"

                          Kommentar


                          • #14
                            Die beiden kleinen Shuttlehangars sind ja eh ein wenig zu den Seiten hin orientiert und beim großen Einser-Hangar kann man auch immer noch zur Seite hin herausfliegen. Ich sehe da kein so großes Problem.

                            Und die "Hauptkanone" finde ich auch nicht hässlich. Klar, sie ist ungewöhnlich aber wenn man seit Äonen gegen die mit ihren großen Hauptgeschützen der Voodiehs und Vorcha Klassen bekämpft wird man logischerweise auch anfangen, mehr Feuerkraft anzusammeln als einfach nur den Emitterkreis auf/unter der untertasse.

                            Zumal das ja nur Ergänzungen sind, die alte Form findet sich 100% wieder (habe die "Transwarpable AGT Enterprise" daheim, meistens in der AGT Form ). Übrigens sagt eine der Markierungen wirklich "U.S.S. Enterprise NCC 1701-E" als ich das auf der BonusCD zur zweiten TNG Staffel sah hab ich lachen müssen, weil immer alle behauptet haben das gäbe es nicht und ich nach Gestern Heute Morgen sicher war, ein E gesehen zu haben

                            Insgesamt war sie ein guter Abschluß für TNG, einen Nachfolger einzuführen, der in den Filmen dann wieder verworfen worden wäre hätte ich als nicht so toll empfunden, so war es besser!
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Naja da hast du auch wieder recht aber der Nachteil ist nach wie vor das sie nur nach vorne feuert. Wegen dem E. Das ist eigendlich egal weil die Zukunft verändert wird. Die Galaxy draufgeht und die "richtige" E gebaut wird...........
                              "Inter Arma Enim Silent Leges"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X