Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sanitäre Anlagen in Shuttles

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sanitäre Anlagen in Shuttles

    Hi,
    Shuttles müssten doch auch eine Toilette etc. haben.
    Besonders Langzeitshuttles, wie dieses hier:
    http://www.st-spike.de/interiors/sc4_cockpit.jpg

    Ein Waschbecken kann man ja irgendwo ausfahren, aber eine Toilette?
    In einem ST-Buch( ich glaube es war 'Antimaterie') habe ich mal was von einer tragbaren Toilette gelesen. Aber ich meine wenn man die benutzen muss...und jemand zweites an Bord ist...


    Im vorzeitigen Ruhestand.

  • #2
    Also,
    ich würde mal davon ausgehen das sie es einfach sammeln, und dann wie mit allen anderen Digen im Replikator verschwinden lassen und in reine Materie umwandeln.
    Um etwas zu sein, sein Selbst und immer ein Einzig, muß man so handeln, wie man spricht. Man muß den einmal richtig erkannten Standpunkt festhalten, ihn offen bekennen und ihm stets folgen.

    Kommentar


    • #3
      Leuts, benutzt die Suche, das Thema hatten wir schon einige Male kleinlichst durchgekaut....
      Veni, vici, Abi 2005!
      ------------------------[B]
      DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

      Kommentar


      • #4
        @ Will Riker wg. rausklappen: Das geht bei ner Toilette theoretisch noch einfacher, als bei nem Waschbecken, weil du nicht wirklich fließend Wasser brauchst. Klapp einfach nen "Donnerbalken" aus der Wand raus und stell nen Eimer drunter
        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
        Klickt für Bananen!
        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

        Kommentar


        • #5
          Es gibt weder beim einen noch beim anderen "Probleme" weil man keine festen unflexiblen Rohre nehmen muss, sondern flexible Schläuche genügen und die kann man sowohl bei einem Waschbecken als auch bei einer Toilette nehmen Nur eben beim Klo-Abfluss e bissele weiter ;-)
          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Sternengucker
            Es gibt weder beim einen noch beim anderen "Probleme" weil man keine festen unflexiblen Rohre nehmen muss, sondern flexible Schläuche genügen und die kann man sowohl bei einem Waschbecken als auch bei einer Toilette nehmen Nur eben beim Klo-Abfluss e bissele weiter ;-)
            Japp und ihr werden alle lachen, wenn ihr erfahrt, wer einer der Wissenschaftler war, die mit "Normscheiße" gerechnet haben, welche Größen die Rohre haben müssen und wie die Knicke sein müssen. Das war Einsteins Sohn.
            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
            Klickt für Bananen!
            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

            Kommentar


            • #7
              Hat man eigentlich je eine Kloschüssel in Star Trek gesehen? Ich weiss, dass oft das innern von Mannschaftskojen oder Quartieren gezeigt wurde, jedoch bin ich mir nicht sicher, ob man neben der Schalldusche, den Schränken und dem Lavabo je eine Kloschüssel zu sehen bekommen hat.
              Da dieses Thema im Allgemeinen nicht so Filmtauglich ist, hat man wahrscheinlich darauf nicht so Wert gelegt, dann eine Toilette müsste man docheigentlich verschliessen können wegen der Intimssphäre.

              Kommentar


              • #8
                Angeblich soll in irgendeiner ENT-Folge mal so andeutungsweise eine zu sehen sein. Ich selbst hab aber nicht darauf geachtet.
                Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                Klickt für Bananen!
                Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                Kommentar


                • #9
                  Wie machen die des eigentlich in den Arrestzellen? Da kann ja jeder reinschauen.

                  Kommentar


                  • #10
                    vielleicht kann man das Kraftfeld auf "undurchsichtig" schalten oder so

                    Kommentar


                    • #11
                      Wer wird denn so gschamig sein? Bei Sportlern - insbesondere bei weiblichen wird ja auch bei der Urinprobe ganz genau aufgepasst, dass da auch ja kein versteckt mitgeführter Beutel einfach nur entleert wird. Warum sollten die Leute im Arrest dann auf mehr Privatsphäre pochen dürfen?
                      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                      Klickt für Bananen!
                      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                      Kommentar


                      • #12
                        @ Spocky

                        Ich glaube nicht, dass auf ein Schiff und in eine Zeit, inder sich Freunde Siezen und die Kommandostruktur dermassen pingelig eingehalten wird, eine offene Toilette passt!

                        Das wurde vom Gestalter der Requisiten einfach vergessen!

                        Kommentar


                        • #13
                          Das Siezen ist nur dein deutsches Problem - schaut man sich die Folgen auf englisch an, dann merkt man, dass hier shcon Duzen gemeint ist.
                          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                          Makes perfect sense.

                          Kommentar


                          • #14
                            Also ich würd mich beschweren wenn da immer jemand zuschaut. Ich denk auch das die Toilette einfach vergessen wurde.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich denke auch, das Harmakhis Recht hat. Dieses elende Siezen im Deutschen nervt mich schon auch einige Male. Ich würde nie im Traum daran denken, Freunde zu Siezen.
                              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                              Klickt für Bananen!
                              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X