Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star-Trek Cannon-Schiffe, die kaum einer kennt!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star-Trek Cannon-Schiffe, die kaum einer kennt!

    Hi!
    Hier könnt ihr Star-Trek Cannon-Schiffe posten, von denen
    man kaum was gesehen, oder sogar gehört hat.
    Ich fang mal an:

    Nebula Variante 3(TNG:Redempition:
    http://www.neutralzone.de/database/F...laVariant3.htm

    Exelcior Variante 2(DS9~Frankensteinflotte)http://www.neutralzone.de/database/F...orVariant2.htm

    Antares(Star-Trek Enclopedyo 2)
    http://www.neutralzone.de/database/F...et/Antares.htm

    Challenger
    http://www.neutralzone.de/database/F...Challenger.htm

    Curry
    http://www.neutralzone.de/database/F.../CurryType.htm

    Daneva
    http://www.neutralzone.de/database/F...eet/Daneva.htm

    Korolev
    http://www.neutralzone.de/database/F...et/Korolev.htm

    Sequoia
    http://www.neutralzone.de/database/F...et/Sequoia.htm

    Wambundu
    http://www.neutralzone.de/database/F...t/Wambundu.htm

    Apollo
    http://www.neutralzone.de/database/indexfra.htm

    Erewhon
    http://www.neutralzone.de/database/F...et/Erewhon.htm


    Exelciorprototype zu TOS Zeiten, oder einfach ein
    billiges Exelcior-Modell?
    http://www.neutralzone.de/database/F...tudyModelI.htm

    Excelsior-4 Nacelles
    http://www.neutralzone.de/database/F...-4Nacelles.htm

    Mediterranien
    http://www.neutralzone.de/database/F...iterranean.htm

    Miranda Refit 2
    http://www.neutralzone.de/database/F...andaRefit2.htm

    Nebula Prototype
    http://www.neutralzone.de/database/F...Prototype1.htm

    Renaissance
    http://www.neutralzone.de/database/F...enaissance.htm

    Niagara
    http://www.neutralzone.de/database/F...et/Niagara.htm

    Surak
    http://www.neutralzone.de/database/F...leet/Surak.htm

    Yorkshire
    http://www.neutralzone.de/database/F.../Yorkshire.htm

    Ambassador Variante
    http://www.neutralzone.de/database/F...dorVariant.htm

    Bradbury
    http://www.neutralzone.de/database/F...t/Bradbury.htm

    Chimera
    http://www.neutralzone.de/database/F...et/Chimera.htm

    Constitution Variante
    http://www.neutralzone.de/database/F...onVariant1.htm

    Exelcior Billigmodell 2
    http://www.neutralzone.de/database/F...udyModelII.htm

    Unbekannte Exelcior Variante
    http://www.neutralzone.de/database/F...NacellesII.htm
    Zuletzt geändert von Adm. Sovereign; 05.07.2003, 16:07.
    אנו רוצים להודות לך על השימוש בשירותי התרגום שלנו.

  • #2
    Eine nette Idee, aber wenn du eh nur von einer Seite Infos suchst hätte es dann der Link zu der Seite nicht auch getan

    btw. Die Klasse heisst Excelsior, die TNG Folge Redemption (auf Deutsch: Der Kampf um das Klingonische Reich)
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      Was is denn nu eigentlich mit dem Cardassianischen Transportschiff RAVINOK? Das sah man nur im Boden eingegraben und arg beschädigt.
      ---Der Wolf ist im Haus---

      Kommentar


      • #4
        Das ist die aus der Folge wo Kira und Dukat seine Tochter suchen und dann Ziyal mit nach DS9 bringen, oder?

        K/A was das für ein Schiff gewesen sein soll, das Wrack war IMO nicht sehr aussagekräftig.
        Ansonsten haben die Cardies vorher auch schon einmal Klingonische Frachter benutzt, also warum sollte die Ravinok nicht auch so ein Schiff sein?
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Ich glaub nich das es einer von diesen "Klingonischen" Frachtern ist.
          Aber es gab doch mal eine Folge in der der Maquis einen Cardassianischen Transporter sprengte. Dieses Schiff sah aus wie eins dieser Sheliak Schiffe (von Designe her). Ich glaube das die Ravinok auch so ein Schiff war.
          ---Der Wolf ist im Haus---

          Kommentar


          • #6
            Is ja schon ne weile her, das hier was gesagt wurde, aber vielleicht schaut ja noch mal jemand rein, der mir ne Auskunft geben kann. Bei vielen dieser Links sind auch Bilder aus Fernsehepisoden dabei. Kann mir jemand sagen aus welchen Folgen genau die sind. Zumindest die Letzten beiden würden mich intersieren.
            "The only thing we have to fear is fear itself!"

            Kommentar


            • #7
              Sind ja alles nette Schiffe die du da gefunden hast, doch sie stammen wirklich alle nur von einer Seite.
              Wenn du noch welche von einer anderen Siete hättest, dann wäre das durchaus praktisch. :-))
              "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von SF-Junky
                Is ja schon ne weile her, das hier was gesagt wurde, aber vielleicht schaut ja noch mal jemand rein, der mir ne Auskunft geben kann. Bei vielen dieser Links sind auch Bilder aus Fernsehepisoden dabei. Kann mir jemand sagen aus welchen Folgen genau die sind. Zumindest die Letzten beiden würden mich intersieren.
                steht doch dabei
                "Best of both worlds" als die Enterprise den Überresten von Wolf 359 begegnete und "Unification", da wurden mehrere Wolf 359-Einstellungen wiederverwertet

                Kommentar


                • #9
                  Einige der aufgelisteten Schiffe kenne ich jedoch bereits , was ich mich frage wie kahmen diese "Variationen" zustande.

                  Man erkennt ja deutlich , markante Punkte von anderen Schiffen nehmen wir als normal Gebautes Serien Schiff die Galaxy klasse als beispiel.

                  Gut, Schiffe wie Miranda-Klassen z.B erwießen sich zu Kirkszeiten (glaube 2268 ) als Mittelschweres Schiff als sehr gelungene Invesititun für Missionen wo schiffe der Excelsior (dem neu erschienen Schiffstyp) und der Constellation wie Constitiution eine beutung von Resurcen bedeudete.
                  Daher auch die 3 Variationen

                  a. Standart
                  b. wie oben zu sehen als Schwäres Phaser Schiff (hier wahren die ersten Impulsgekoppelten Phaser im Spiel - die Uridee der Impulsphaser , einer Defiant kalsse z.B)
                  b Militärfrachter.



                  Excelsiorklassen und anderen Schiffe die so in masse in dienst gingen denke ich eher das es "ausschlachtmodlle sind" - sprich alles was noch vom Ursprung übricht ist , zu einem Schiff gebaut. Nachfolgendes Material vereinheitlich nachbauen und somit das Pardent eines neuen Schifftyps zu erhalten.

                  doch der Rest ? ..
                  Tatle nicht den Fluss, wenn du in ihn hinein gefallen bist

                  Kommentar


                  • #10
                    Jaja, Fragen über Fragen....und ne richtige Antwort gibt es nich
                    ---Der Wolf ist im Haus---

                    Kommentar


                    • #11
                      White Earp wie kommen denn Varianten in der "realen Welt" zu stande? Einfach indem sich in der Zeit zwischen dem Stapellauf des einen Schiffes und der Kiellegung des nächsten die Parameter für den Betrieb des neu zu bauenden Schiffes leicht geändert haben... die NIMITZ-Klasse Träger haben zB nahezu alle eine eigene Abmessung, da sie jedesmal größer als der Vorgänger geworden sind... auch die Bewaffnung weicht ab usw... Bei Schiffen die in geringen Stückzahlen gebaut werden wie zB die deutschen fällt das nicht so ins Gewicht, aber die amerikanischen "Massen"klassen haben eigentlich alle mehrere Varianten, die über die Jahre "erforderlich" wurden...

                      Ich denke dieselbe Methode sollte man der Sternenflotte auch zugestehen
                      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X