Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Top of TOS (wer ist die schönste der 60er-Jahre?)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Top of TOS (wer ist die schönste der 60er-Jahre?)

    Die Frage wollte ich schon lange mal stellen

    Also: Welches Schiff aus TOS (Kinofilme gelten nicht, die hatten schon viel zu gute Designer ), findet ihr am schönsten, oder wenigstens noch am wenigsten hässlich?

    Mir gefällt die D7 am besten. Für mich ist das Teil eins der wenigen Schiffe aus TOS, die man wirklich ernst nehmen kann... vermutlich der Grund, wieso sie noch so häufig in späteren Serien und Filmen aufgetaucht ist.
    Wenn man das Ding mit Ausgeburten wie dem romulanischen Bird of Prey (ebenfalls TOS) vergleicht, macht sie doch immer noch einen ziemlich guten Eindruck.

  • #2
    Der D7 Schlachtkreuzer hat mir auch gut gefallen, wobei ich den Bird Of Prey auch nicht so schlecht finde, wenn auch irgendwie etwas merkwürdig anmutend. Wenigstens macht der grosse Vogel unten was her

    Die tholianischen Schiffe finde ich aber auch nett, natürlich schlicht in dieser Pfeilform, aber auch ganz stilvoll. Fand ich schön, dass das Design in Enterprise wieder aufgegriffen wurde.

    Kommentar


    • #3
      Mir gefallen die Tholianerschiffe(Tholian Web) am besten.
      Die sehen aus wie fliegende Damenschuhe
      Aber mal im ernst. Mir gefiehl dieses rießige leuchtende
      Speherenschiff gut.
      אנו רוצים להודות לך על השימוש בשירותי התרגום שלנו.

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Adm. Sovereign
        Mir gefiehl dieses rießige leuchtende
        Speherenschiff gut.
        Meinst du das von Belok? Ja das mochte ich auch am liebsten, das sah richtig futuristisch aus und war gut gemacht.
        Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
        Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

        Kommentar


        • #5
          Lincolns Stuhl
          Männer, passend für Sklaven
          (Tiberius über die Senatoren)

          Kommentar


          • #6
            @Tiberius Aber wirklich!

            Also mir als Romulanier-Fan gefallen besonders die Birds of Prey. Nicht nur wegen ihres Designs. Dieser wunderschöne aufgemalte Raubvogel auf ihrem Bauch und die Tarnvorrichtung machen sie (typisch romulanisch) einfach gefürchtet, unheimlich und unantastbar.
            "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
            ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

            Kommentar


            • #7
              @Adm Sovereign

              Häh?

              Die Tholianerschiffe waren wie eine Pfeilspitze mit drei Seiten geformt... da möchte ich erstmal einen Damenschuh sehen, der so ausschaut

              btw. dieses Modell wurde später zur Aurora, mit der die Hippies von Dr. Sevrin ihr "Eden" suchten einfach zwei Warpgondeln dran, fertig
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                @Sternengucker, meiner Meinung nach sahen die in einige Szenen schon so aus.

                @Suder, ja, ich mein das Schiff von Belok, dieser kleinwüchsiger
                Lebenform. Auch wenn man bei genaueren hinschauen aufleuchtende Glühbirnen sehen konnte, sah es doch insgesamt doch cool aus.
                אנו רוצים להודות לך על השימוש בשירותי התרגום שלנו.

                Kommentar


                • #9
                  Der D7 und die Ente selbst

                  Der Rest ist IMO aus ein, zwei lichtchen zusammengeschustert ohne irgendwelches Design.
                  Mein Serien-Ranking:(ICH BIN AUF SAT1-STAND) DS9 | VOY | TNG | ENT | TOS
                  Mein Movie-Ranking: ST6 | ST10 | ST2 | ST8 | ST9 | ST7 | ST4 | ST3 | ST5 | ST1
                  B'elanna for Miss-StarTrek!!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Es gibt eigentlich verdammt wenige Schiffe, die man in TOS sieht, wie ich nach einigem Nachgrübeln festgestellt habe...

                    Da hätten wir erstmal die Enterprise selbst und alle anderen Föderationsschiffe, die genauso aussehen. Und natürlich die Shuttles.

                    Desweiteren.

                    1) Die Fesarius und deren kleines Aufklärungsschiffchen ("Pokerspiele")
                    2) Das romulanische Schiff mit dem Muster ("Spock unter Verdacht")
                    3) Lazarus' Schiff ("Auf Messers Schneide")
                    4) Die Botany Bay aus "Der schlafende Tiger"
                    5) Der "rotierende Stern" (ich nenns jetzt mal so) aus "Die Reise nach Babel" und "Patterns of Force"
                    6) Die D7
                    7) Das Schiff der Morgs aus "Spocks Gehirn" <-die Folge mag nicht viel haben, aber immerhin hat sie ein Schiff
                    8) Die Tholianerschiffe aus "Das Spinnennetz"
                    9) Die "Aurora" aus "Die Reise nach Eden"

                    In nur 12 Folgen sehen wir ein fremdes Schiff, selten auch noch eine "Warnungsboje" oder ähnliches.

                    Mir gefällt ebenfalls die D7 am besten, sowie die Tholianerschiffe, die sehen echt aus. Den "Raubvogel" der Romulaner finde ich aber auch nicht schlecht. Komisch, dass man das Modell nicht für "Die unsichtbare Falle" nochmal verwendete (okay, es war das Flagschiff und wurde in "Spock unter Verdacht zerstört, aber vielleicht habe sie ja mehr von der Sorte, wie die Föderation auch), dann hätte man sich die doofe Erklärung, die Romulaner hätten das Klingonen-Design übernomen, sparen können...
                    Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                    Meine Musik: Juleah

                    Kommentar


                    • #11
                      Wahrscheinlich hat man sich an den etablierten Fakt gehalten dass das erste Schiff keinen Warpantrieb hatte (auch wenns blödsinnig ist ) und wollte sich nicht darauf beschränken

                      Ich persönlich finde ja die Enterprise selbst am besten, auch wenn sie richtig gut erst in DS9 aussah
                      Die D7 ist auf Platz 2, aber wiederum war das Design zwar gut, aber die Umsetzung der Zeit angemessen, also grauenhaft.

                      Das romulanische Schiff finde ich übrigens schrecklich, dieser Vogel sieht IMO einfach bescheuert aus

                      Kommentar


                      • #12
                        @supernova, die BOTANY BAY taucht mindestens noch ein weiteres Mal auf (Als "WODEN" in "The Ultimate Computer"/"Computer M5")

                        und Aurora und Tholianischer Netzweber sind zweimal dasselbe Modell, wobei die Aurora lediglich zwei Warpgondeln angeklebt bekommen hatte.
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Sternengucker
                          @supernova, die BOTANY BAY taucht mindestens noch ein weiteres Mal auf (Als "WODEN" in "The Ultimate Computer"/"Computer M5")

                          Ups, sorry, daran konnte ich mich leider nicht mehr erinnern.

                          und Aurora und Tholianischer Netzweber sind zweimal dasselbe Modell, wobei die Aurora lediglich zwei Warpgondeln angeklebt bekommen hatte.
                          Ja, ich weiß, aber trotzdem zählt für mich die Aurora als eigenes Schiff, da es anders aussah (wenn auch nur ein bisschen), und auch einen anderen Namen bekam.
                          Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                          Meine Musik: Juleah

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X