Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Klasse Delta Flyer ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Klasse Delta Flyer ?

    Der Delta Flyer entworfen von Tom Paris unter hilfe einiger weiterer Crewmitglieder um der Voyager durch den Delta Quadranten zu helfen. So dient es als Multiemissionsschiff für Kurz bis Mittelstreckenmissionen und ähnelt durch seine Parameter stark dem "Gedanken" eines Rounaboutes (ua der Danube Class)

    Doch frage ich mich was mit diesem Schiff nach der Rückkehr zur Erde geschieht.
    Der Delta Flyer ist durch sein Design , seiner vorhandenen Geometrie doch ein gefundenes Fressen für die Techniker der Werfen der Föderation. Nur einige Updates und diverse Raphinessen sind nötig um ihn wieder auf den Stand der Technick zu bringen und machen den Flyer zu einem neuen "kind" der Rounabout reihe.

    Wir Wissen das seine Maße mit ca 30m Länge und 6m Breite ... die maße der bisherigen Schiffe vergleichsweißer Reihen überschreidet, Wir finden ihn ihm den Vergleich zur Danube klasse durch seine vielseitige einsatzweiße so durch das Austauschbare Modul was wir auch in der Danube finden ich könnte mir es also durchaus vorstellen das wir dieses Schiff als die Flyer oder Delta Flyer Klasse zu gesicht bekommen werden
    Tatle nicht den Fluss, wenn du in ihn hinein gefallen bist

  • #2
    Ich denke, nicht nur der "Delta Flyer", sondern auch die "USS Voyager" mit ihren Delta-Quadrant-Updates, Seven of Nine, der Holodoc und der mobile Emitter dürften die Techniker der Sternenflotte entzücken...

    Im Prinzip ist der "Delta Flyer" ein Zwitter zwischen Shuttle und Runabout - er ist mehr als ein Shuttle und weniger als ein Runabout...

    Ich denke nicht, dass er in der Form in Serie gehen würde - man würde einfach die Technik kopieren und diese in die Entwicklung von neuen Shuttles und Runabouts integrieren.

    Ich wäre einfach immer noch für einen Star Trek Film, indem man erfährt, was mit all der "Dletaquadrant-Technologie" geschieht!
    Im Prinzip sollte ja die Föderation militärisch gesehen das mächtigste Gebilde im Alpha- und Betaquadrant sein - mit dem Panzer und der Transphasentechnologie...

    Kommentar


    • #3
      Nun ich denke das es etwas zeit braucht bis man "Technicken" der Voyager übernehmen kann um diese dann in anderen und neuen Schiffen ein zu setzten.

      Denn erstmahl muss das Schiff selbst auf den technisch neusten Stand gebracht werden, Eigene Erfindungen von Seven of Nine und Belana Torres (sowie der rest der Crew) werden wohl drotz ihrer Exptrem erprobung erstmahl untersucht und genaustens untersucht werden, nicht zu vergessen die anpassung an die Sternenflottenrichtlinien (z.B Unvallferhütung )

      jedoch bin auch ich überzeugt das man bald einige erneuerungen sehen dürfte.
      Zu Seven of nine kann ich mir denken das sie einen platz im Forschungsstab der Sternenflotte bekommt und einiges zusteuern kann , zur "zukunftstechnick" hingegen bin ich etwas skeptisch.
      Die Technick zu haben und zu nutzen ist was anderes wie Sie zu verstehen und anders wo an zu wenden - vieleicht auch zu duplizieren.

      Zum Delta Flyer , er wird sicher seinen Stammplatz behalten, sollte er zerstört werden wird sicherlich ersatz beschaft werden
      aber dennoch denk ich das man ihn in serie bringen wird, nicht in großer Stückzahl .. aber dennoch hat er große vorteile. Vieleicht wird er auch als Shutle verwendet in der Art des Aeros oder des Versorgungsschiff / Jacht der Sovereign klasse für sämtliche kleine Schiffe
      die nciht den platz für ein diminsionelles shutle haben , aber dennoch größere Schiffe neben bei gebrauchen können
      Tatle nicht den Fluss, wenn du in ihn hinein gefallen bist

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von WhiteEarp
        Jedoch bin auch ich überzeugt das man bald einige erneuerungen sehen dürfte.
        Auf jeden Fall habe ich in Nemesis NOCH keine neuartige Technologie entdeckt, die auf die Voyager zurückzuschliessen wäre... schade!
        Erneuerungen werden wir aber nur zu Gesicht bekommen KÖNNEN, wenn noch ein Film in der Zeit nach Nemseis gedreht wird - fragwürdig?

        Original geschrieben von WhiteEarp

        Zum Delta Flyer...
        Vieleicht wird er auch als Shutle verwendet in der Art des Aeros oder des Versorgungsschiff / Jacht der Sovereign klasse für sämtliche kleine Schiffe, die nciht den platz für ein diminsionelles shutle haben , aber dennoch größere Schiffe neben bei gebrauchen können
        Also wenn du denkst, der Delta Flyer sei klein und könne auch in kleineren Schiffsklassen verwendet werden, dann dürfte das nicht so einfach sein...
        Die Standard Shuttles der Föderation, wie zum Beispiel das Shuttle des Typs VI, sind ungefäht 10 Meter (respektive 6m).
        Der Delta Flyer misst jedoch stolze 21 Meter und kann also nur auf Schiffen mit grossen Hangars eingesetzt werden!
        Bis auf die Captain's Yacht der Sovereign Klasse und dem Aeroshuttle gibt es dann nicht mehr viele Shuttles, die grösser sind...

        Kommentar


        • #5
          , ich meine damit eigentlich das , der Flyer sollte er in Serie gehen genau wie die jacht des Captains an der Hülle seinen Platz findet .. .. nicht im Hungar

          naja vieleicht können wir auf eine nach Nemsis Serie hoffen
          Tatle nicht den Fluss, wenn du in ihn hinein gefallen bist

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von WhiteEarp

            naja vieleicht können wir auf eine nach Nemsis Serie hoffen
            Dann mal her damit!
            Voyager-Technologie sah man zwar nicht in Nemesis, man hat
            aber auf der Enterprise E eine Gemeinsamkeit mit Voyager auf dem Schiff gelassen. Nachdem die Borg die Voyager technologisch verbesserten und dann die Borg vom Schiff rausgesaugt wurden,
            deinstallierte man die Borg-Systeme und Verbesserungen. Jedoch wurde ein Teil der Technologie nicht deinstalliert. Nun sollte man sich Nemesis anschauen. In der Szene, in der Riker, Viceroy in der "Jeffrey's Röhren-Raume" jagt, sieht man eindeutig an der Wand Borg-Verbesserungen.
            אנו רוצים להודות לך על השימוש בשירותי התרגום שלנו.

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Adm. Sovereign
              In der Szene, in der Riker, Viceroy in der "Jeffrey's Röhren-Raume" jagt, sieht man eindeutig an der Wand Borg-Verbesserungen.
              Hast du das so hinein-interpretiert oder ist das von irgend einem Produzenten bestätigt worden? (im Film wird auf jeden Fall nichts dergleichen erwähnt, oder?)
              Nach Nemesis musste die Enterprise-E ja ins Trockendock, vielleicht...

              Kommentar


              • #8
                wie .. als Riker in die Röhre krappelt , in der Mann gegen Mann szene soll an den Wandverkleidungen Borgtech zu sehen sein ... oder hab ich das falsch gelesen ?
                Tatle nicht den Fluss, wenn du in ihn hinein gefallen bist

                Kommentar


                • #9
                  scheinbar...davon würde ich aber gerne mal ein Bild sehen, will ich nämlich nicht so recht glauben

                  Kommentar


                  • #10
                    Finde ich ja mal richtig cool.
                    Da sieht man mla wieder.
                    Auf sowas achte ich überhaupt nicht...muss ich mir gleich mal reinziehen. :-))
                    "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                    Kommentar


                    • #11
                      hm .. musst nur offt genug Startrek gucken
                      Tatle nicht den Fluss, wenn du in ihn hinein gefallen bist

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Adm. Sovereign
                        In der Szene, in der Riker, Viceroy in der "Jeffrey's Röhren-Raume" jagt, sieht man eindeutig an der Wand Borg-Verbesserungen.
                        da muss ich die Szene wohl auch nochmals genau anschauen..

                        ich würds aber klasse finden, wenn sie endlich mal etwas von den Technologien übernommen hätten, welche die Voyager nach Hause gebracht hat. Sollte ja wohl nicht so schwierig sein, allen Inkompatibilitäten zum Trotz.
                        "All I ask is a small Ship and a Star to steer her by."

                        Kommentar


                        • #13
                          denk ich auch , ich kann mir sogar vorstellen das Seven of Nine, eine ganz neue art von Technologie liefert - eine Auf Nanotechnick basierende Föderationstechnick (oder der gleichen)

                          ich kann mir vorstellen das die Borgtechnick und erfahrung von Seven of... und der Voyager neue Dimensionen für die Föderation eröffnet. Neue Transportertrechniken .. neue Medizinischemöglichkeiten, neue art des Schiffbaus usw.
                          Tatle nicht den Fluss, wenn du in ihn hinein gefallen bist

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich habe ja in einem anderen Beitrag gelesen, dass in einer Szene bei Nemesis, man ganz klar Borgtechnologie auf der Enterprise erkennen kann.
                            Die Szene, wo Riker durch die Röhre kriecht.
                            So, daher kann man drei DInge schließen:

                            1. Filmfehler

                            2. Nach Star Trek 8 eine Verbesserung

                            3. Nach Endgame eine Verbesserung

                            Natürlich kan 2. und 3. kombiniert werden.
                            "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich mag jetzt nicht nachsehen, also glaube ich euch erstmal mit den Borgdingern, warum auch nicht... aber wenn es wirklich Annika Hansen-Technik wäre, warum hat die Scimitar dann auch nur den Hauch einer Chance gehabt? Passt nicht zur Endgame/DeltaFlyer Story da hat selbst die "winzige" Intrepid allen in den Hintern getreten, wie viel mehr müsste die mächtige Sovereign schaffen, da ist dieser Schrottplatz-Kahn (sorry, die Scimitar ist IMO immer noch hässlich wie die Nacht) doch ein Witz für...
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X