Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Intrepid,Nova Class, Sovereign.. Sehen alle gleich aus ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Intrepid,Nova Class, Sovereign.. Sehen alle gleich aus ?

    Guckst du hier..

    http://de.geocities.com/ionensystemf...trepidganz.txt
    http://de.geocities.com/ionensystemfreg/Nova20.txt
    http://de.geocities.com/ionensystemf...ereignganz.txt


    VERDAMMT ! Die reihenfolge bei der Int ist falsch
    Zuletzt geändert von AKB; 09.07.2004, 18:08. Grund: Bilder zu groß. Seite läd' zu lange (bei Modem).
    Muss alles immer einen tieferen Sinn ergeben ? Gibt es kein "einfach so" ?
    Es wohnen Menschen an Orten von denen du nicht mal wußtest dass es sie gibt !
    Ich will ein Schattenschiff haben !!!

  • #2
    Möchte diesbezüglich folgenden Link empfehlen:

    http://www.ex-astris-scientia.org/articles/design.htm

    Gene Roddenberry hat recht strenge Regeln für das Design von Sternenflottenschiffen ausgegeben. So ist es durchaus verständlich, wenn sich das Aussehen verschiedener Klassen sehr ähnlich ist. Ich finde daran nichts verwerfliches, weil das ja eine einheitliche Flotte ausmacht.

    PS: Mein Lieblingsschiff, die Ent-E, bricht Regel 3

    Kommentar


    • #3
      Da muss ich MFB recht geben!!Ich find das auch gut das die ein einigermaßen gleiches aussehen,so in sachen form und so,haben!! Das is typisch Starfleet!! Ne untertasse dann en Rumpf und dann 1 bis 3 (oder mehr) Warpgondeln!!Ausserdem sieht die Nova Class doch recht anders aus,sehr eckig für en Starfleet schiff.
      Fragen macht klug,Schweigen macht Dumm

      Kommentar


      • #4
        Ist doch eigentlich nur logisch, dass die Schiffe ungefähr gleich aussehen, denn schließlich wurden sie ja auch alle von der selben Organisation (Sternenflotte) gebaut und in Dienst gestellt.
        "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

        Kommentar


        • #5
          Ja stimmt ja auch, aber ich finde das diese Schiffe sich halt trotzdem besonders ähnlich sehen.. Z.b. das "Vorderstück" oder die anbringung der Gondeln.
          Die Nova sieht der Sov ja noch ähnlicher

          Eventuell hätte ich noch die Prometheus mit reinbringen können aber von der hab ich grad kein Bild :-p
          Muss alles immer einen tieferen Sinn ergeben ? Gibt es kein "einfach so" ?
          Es wohnen Menschen an Orten von denen du nicht mal wußtest dass es sie gibt !
          Ich will ein Schattenschiff haben !!!

          Kommentar


          • #6
            Also IMO könntest du in der Liste auch gleich noch sämtlichen anderen Enterprises unterbringen; die würden da auch sehr gut reinpassen. Von den bekannteren Schiffen hat IMO einzig die Defiant ein abgeändertes Konzept.

            An und für sich find ich diesen Einheitslook ja ganz schön. Bis auf die Prometheus haben mir auch alle Schiffe bisher mal mehr; mal weniger gut gefallen. Letztere misfiel mir eigentlich nur, da sie mehr nach nem Formel 1 - Auto der Zukunft, als nach einem Föderationsschiff aussah.

            Kommentar


            • #7
              Hhhm, die Equinox sieht etwas gebraucht aus...
              und bei der Voyager haben die die Buchstaben falschrum aufgeklebt.

              Ich finde das immer ähnliche Design ganz gut, weil es dem Zuschauer eine stetige Weiterentwicklung der Sternenflottentechnik suggeriert. Fließende Hüllenübergänge waren eben bzw. werden eben sein in Mode.
              Da stört mich dann auch nur die Enterprise aus ETP, weil sie nun gar nicht dazupassen will und einfach nur phantasielos designt ist. "Akiraprise" ist da echt der bessere Name für dieses Schiff.
              When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

              Kommentar


              • #8
                War mein fehler mit der Nummer
                Muss alles immer einen tieferen Sinn ergeben ? Gibt es kein "einfach so" ?
                Es wohnen Menschen an Orten von denen du nicht mal wußtest dass es sie gibt !
                Ich will ein Schattenschiff haben !!!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von endar
                  Hhhm, die Equinox sieht etwas gebraucht aus...
                  und bei der Voyager haben die die Buchstaben falschrum aufgeklebt.

                  Ich finde das immer ähnliche Design ganz gut, weil es dem Zuschauer eine stetige Weiterentwicklung der Sternenflottentechnik suggeriert. Fließende Hüllenübergänge waren eben bzw. werden eben sein in Mode.
                  Da stört mich dann auch nur die Enterprise aus ETP, weil sie nun gar nicht dazupassen will und einfach nur phantasielos designt ist. "Akiraprise" ist da echt der bessere Name für dieses Schiff.
                  Was stört dich denn jetzt an der NX-01? Dass sie fließende Übergänge hat oder dass sie diese nicht hat?

                  Kommentar


                  • #10
                    mich regt irgendwie auch auf, dass alee Schiffe im Grunde das gleiche Design haben. Wenn man sich die Klingonen oder die Romulaner anschaut, die haben bei ihren Schiffen immer unterschiedliche Designs.
                    Signaturen sind irrelevant

                    Kommentar


                    • #11
                      Bei den Romulanern stimmt das schon, die haben echt einen gewaltigen Design-Sprung zwischen ihren alten Birds of Prey und ihren neuen Warbirds gemacht.

                      Die Klingonen haben zwar recht unterschiedliche Hüllenfarben, aber das Grunddesign ist bei ihnen schon ident: ein kleiners Kommandomodul, verbunden durch einen "Hals" mit dem Hauptrumpf und davon ausgehend weggestreckte "Schwingen".

                      Nur der eine Klingonen-Kreuzer in "Bounty" ist da ein bisschen anders, kompakter. Aber Ausnahmen bestätigen ja offenbar die Regel (zB die Defiant).

                      Kommentar


                      • #12
                        Jedenfalls finde ich das Klingonendesign sehr viel interresanter als das Föderation-Design.
                        Übrigens, ich hab dir meine Mail-Adresse per PN geschickt, MFB
                        Signaturen sind irrelevant

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja, hab ich gesehen. Die Bilder hab ich schon abgeschickt. Sind sie noch nicht angekommen? Hab sie als Zip-Datei um 14:32 abgeschickt.
                          Zuletzt geändert von MFB; 09.07.2004, 15:40.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ja, hab die Mail bekommen. Vielen Dank für die Bilder
                            Signaturen sind irrelevant

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich finde es eigentlich sogar sehr gut das die schiffe sich vom design her nicht viel unterscheiden, zum einen sieht man daran die zugehörgkeit der einzelnen schiffe viel schneller und zum anderen erkennt man eigentlich recht gut das die Schiffe sich weiterentwickeln man vergleiche was aus der Typischen Bauweise der Enterprise-A zur heutigen Enterprise-E geworden ist.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X