Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brückendesign

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brückendesign

    Welches Brückendesign gefällt euch am besten bei Föderationsschiffen?

    Ich finde das die Sovereign-Klasse, obwohl eine meiner Lieblingsschiffe, keine gute Brücke hat, da zu viele Stationen dort sind, und man vor lauter leuten gar nichts mehr checkt. Finde da sollte der Captain, Nr.1, der Counselor, Taktik, Ops und Conn sein und fertig, von mir aus noch ne Wissenschaftsstation und das wars.

    Mir gefällt daher, Defiant- und Intrepidbrücke am besten!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!
    Ultras Frankfurt - Nie werden wir so sein, wie ihr uns haben wollt!
    Meine Heimat ist die Stadt in der Nazis gejagt werden, verkehrte Welt für die, die zum Glück nicht gefragt werden.

  • #2
    Soa, da nochmal der Link zu den verschiedenen Brücken

    http://www.ex-astris-scientia.org/gallery/bridges1.htm

    Also mir gefällt das design der Intrepid und das der Prometheus.

    Schade, das da keine Steamrunner ist
    Muss alles immer einen tieferen Sinn ergeben ? Gibt es kein "einfach so" ?
    Es wohnen Menschen an Orten von denen du nicht mal wußtest dass es sie gibt !
    Ich will ein Schattenschiff haben !!!

    Kommentar


    • #3
      ich steh da eher auf effizientes Design.. in dem falle:
      Intrepid und Sovereign sind meine Fav's....
      also mal abgesehen vom TNG kult -aktor is die Brücke voll ineffizient.. ich mein der offizier an der taktischen Konsole steht sich seine ganze schicht über die beine in den Bauch .. kennt ihr das nicht wenn ihr lange auf einem fleck steht und euch das blut in die beine läuft... der arme worf muss doch schon durch die hölle gegangen sein, bei so einer nachschicht.
      naja und beim intrepid design habe alle wichtigen offiziere ne sitzgelegnheit.. außerdem wir kein großer unterscheid zwischen Commander und Captain gemacht... beide stühle legen in der mitte der Brücke...
      naja bei der Sov isses an einigen plätzen das gleiche prob wie bei der galaxy aber sie sieht einfach geil aus ^^
      naja ok die galaxy brücke in TDG sieht dann auch wieder besser aus als inner serie

      Kommentar


      • #4
        Mir gefallen die Sovereign (Favorit) und auch die Intrepid-Brücke eigentlich ziemlich gut. Ansonsten mag ich noch die Defiant-Brücke und die Brücke der NX-01 - welche aber in Star Trek natürlich wieder aus einer ganz anderen Zeitlinie stammt.

        Kommentar


        • #5
          ich finde nicht, dass das design der Sovi so effizent ist. Bei der Intrepid oder Defiant, hat jeder seinen Platz und aufgabe. bei der sovi sind acuh wieder zuviele stationen und es stehen wieder welche,.
          Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!
          Ultras Frankfurt - Nie werden wir so sein, wie ihr uns haben wollt!
          Meine Heimat ist die Stadt in der Nazis gejagt werden, verkehrte Welt für die, die zum Glück nicht gefragt werden.

          Kommentar


          • #6
            Die NX-01 Brücke, dann die TOS-Brücke und dann Nova-klasse.

            Lieber einfacher gebaut, dafür effizienter.
            Coding: silizium-net.de | Portfolio: Triton.ch.vu

            Kommentar


            • #7
              ganz deiner Meinung!
              Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!
              Ultras Frankfurt - Nie werden wir so sein, wie ihr uns haben wollt!
              Meine Heimat ist die Stadt in der Nazis gejagt werden, verkehrte Welt für die, die zum Glück nicht gefragt werden.

              Kommentar


              • #8
                IMO wäre das beste und effizienteste eine Mischung aus Galaxy und Intrepid Brücke.
                Wobei ich Helm/Navi dabei nach unten versetzen würde,
                damit die/der dem CO (Captain) nicht ständig vor der Nase sitzen.
                Die Souvereign Brücke finde ich zu chaotisch und auf der Defiant scheint es keinen ersichtlichen XO zu geben (1.Offizier).
                Natürlich kommt es beim Brückendesign auch immer auf die Schiffsanfordeungen an.
                Eine Defiant kann getrost auf einen Brückenplatz des Counselors neben dem des CO verzichten. Bei Schiffen die auch oder hauptsächlich diplomatische/representative Missionen erfüllen sollen ist sowas schon eher von Bedeutung.
                "Captain, es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft,
                sie ist ein Zeichen von Weißheit und lautet:
                Ich weiß es nicht." (Data)

                Kommentar


                • #9
                  also ich finde die Defiantbrücke für diese Art schiff genau richtig!

                  Es ist schon ziemlich merkwürdig das ne Galaxy mit der TNG Brücke asus kommt und di Sovi gleich sonst wieviel Stationen hat.

                  Finde die Intrepid für normale Fed.Schiffe am Besten, wenns nicht gerade Kampfschiffe sind!
                  Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!
                  Ultras Frankfurt - Nie werden wir so sein, wie ihr uns haben wollt!
                  Meine Heimat ist die Stadt in der Nazis gejagt werden, verkehrte Welt für die, die zum Glück nicht gefragt werden.

                  Kommentar


                  • #10
                    Mir persönlich gefällt die Brücke der Souvereign-Klasse am besten.
                    Ob sie nun besonders zweckmäßig ist , ist eine andere Frage, aber optisch finde ich sie mit deutlichem Abstand am Ansprechendsten.
                    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                    Kommentar


                    • #11
                      Also ich finde die 2. Ausführung der Sovi klasse, fehlen halt nur noch ein paar Armlehnen an jedem Stuhl. Aber mein Favorit ist und bleibt die Brücke der Galaxy-Klasse, weil sie so schön abgerundet ist, außerdem finde ich nicht,dass die Sovi zu viele Stationen hat, da von der Brücke alle Operationen gesteuert werden.
                      Wir sind die Borg! Widerstand ist Spannung durch Stromstärke!
                      Ich bin ein Signaturvirus/ Kopiere mich, damit ich mich vermehren kann!!
                      ASDB: Work Together

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich finde die Brücke der Ent. d in Generations am besten.
                        Sie ist gemülich, funktional modern.
                        Ich hasse die der Nebula Class, da diese zu klein und ungemütlich ist.

                        Kommentar


                        • #13
                          Mir gefällt am besten die Brücke der Prometheus. weil sie einfach gebaut ist und die Brücke der Voyager. Nur dort sollten die beiden Stationen vorne links und rechts weg. Bei der Prometheus finde ich nicht so gut, das nur ein Stuhl für den Captain da ist.
                          Das beste Schiff der Flotte
                          Reschtschreibfeler sint beabsischtickt um die konzenntrationn der lesär zu steigern.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich finde auch , daß eine Brücke übersichtlicher aufgebaut sein sollte , was aber nicht deren umfangreiche Funktionsweise einschränken sollte .
                            Kommunikation , Wissenschaft , Maschinen- und Schiffstatus und Taktik sollten möglichst nahe dem kommandierenden Bereich sein , aber Statusanzeigen und Taktik sollten nicht vomHuapbildschirm aus einsichtig sein .
                            Im mittleren Bereich sollten die Sitze der kommandierenden Offiziere , also Captain 1st Officer , Counselour und gegenbenenfalls dem Schiffsarzt sein .
                            Im vorderen Bereich sollten die Navigations- und Steuerkontrolle sein .
                            Gewissermaßen kann man behaupten , daß ich es optimal finden würde , wenn man die Helligkeit und Übersichtlichkeit der Brücke der Galaxy-Klasse mit der Funktionalität der Brücke der Souvereign-Klasse verbinden könnte .
                            Allerdings sollten auch nur für jeden Funktionsbereich ein Offizier an den Konsolen sitzen und nicht wie beispielsweise bei der Excelsior und Enterprise-B , wo an den umliegenden Konsolen immer gleich mehrere Offiziere waren .
                            Wenn einige Offiziere für die Ablösung bei Bedarf über die anliegenden Turbolifts auf die Brücke kommen , würde das auch reichen .
                            Anliegend an der Brücke sollten aber die Räume des Captains und des 1st Officer und die Beobachtungslounge liegen .
                            Die Wahrheit entgeht dem, der nicht mit beiden Augen sieht. Wähle den Weg, der recht und wahr ist.
                            Wenn Du erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, dann wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.
                            Skylaterne vor der Haustür (Youtube Video) - ich bin ein Mitglied der Kirche Jesu Christi. Die USS Vergissmeinnicht nimmt wieder ihren Dienst auf und heißt alle interessierten Crewmitglieder willkommen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ja, aber wenn der Haupschirm belegt ist oder man es etwas besser einsehen will sollte man nocheinen Grißen Bildschirm haben, der nur für sowas gut ist. So wie das von mir entworfene Flotten-Status-Display, das immer den Status der Foltte grafisch anzeigt und sie kontinuirlich aktualisiert.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X