Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welches Raumschiff ist das schnellste und best ausgerüsteste?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welches Raumschiff ist das schnellste und best ausgerüsteste?

    Welches Raumschiff ist das schnellste und best ausgerüsteste?
    diese frage geht mir dauernd durch den kopf nun wollte ich wissen welches es ist? wie gesagt das es soll schnell sein und gleichzeitig auch gut ausgerüstet sein mit phasern, torpedos, gute scanner usw.

    ich tendiere zur Enterprise D aber da bin ich mir nicht so ganz sicher!!!!!
    Wenn man nicht fühlt das man lebt,ist das leben sinnlos!

  • #2
    Originalbeitrag von 7 of 9

    ich tendiere zur Enterprise D aber da bin ich mir nicht so ganz sicher!!!!!
    Also ich würde sagen, mit Enterprise-D liegst du ziemlich daneben!
    Nach dem was ich gehört habe, würde ich sagen, dass die USS Prometheus daus "STV: Flaschenpost" als das "beste" Raumschiff bezeichnen könnte was die Waffen angeht!
    Von der Schnelligkeit ist sogar die Voyager besser als die Enterprise!, aber auch hier ist die Prometheues noch schneller glaub ich zu wissen!

    Wir haben hier auch schon so einen ähnlichen Thread:
    http://www.scifi-forum.de/showthread...&threadid=2171

    Kommentar


    • #3
      Jupp, die Prometheus ist das schnellste, mit Warp 9,9, die Enterprise D erreichte gerad ma warp 9,6, für viel kürzere zeit auch noch. Vielleicht ist sie größer und besser ausgerüstet, aber besser bewaffnet ist die prometheus bestimmt auch, als die Enterprise D
      SIE haben vielleicht Haare, aber ICH habe Charackter!!!

      Kommentar


      • #4
        Die Frage nach dem "besten Schiff" kann man nicht pauschal beantworten. Ich möchte klassifizieren:

        Forschungsschiffe
        Das modernste Forschungsschiff der Flotte ist zweifelsohne die Intrepid-Klasse (Voyager). Zu extrem präzisen Sensoren kommt ein bioneural unterstütztes Computersystem, das Informationen effektiver handhabt, eine große Anzahl von speziellen und sehr gut ausgerüsteten Labors, eine exzellente Manövrierbarkeit und eine sehr großzügige Höchstgeschwindigkeit von Warp 9,975.
        Die älteren Schiffe der Nebula- und Galaxy-Klasse sind eigentlich als Explorer durch das Erscheinen der Intrepid-Klasse für kurze Wissenschaftsmissionen nicht mehr attraktiv. (Sie wurden ja im Krieg auch als Kriegsschiffe umgebaut.) Insbesondere die Galaxyklasse wird wohl eher für Deepspace-Forschungen hergenommen, alles andere könnte die Intrepidklasse erledigen. (Dafür wurde sie ja auch gebaut.)

        Eskorte
        Zweifelsohne die Defiant. Bei den zahlreichen Schiffen, die beschützt werden müssen, kann mnan nicht immer ein riesiges Starfleet-Schiff mit hunderten Crewmen mitschicken, die auch etwas anderes tu könnten. Die Defiant ist mit ihrer kleinen Besatzung und den starken Waffen dafür sehr gut geeignet.

        Kriegsschiffe
        Auch hier tut die Defiantklasse gute Dienste, isb. bei Angriffsmissionen. Die extrem schwer bewaffneten Schiffe der Sovereign-Klasse, die noch dazu dfank ihres starken Warpantriebes (W 9,95) auch noch sehr schnell am Einsatzort sein können, sind wohl die erste Wahl für wirklich wichtige Raumschlachten. Dabei eignen sie sich als großes Kommandoschiff einer Streimacht.
        Die Akira-Klasse hat sich im Dominionkrieg sehr gut als Trägerschiff für Kampfjäger-Verbände erwiesen und auch als überschwerer Bomber ist sie dank ihrer Bestückung mit über 2.000 Photonentorpedos ist sie auch besetns geeignet. Wenn kein anderes größeres Schiff sa ist, kann auch eine Akira eine Flotte kommandieren.

        Die Prometheus ist eine experimenteller Prototyp, der noch nicht in Serie ist; aber seine Kampfqualitäten an forderster Front wären natürlich bahnbrechend. Die Frage ist nur, ob man so viele Resourcen in die Serienproduktion eines dicken Kriegsschiffes verschwenden sollte, wenn doch endlich Frieden herrscht!

        Allzweck-Schiffe
        Da steht wohl unangefochten die Galaxyklasse an Platz Eins, zumal sie ja dafür gabaut wurde. Die Sovereign- und Intrepidklasse sind eher spezialisiert und manfels Platz nicht zu all dem fähig, was ein Galaxy-Schiff auf die schnelle tun könnte. Als Flottenkommando dank der guten bewaffnung, der starken Schilde und der Variabilität in der Modulkonfiguration sehr geeignet.

        Außen stehen noch die sehr bewährten schiffe der Excelsior und Ambassador-Klasse, die vormals die Aufgaben der Galaxy innehatten und diese immer noch gut erfüllen.
        ~ TabletopWelt.de ~

        Kommentar


        • #5
          ich weis das die enterprise D nicht so schnell ist wie die voyager doch ich dachte das sie gut bewaffnet ist und das die schilde auch nicht schlecht wären. aber da habe ich mich wohl getäuscht
          Wenn man nicht fühlt das man lebt,ist das leben sinnlos!

          Kommentar


          • #6
            sprechen wir von Föderationsraumschiffen, oder von allgemeinen "Fliegern"?
            Denn da würde ich behaupten das die Borg die schnellsten Schiffe besitzen...immerhin besitzen sie ja Transwarp.
            Die Liebe ist wie eine chemische Reaktion und es macht immer wieder Spaß nach der Formel zu suchen!... Hildegard Knef

            Kommentar


            • #7
              wir reden von föderationsschiff auserdem wie schnell ist eigentlich TRANSWARP
              Wenn man nicht fühlt das man lebt,ist das leben sinnlos!

              Kommentar


              • #8
                Originalbeitrag von 7 of 9
                ich weis das die enterprise D nicht so schnell ist wie die voyager doch ich dachte das sie gut bewaffnet ist und das die schilde auch nicht schlecht wären. aber da habe ich mich wohl getäuscht
                ??????
                Wieso getäuscht? Jedes einzelne Wort in diesem Posting stimmt!
                (bis auf weis, das müsste weiß heißen ) )
                ~ TabletopWelt.de ~

                Kommentar


                • #9
                  oh doch!!!
                  da bin ich froh

                  ich dachte da die Enterprise D eine dauergeschwindigkeit von ca. warp 9,2 hat und die ausstattung gut ist meine ich das gleicht sich so vieleicht aus (meiner meinung nach)°!
                  Wenn man nicht fühlt das man lebt,ist das leben sinnlos!

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalbeitrag von 7 of 9
                    wir reden von föderationsschiff auserdem wie schnell ist eigentlich TRANSWARP
                    Schneller als Warp aufjedenfall

                    Um Ernst zu bleiben. Ich habe noch keine Transwarp-Scala gefunden. Es gibt soweit ich weiß auch keine.
                    »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                    Läuft!
                    Member der No - Connection

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich wollte nur so ungefähr wissen wie schnell der ist aber wenn man irgendwie doch eine scala aufbringen kann, wäre das voll !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
                      Wenn man nicht fühlt das man lebt,ist das leben sinnlos!

                      Kommentar


                      • #12
                        Einen ungefähren Wert kann man nicht nenen da der Transwarp nicht mir normalen Warp vergleichbar ist.

                        Auf der Seite unter Technik findest du die Transwarp Theorie.
                        »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                        Läuft!
                        Member der No - Connection

                        Kommentar


                        • #13
                          DIE PROMETHEUS!!!! die ist zZ auch das einzige Schiff das TrikobaltTorpedos als Secundärtorpedos trägt

                          und ich finde die Dauntless besser als die Kuben! die hat auch TransWarp nur der heisst SlipStream!
                          »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                          Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                          Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                          Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                          Kommentar


                          • #14
                            Das mit der Prometheus ist non-canon. (die Trikobaltladungen)

                            Außerdem kann ich die Leute, die Dauntless, Prometheus, Defiant usw.. so lieben, nicht wirklich verstehen. Sie sind typische Produkte des "Immer höher, immer weiter"-Prinzips, was ich auf den Tod nicht ausstehen kann.
                            He gleams like a star and the sound of his horn's /
                            like a raging storm

                            Kommentar


                            • #15
                              Verzeih die Dumme Frage : was meinst du mit non Canon?

                              DIE PROMETHEUS sieht einfach nur Super aus - und der MVA Modus ist supergenial
                              und die DAuntless ist auch Super Designd (auch wenns kein FED SCHIFF ist)
                              was ist denn so schlimm an dieser Entwicklung - alles muss vorrankommen!
                              Zuletzt geändert von Dunkelwolf_old; 12.07.2001, 22:56.
                              »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                              Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                              Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                              Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X