Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verlorene Enterprise (Bilder)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verlorene Enterprise (Bilder)

    Die Enterprise für Phase II...die eigendlich geplante neuauflage von Star Trek, wenn da nur nicht Star Wars in weg war...

    Ich finde bei beiden Varianten sehr gut. Diese passen wunderbar zwischen TOS und TMP rein...

















    mein "nachbau"
    Star Trek Explorer - Fanfiction

  • #2
    Akso, ich kann mir ned helfen.. das sieht irgendwie genauso aus wie das model aus ST-1.
    O.o*

    Sicher, das es sich um studioaufnahmen zur beinahe 2ten serie handelt?

    Immerhin: Die haben damals den Piloptfilm vorgestellt, und die studios sagten dann: "geiler stoff, machen wir n film draus!"

    Wieso sollten modelle angefertigt werden, wenn noch ned mal feststand, ob die serie überhaupt angenommen wird? o.O*

    Kommentar


    • #3
      ganz einfach...die Serie stand eine Woche vor Produktionsbeginn als Paramount beschloss einen Kinofilm zu machen.
      Es gab Probeaufnahmen, die Schausspieler hatten alle unterschrieben (ausser Nimoy), Drehbücher waren geschrieben alles um halt den pilotfilm zu schreiben...
      Es wurde die alten TOS Uniformen verwendet (zum Teil etwas verbessert) Sets waren zum größten Teil gebaut..

      Am Stoff lag es ned ^^ sondern nur alleine an Star Wars, wäre Star Wars gefloppt, wäre dies die Zweite Star Trek Serie geworden.
      Auf dem Drehbuch für den Pilotfilm haben die Leute dann eine Kinofassung gemacht.

      Zu den beiden Schiffen. Die ersten Bilder sind von Model für die Serie, es sind schon so einige unterschiede zu sehen zu der im KinoFilm.
      Die anderen Bilder sind wohl von konzept des Schiffes.
      Star Trek Explorer - Fanfiction

      Kommentar


      • #4
        Ein Kinomodell muss natürlich sehr viel detaillierter sein als ein Modell, das nur im Fernsehen gezeigt werden soll. Wahrscheinlich war das Modell nicht ausgefeilt genug für die Leinwand.
        Das wäre zumindest der einzige vernünftige Grund für ein neues Modell.
        When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von deciever
          ganz einfach...die Serie stand eine Woche vor Produktionsbeginn als Paramount beschloss einen Kinofilm zu machen.
          Es gab Probeaufnahmen, die Schausspieler hatten alle unterschrieben (ausser Nimoy), Drehbücher waren geschrieben alles um halt den pilotfilm zu schreiben...
          Es wurde die alten TOS Uniformen verwendet (zum Teil etwas verbessert) Sets waren zum größten Teil gebaut..

          Am Stoff lag es ned ^^ sondern nur alleine an Star Wars, wäre Star Wars gefloppt, wäre dies die Zweite Star Trek Serie geworden.
          Auf dem Drehbuch für den Pilotfilm haben die Leute dann eine Kinofassung gemacht.

          Zu den beiden Schiffen. Die ersten Bilder sind von Model für die Serie, es sind schon so einige unterschiede zu sehen zu der im KinoFilm.
          Die anderen Bilder sind wohl von konzept des Schiffes.
          Stimmt, wegen des überragenden Erfolges von SW hat Paramount 2 Wochen vor dem offiziellen drehbeginn die Sache abgeblasen. Ich meine, 14 Tage bevor es losgeht müssen Kulissen, Modelle etc. natürlich fertig sein.
          Lenard Nimoy hat dann auch in letzter Sekunde für den Film zugesagt. Der Type auf dem Asussenposten sollte btw. den vollvulki Xon spielen, der Spock in Star Trek II (Also der Serie) erstzen solte.

          @endar
          Also in einem der specials auf der DD-Version vom TMP wird gesagt, dass der Regisseur ein neues Modell wollte, weil die anderen alle so klein (=weniger datailliert) waren. Er wollte nämlich ordentliche Nahaufnahmen haben.
          Flassbeck Economics | Keynes-Gesellschaft | Steve Keen's Debtwatch

          "It is better to die for an idea that will live, than to live for an idea that will die." - Steve Biko

          Kommentar


          • #6
            Zitat von deciever

            Dieses Plakat hatte ich auch schon mal hier irgendwo gepostet. Wahrscheinlich hast Du es auch von der Rückseite eines uralten amerikanischen Comics, oder? Ich habe nur das Gefühl, daß Deines in einer besseren Qualität ist. Hast Du davon vielleicht noch einen hochauflösenderen Scan?

            Oder noch besser... weißt Du wo man dieses Motiv als Plakat kaufen kann?
            HOFFNUNG ist alles!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Rhiannon
              Wahrscheinlich hast Du es auch von der Rückseite eines uralten amerikanischen Comics, oder?
              Also unter den Bilderchen der Crew steht "COMING THIS CHRISTMAS TO A THEATRE NEAR YOU" . Schade dass aus der Serie nur wegen so nen
              $ch€'$$ Star Wars Film nichts wurde.

              Versteht mich nicht falsch, ich bin kein totaler Verhasser vor Star Wars.
              Jedoch ist Star Wars viel trashiger als die Pappwände von Cpt. Kirk's Brücke
              und musste Star Trek den Thron leider weg nehmen .
              אנו רוצים להודות לך על השימוש בשירותי התרגום שלנו.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Adm. Sovereign
                Also unter den Bilderchen der Crew steht "COMING THIS CHRISTMAS TO A THEATRE NEAR YOU" .
                Öhm... was meinst Du jetzt mit dieser Aussage?
                HOFFNUNG ist alles!

                Kommentar


                • #9
                  vermutlich um darauf hinzuweisen, das es sich um eine kinowerbung handelt O.o

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Galax
                    vermutlich um darauf hinzuweisen, das es sich um eine kinowerbung handelt O.o
                    Das ist schon klar. Schließlich ist es ja das Promoplakat zu Star Trek TMP.
                    HOFFNUNG ist alles!

                    Kommentar


                    • #11
                      War wohl so gemeint, dass man auf dem ersten FILMPoster noch die Enterprise für Phase II sieht. Leicht zu erkennen an den Warpgondeln. Auch scheint der Deflektor noch eine echte Schüssel zu sein.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Adm. Sovereign
                        Also unter den Bilderchen der Crew steht "COMING THIS CHRISTMAS TO A THEATRE NEAR YOU" . Schade dass aus der Serie nur wegen so nen
                        $ch€'$$ Star Wars Film nichts wurde.

                        Versteht mich nicht falsch, ich bin kein totaler Verhasser vor Star Wars.
                        Jedoch ist Star Wars viel trashiger als die Pappwände von Cpt. Kirk's Brücke
                        und musste Star Trek den Thron leider weg nehmen .
                        Meine Meinung dazu: Ohne SW hätte es die Serie gegeben, ST hätte es wahrscheinlich nie ins Kino geschafft und die Originalcrew wäre wahrscheinlich so fest zementiert gewesen dass niemand auch nur auf die Idee gekommen wäre TNG zu machen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Dax
                          Meine Meinung dazu: Ohne SW hätte es die Serie gegeben, ST hätte es wahrscheinlich nie ins Kino geschafft und die Originalcrew wäre wahrscheinlich so fest zementiert gewesen dass niemand auch nur auf die Idee gekommen wäre TNG zu machen.
                          Kann durchaus sein. Aber manchmal frage ich mich trotzdem wie die vielleicht mehrere Seasons lange zweite Classic Serie geworden wäre. Einige, bisher nicht verfilmte, Inhaltsangaben lasen sich doch recht interessant (Lord Bobby's Obsession / Kitumba)
                          HOFFNUNG ist alles!

                          Kommentar


                          • #14
                            das orginal ist 1024*1435. jedoch ziemlich unscharf, da schlechter scann

                            Ich hätte mich auch riesig auf eine Serie gefreut, aber man kann nicht alles haben.
                            Dafür gab es einige Wunderbare Kinofilme und TNG

                            Was mir noch an der Enterprise auffällt..da oben ist ja ein Fertiges Modell, habt Ihr es gemerkt? Es beleuchtet sich nicht selber. Die TMP Enterprise beleuchtet sich selber. Soweit ich weiß wollte Wise das so, oder? Keine Ahnung, aber ist mir grade aufgefallen ^^
                            Star Trek Explorer - Fanfiction

                            Kommentar


                            • #15
                              "The Child" wurde ja für TNG adaptiert wegen des damaligen Autorenstreiks. "Devils Due" wurde ja auch in TNG eingearbeitet. Kitumba wiederum wäre heutzutage ein gewisses Risiko, weil es ein wahrscheinlich ganz anderes Licht auf die klingonische Kultur werfen würde.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X