Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum schleichen die immer so durchs all?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum schleichen die immer so durchs all?

    Wenn ich richtig informiert bin, könnte die Ent-D locker z.b. Warp 8 fliegen. warum gurken die dann immer mit warp 2 oder so durch die gegend? spart das soviel deuterium oder haben die nichts besseres zu tun? es wär doch realistisch, wenn die mit max. warp zur nächsten mission fliegen würden, dann würden die doch viel mehr schaffen. was sagt ihr dazu?
    Im Universum gibt´s 1. luminous matter
    2.dark matter und
    3.doesn´t matter
    (chin. Sprichwort der Ming-Dynastie)

  • #2
    1. Ist es verboten, im Normalfall schneller als Warp 6 zu fliegen, da dadurch der Subraum beschädigt wird. Dieses Problem ist allerdings inzwischen durch neue Antriebssysteme behoben, galt aber für die Enterprise-D noch.
    2. Verbraucht Warp 9 verdammt viel Sprit

    Kommentar


    • #3
      kann man den sprit nich einfach replizieren?

      und was das Verbot angeht, daran halten sich eh nur die Föderierten oder?
      »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
      Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
      Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
      Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

      Kommentar


      • #4
        Jap, das ist genau wie heute: Je schneller, desto mehr Energie wird benötigt und desto mehr Leistung muss der WArpkern erbringen und damit steigt auch der Verbrauch. Nun denke ich nicht, dass es im 24. jahrhundert noch ein all zu großes Versorgungsproblem mit "Treibstoff" gibt, aber man muss es ja nicht unnötig rauspulvern, wenn man eh Zeit hat.
        Veni, vici, Abi 2005!
        ------------------------[B]
        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

        Kommentar


        • #5
          und vor allem steigt die Belastung der Systeme ja je weiter man rauffährt mit dem Antrieb..
          Dunkelwolf: Naja, du hast ja nur nen begrenzten Materievorrat.. Antimaterie kann man glaub ich nicht direkt replizieren sondern muss in einem speziellen Verfahren hergestellt werden. Die Materie (sprich das Deuterium) wird ja glaub ich währends des Warpflugs mit dem Bussardkollektoren ständig gesammelt und aufgestockt (auch wenn das nur eine Streckung des Vorrats bedeuten würde -> die Materiedichte im Weltraum, selbst in den großen Nebeln, ist noch immer geringer als im besten Industrievakuum das wir herstellen können)

          [edit] Übrigens @ Dax: Diese Beschränkung liegt bei Warp 5. Wurde in 'Die Raumkatastrophe' / 'Force of Nature' gesagt. TNG, 7. Staffel
          Und ich glaube im Dominionkrieg hat selbst die Föderation auf die Regelung gepfiffen - und da sind genug alte umweltschädliche Kisten rumgegurkt. *g*
          Zuletzt geändert von Challenger; 31.12.2004, 15:36.
          Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

          Kommentar


          • #6
            wenn du mal annimmst, das du alle 2000 km ein gr. h2 aufnimmst, kommt da aber schon was zusammen. z.b. warp 6 zu proxima centauri(5 tage):
            c=300000km/s.
            c=25920000000km/tag
            5 tage sind dann also:
            129600000000km
            geteilt durch 2000=64800000 gr.macht 64,8 mio. gramm= 64,8 t glaube ich

            also, da kommt schon was zusammen.

            und selbst wenn alle 20.000 km eines herrumschwirrt, sind das immer noch
            knapp 7 t
            Im Universum gibt´s 1. luminous matter
            2.dark matter und
            3.doesn´t matter
            (chin. Sprichwort der Ming-Dynastie)

            Kommentar


            • #7
              ein Gramm H² pro 2000km ist allerdings illusorisch.. selbst in den großen interstellaren Nebeln wie dem Orionnebel ist die Materiedichte bei wenigen hundert Atomen pro Kubikmeter.. wenn du denkst, dass du etwa 6*10^23 Atome für einen Gramm Wasserstoff brauchst, viel Spaß beim sammeln.

              Wenn wir eine Materiedichte von 500 Atomen / Kubikmeter annehmen (was, wie ich glaube, sehr optimistisch ist) bräuchte man noch immer einen Würfel von 500.000km Kantenlänge (= 1,2*10^12km³ Volumen).. und den müsstest du abfliegen um 1g (!) Wasserstoff zu bekommen. 1 Gramm.

              [edit]
              Wären diese Würfel mit den Atomen in einer Linie aufgereicht, hätten wir 1,2*10^15m - 1/9 Lichtjahr. Bei deiner Reise von 5 Lichtjahren hätte das 45 Gramm neuen Treibstoff bedeutet.
              Zuletzt geändert von Challenger; 31.12.2004, 15:54.
              Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

              Kommentar


              • #8
                600000000000000000000000
                200 mal x = s.o.
                s.o. durch 200=3000000000000000000000 m³
                so, wenn wir jetzt davon ausgehe, das ein bussardkollektor einen radius von einem km abgrasen kann heißt das:
                1500000000000 km³ oder so ähnlich
                bei 129600000000 km macht das ja dann
                in etwa 2 gramm, das ist ja nicht viel

                ABER:
                2 gramm M und 2 gr. AM in energie umgewandelt, damit könnten wir wahrscheinlich den bodensee ein paar mal mit zum kochen bringen , das ist doch was!
                Im Universum gibt´s 1. luminous matter
                2.dark matter und
                3.doesn´t matter
                (chin. Sprichwort der Ming-Dynastie)

                Kommentar


                • #9
                  Ähm könntest deinen letzten Post ausführlicher erklären, ich werd aus deinen Zahlen nicht so recht schlau O_o

                  2g Materie und Antimaterie ergeben tatsächlich sauviel Energie. Nur gibts ein Problem: Mit den Bussardkollektoren kannst nur die vorhandene Materie einfangen. Antimaterie musst immer noch künstlich herstellen. Und wer weiss schon genau was für nen Stromverbrauch die Warptriebwerke und sonstiger 24.Jahrhundert-spaß hat *G*
                  Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

                  Kommentar


                  • #10
                    so jetzt könnte die rechnung einigermaßen vernünftig sein
                    die angaben sind allerdings ohne gewähr, ich übernehme daher keine haftung!!!

                    p.s. mein mathelehrer wäre stolz auf mich!!!^^

                    p.p.s. da hat er sonst keinen großen grund zu!!!^^

                    p.p.p.s. er gibt mir lieber strafarbeiten auf!!!^^
                    Im Universum gibt´s 1. luminous matter
                    2.dark matter und
                    3.doesn´t matter
                    (chin. Sprichwort der Ming-Dynastie)

                    Kommentar


                    • #11
                      Hinzu kommt:
                      Ständiges Fliegen mit hoher Warpgeschwindigkeit ist auch nicht gerade gesund. Ein längerer Flug mit Warp 2: Da hat die Crew Zeit Routineaufgaben zu erledigen - Forschungsergebisse auszuwerten, Reparaturen und Wartungen durchzuführen, und etwas Freizeit und Entspannung.

                      Wer donnert schon mit 200 durch die Landstrasse ? Oder mit 300 über die Autobahn ? Ich nicht (jedenfalls nicht ständig)
                      Zuletzt geändert von MMK; 31.12.2004, 17:12.

                      Kommentar


                      • #12
                        so, ich wünsche euch allen ein frohes neues jahr! bis dahin!
                        Im Universum gibt´s 1. luminous matter
                        2.dark matter und
                        3.doesn´t matter
                        (chin. Sprichwort der Ming-Dynastie)

                        Kommentar


                        • #13
                          Damit die mehr Freizeit haben, natürlich.
                          Warum sollte man in drei Wochen auf Riga IV sein, wenn es auch vier Wochen dauern kann und man den neuesten Holoroman in Ruhe zu laufen lassen kann.
                          Republicans hate ducklings!

                          Kommentar


                          • #14
                            Weils nicht schneller geht!

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X