Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum keine J/Träger?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum keine J/Träger?

    Wenn es doch welche gibt, bitte ich das zu entschuldigen, ich hab noch keine gesehen. Warum sollte es keine Träger die Jägerverbände mit sich führen geben? Ok, die Föderation hat ja nur "Forschungsschiffe", aber wie sieht es mit den anderen Spezies aus?

  • #2
    Zitat von Phaidon
    Wenn es doch welche gibt, bitte ich das zu entschuldigen, ich hab noch keine gesehen. Warum sollte es keine Träger die Jägerverbände mit sich führen geben? Ok, die Föderation hat ja nur "Forschungsschiffe", aber wie sieht es mit den anderen Spezies aus?
    Ich nehme mal an du meinst jetzt wie bei Starwars, dass es die fetten Flugzeugträger gibt, die kleine Flitzejäger dabei haben. Sowas gibt's: Die Akira-Klasse hat Peregrin-Abfangjäger dabei.
    Ansonsten denke ich, würde es in Star Trek eher überflüssig sein, sowas einzusetzten, da die großen Schiffe ohnehin sehr wendig sind.
    Flassbeck Economics | Keynes-Gesellschaft | Steve Keen's Debtwatch

    "It is better to die for an idea that will live, than to live for an idea that will die." - Steve Biko

    Kommentar


    • #3
      Mag sein, dass die großen Teile wendig sind, aber z.B. auf DS9 würde es sich doch anbieten nicht nur die Geschütze upzugraden, sondern man könnte sich auch mal ne Jägerstaffel zulegen. Die würden auf Patrouillien auch Sinn machen und wären sicher wirtschaftlicher als größere Schiffe zu betreiben. In kämpfen könnte man auch taktisch mehr Möglichkeiten haben, da Jäger in Formation sicher die Station selber entlasten würden, da 2 Pulse Phaser und 2 Torpedowerfer wohl doch ziemlich reinhauen. Und die Schiffe der Akira Klasse haben 12 Stück von denen an Bord!? 24 Phaser + 24 Torpedowerfer, das ist doch was.

      In welchen Film sieht man die im Einsatz?

      Kommentar


      • #4
        Sehr prominent zu sehen waren die in Deep Space Nine in 'Ein kühner Plan' und 'Sieg oder Niederlage?' (Favor the Bold / Sacrifice of Angels). Viel mehr als eine Zermürbungstaktik kann man damit aber nicht fahren, da die Schiffswaffen der Großkampfschiffe viel zu zielgenau sind.. glaub etwa 3/4 dieser Peregrin-angriffsjäger sind in der Folge verloren gegangen.
        Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

        Kommentar


        • #5
          Kommen die Folgen mal in naher Zukunft?

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Phaidon
            Mag sein, dass die großen Teile wendig sind, aber z.B. auf DS9 würde es sich doch anbieten nicht nur die Geschütze upzugraden, sondern man könnte sich auch mal ne Jägerstaffel zulegen. Die würden auf Patrouillien auch Sinn machen und wären sicher wirtschaftlicher als größere Schiffe zu betreiben. In kämpfen könnte man auch taktisch mehr Möglichkeiten haben, da Jäger in Formation sicher die Station selber entlasten würden, da 2 Pulse Phaser und 2 Torpedowerfer wohl doch ziemlich reinhauen. Und die Schiffe der Akira Klasse haben 12 Stück von denen an Bord!? 24 Phaser + 24 Torpedowerfer, das ist doch was.

            In welchen Film sieht man die im Einsatz?
            Also, dass Peregrin torpedos dabei haben ist mir jetzt neu. Onscreen zu sehen ist, dass sie 2 Pulsphaser haben und wengstens einen normalen Phaser im Bug.

            Die Akira Klasse hat laut Star Trek Raumschiffguide 14 Torpedorohre und 6 Typ X Phaserbanken.
            Shuttles:
            - 10 Workbees
            - 40 Fighter (unterschiedliche Klassen)
            - 10 Shuttles (-"-)
            - 5 Shuttlekapseln (-"-)

            Kommen die Folgen mal in naher Zukunft?
            Nicht im FreeTv. AFAIR kommt DSN ab Februar auf SciFi.
            Außerdem sind die Akiras noch in Star Trek VIII und der Voyager-Folge "Flaschenpost" zu sehen.
            Flassbeck Economics | Keynes-Gesellschaft | Steve Keen's Debtwatch

            "It is better to die for an idea that will live, than to live for an idea that will die." - Steve Biko

            Kommentar


            • #7
              Ich hatte bei google det gefunden:
              http://www.geocities.com/stg63541/akira_class.html

              Kommentar


              • #8
                Sowas wie das Deckschema der Akira wurde niemals von offizieller Seite bestätigt, ist also schon mal Non-Canon.
                Genauso wie die höchstgeschwindigkeit der Jäger. Wurde nie gesagt/erwähnt. Und wenn, hatte da mein Guide eher Recht, da er von ST-Mitarbeitern geschrieben wurde.
                Ansonsten würde ich entweder http://www.ex-astris-scientia.org/ oder www.StarTrekArchiv.com vertrauen.
                Flassbeck Economics | Keynes-Gesellschaft | Steve Keen's Debtwatch

                "It is better to die for an idea that will live, than to live for an idea that will die." - Steve Biko

                Kommentar


                • #9
                  Ich hab mal gelesen und auf einer Grafig gesehen, dass die Galaxy-Class um die 170-250
                  Shuttles mit sich führt, dann ist das doch ein Träger? Oder nicht?

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Fladm.Olli
                    Ich hab mal gelesen und auf einer Grafig gesehen, dass die Galaxy-Class um die 170-250
                    Shuttles mit sich führt, dann ist das doch ein Träger? Oder nicht?
                    Streich eine 0, dann stimmt's
                    Laut TM hat die Galaxy 10 Personen-Shuttles, 10 Frachtshuttles und 5 Spezialshuttles, außerdem 12 Shuttlekapseln.

                    Kommentar


                    • #11
                      Guckst du hier.
                      Da sind zwar keine 250 drin, aber die passen doch locker da rein.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Fladm.Olli
                        Guckst du hier.
                        Da sind zwar keine 250 drin, aber die passen doch locker da rein.
                        Demnach wäre ja die halbe Utnertasse nur Shuttlerampe. Nene, ich glaub das kann man eher als Non-Canon ad acta legen.
                        Flassbeck Economics | Keynes-Gesellschaft | Steve Keen's Debtwatch

                        "It is better to die for an idea that will live, than to live for an idea that will die." - Steve Biko

                        Kommentar


                        • #13
                          also ich bezweifle stark, dass eine Galaxy so viele Shuttles hat! Und dass eine Akira 50 Shuttleartige Gefährte an Bord hat auch
                          "Denken ist eine Anstrengung, Glauben ein Komfort" - Ludwig Marcuse
                          "Ich bin gegen Religion weil sie uns lehrt damit zufrieden zu sein, dass wir die Welt nicht verstehen." - Richard Dawkins
                          "Menschen brauchen nun mal für jedes Wehwehchen einen zuständigen Gott. Die in den letzten zwei Jahrtausenden in den Himmel aufgenommenen christlichen Heiligen machen da keine Ausnahme." - Erich von Däniken

                          Kommentar


                          • #14
                            also ich finde es recht plausibel dass die Galaxy so viel shuttles hat,schliesslich braucht sie für alle möglichen missionen auch alle möglichen shuttles

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Tigershark Beitrag anzeigen
                              also ich finde es recht plausibel dass die Galaxy so viel shuttles hat,schliesslich braucht sie für alle möglichen missionen auch alle möglichen shuttles
                              Aha. Das macht natürlich Sinn, wenn gerade mal ca. 5 verschiedene Typen (je nachdem, über welchen Zeitrahmen wir sprechen) eingesetzt werden.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X