Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Enterprise vs. Entdecker

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Enterprise vs. Entdecker

    Da es ja ständige Vergleiche zwischen ST und SW gibt, wie wäre es denn mal mit ST vs. PR?

    Nur um erst mal den Zorn der Götter auf mich zu lenken eine gewagte These im trek Universum: Ein Entdecker könnte gegen die Enterprise fliegen und würde es nicht merken...
    Was denkt ihr? Der dauernde Vergleich gegen Sternzerstörer ist ja echt langweilig.
    Wenn schon SF, dann aber fett denn Fett ist bekantermaßen ein Geschmacksträger!

    Ich bin befördert worden. Bedanken möchte ich mich bei meinen Eltern, meiner Familie, dem der die Tomaten in Dosen erfand.

  • #2
    Entweder habe ich keien Ahnung, oder ein völliges Black-Out: Was ist "PR"?

    Oder noch besser: Was ist ein "Entdecker"?

    Kommentar


    • #3
      Um Gottes Willen!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Heißt das Perry Rhodan ist hier völlig unbekannt? Also nur relativ kurz: PR = größte SF-Serie überhaupt. Gibt da zwar keine Filme, den es gibt will ich lieber verschweigen, aber mehrere Tausend Hefte, Bücher, Comics und weiß der Teufel was noch alles. Startete etwa zur selben Zeit wie ST und Raumschiff Orion.
      Ja, was ist ein Entdecker?
      Die Kugelraumer der ENTDECKER-Klasse durchmessen 1800 Meter. Es handelt sich dabei um die modernsten und kampfkräftigsten Einheiten der Liga-Flotte. Im Mai 1303 NGZ sind nicht mehr als acht Exemplare in Dienst gestellt. Durch das Auftreten von KorraVir und zuvor durch die Hyperraum-Parese wurden gerade im abgelaufenen Jahrhundert die Grenzen moderner Technik aufgezeigt. Wünschenswert sind also im High-End-Bereich Raumschiffe, die unterschiedliche Technologien einsetzen können - gerade auch veraltete -, um so den noch unbekannten Herausforderungen der Zukunft gewachsen zu sein. Die Raumriesen der ENTDEKKER-Klasse setzen in einem nicht gekannten Maß auf das Nebeneinander verschiedener Technologien. Auf diese Weise erklärt sich ihr riesiges Volumen. Von diesen modernsten und kampfkräftigsten Einheiten der Liga Freier Terraner sind im Jahr 1303 gerade einmal acht Exemplare in Dienst gestellt. Das wichtigste Schiff der Klasse ist die LEIF ERIKSSON, das neue Flaggschiff Perry Rhodans. Auch die anderen Schiffe sind nach berühmten Entdeckern und Forschern der terranischen Geschichte benannt: VASCO DA GAMA, CHARLES DARWIN, IBN BATTUTA, SAMUEL DE CHAMPLAIN, ROALD AMUNDSEN, DAVID LIVINGSTONE und JAMES COOK. Als Beiboote befinden sich jeweils sechzig 100-Meter-Kreuzer an Bord, dazu hundert 15-Meter-Space-Jets, genannt Micro-Jets, für maximal fünf Mann Besatzung

      So stehts im Lexikon unter www.pr-materiequelle.de

      Unten ein Bild
      Angehängte Dateien
      Wenn schon SF, dann aber fett denn Fett ist bekantermaßen ein Geschmacksträger!

      Ich bin befördert worden. Bedanken möchte ich mich bei meinen Eltern, meiner Familie, dem der die Tomaten in Dosen erfand.

      Kommentar


      • #4
        Okay, "PR" war Black-Out (Perry Rhodan ist mir natürlich bekannt), aber ich kenne mich nicht gut genug aus, um Schiffe aus dem PR-Universum zu kennen.

        Kommentar


        • #5
          Schiffe nicht weiter zu kennen ist ja nicht schlimm. Dank der zahlreichen Serien gibt es auch mehr als genug.
          Wenn schon SF, dann aber fett denn Fett ist bekantermaßen ein Geschmacksträger!

          Ich bin befördert worden. Bedanken möchte ich mich bei meinen Eltern, meiner Familie, dem der die Tomaten in Dosen erfand.

          Kommentar


          • #6
            Aber das ist wieder so ein vergleich von zwei verschiedenen universen!dass ist meiner meinung nach nichts anderes als ein vergleich von sternzerstörer gegen enterprise halt nur mit verschiedenen universen.
            Let's make sure history never forget the name ENTERPRISE
            Scotty wir werden dich nie vergessen

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Philip33
              Aber das ist wieder so ein vergleich von zwei verschiedenen universen!dass ist meiner meinung nach nichts anderes als ein vergleich von sternzerstörer gegen enterprise halt nur mit verschiedenen universen.
              Da hast du vollkommen Recht! Aber google mal nach Samsala. Das ist eine Fanstory, bei der diese beiden Universen in ein drittes verschlagen werden.

              Wenn schon SF, dann aber Fett, denn Fett ist bekantermaßen ein Geschmacksträger
              Wenn schon SF, dann aber fett denn Fett ist bekantermaßen ein Geschmacksträger!

              Ich bin befördert worden. Bedanken möchte ich mich bei meinen Eltern, meiner Familie, dem der die Tomaten in Dosen erfand.

              Kommentar


              • #8
                Als ich die Kugel sah dachte ich erst an ein schiff der Handelsförderation aus SW. Aber dann habe ich mir den Text dazu durch gelesen und dann war ich wieder ein bisschen schlauer. Ich persönlich kenn e Perry Rhodan nur von hören sagen ich habe mich mit diesem Universum nie auseinander gesetzt.
                Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                Kommentar


                • #9
                  Ich bin großer Perry Rhodan Fan und mir sind die Entdecker schon bekannt!

                  Grüße an Warduck!

                  Tja, gegeneinander? Hm. Also von der Beschleunigung schonmal, verliert der Entdecker, da er mehrere Minuten braucht, um in den Linearraum einzutauchen (vergleichbar mit Hyperraum in B5 oder von mir aus Warp in ST).
                  Dafür ist aber seine Höchstgeschwindigkeit bedeutend höher als in ST. Zumindest vor der HI betrug die ja nun... wieviel? Ca. 65 Millionenfache Lichtgeschwindigkeit?

                  Wenn es um einen Kampf vor der HI geht, dann wird der ENTDECKER eindeutig gewinnen. Alleine schon wegen der Angriffstaktik: Die Schiffe dieser Zeit in PR tauchen nämlich für Sekundenbruchteile im Normalraum auf, feuern aufs Ziel und entschwinden schon wieder in den Linearraum. Von daher sind sie für ST Schiffe praktisch nicht angreifbar. Außerdem haben PR Raumschiffe ebenfalls starke Schutzschilde (also nicht wie in B5). Und sie könnten zur Not alle "Beiboote" aussenden und mit ihnen zusammen angreifen.

                  In PR werden meist auch mit Flotten von mehreren Zehntausend Schiffen gerechnet!
                  Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                  Kommentar


                  • #10
                    Ad Astra @Valen

                    Zitat von Valen
                    Ich bin großer Perry Rhodan Fan und mir sind die Entdecker schon bekannt!
                    Kennnst Du schon Samsala, ist ein Querrie aus ST und PR, macht echt Laune!!!

                    Auf die Flotten bezogen: Schade, daß es in den Serien nicht dann und wann mal eine Verbindung mehrerer Universen gibt.
                    Kleines Beispiel: DS9 Dominienkonflikt; ähnlich dem Spiegeluniversum "besorgt" man sich nen´ bisschen Hilfe von PR. Landet mit TARA´s und paralysiert die geklonten Kurzstachel-Igel. Hätte diese Demo nicht gelangt "Friede Ihrer Asche"
                    Wenn schon SF, dann aber fett denn Fett ist bekantermaßen ein Geschmacksträger!

                    Ich bin befördert worden. Bedanken möchte ich mich bei meinen Eltern, meiner Familie, dem der die Tomaten in Dosen erfand.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X