Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Galaxy X Sovereign

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Galaxy X Sovereign

    Gibt es sowas wirklich oder ist das eher Fantasy?

  • #2
    Zitat von NCC-1701-E
    ...oder ist das eher Fantasy?
    Deine zweite Annahme stimmt.
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

    Kommentar


    • #3
      Die Gondeln sehen mir aber eher nach Prometheus aus
      Wir sind die Borg! Widerstand ist Spannung durch Stromstärke!
      Ich bin ein Signaturvirus/ Kopiere mich, damit ich mich vermehren kann!!
      ASDB: Work Together

      Kommentar


      • #4
        Also, ist zwar No-canon, aber hammer geil. Also, das beste Schiff das ich je gesehen hab.

        Von welcher Seite haste das denn?

        Kommentar


        • #5
          Na ja das beste nicht grade ich mag eher die stromlienienförmigen so wie die Prometheus; Voyager oder Enterprise E.
          Nimm's Leben nicht so ernst lebend raus kommste eh nicht !

          Kommentar


          • #6
            Das Ding würde IMO sehr gut ins Spiegeluniversum passen, auch wenn es keine wirkliche Kopie der Schiffe aus dem normalen Universum ist...für "unsere" Föderation sieht das Schiff aber etwas zu böse aus finde ich

            Kommentar


            • #7
              Auf jedenfall ein Hammer geiles Teil. Kannst du mal posten von welcher seite du das Bild hast. Das ist eine finde ich sehr gut gelungene Fusion der Schiffe.
              Zuletzt geändert von Guyver; 12.05.2005, 23:23.
              Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

              Kommentar


              • #8
                Das währ doch das beste Desing für Rikers Titan, da es da um schlechte Zeiten der Föd. geht passt das sehr gut.

                Ich find die Galaxy und die Sovi sind so wie so die besten klassen, von daher ist das einfach Hammer.

                Kommentar


                • #9
                  Auf jeden Fall eine sehr gute Montage. Mir persönlich gefällt es nicht besonders, aber trotzdem wirklich gut gemacht.

                  Die Warpgondeln sind nicht so schlecht, aber die anderen Modifiaktionen (hauptsächlich die "aufgesetzte" Teile) geben dem Schiff einen zu grimmigen "Gesichts"-Ausdruck.

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Föd. ist kein Wohlfahrtsverein, und wenn es eh krieg mit den Romulanern oder jemand anderem gibt, dann währ dieses Schiff an der Seite der Enterprise schon sehr gut. Und es passt irgentwie zu Will.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich finde die idee einer kreuzung aus Sovereign und Galaxy ganz witzig.Im großen und ganzen gefällt mir das schiff so mittelmäßig gut.um einiges besser finde ich da schon die richtige Sovereign oder Die Future Galaxy.Eine Future Sovereign wäre doch an sich ganz lustig.
                      Let's make sure history never forget the name ENTERPRISE
                      Scotty wir werden dich nie vergessen

                      Kommentar


                      • #12
                        Na ja, es gibt hässlichere Schiffe.
                        Ist halt eine wirklich bis zum Äusersten umgebaute Galaxy. Das eibnzige an dem man halwegs nicht rumgeschraubt hat war wohl die fordere Hälfte Untertassensektion. Der Rest (Maschinensektion dürfte etwas breiter sein als normal) hat man komplett neu desgint. Vielleicht wäre es im nachhinein dann billiger gewesen gleich eine neue Sovi zusammenzuschrauben

                        Im Kampf kann man mit dem Ding sicher mehr anstellen, aber eine normale Galaxy bzw. die Venture-Typ Galaxy ist mir doch lieber.
                        (Die wirken einfach nicht so bemalt und verklebt )

                        Generell halte ich nicht viel davon einen (sollte man eigentlich meinen) perfekt (stromlinienförmig) aufgebauten Schiffskörper durch irgendwelche Anbauten / Modifizierungen zu verbesssern. Das ganze wirk einfach nur aufgeklebt und künstlich. (Insb. bei der anscheinend sehr beliebten ENte D aus AGT). Ob man dem ganzen Schiff damit gutes tut, naja. Eien dritte Warpgondel oder so ein Planetarer Phaser könnten da schon Probleme mit dem Warp- bzw. Stabilitätsfeld verursachen.
                        Ob man bei der hier die rießigen Impulstriebwerke voll ausnutzen kann? Könnte mir vorstellen das es da recht schnell Probleme mit der strukturellen Integrität geben könnte (in der Form: die Untertassensektion fliegt plötzlich schneller als der Rst )

                        Kommentar


                        • #13
                          An der Vorderseite des diskus hat man doch eine Besonderheit eingebaut: Da sind jetzt Phaserbänke vorne, die ein paar Fenster verdecken .

                          Ein paar Aspekte ähneln merkwürdigerweise meinem Entwurf für die USS Titan. So habe ich meiner Titan - ebenfalls mit Galaxy-Diskus - auch die Sovereign-Impulstriebwerke verpasst. Am momentan einzigen Foto im "Erstellt ihr ST-Schiff"-Thread sind die noch nicht zu sehen, aber ich schon zwei weitere Bilder gemacht, die meinen Entwurf aus anderen Perspektiven zeigen.

                          So, aber das wär's auch schon mal mit den Ähnlichkeiten.

                          Kommentar


                          • #14
                            Phaserbänke, wo? Also ich seh da keine Phaserbänke.
                            Man sollte nicht vergessen, dass das Ding auch nen Ultraphaser hat, wie die Future, und desshalb ist sie sicher nicht so leicht zu schlagen.

                            Was bezwecken eigentlich diese schwarzen Stellen auf der Außenhülle. Könnte mir vor stellen, dass es eine art Panzerung ist.

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Phaserbänke befinden sich am vorderen Rand des Diskus und sind recht gut bei der Draufsicht zu erkennen. Sie sind etwas zu hell geraten, man erkennt sie aber, da sie Fenster habl abdecken.

                              Insgesamt sind es zwei Streifen. In der Mitte ist frei, aber nach einigen Metern beginnen die Streifen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X