Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BoP Modell

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BoP Modell

    Hallo
    Ich habe ein Modell eines Klingonischen Bird of Preys,das ich in den nächsten Tagen bauen werde.Nun habe ich die Frage:Soll ich die Flügel in Kampf oder Flugposition bauen?Man muss sich bei dem Modell nämlich für eine Variante entscheiden.
    Let's make sure history never forget the name ENTERPRISE
    Scotty wir werden dich nie vergessen

  • #2
    Geht auch die Lande Position die finde ich sogar noch besser. Sollte dies aber nicht gehen würde ich vorschlagen in Kampfposition.
    Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

    Kommentar


    • #3
      Ich empfand den Bird of Prey immer am schönsten, wenn er die Flügel hochgestreckt hält. Dann hat er wirklich was elegantes und vogelartiges an sich.

      Kommentar


      • #4
        @guyver
        Die Landeposition geht leider nicht (IMO sieht er in der Landeposition ziemlich bedrohlich aus)

        @MFB
        Ja mir geht es auch so!Wenn der BoP die Flügel im normalen Flugmodus hat,sieht er IMO am meisten nach Raubvogel aus.
        Let's make sure history never forget the name ENTERPRISE
        Scotty wir werden dich nie vergessen

        Kommentar


        • #5
          Hallo !!

          @Phillipp33: Ich schließe mich der Meinung an, indem ich auch dafür stimme, dass du es in der Normalen Flugposition baust.

          Marius
          Nicht Sprüche sind es, woran es fehlt; die Bücher sind voll davon. Woran es fehlt, sind Menschen, die sie anwenden.
          Epiktet

          Kommentar


          • #6
            Also, ich würde die Flügel auf jeden Fall in Flugposition machen, denn in der Kampfposition schaut der blöde aus, und er kann ja auch mit hochgeklappten Flügeln kämpfen. Und die Flügel unten zu haben ist son blöder Standart.

            Kommentar


            • #7
              Ich habe bei meinem Modell die Flügel unten gemacht

              Kommentar


              • #8
                Ich stimme MFB zu.
                Ich finde den Bird of Prey auch am schönsten, wenn die Flügel oben sind!!
                "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
                [Albert Schweitzer]

                Kommentar


                • #9
                  Achso ich hab das modell mit Flügeln nach oben gebaut, bin aber leider bis jetzt noch nicht dazu gekommen es anzumalen. Die eigentliche Idee in STIII war es ja, dass der BoP Romulanisch ist, und weil alle Leute ihren BoP halt Klingonisch anmalen, hab ich mal überlegt ihn wie nen Romulanerschiff anzumalen. Ich glaub ich werde das auch machen, aber was haltet ihr davon?
                  Let's make sure history never forget the name ENTERPRISE
                  Scotty wir werden dich nie vergessen

                  Kommentar


                  • #10
                    Grundsätzlich würde der BofP so wie er ist, ohnehin sehr gut als Romulaner-Schiff der späteren Ära ab TNG durchgehen. Ein BofP im TOS-Design allerdings ... Die blasse Farbe und dann die Details passen irgendwie nicht ganz zusammen.

                    Ich denke, der BofP wäre durchaus auch als Romulanerschiff durchgegangen, aber es gibt keinen canon-Bezug. Dieser wurde durch Änderungen im Drehbuch zu ST3 ja eliminiert.

                    Kommentar


                    • #11
                      Naja die normale Lackierung des BoP, würde schon ganz gut zu einem Romulanerschiff passen. Wenn mich nicht alles täuscht hat er doch so eine Art rotes Fiedergewand an den Flügeln.
                      P.S. Ich hätte die Flügel auch nach oben gebaut.
                      "Möge die Macht mit dir sein"
                      "Lebe lange und in Frieden"

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich hab da schon so eine Idee: Es ist eine leichte mischung aus beidem, wie gesagt ziemlich hell und dann aber unten an den Flügeln der Raubvogel der auch auf dem Romulanischen Logo drauf ist. Zumindest wollte ich ihn etwas individueller gestalten.

                        Edit: Hab bei Google gerade ein Bild gefunden, so ähnlich soll er dann aussehen.
                        BoP
                        Let's make sure history never forget the name ENTERPRISE
                        Scotty wir werden dich nie vergessen

                        Kommentar


                        • #13
                          Grün würde ich ihn aber schon machen. Wie wäre es, wenn du die Farbe an den BofP von der Enterprise-Folge "Minefield" anlehnst? Der war hellgrün.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ja gut, aber ich würde mich was das Design betrifft, eher nach der TOS ära richten, bzw. Späte TOS Ära. Aber ich muss es mir noch mal überlegen.
                            Let's make sure history never forget the name ENTERPRISE
                            Scotty wir werden dich nie vergessen

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Philip33
                              Ja gut, aber ich würde mich was das Design betrifft, eher nach der TOS ära richten, bzw. Späte TOS Ära. Aber ich muss es mir noch mal überlegen.

                              ich würde mich in der Zeitspanne halten wo der Fogel seine besten Szenen hatte/ beste Zeit hatte, dann sieht es am besten aus, und ich würde mich ans Original halten ich hab die Ent E gebaut und in diesem Forum wurde man gut beraten und das Original sieht immer noch am besten aus
                              Zuletzt geändert von tuning-freak; 21.09.2005, 18:41.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X