Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Konventioneeles Design oder nicht??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Konventioneeles Design oder nicht??

    Was findet ihr besser??
    Das konventionelle Design der Schiffe von Starfleet wie z.B Galaxy, Sovi...(Aufteilung Untertassensektion, Warpgondel außen...)
    oder eher so eins wie Norway, Defiant oder Steamrunner(keine Aufteilung in Untertassensektion und auch keine Warpkondeln außen)??????
    "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
    [Albert Schweitzer]

  • #2
    Also, da find ich eindeutig das konventionelle der Födereation besser, da da es einfach eleganter und irgendwie auch stärker und einfach besser aussieht. Weiß auch nicht, is einfach so.

    Kommentar


    • #3
      Ich finde das z.B. bei der Galaxy die Untertassensektion irgendwie einfach zu groß ist!! Bei der Enterprise-E ist das schon besser gelungen.
      Ich persönlich finde aber die Defiant oder Norway mindestens genau so gut. Gerade weil sie mal anders aussehen find ich sie gut.
      "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
      [Albert Schweitzer]

      Kommentar


      • #4
        Sagen wir es mal so ich finde das konventionelle Design der neueren Klassen (ab TNG) besser als das der alten (TOS). Wobei mir die Defiant auch sehr gut gefällt ist mal was anderes. Die neueren Klassen sind einfach besser Designt als die alten. Sie sind Stromlinienförmiger als die alten Pötte die sind mir zu kantig.
        Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

        Kommentar


        • #5
          Die Schiffe von TOS sehen wirklich etwas komisch aus, aber damals hat das super in die Zeit gepasst und damals fand man das gut. Am Besten fand ich den Deflektor bei TOS
          Den finde ich total daneben!!
          "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
          [Albert Schweitzer]

          Kommentar


          • #6
            Huuuu, Satellitenschüssel.
            Also näh, ich find die alste Enterprise Total daneben, aba di nachfolgenden Diskuss-Schiffe sehen recht gut aus. Die meißten zumindest.

            Kommentar


            • #7
              Als ich zum ersten Mal die Excolsior sah war ich positiv überrascht!!
              Die Excelsior unterschied sich dann von den vorigen Schiffe und das fand ich eigentlich gut!! Aber das Design hat sich natürlich mit Hilfe von Pc's deutlich verbessert!!
              Und dann fand ich es gut, dass die Designer mal so was wie die Defiant gemacht haben!! Total anders!!
              "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
              [Albert Schweitzer]

              Kommentar


              • #8
                Ich steh da mehr auf's TMP-Design, hat noch was anmutiges, forscherdrangerisch, und schwerfälliges. Nicht so wie die Sovi oder Galaxy, obwohl ich die beiden auch äußerst gelungen finde!!!!

                aber am besten is immer noch Consti-Refit (Ente-A)
                Wir sind die Borg! Widerstand ist Spannung durch Stromstärke!
                Ich bin ein Signaturvirus/ Kopiere mich, damit ich mich vermehren kann!!
                ASDB: Work Together

                Kommentar


                • #9
                  @Snyper
                  Was bitte ist das TMP-Design???
                  Ich weiß nich ob ich was verpasst hab, aber ich hab TMP noch nie gehört!!
                  "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
                  [Albert Schweitzer]

                  Kommentar


                  • #10
                    Wie du bemerkt haben solltest, hat jede Serie und jeder Film eine 3-Buchstaben-Abkürzung.

                    TOS= The Original Series
                    TNG= The Next Generation
                    ...
                    ...
                    ...;usw.

                    Und TMP heißt: The Motion Picture. Gemeint ist damit die Zeit um die Kirk-Kinofilme, sprich ab Star Trek: Der Film bis Star Trek 6

                    Und auf das Design beziehe ich mich
                    Wir sind die Borg! Widerstand ist Spannung durch Stromstärke!
                    Ich bin ein Signaturvirus/ Kopiere mich, damit ich mich vermehren kann!!
                    ASDB: Work Together

                    Kommentar


                    • #11
                      @Snyper
                      Vielen Dank!!!
                      ich kannte bis jetzt nur TOS, TNG, VOY, DS9, ENT!!! Aber jetzt bin ich schlauer!!!!!!
                      "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
                      [Albert Schweitzer]

                      Kommentar


                      • #12
                        @Snyperli: Na, hab dich ja lange nich mehr gesehen wo warste denn? Aba die Kirk-Epoche in den Filmen nennt man nicht TMP-Epoche sondern Movie-Epoche.
                        Also:
                        TOS
                        TNG
                        VOY
                        DS9(DSN)
                        ENT

                        TMP-The motion Picture
                        TWOK-The warth of Khan
                        TSFS-The search for Spock
                        TVH-The Voyage Home
                        TFF-The final Frontir
                        TUC-The undiscovered Country
                        GEN-Generations
                        FC-First Contact
                        INS-Insurraction
                        NEM-Nemesis

                        So, das dürfe in etwa hinkommen.

                        Kommentar


                        • #13
                          also in den englischen Foren die ich frequentier wir die Movie-Ära 1-6 meistens mit TMP abgekürzt. Ist nur so meine Erfahrung.
                          [edit]: Konventionelles Design.
                          Zuletzt geändert von Challenger; 21.06.2005, 08:07.
                          Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

                          Kommentar


                          • #14
                            Also ich muß sagen , daß ich ein aerodynamisches Design mit externen Warpgondeln und sowohl einer Untertasseensektion und Sekundärsektion bevorzugen würde , besonders wie es die Souvereign-Klasse also beispielsweise die Enterprise-E wäre .
                            Zudem sollte die Untertassensektion aber über ein von der Sekundärsektion unabhängiges Warptriebwerk verfügen , bei welchem die Warpgondeln erst vor dem Einsatz ausgefahren werden .
                            So könnte notfalls die Untertassensektion die Sekundärsektion gewissermaßen abschleppen .
                            Desweiteren sollte jede Schiffssektion über eine künstliche Intelligenz verfügen , welche vorrangig den Parametern folgt , die Besatzung zu schützen aber dennoch von sich aus erst eine Waffe abzufeuern , wenn es zur Selbsterhaltung keine andere Alternative gibt .
                            Die Außenhülle sollte aus drei Ebenen bestehen , wovon jede für sich über Schutzschildemitter , Phaserphalanxen , Transporteremitterphalanxen und Sensorphalanxen verfügt .
                            Die taktisch wichtigsten Systeme liegen dann zwar möglichst zentral im Inneren der Sektionen , aber selbst der Schutz für alle anderen Bereiche wäre nicht zu verachten , da beispielsweise die Schilde ständig geldaden werden , während ihrer Aktivierung und dabei ohne weiteres deren Modulation verändert werden kann , wie es beim Aufschlag einer feindlichen Waffe oder beim durchdringen einer eigenen Waffe oder Transporterstrahl auch erfolgt .
                            Dadurch würde , spätestens nach Einsatz aller drei Schutzschildsysteme gleichzeitig , das Schiff praktisch unverwundbar , auch durch die Reaktionszeit der KI , gegen jede konventionelle Waffe , außer vielleicht eine solche , die bis kurz vor der Zerstörung außerhalb der Phase oder in einem temporären Fluß operiert , also gewissermaßen Transphasen- oder Chronotontorpedos .
                            Der Warpkernkomplex müßte aus mindestens drei Warpkernen bestehen , wovon je einer online , standby und offline ist .
                            Würde einer davon außerhalb von normalen Parametern operieren würde der , welche im Standby wartet , ohne Verzögerung online gehen und der , welcher vorher offline war , in den Standbymodus übergehen .
                            Der dann abgeschaltete Warpkern könnte heraus gebeamt werden um sein Strukturmuster für die Transporterrohmaterie zur Replizierung eines neuen , intakten Warpkerns einsetzen zu können .
                            Lediglich wenn es dafür zu spät wäre , würde ein Ausstoß des Warpkerns erforderlich sein .
                            Durch diese extremen Schutzmaßnahmen könnte man ohne weiteres ganze Familien auf einem solchen Schiff mitführen , welchen trotz seiner extremen Defensiv- und Offensivsysteme trotzdem vorrangig der Forschung und Entdeckung dient .
                            Dem entsprechend sollte die Untertassensektion auch ausreichenden Platz für die Quartiere und Unterhaltungsmöglichkeiten der Familienmitglieder bieten .
                            Die Wahrheit entgeht dem, der nicht mit beiden Augen sieht. Wähle den Weg, der recht und wahr ist.
                            Wenn Du erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, dann wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.
                            Skylaterne vor der Haustür (Youtube Video) - ich bin ein Mitglied der Kirche Jesu Christi. Die USS Vergissmeinnicht nimmt wieder ihren Dienst auf und heißt alle interessierten Crewmitglieder willkommen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Da hat ja noch einer die Ente auf warp, naja, macht nix, muss ich halt besser aufpassen.

                              jaja, mit TMP ist die movie Ära um Kirk gemeint, für danach gibts "FC"; ?"INS"? und "NEM"

                              Übrigens finde ich auch das Deign der NX-Klasse nich übel
                              Wir sind die Borg! Widerstand ist Spannung durch Stromstärke!
                              Ich bin ein Signaturvirus/ Kopiere mich, damit ich mich vermehren kann!!
                              ASDB: Work Together

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X