Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schiffe gibts...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schiffe gibts...

    Wie ich im ST-Galgenmännchen bereits postete...

    Kennt ihr noch mehr solcher canon-Schiffe und -Shuttles mit lustigen Namen???

    @Mods: Sorry, wenn ähnlicher Thread schon existiert oder dieser falsch platziert ist...
    Das schönste Raumschiff in Computerspielen
    2009: Machariel (EvE Online)
    2010: SSV Normandy SR-2 (Mass Effect 2)

  • #2
    Tja, was wllste machen?
    Aba warum denn nicht, dann haben wir bald eine USS Darth Vader oder sowas. *ggg*

    Kommentar


    • #3
      Ich finde ganz Lustig diese Namen hier:

      U.S.S. Valdemar - Ambassador-Klasse
      U.S.S. Ajax - Apollo-Klasse (War zu DDR Zeiten ein Schäuermittel)
      U.S.S. Alka-Selsior - Excelsior Study Model I (klingt nach alka selza)
      U.S.S. ShirKahr - Miranda-Klasse (kennt ihr den Tiger aus dem Dschungel Buch klingt so ähnlich)

      Das soll es erst einmal von mir sein.
      Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Guyver
        U.S.S. Ajax - Apollo-Klasse (War zu DDR Zeiten ein Schäuermittel)
        Das gabs doch auch im Westen und es gibts immer noch. -> www.ajax.de/
        Forum verlassen.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Guyver
          Ich finde ganz Lustig diese Namen hier:

          U.S.S. Valdemar - Ambassador-Klasse
          U.S.S. Ajax - Apollo-Klasse (War zu DDR Zeiten ein Schäuermittel)
          U.S.S. Alka-Selsior - Excelsior Study Model I (klingt nach alka selza)
          U.S.S. ShirKahr - Miranda-Klasse (kennt ihr den Tiger aus dem Dschungel Buch klingt so ähnlich)

          Das soll es erst einmal von mir sein.
          Alka-Selsior: Ist Absicht, der Name war ja auch nie onscreen zu sehen.
          ShirKahr: Ist eine Stadt auf Vulkan, AFAIK der Geburtsort von Spock.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Guyver
            Ich finde ganz Lustig diese Namen hier:

            U.S.S. Valdemar - Ambassador-Klasse
            U.S.S. Ajax - Apollo-Klasse (War zu DDR Zeiten ein Schäuermittel)
            U.S.S. Alka-Selsior - Excelsior Study Model I (klingt nach alka selza)
            U.S.S. ShirKahr - Miranda-Klasse (kennt ihr den Tiger aus dem Dschungel Buch klingt so ähnlich)

            Das soll es erst einmal von mir sein.

            1) Valdemar würde ich mein Schiffchen auch nicht nennen, aber es dürfte sich um eine bedeutende Persönlichkeit handeln. (Wahrscheinlich eine, die erst noch geboren werden wird! )

            2) Ajax war ein griechischer Halbgott oder etwas Vergleichbares. Jedenfalls eine wichtige Heldenfigur in der Mythologie, ähnlich dem bekannteren Herakles!

            3) Alka-Selsior ist mir völlig unbekannt. Geht Selsior auf ein lateinisches Wort zurück? Habe gerade nur ein mittelmäßiges Wörterbuch zur Hand, und zumindest dem ist dieses Wort unbekannt. Wobei aber schon das Präfix "Alka" auf einen nicht-lateinischen Ursprung schließen lässt...

            4) ShirKahr ist tatsächlich eine Stadt auf Vulkan!


            PS: bei der Namensvergabe bei Shuttles ließ man den Verantwortlichen am Set und am Schreibtisch oft viel Freiraum. Manchmal erlaubte man sich auch einen kleinen Spaß, wie beispielsweise mit dem schon erwähnten "Indiana Jones"-Fähre oder dem Shuttle "Pontiac", mit dem man Patrick Stewart necken wollte, der des öfteren als Sprecher für Pontiac-Spots fungierte...
            Os homini sublime dedit caelumque tueri
            Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

            - Ovid -

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Roman
              (...)
              2) Ajax war ein griechischer Halbgott oder etwas Vergleichbares. Jedenfalls eine wichtige Heldenfigur in der Mythologie, ähnlich dem bekannteren Herakles! (...)
              Ajax (auch Aias geschrieben) war - laut Homer - der Anführer eines Heeres im Trojanischen Krieg. Also eher mit Achilles zu vergleichen, als mit Herakles.

              Vielleicht ist ja auch die Abkürzung "Asynchronous JavaScript And XML" der Namensgeber- dies bezeichnet ein Protokoll zum Datentransfer zwischen Browser und Server. Glaub ich persönlich jetzt eher nicht!

              oder vielleicht war der Namensgeber doch das Scheuermittel! Ist übrigens von Palmolive, also definitiv kein DDR-Produkt!
              Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.


              - Heinrich Heine -

              Kommentar


              • #8
                Ma ne Frage:
                Was heißt eigentlich Venture? Oder wer/was ist das?
                Ich liebe dieses Schiff. aber ich hab keine Ahnung was der Name bedeutet.

                Kommentar


                • #9
                  Venture bedeutet übersetzt 'Projekt' 'Wagnis' oder 'Unternehmung' und ist damit im selben Namensbereich zu finden wie die Enterprise Natürlich kann sie auch nach einem Schiff der britischen oder amerikanischen Marine benannt sein, die hatten viele Ventures
                  Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

                  Kommentar


                  • #10
                    aus: http://www.bolarus.de/sibs/ship/venture.htm


                    "Venture" ist ein typischer Schiffsname der britischen Royal Navy, er bedeutet "Wagnis". In dem Filmklassiker "King Kong" (1933) heißt das Schiff, mit dem King Kong nach New York gelangt, Venture.
                    EDIT: War wohl einer schneller

                    Kommentar


                    • #11
                      Danke.
                      Wenn man überlegt, dann würde der Name ja passen. Sie war ja wohl ein Projekt, da sie ja modifiziert war, und dann passt der Name.

                      Kommentar


                      • #12
                        Weniger deswegen, als dass im selben Sinne wie 'Enterprise', was ja Unternehmen heisst.. also das Wagnis Forschung (Meiner Meinung nach)
                        Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

                        Kommentar


                        • #13
                          Eventuell, weil man dachte, dass es ja auch eine Galaxy ist. Man dachte wohl, dass man dann die Anbindung an die Enterprise D zeigen wollte. Aber über die wahren Gründe können wir nur spekulieren, und desshalb sollen wir das auch lassen, aber trozdem liegen die Dinge am nächsten.

                          Kommentar


                          • #14
                            Gibt es eigentlich Schiffsnamen, die euch so richtig auf den Keks gehen? Bzw. solche, bei deren Nennung ihr ehrfürchtig auf die Knie geht?
                            Also mir persönlich gefällt der Name Venture sehr gut (passt gerade dazu, weil sie angesprochen wurde!), Enterprise ist natürlich Kult! Defiant klingt schon so heroisch, dass man nicht mal die Bedeutung kennen müsste!

                            Was mich noch interessieren würde:
                            Was bedeutet eigentlich Yamato ? Sind Sinologen oder Japanologen unter euch? Meines Wissens nach ist es ja ein japanisches Wort, aber ein Laie kann das natürlich nicht überprüfen...

                            PS: Nachdem ich zurzeit an einem FanFiction-Roman arbeite, war ich natürlich auf der Suche nach einem passenden Namen für mein schmuckes Schiffchen! Lange Zeit blieb ich bei USS Paragon , bis ich bemerkte, dass unter diesem Namen bereits 2-3 FanFictions laufen.
                            Momentan stehe ich bei USS Confederate, was mich aber nicht wirklich befriedigt, da es etwas martialisch klingt. Lateinische Namen schätze ich besonders, aber vieles davon klingt einfach nicht so, wie englische Namen zu klingen vermögen! (USS Aurea Aetas, USS Cataphracta, etc...)

                            Habt ihr Vorschläge? Wie würdet ihr ein Schiff taufen?
                            Os homini sublime dedit caelumque tueri
                            Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                            - Ovid -

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Roman
                              Was mich noch interessieren würde:
                              Was bedeutet eigentlich Yamato ? Sind Sinologen oder Japanologen unter euch? Meines Wissens nach ist es ja ein japanisches Wort, aber ein Laie kann das natürlich nicht überprüfen...
                              Die Yamato ist natülich nach dem Schlachtschiff aus dem zweiten Weltkrieg benannt, welches glaub ich sogar das größte überhaupt war, aber nie so richtig zum Einsatz kam. (Erst falsche Munition verwendeten, dann kein Treibstoff mehr da).

                              Yamato ist er älteste Name, welcher heute für die jap. Inseln überliefert ist.
                              "The only thing we have to fear is fear itself!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X