Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Falkirk-Klasse

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Falkirk-Klasse

    Kennt jemand von euch die Falkirk-Klasse?
    http://www.sttff.net/falkirk.html
    Selbst stieß ich schon vor ein paar Jahren auf sie, und vor kurzem schoss mir dieses Baby wieder ins Gedächtnis.

    Was haltet ihr davon?
    Würde mich außerdem freuen, falls jemand gute Bilder dazu finden kann oder hat! Google gibt nichts her, www.startrekaustralia.com hat sie anscheinend verworfen, und www.ussmiranda.com liefert leider nur eine zweitklassige 5-view-Darstellung.

    Greez @ all, Roman
    Os homini sublime dedit caelumque tueri
    Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

    - Ovid -

  • #2
    Naja ich weiß nicht. Sieht irgendwie aus wie ne umgedrehte Nova-Klasse. Ausserdem ist die Antriebssektion viel zu schmal und es gibt keinen sichtbaren Deflektor.
    Von der Ausstattung wollen wir mal gar nicht reden (Warp 15,5)
    Doctor aka The_Doktor
    Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
    Meine Homepage
    Die Macht vom Niederrhein

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Doctor
      Naja ich weiß nicht. Sieht irgendwie aus wie ne umgedrehte Nova-Klasse. Ausserdem ist die Antriebssektion viel zu schmal und es gibt keinen sichtbaren Deflektor.
      Von der Ausstattung wollen wir mal gar nicht reden (Warp 15,5)
      Nicht nur das Phaser der Klasse 14 und Transphasentorpedos sowie Quantentorpedos mit 700 Torpedos also wieder ein Totales Überschiff. Solche Schiffe mag ich nicht wirklich die es allein mit dem ganzen Borg Kollektiv aufnehmen könnte.
      Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Guyver
        Nicht nur das Phaser der Klasse 14 und Transphasentorpedos sowie Quantentorpedos mit 700 Torpedos also wieder ein Totales Überschiff. Solche Schiffe mag ich nicht wirklich die es allein mit dem ganzen Borg Kollektiv aufnehmen könnte.
        Naja mit den Typ 14 Phasern könnte ich mich ja noch anfreunden. Es spielt ja in der Zukunft. Aber Transphasentorpedos und 4 Quantentorpedowerfer ist schon krass. Noch dazu 700 Stück. Aberwenigstens haben sie es nicht so lang wie einen Sternenzerstörer gemacht. Was ich auch nicht verstehe is warum das Schiff bei einem HighSpeed von über Warp 15 eine läppische Reisegeschwindigkeit von Warp 8,8 hat
        Zuletzt geändert von Doctor; 06.12.2005, 14:45.
        Doctor aka The_Doktor
        Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
        Meine Homepage
        Die Macht vom Niederrhein

        Kommentar


        • #5
          Über noch mehr so übertriebene Schiffe kann hier weiterdiskutiert werden:
          http://www.scifi-forum.de/showthread.php?t=26946&page=9
          wäre gut wenn da mal wieder gepostet wird.

          Ich finde sie vom Aussehen her eigentlich ganz gut, nur halt von der Technik her etwas übertrieben.
          Let's make sure history never forget the name ENTERPRISE
          Scotty wir werden dich nie vergessen

          Kommentar


          • #6
            Dieses RPG verwendet das Schiff:

            http://www.stfederation.org/gateway/
            Doctor aka The_Doktor
            Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
            Meine Homepage
            Die Macht vom Niederrhein

            Kommentar


            • #7
              Mir gefällt diese Klasse eher weniger. Ich habe aber noch einig Bilder, zwar nicht direkt zur Falkirk aber dafür für das "Beibott" der Fallkirk!
              HIER ist ein bild von der Unterseite der Falkirk mit dem Beiboot und HIER die noch weitere Bilder des Beibootes (Wallace-class).

              Direkt zur Falkirk hab ich leider keine Bilder, da ich vom Design auch nicht so begeistert bin. Die U-Sektion ist in der Proportion zur Antriebssektion viel zu groß, bzw. die Antriebssektion ist zu schmal! Die U-Sektion hat ziemlich viel Ähnlichkeit mit dem unteren und auch mittleren Segment der Prometheus, nur das da die U-Sektion in der Proportion zu klein für die Antriebssektion ist!

              Aber über Geschmack kann man sich ja bekanntlich streiten!
              "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
              [Albert Schweitzer]

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Philip33
                Über noch mehr so übertriebene Schiffe kann hier weiterdiskutiert werden:
                http://www.scifi-forum.de/showthread.php?t=26946&page=9
                wäre gut wenn da mal wieder gepostet wird.
                Ok hab mal weiterdiskutiert.

                Zur Falkirk-Klasse möchte ich dann noch sagen das auch irgendwie die Warpgondeln komisch ausschauen. Bei der Akira sah das irgenwie besser aus.
                Doctor aka The_Doktor
                Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
                Meine Homepage
                Die Macht vom Niederrhein

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Doctor
                  Naja mit den Typ 14 Phasern könnte ich mich ja noch anfreunden. Es spielt ja in der Zukunft. Aber Transphasentorpedos und 4 Quantentorpedowerfer ist schon krass. Noch dazu 700 Stück. Aberwenigstens haben sie es nicht so lang wie einen Sternenzerstörer gemacht. Was ich auch nicht verstehe is warum das Schiff bei einem HighSpeed von über Warp 15 eine läppische Reisegeschwindigkeit von Warp 8,8 hat
                  4 Torpedowerfer finde ich noch OK, die Defiant hat ja schon 3. Transphasentorpedos gab es in Endgame zu der Zeit ja

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Dax
                    4 Torpedowerfer finde ich noch OK, die Defiant hat ja schon 3. Transphasentorpedos gab es in Endgame zu der Zeit ja
                    Die Transphasentorpedos gabs nur aufder VOY und auch nur in einer alternativen Zeitlinie. Ich bin immer vorsichtig wenns um Bewaffnug+VOY geht. Da wirds schnell unrealistisch.
                    Doctor aka The_Doktor
                    Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
                    Meine Homepage
                    Die Macht vom Niederrhein

                    Kommentar


                    • #11
                      Nettes Design, aber blöde specs!

                      Kommentar


                      • #12
                        Was heißt hier alternative Zeitline. Die alternative Zeitlinie wurde in Endgame ja zur realen Zeitlinie und als die VOY die Erde erreichte war sie im Besitz von Schildtechnologie und Waffen aus der Zukunft zu denen auch Transphasentorpedos gehörten. Warum sollte die FED diese Tecnologie nicht verwenden und in ihre Schiffe einbauen. Also ich finde die Bewaffnung gar nicht so utopisch.
                        "Inter Arma Enim Silent Leges"

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Raven
                          Warum sollte die FED diese Tecnologie nicht verwenden und in ihre Schiffe einbauen. Also ich finde die Bewaffnung gar nicht so utopisch.
                          Raven, ich will dich jetzt nicht persönlich angreifen, aber die Antwort auf deine Frage ist so simpel und einleuchtend, dass man sie eigentlich nicht zu stellen bräuchte:

                          Die oberste temporale Direktive!

                          Dazu brauche ich vermutlich nicht mehr zu sagen.
                          und außerdem gibts ja noch die Temporal-Cops aus dem 29. (?) Jahrhundert. Eines von beiden hat bei der Zukunftstechnologie sicher eingegriffen. Entweder die OTD, die deren Gebrauch und Erforschung verbietet, oder die T-Cops, die die mitgebrachte Technologie sofort wieder beschlagnahmt haben.
                          Os homini sublime dedit caelumque tueri
                          Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                          - Ovid -

                          Kommentar


                          • #14
                            Hast eigentlich recht, obwohl ich die Direktive in diesem Fall nicht anwenden würde. Die Vegangenheit wurde ja bereits verändert
                            "Inter Arma Enim Silent Leges"

                            Kommentar


                            • #15
                              Allerdings könnte man die Technologie einlagern und dann zur passenden Zeit hervorholen, spart Entwicklungskosten...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X