Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pelagic-Klasse (nicht in Serien zu sehen)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pelagic-Klasse (nicht in Serien zu sehen)

    So, ich habe jetzt schon eine lange Weile danach gesucht, aber es nicht gefunden, mein zweites Lieblingsschiff, die Pelagic-Klasse. Ich fände es schön wenn es noch ein paar meinungen und Infos zu dem schiff von euch gäbe!
    Hier ein Paar Infos vorne weg:



    Multipurpose Explorer/Heavy Cruiser
    Length: 756 meters
    Beam: 258 meters
    Draft: 115
    Decks: 28
    Mass: 3.85 million tons
    Crew complement: 850 (72 officers, 578 enlisted crew, 150 assorted civilians), maximum emergency capacity of 9,500 persons
    Warp speed: Warp 9.99 (for 72 hours)
    Max. sublight delta-v: 5200 km/s^2
    Armament: 15 Type 12 collimated phaser arrays, 1 Class V Suss-Fire Quantum Torpedo Launcher (later upgraded to Class VI), 4 Class IV Burst-fire Quantum Torpedo Launchers (2 fwd., 2 aft), 600 Quantum Torpedoes, 4 Transphasic Torpedoes
    Defense: Regenerative Shields, 6.5 Exajoules, Ablative Armor (Average thickness: 6 cm), Deployable armor over more vulnerable surfaces
    Zuletzt geändert von Interpid; 09.12.2005, 00:12.

  • #2
    Bei Ex-astris-scientia.org kann man keine bilder direkt verlinken! Doch du Leute tun es immer wieder!

    Für die, die was sehen wollen empfehle ich den folgenden Link: http://www.treknology.org/starships3.htm
    Ziemlich weit unten!

    Von der Idee her find ich das Schif gar nicht mal so schlecht, doch die Umsetzung ist nur mittelmäßig! Das geht aufjedenfall besser.
    Auch kommt die Größe nicht ganz rüber. Rein vom optischen würde ich die Größe eher mit den Schiffen der Intrepid bis Luna-Klasse vergleichen. Die tatsächlich Größe ist ja auf Sovi-Niveau, doch irgendwei kommt das nicht so ganz rüber. Eigentlich schade.
    Wenn ich dem Schiff eine Note geben müsste dann wäre ich bei 3 (Schulnote).
    "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
    [Albert Schweitzer]

    Kommentar


    • #3
      Das bild ist ja auch von der Seite mit dem Link den du gezeigt hast, aber ich war zu faul woanders zu suchen. Hab das eh bei Ex Astris nicht gefunden.

      Aber mit der grösse hast du recht, wenn mans nicht dazuschreiben würde käme es mit etwa Nova bis Interpid gleich.
      Aber das Schiff ist in Wirklichkeit länger als die Sovereign^^

      Kommentar


      • #4
        Die Spezifikationen gefallen mir garnicht, aber rein vom Design her könnte ich mir sowas als Nachfolger der Intrepid-Klasse vorstellen.

        Kommentar


        • #5
          Ja, stimmt. Das Schiff ist vom Design her als nachfolger der Interpid wohl perfekt. Aufgrund der grösse und stärke des Schiffes ist es somit auch in der Lage sich besser zu wehren als die Interpid.
          Am besten finde ich aber die "runden" Warpondeln. Wenn man einen blick von der seite auf es hat, kann man sich selbst ein Bld machen wie es gesetzt ist.

          Kommentar


          • #6
            Das Schiff gefällt mir von den Farben her nicht. viel zu dunkel. Was mir gefällt ist der Impulsantrieb, die Warpgondeln nicht so. Auch die bewaffnung ist zu stark. für so eine registriernummer hat das Schiff sehr starke waffen und dass das Schiff keine Photonentorpedos hat gefällt mir nicht so ich mag die Photonentorpedos.
            Ehemaliger erster Offizier der U.S.S. Firehawk.
            Erster Offizier der U.S.S. Ticonderoga.

            Kommentar


            • #7
              Naja, naja... *Mit der Hand wedel... Daumen senkt sich gen Boden*
              Starfleet muss ja in Zukunft einen enormen Bedarf an Müllfrachtern haben, sind etwa die Malon zur Föderation beigetreten?

              Diese Schiffe sind IMO einfach zu überzogen, die totalen Alleskönner ohne Schwachstellen. Vor allem die Bewaffnung wirkt in Anbetracht der Zeitspanne als viel zu stark!
              "The only thing we have to fear is fear itself!"

              Kommentar


              • #8
                Das Schiff gefällt mir von den Farben her nicht. viel zu dunkel. Was mir gefällt ist der Impulsantrieb, die Warpgondeln nicht so. Auch die bewaffnung ist zu stark. für so eine registriernummer hat das Schiff sehr starke waffen und dass das Schiff keine Photonentorpedos hat gefällt mir nicht so ich mag die Photonentorpedos.
                Hmm, ich finde diese Farbe eigentlich besser. Es ist wie "Tarnung", dunkles Schiff m dunklen Raum. Das Grau ingegen find ich langsam schon langweilig.
                Und der Impulsantrieb, muss ich ehrlich sagen gefällt mir sehr, der ist nicht so "versteckt" sondern liegt offen.
                Hmm, das ist wohl der einzige Punkt, den ich auch sehr schade finde. Das dieses Schiff keine Photonentorpis hat, aber das neue macht es wieder wett^^


                Hmm, das kam jetzt etwas zu spät, aber du hast schon recht, die schiffe werden immer unbesiegbarer. Die Ente F soll ja glaub auch pelagic lasse sein. aber naja.Wie heisst es doch, Gott beschützt die Erde, die Heiligen und Helden und alls schiffe namens Enterprise^^
                Zuletzt geändert von Interpid; 09.12.2005, 00:12.

                Kommentar


                • #9
                  sieht ja nicht schlecht aus, aber dei warpgondeln sind mir zu komisch
                  ich lehne ENT ab! Warum? Weil es eine Beleidigung ist, wenn man diese schlechte Serie als Star Trek bezeichnet!

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Marvus
                    sieht ja nicht schlecht aus, aber dei warpgondeln sind mir zu komisch
                    wo siehst du bitte 3 gondeln.
                    "I wish, i was James Kirk"

                    Kommentar


                    • #11
                      also ich bin zwar voll, aber ich seh nur zwei warpgondeln......
                      vom design her gefällts mir nicht so gut, aber als nachfolger der intrepid anzunehmen.
                      nur der deflektor meiner meinung nach dafür dann zu klein geraten....
                      denn sind wir ehrlich...der deflektor machts.

                      Kommentar


                      • #12
                        habe geschrieben -dei- warpgondeln, das sollte aber heißen -die- warpgondeln - ein kleiner buchstabenverdreher also....

                        -> ich weiß ja nicht warum ihr alle photonentorpedos so liebt, seit es quantentorpedos gibt besteht einfach kein bedarf mehr für photonentorpedos

                        @ interpid: wie kommst du denn darauf das die ent e auch pelagic-klasse ist.... schleißlich existiert keine ent f ???
                        ich lehne ENT ab! Warum? Weil es eine Beleidigung ist, wenn man diese schlechte Serie als Star Trek bezeichnet!

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X