Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Enterprise-J ???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Enterprise-J ???

    Als ich letztens ein wenig am Stöbern war ist mir dieses Schiff aufgefallen, von dem ich noch nie was gehört habe http://www.memory-alpha.org/de/wiki/...e_(NCC-1701-J) .
    Weiss jemand näheres darüber, bzw. wo es vorkommt und wie es denn nun ausschaut?

    (bis jetzt dachte ich, ich währe einigermassen gut informiert was Ster Trek angeht, aber eine Enterpise zu verpassen das ist schlimm.... )
    ... alles färz

  • #2

    Quelle

    Die Enterprise J taucht bei ETP in der Folge Azati Prime auf.


    Spoiler
    Archer wird dort wieder einmal von Daniels in die Zukunft geholt. Dieses Mal ist es das 26 Jahrhundert, wo die Enterprise J sich im Kampf gegen die Sphärenbauer befindet, zusammen mit den Xindi.
    "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
    DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
    ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

    Kommentar


    • #3
      Ahso wie konnte ich das nur vergessen

      Irgendwie war mir das damals gar nicht bewusst, dass das auch eine Enterprise war. Da muss ich wohl abgelenkt worden sein.

      Ist zu dem schiff irgend was näheres bekannt (grösse, besatzungsstärke, etc)?
      ... alles färz

      Kommentar


      • #4
        Nein.


        Spoiler
        Die ganze Szene dauert vielleicht nur 2 Minuten und spielt nur in einem Gang der Enterprise J. Daniels unterhält sich mit Archer über Konsequenzen seines Handelns und die Wichtigkeit, dass er nicht umkommen darf, sowie den Kampf der Menschen zusammen mit anderen Spezies (Förderation) gegen die Sphärenbauer.
        Über das Schiff werden keinerlei Angaben gemacht.
        "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
        DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
        ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

        Kommentar


        • #5
          Ah so, dann ist es ja nicht so schlimm wie ich dachte.

          Vieleicht erfährt man mal irgendwann einmal näheres, ich finde das design irgendwie schön.

          Trotzdem danke für die mühe.
          ... alles färz

          Kommentar


          • #6
            Das Design der Enterprise-J empfand ich eher als einfallslos. Gut, für die kurze Szene, in der sie zu sehen war, musste man nichts professionelles ausarbeiten, dennoch hätte man da meiner Meinung nach etwas kreativer sein können.
            Die Untertassensektion wirkt wie plattgedrückt, es sind einige NX-Elemente wiederzuerkennen, die mit Sovereign-Elementen kombiniert wurden. Geschmackstechnisch würde die Enterprise-J bei mir keinen "Schönheitswettbewerb" gewinnen. Da gibt es meines Erachtens wesentlich stilvollere Klassen.

            Kommentar


            • #7
              hmm, was soll ich dazu sagen...

              Ist halt geschmackssache und soviel hat man von dem schiff auch nicht gesehen um das schiff jetzt Wirklich schlecht oder wirklich gut zu finden, mein erster eindruck war nunmal positiv das ding sieht irgendwie NOCH futuristischer aus.
              Mir gefällt sowies eher ein platteres design besser als das in mode gekommene längliche und aerodynamische (siehe Sovereign).
              Aber das ganze ist einfach geschmackssache.
              ... alles färz

              Kommentar


              • #8
                so, ich hab' ein bild von da enterprise-j angehängt.
                eiso ich find's ganz...interessant, des schiff...
                Zuletzt geändert von Julius Caesar; 10.03.2006, 15:40.
                Möge der Glanz seines Schattens auf euch fallen!
                Lexx

                Kommentar


                • #9
                  Was mir am Design auffällt, ist, dass es einen fragilen Eindruck macht, obwohl das natürlich kein Maßstab für ST-Raumschiffe ist.
                  Ich finde die Ent-J interessant, obwohl ich nicht behaupten kann, dass ich sehr viel für sie übrig hätte. Na ja. Mehr kann man wohl auch nicht verlangen, wenn man nur 1 Bild und ein paar Quadratmeter der Ventralseite kennt.
                  Os homini sublime dedit caelumque tueri
                  Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                  - Ovid -

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich finde sie gar nicht so hässlich das einizige was mich stört sind die dünnen Pylonen von den Warpgondeln.

                    @Julius Caesar bin zwar kein Mod aber in der Signatur bitte nur Maximal 4 Zeilen.
                    Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                    Kommentar


                    • #11
                      also die Enterprise J finde ich ehrlich gesagt genial einfach. Sie hat Stil die Geschwungenen Formen und das neue Discussegment ergänzen sich ziemlich gut.
                      Ausserdem sind die kompakten Ausmasse ein Indiz dafür dass die Enterprise J für mitunter auch als Kriegsschiff geplant wurde.

                      mfg Sivic
                      "I wish, i was James Kirk"

                      Kommentar


                      • #12
                        Das Design der Enterprise-J empfand ich eher als einfallslos.
                        Vielleicht ein bisschen einfallslos, aber doch recht stilvoll und filigran. Beinahe außerirdisch -> aber wer weiß, ob dieser Schiffstyp auf der Erde oder sonst irgendwo entwickelt wurde.

                        Sieht das nur so aus, oder ist die Untertassensektion wirklich nur 4-5 Decks hoch? Passt irgendwie gar nihct zu den geräumigen Gang, den ich im Kopf habe (der, der oben erwähnt wurde).
                        Arbeiten die vielleicht mit der Raumkomprimierungstechnologie, die man bei ENT in diesem einen Sphärenerbauer-Shuttle gesehen hat?

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Gearman
                          Vielleicht ein bisschen einfallslos, aber doch recht stilvoll und filigran. Beinahe außerirdisch -> aber wer weiß, ob dieser Schiffstyp auf der Erde oder sonst irgendwo entwickelt wurde.

                          Sieht das nur so aus, oder ist die Untertassensektion wirklich nur 4-5 Decks hoch? Passt irgendwie gar nihct zu den geräumigen Gang, den ich im Kopf habe (der, der oben erwähnt wurde).
                          Es würde mich auch nicht wundern wenn das Schiff bedeutend größer wäre als alles was wir bisher gesehen haben, irgendwie wirkt es auf mich trotz dieser filigranen Formen so.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Dax
                            Es würde mich auch nicht wundern wenn das Schiff bedeutend größer wäre als alles was wir bisher gesehen haben, irgendwie wirkt es auf mich trotz dieser filigranen Formen so.
                            Ich danke auch das das Schiff größer ist als alle bisher gesehenen Sternenflotten Schiffe. Wenn man dieses Bild hier so sieht.

                            Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich finde die Enterprise J einfach nur billig und einfallslos im Design.
                              Der Gang, im welchen Daniels und Archer stehen, musste auch schon für andere Kulissen her halten.
                              Kein wirkliches Highlight an Kreativität.
                              "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
                              DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
                              ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X