Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Constitution Bewaffnung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Constitution Bewaffnung

    Ich frage mich wo bei Non-Refit Constitution die Phaser-Emitter und die Torpedorampen sitzen!? Bei der Refit-Variante sind beide ziemlich groß und gut zu erkennen! Und die Phaser schienen bei der Original-Variante aus dem leuchtendem Objet unterhalb der Untertassensektion zu kommen, wenn ich mich recht erinnere, bei der NX-Klasse, die so eine Leuchtkugel auch besitzt, dient diese aber nicht als Waffensystem, ebensowenig wie bei der Ambassador, die eine ähnliche, wenn auch im Vergleich kleinere Leuchtkugel besitzt?!

    Im Voraus Danke für die Aufklärung!
    Coming soon...
    Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
    For we are the Concordat of the First Dawn.
    And with our verdict, your destruction is begun.

  • #2
    http://www.scifi-forum.de/showthread.php?t=26551
    "The only thing we have to fear is fear itself!"

    Kommentar


    • #3
      Danke für den Link, aber eine Antwort gibt es da ja uch nicht?! Hat jemand Theorien?! Und um diesem Thread eine Daseinsberechtigung zu geben: WAS ist diese leuchtende Halbkugel unter der Untertassensektion der Original Constitution, der Ambassador und der NX_Klase??? In den zwei Bildern ist diese weiß-leuchtende Kugel gut zu sehen, und die Original Constitution feuert ihre Phaser ja aus dieser Richtung ab, aber auch nicht so richtig.





      Aufklärung wäre sehr nett!
      Coming soon...
      Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
      For we are the Concordat of the First Dawn.
      And with our verdict, your destruction is begun.

      Kommentar


      • #4
        Soweit ich weiß, sind in dieser Kugel Sensoren drinnen.

        Die Phaser werden von Öffnungen darüber abgefeuert. Die NX-Klasse verfügt ebenfalls über Waffenöffnungen, allerdings etwas weiter vor der Sensorkuppel. Die großen Öffnungen sind für die Torpedos, dazwischen liegen die Phaser. Diese befinden sich im Inneren des Schiffes und werden erst ausgefahren, wenn sie gebraucht werden. Sind sie nicht im Einsatz, ist an dieser Stelle keine Öffnung zu sehen.



        Es ist möglich, dass es sich bei der Enterprise der Constitution-Klasse genauso verhält. Zusätzlich verfügt die Constitution-Klasse auch noch über ein Doppel-Phaser-Geschütz, die irgendwo von oberhalb des Hangars abgefeuert werden.

        Kommentar


        • #5
          Erstmal danke für diese Information! Bedeutet das, dass die Constitution(Original) ähnliche Phaserkanonen wie die NX-Klasse hat, und keine Phaseremitter, wie die Refit-Constitution, oder sind die Emitter einfach nur kleiner und schlecht erkennbar? Wenn ja, warum wurde dieses Design dann abgeändert, selbes gilt ja für die Torpedoschächte-bei der kleineren NX-Klasse nicht direkt zu erkennen, und bei der großen Refit-Constitution gut zu erkennen!

          Aber MFB, dein Post ist der plausibelste Erklärungsanstatz zu dem Thema, da auch bei Kirks alter Constitution die Phaser eher aus dem Bereich über dem "Sensoren-Ding" zu kommen scheinen...
          Coming soon...
          Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
          For we are the Concordat of the First Dawn.
          And with our verdict, your destruction is begun.

          Kommentar


          • #6
            Die Refit-Constitution hat im Vergleich zur Original-Variante offenbar gar keine Torpedoabschussvorrichtungen im Diskus, dafür aber jene in der Halssektion.

            Dass im Diskus keine Torpedos mehr sind, könnte daran liegen, dass die Refit-Variante jetzt dort mehr Phaser-Emitter hat. Die Refit hat nicht nur noch vorne, sondern auch zur Seite ausgerichtete Doppel-Phaser.

            http://www.neutralzone.de/database/F...ionRefit10.jpg

            Was die Phaser angeht, wurde die Constitution durch den Refit ganz schön aufgemotzt, denn auch auf der Oberseite des Diskus befinden sich dort Phaser.

            Kommentar


            • #7
              Alles schön und gut, mich wundert nur der radikale Designbruch, der stattgefunden hat! Schließlich sind Phaseremitter und Torpedoschächte der Original und Refit nicht zu vergleichen! Warum braucht die Refit-Constitution eigentlich so große Torpedorampen? Wurden die Photonentorpedos größer?

              Aber ich finde es schön, dass die NX-Klasse in Sachen Waffendesign eher an die Constitution erinnert, was chronologisch ja mal wieder (im Gegensatz zum restlichen NX-Design) Sinn machen würde!
              Coming soon...
              Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
              For we are the Concordat of the First Dawn.
              And with our verdict, your destruction is begun.

              Kommentar


              • #8
                Ja, allgemein ist der Umbau der Enterprise zur Refit sehr radikal gewesen. Auf dieser Seite gibt es Erläuterungen und Bildvergleiche dazu:
                http://www.ex-astris-scientia.org/ar...tion-refit.htm



                Kommentar


                • #9
                  Ok ! Vielen Dank für die vielen Infos, hat meine Frage ja quasi beantwortet.
                  Coming soon...
                  Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                  For we are the Concordat of the First Dawn.
                  And with our verdict, your destruction is begun.

                  Kommentar


                  • #10
                    Um das mal wieder auszugraben: wieso sind die Waffen der Constitution-Original so anders, als die von der NX-Klasse und der Refit folgende?
                    (blau, die Photonentorpedos blaue Stöße)???
                    Coming soon...
                    Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                    For we are the Concordat of the First Dawn.
                    And with our verdict, your destruction is begun.

                    Kommentar


                    • #11
                      Für mich ist das mal wider ein chronologischer Fehler in den S-effekts. Man hat bei der einfügung der Phaserstrahlen und Torpedos gepennt, und die orange farbenen Phaserstrahlen, die man seit TNG verwendete, wiederbenutzt, anstatt die bläulichen.
                      Hierbei stellt sich mir die frage, wieso die Torpedos überhaupt so gleisendes Licht abgeben. Das ist doch Schwachsinn.
                      You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                      Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                      Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                      >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Erebos
                        Hierbei stellt sich mir die frage, wieso die Torpedos überhaupt so gleisendes Licht abgeben. Das ist doch Schwachsinn.
                        Darum heißt es ja "Photonentorpedo". jeder Torpedo setzt Energie in Strahlungsform frei, und diese Strahlung ist Licht. Photonen also.
                        Os homini sublime dedit caelumque tueri
                        Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                        - Ovid -

                        Kommentar


                        • #13
                          Darum heißt es ja "Photonentorpedo". jeder Torpedo setzt Energie in Strahlungsform frei, und diese Strahlung ist Licht. Photonen also.
                          Aber doch erst BEI der Explosion und nicht "im Flug". Oder versteh ich die Frage falsch?

                          Könnte allerdings auch das Leuchten der eingebauten Warpspulen sein (das Ding hält ja afaik nur für eine gewisse Zeit die Warpgeschwindigkeit, auf der es abgefeuert wurde, wie die Ent-D Untertasse)

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Draco90831
                            Aber doch erst BEI der Explosion und nicht "im Flug".
                            Über dieses Problem wundere ich mich auch schon lange, aber da der Torpedo ganz offensichtlich während des gesamten Fluges sichtbar ist, muss es sich wohl um einen konstanten Strahlungsausstoß während des Fluges handeln.

                            Hab das Kapitel Torpedos gerade im TM nachgeschlagen, da steht leider nichts über die Herkunft der Bezeichnung.
                            Os homini sublime dedit caelumque tueri
                            Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                            - Ovid -

                            Kommentar


                            • #15
                              Also der leutpickel unten an der Consti ist das Astral-Leit-System.

                              Und die Photonentorpedos strahlen licht aus, wegen der ungeheuren Energie, die freigesetzt wird (vermutung) Warpspule is IMO zu abwegig, da kommt photonenabstrahlung schon eher hin
                              Wir sind die Borg! Widerstand ist Spannung durch Stromstärke!
                              Ich bin ein Signaturvirus/ Kopiere mich, damit ich mich vermehren kann!!
                              ASDB: Work Together

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X