Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kawumm

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kawumm

    Als in ST6 die Excelsior von der von Praxis ausgehenden Schockwelle getroffen wird, hat sie da die Schilde aktiviert?
    ICH höre da im Film einen metallischen Schlag, so als ob etwas auf die Hülle des Schiffes trifft...und ein Flackern vin Schildenergie ist auch zu sehen.

    Wie seht Ihr das?
    Schilde on oder off?

    Äh...es ist natürlich KEIN Flackern zu sehen....Schreibfehler
    Zuletzt geändert von Dax; 07.06.2006, 11:36.

  • #2
    Schilde sind an!
    Aber die Druckwelle ist nicht so stark das die Schilde belastetr werden und leiten die Druckwelle daher um ohne zu flimmern zu beginnen.
    Durch das umleiten kömen die SChilde aber in Schwingung (durch die Welle), der Schildgenerator kompensiert das Schwingen und schwingt auch ein wenig im Betrieb und überträgt dieses Schwingen auf die Schiffsstruktur.

    Kommentar


    • #3
      Eine SUBRAUMschockwelle ist nicht so stark dass sie die Schilde belastet?!?
      Hm....

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Samno
        Äh...es ist natürlich KEIN Flackern zu sehen....Schreibfehler
        Riker war bis ST:VII in Data verliebt. Äh, sorry, Schreibfehler!

        Ne, Scherz am Rande. Ich kann mir nicht erklären, wieso man keinen Schildeffekt sieht. Andererseits wurden die Schilde vielleicht durch die Schockwelle außer Funktion gesetzt oder gar nicht mehr rechtzeitig aktiviert. Der Einschlag erfolgt ja unmittelbar auf Sulus Befehl, vielleicht war in der allgemeinen Verwirrung nicht mehr genug Zeit, um die Schilde aufzubauen, oder es funktionierte damals eben zu langsam. (Man denke an ST:II, und auch an den schichtweisen Aufbau der Schilde auf der Ent-A. Die Schilde waren womöglich aktiviert, konnten aber nicht mehr volle Leistung aufbauen, bevor die Excelsior von der Schockwelle getroffen wurde.)
        Os homini sublime dedit caelumque tueri
        Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

        - Ovid -

        Kommentar


        • #5
          naja, ich glaube nicht das die schilde aktiv waren, denn auf memory alpha steht afaik das die excelsior das nur überstanden hat weil sie sich in die welle gedreht hat, was ja nicht notwendig sein sollte wenn die schild aktiv sind.

          andererseits frage ich mich was es bringt wenn man sich in eine subraumwelle dreht, da das ja keine flutwelle is

          Kommentar


          • #6
            Trotzdem hatte sie ganz offensichtlich den Charakter einer Flutwelle, soll heißen, es wurde kinetische Energie frei, die wiederum die Excelsior in Gefahr brachte.
            Deshalb hieß es: so schnell wie möglich durch die Welle! (Auf ihr zu "surfen" wäre wohl fatal gewesen...)
            Os homini sublime dedit caelumque tueri
            Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

            - Ovid -

            Kommentar


            • #7
              In den TOS-Filmen sieht man ohnehin nie, dass Schilde bei Kontakt aufflackern. Displays in verschiedenen Filmen zeigen immer Schilde, die nicht blasenförmig, sondern sich entlang der Hülle ziehen.

              Diese Art Schild hat noch nie geflackert.

              Kommentar


              • #8
                Als die Excelisor gegen Ende des Films von einem Torpedo getroffen wird, flackert der Schild schon.

                Vielleicht lag's einfach an der besonderen Beschaffenheit der Welle?!
                Os homini sublime dedit caelumque tueri
                Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                - Ovid -

                Kommentar


                • #9
                  Soweit ich weiß ist das einzige mal dass in den TOS-Movies ein Schiff mit aktivierten Schiffen getroffen wird die Excelsior in ST6....jedenfalls das einzige mal dass es von aussen zu sehen ist...

                  Kommentar


                  • #10
                    Jein, bei der Enterprise kann man in ST:VI auch die Schilde sehen. Zumindest energetische Stöße beim Einschlag, die sich über die Hülle ziehen, was zwar von den Torpedos herrühren kann aber aussieht wie Schilde und optisch und vom Kontext her gut zur Schildtechnologie der Exi passen würde.

                    PS: Auch in ST:I sieht man, wie die Schilde den Plasmawaffen V'gers widerstehen. (War allerdings eher billig abgewickelt, man sieht im Grunde keinen Schildeffekt)
                    Os homini sublime dedit caelumque tueri
                    Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                    - Ovid -

                    Kommentar


                    • #11
                      ST war ja auch schon zu TNG-Zeiten.

                      Aber komisch ist es schon. In Star Fleet Academy wird i n einigen Szenen auch ein Flackern gezeigt, allerdings direkt auf der hülle
                      Wir sind die Borg! Widerstand ist Spannung durch Stromstärke!
                      Ich bin ein Signaturvirus/ Kopiere mich, damit ich mich vermehren kann!!
                      ASDB: Work Together

                      Kommentar


                      • #12
                        @Roman
                        Ich hatte es so in Erinnerung dass die Enterprise in ST:VI ihre Schilde gar nicht oben hatte...

                        Kommentar


                        • #13
                          Diese "energetischen Ranken" hätte ich auch eher auf den Torpedoeinschlag zurückgeführt. Kann aber gut sein, dass die Excel als Schiff mit neuester Technologie über andere Schildtechnik verfügt.

                          Da fällt mir was anderes ein: In ST1 trifft V'Gers Waffe auf die Schilde der Enterprise. Ein Schildefekt ist nicht zu sehen, aber die Energiebitze der Waffe, die zuvor die Klingonen aufgelöst haben, formen eine Blase rund um das Schiff. Achja, die Blitze sind grün und nicht wie zuvor bei den Klingonen blau.

                          sehe gerade, dass es bereits aufgefallen ist.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Samno
                            Ich hatte es so in Erinnerung dass die Enterprise in ST:VI ihre Schilde gar nicht oben hatte...
                            Oh doch. Zum einen haben wir besagten energetischen Effekt, zum anderen Scotty und ein Schildstatus-Display.

                            "Captain, wir haben gewaltige Schlagseite! Und die Schutzschilde werden schwächer!"
                            "She's taking quite a wallop! Shields weakening!"

                            Hinter ihm das Display mit dem Status der Schilde, auch in Großaufnahme.
                            Os homini sublime dedit caelumque tueri
                            Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                            - Ovid -

                            Kommentar


                            • #15
                              Jaaaaaaaaaaaaaaa, stimmt!!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X