Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spiegel/Zukunfts-Schiffsklassen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spiegel/Zukunfts-Schiffsklassen

    Also in einigen folgen gibts ja Spiegel/Zukunfts-Schiffsklassen, von denen einige ziemlich geil und einige ziemlich nervend sind!
    Wie findet ihr die teile so und was würdet ihr euch so für neue ST-Schiffe wünschen?
    Mit dem lesen dieser Signatur haben sie grade einen TOKIO-HOTEL-FAN getötet.
    Bitte helfen sie bei dieser kleinen Aktion "Saubere Welt" mit und Lesen sie diese Signatur nocheinmal!


    "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen."

  • #2
    Zitat von Mugen
    Also in einigen folgen gibts ja Spiegel/Zukunfts-Schiffsklassen, von denen einige ziemlich geil und einige ziemlich nervend sind!
    Wie findet ihr die teile so und was würdet ihr euch so für neue ST-Schiffe wünschen?
    Was meinst du genau?

    nenn mal ein Beispiel...

    Galaxy-X, oder so?
    Coming soon...
    Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
    For we are the Concordat of the First Dawn.
    And with our verdict, your destruction is begun.

    Kommentar


    • #3
      Also zu den Schiffsklassen der Spiegeluniversen lässt sich meiner Meinung nach nur sagen, dass in den verschiedenen Universen, zum größten Teil, die gleichen Schiffsklassen existieren (siehe ENT 418 - Im finsteren Spiegel [In A Mirror, Darkly]). Ich persönlich finde diese Schiffklassen genauso wie die Schiffklassen aus dem "normalen" Universum.

      Zu den Zukunfts-Schiffsklassen:
      Ich finde diese Schiffe die bisher gezeigt wurden, eigentlich sehr gut und gut designt. Vor allem die Wells-Klasse aus VOY finde ich sehr schön, vor allem weil die Bauart von der Bauweise der "Gegenwart" abweicht (also keine sichtbaren geometrischen Figuren, bei der Form zu erkennen sind).
      Die Galaxy-X aus TNG "Gestern, Heute, Morgen II" finde ich persönlich auch ganz interessant.

      Kommentar


      • #4
        naja ich fand vorallem die future galaxy class die man aufgerüstet hatte mit en zusätzliher warpgondel idiotisch!
        und ich seh auch nicht wirklich ein was an dem ding so "modular aufrüstbar"ist sie ist so schon gegen eine rom. warbird unterlegen aber das...........


        Also zu den Schiffsklassen der Spiegeluniversen lässt sich meiner Meinung nach nur sagen, dass in den verschiedenen Universen, zum größten Teil, die gleichen Schiffsklassen existieren (siehe ENT 418 - Im finsteren Spiegel [In A Mirror, Darkly]). Ich persönlich finde diese Schiffklassen genauso wie die Schiffklassen aus dem "normalen" Universum.
        und was ist mit dem klingonischen riesenschiff?
        Zuletzt geändert von Mugen; 15.06.2006, 13:43.
        Mit dem lesen dieser Signatur haben sie grade einen TOKIO-HOTEL-FAN getötet.
        Bitte helfen sie bei dieser kleinen Aktion "Saubere Welt" mit und Lesen sie diese Signatur nocheinmal!


        "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen."

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Mugen
          naja ich fand vorallem die future galaxy class die man aufgerüstet hatte mit en zusätzliher warpgondel idiotisch!
          und ich seh auch nicht wirklich ein was an dem ding so "modular aufrüstbar"ist sie ist so schon gegen eine rom. warbird unterlegen aber das...........
          Die Galaxy-X oder Galaxy-Dreadnought finde ich auch nicht sehr hübsch, das normale Galaxy-Design ist bei weitem hübscher...

          Und du darfst nicht alles an einem romulansichen Warbird messen, das Teil gehört ja auch zu den mächtigsten Schiffen des Alpha- und Betaquadranten
          Coming soon...
          Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
          For we are the Concordat of the First Dawn.
          And with our verdict, your destruction is begun.

          Kommentar


          • #6
            Und du darfst nicht alles an einem romulansichen Warbird messen, das Teil gehört ja auch zu den mächtigsten Schiffen des Alpha- und Betaquadranten
            mächtig?ja ind den quadranten aber gehört zu heißt weder das stärkste und so ist das ding einfach nur ein großer luxusliner dem man ein paar waffen gegeben hatte, ich seh darin kein ernsthaftes kreigsschiff, ich finds sowieso dämlich das die nicht mal ne defiant in groß bauen, immerhin hat das teil mal ein design wo man sagen kann das ist stabil und auch noch so zeimlich realsittscher als so manch anderes!

            außerdem gibts ja noch die galaxy-class II die hat fünf warpgondeln sieht aber asonsten wie die normale aus--->warum bauen die kein neues?

            außerdem bei der sovereign haben sie sich ja "bemüht" daruas mehr ein kampfschiff zu machen aber an der sitution gemessen nicht wirklich was krigsschiffhafteres.............die födi lernts halt nie!
            Mit dem lesen dieser Signatur haben sie grade einen TOKIO-HOTEL-FAN getötet.
            Bitte helfen sie bei dieser kleinen Aktion "Saubere Welt" mit und Lesen sie diese Signatur nocheinmal!


            "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen."

            Kommentar


            • #7
              Naja es ist immer geschichtlich
              manchmal reicht 1 man um alles zu verändern zu können .
              Die defiant hallte für ein realles schiff , das eine Flotte im braucht .
              ein beseres kriegschiff .aber es sind nicht die namen sondern die namen die erbauer , die einen krieg entscheiden , und die das in großer mange schaffen .weil einzeln bringen sie nichts es ist wie am fußball haben 1 guten und 10 schlechte 1 bringt da nicht weil er abgedekt wird .

              die zukunft der galaxi werder die eine noch die andere universum werden auf diesen faktor überleben oder auch nicht .

              aber ich fand das gut das thma . wie so was ander sein konnte von der selben begenung .
              wenn auch potus ein killer hund auf einmal ist und kein schoßhund .
              ist das ein super tehma zu machen wie aus einem faktor völlig anders werden kann

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Mugen
                mächtig?ja ind den quadranten aber gehört zu heißt weder das stärkste und so ist das ding einfach nur ein großer luxusliner dem man ein paar waffen gegeben hatte, ich seh darin kein ernsthaftes kreigsschiff, ich finds sowieso dämlich das die nicht mal ne defiant in groß bauen, immerhin hat das teil mal ein design wo man sagen kann das ist stabil und auch noch so zeimlich realsittscher als so manch anderes!
                Eigentlich sind D'Deridex und Galaxy ungefähr gleichauf. TNG "The Defector": Die Romulaner setzen 2 Warbirds gegen eine Galaxy ein. Wenn der Warbird so überlegen wäre hätten sie sich das sparen können.

                außerdem gibts ja noch die galaxy-class II die hat fünf warpgondeln sieht aber asonsten wie die normale aus--->warum bauen die kein neues?
                Hä? Nein, die gibt es definitiv nicht

                außerdem bei der sovereign haben sie sich ja "bemüht" daruas mehr ein kampfschiff zu machen aber an der sitution gemessen nicht wirklich was krigsschiffhafteres.............die födi lernts halt nie!
                Nemesis gesehen? Die neuen romulanischen Warbirds wurden von der Scimitar fast problemlos zerlegt, die Enterprise hielt viel länger durch.

                Kommentar


                • #9
                  stimmt so nicht ganz, hätte der Shinzon den Picard nicht gebraucht, dann hätte er mal dicke reingehalten und die Enterprise schnell und effizient zerlegt. Man beachte wie schnell er den Warpantrieb der EnteE zerlegt hatte.

                  Die Scimitar wäre der Enterprise selbst ohne Tarnvorrichtung noch weit überlegen gewesen

                  Kommentar


                  • #10
                    Würde ich nicht sagen. Die Valdore hat er ja auch einfach kampfunfähig geschossen, das hätte er mit der Enterprise genauso machen können...wenn er es gekonnt hätte

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Dax
                      Würde ich nicht sagen. Die Valdore hat er ja auch einfach kampfunfähig geschossen, das hätte er mit der Enterprise genauso machen können...wenn er es gekonnt hätte
                      Und riskieren, ne Plasmaleitung zu treffen??
                      Bei den Valdore-Warbirds wars ja egal...

                      Siehe Voyager, da wollte man diesen Borg-Scout auch nur Kampfunfähig schießen...

                      Es sollten wohl nur die Schilde bei der Ente-E runtergeschossen werden, um sie dann einzunehmen .

                      Über die taktische Stärke der Valdore ist nicht viel bekannt, man weiß nichtmal, auf was für ein Aufgabengebiet sie augelegt ist, von daher, halte ich taktische Analysen für reine Spekulation.

                      Und die D´Deridex ist der Galaxy überlegen.
                      Romulaner sind nur schlau genug, auf Nummer sicher zu gehen!
                      Und warum sollte man schwere Beschädigungen bei einer D´deridex riskieren, wenn man auch zwei benutzen kann, und so später weniger reparieren muss und weniger Opfer hat??

                      Natürlich liegen keine Welten zwischen D´deridex und Galaxy, aber aus meheren TNG Folgen kann man schon schlussfolgern, dass die D´Deridex im direkten Zweikampf die Nase gerade so vorne hat.
                      Coming soon...
                      Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                      For we are the Concordat of the First Dawn.
                      And with our verdict, your destruction is begun.

                      Kommentar


                      • #12
                        Space Marine, du darfst aber nicht vergessen dass die D'deridex-Warbirds zum erstenmal 2364 beobachtet wurden, und man zu dem Zeitpunkt ihre technischen Möglichkeiten nicht kennen konnte (wg. romulanischer Isolation und alldem ). Zehn Jahre später (so etwa) wird ja 'nur' eine Akira und zwei Defiants gegen drei Warbirds und die gekaperte Prometheus eingesetzt..
                        Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich find, dass die Galaxy stärker is als die D'deridex, auch wenn viele Argumente dagegen sprechen

                          Zur Valdore lässt sich wie schon oben gesagt im Vergleich zu anderen Schiffsklassen nich so richtig viel sagen.



                          und was ist mit dem klingonischen riesenschiff?
                          Welches Schiff meinst du damit??

                          Kommentar


                          • #14
                            Also von Rechtschreibung hat man am Anfang des Threads nicht wirklich viel gehalten, oder? Wenn ich erlich bin, hab ich manche Sätze nicht wirklich lesen können, weil die Wörter total verhunzt waren, aber zurück zum Thema

                            Und wo haben die Romulaner bitte Luxusdampfer? Warbird war ein reines Kriegsschiff IMO
                            Wir sind die Borg! Widerstand ist Spannung durch Stromstärke!
                            Ich bin ein Signaturvirus/ Kopiere mich, damit ich mich vermehren kann!!
                            ASDB: Work Together

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Commander
                              Welches Schiff meinst du damit??
                              Er meint damit dieses Schiff hier welches gegenüber der Defiant riesig aussieht. Es heist glaube ich Regency 1

                              Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X