Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welchen Typ von Phasern hatte die Ente-A im Star Trek 6 Zeitalter?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welchen Typ von Phasern hatte die Ente-A im Star Trek 6 Zeitalter?

    Ich hab mir schon seit längerem den Kopf über die Frage zerbrochen,welchen Typ Phaser die Enterprise-A im ungefähren Zeitramen von dem Film Star Trek 6 hatte.Also entweder hatte sie da schon die TNG-Phaser oder immernoch die alten aus Star Trek 2.Oder irgendeinen Pahsertyp zwischen diesen Zeitperioden.Naja,ich hoffe ihr wisst weiter...

  • #2
    http://www.trekkiesworld.de/ausruest...ffe/1701a.html

    Sie hatte noch keine Phaserbänke ala TNG.
    www.sf3dff.de das Deutsche SciFi Forum für 2D/3D Artworks und FanFictions

    Kommentar


    • #3
      Naja,ich meinte eher,ob sie solche Phaser hatte,die wie in Star Trek2 die eher Laserartig waren,oder doch schon wie bei TNG(Die USS.Majestic,Miranda-Klasse,hatte bei der DS9-Folge "Sieg oder Niederlage" auch TNG Phaser,die aus den Punktphasern herausfeuerten)
      Was mich aber jetzt mehr interessiert ist,wo die Ente-A denn noch ein drittes Photonentorpedo-Rohr hat und wo sie die übrigen genannten Punktphaserbänke hat.So viele seh ich da nämlich nicht.
      Und Höchstgeschwindigkeit Warp 12 kann auch nicht sein,nicht zu der Zeit jedenfalls

      Kommentar


      • #4
        Die USS Majestic hatte genauso wie alle anderen Schiffe ihrer Klasse und die Exemplare der Excelsior-Klasse trotz TNG bzw. DS9-Zeitalter noch immer die Punktphaser aus TOS bzw. den Kinofilmen.

        Die Constitution-Klasse refit hat nur diese einzelne Doppeltorpedorampe im Hals, eine weitere Rampe existiert nicht. Und die Phaseremitter befinden sich jeweils oberhalb und unterhalb der Untertassensektion im Kreis angeordnet (jeweils 3 Paare).
        "There will be an answer, let it be..."
        USS Sutherland NCC-72015, Nebula-Klasse

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Vaughn Beitrag anzeigen
          Die USS Majestic hatte genauso wie alle anderen Schiffe ihrer Klasse und die Exemplare der Excelsior-Klasse trotz TNG bzw. DS9-Zeitalter noch immer die Punktphaser aus TOS bzw. den Kinofilmen.

          Die Constitution-Klasse refit hat nur diese einzelne Doppeltorpedorampe im Hals, eine weitere Rampe existiert nicht. Und die Phaseremitter befinden sich jeweils oberhalb und unterhalb der Untertassensektion im Kreis angeordnet (jeweils 3 Paare).
          Nochmal ein etwas besserer Link dazu.
          http://www.memory-alpha.org/de/wiki/Constitution-Klasse

          Es gab hier mal eine andere Diskussion in der ebenfalls die Bewaffnung der Constitution-Klasse besprochen wurde.
          Ich muss zugeben Anfangs hab ich es auch für einen Irtum gehalten aber so wie ausschaut hat die Enterprise A drei Torpedorohre, zwei nach vorne und einen nach hinten. Das hatte die alte 1701 (und das ist Canon Fakt) auch.
          www.sf3dff.de das Deutsche SciFi Forum für 2D/3D Artworks und FanFictions

          Kommentar


          • #6
            Welche Quelle behauptet, dass die Constitution eine dritte Rampe hat? Es würde relativ wenig Sinn machen auf Grund der Hüllenkonstruktion, da am Heck die Shuttlerampe ist...ein halb offizielles MSD könnte unter Umständen einen Phaser rechtfertigen,....was auch wenig Sinn machen würd.

            Bei der Refit-Variante kann mans 100%ig ausschließen.
            "There will be an answer, let it be..."
            USS Sutherland NCC-72015, Nebula-Klasse

            Kommentar


            • #7
              @Vaughn klar haben die Majestic und andere Schiffe der Miranda-Klasse zu der Zeit Punktphaser,aber da kommt ein TNG-Phaserstrahl raus.Eben nicht diese Laserstrahlen,die man in Star Trek 2 zu sehen bekam.
              Und ich könnte mir vorstellen,das die Ente-A einen weiteren Torpedolauncher im hinteren Teil des Halses hat.Ist aber reine Spekulation.

              Kommentar


              • #8
                Vielleicht steht ja in diesem Beitrag was brauchbares.
                http://www.scifi-forum.de/showthread.php?t=34078
                www.sf3dff.de das Deutsche SciFi Forum für 2D/3D Artworks und FanFictions

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Borgcube Beitrag anzeigen
                  @Vaughn klar haben die Majestic und andere Schiffe der Miranda-Klasse zu der Zeit Punktphaser,aber da kommt ein TNG-Phaserstrahl raus.Eben nicht diese Laserstrahlen,die man in Star Trek 2 zu sehen bekam.
                  Die Schiffe wurden technisch nicht nachgerüstet, aber es könnte durchaus sein, dass die Emitter modifiziert wurden und sich deswegen die Farbe des Strahls verändert hat.

                  Zitat von Borgcube Beitrag anzeigen
                  Und ich könnte mir vorstellen,das die Ente-A einen weiteren Torpedolauncher im hinteren Teil des Halses hat.Ist aber reine Spekulation.
                  Da ist kein Platz für eine weitere Rampe, das sind die Entlüftungsöffnungen für die Abwärme usw.
                  "There will be an answer, let it be..."
                  USS Sutherland NCC-72015, Nebula-Klasse

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Vaughn Beitrag anzeigen
                    Welche Quelle behauptet, dass die Constitution eine dritte Rampe hat?
                    -14 duale Phaseremitter
                    -3 Torpedorampen, die mit Photonentorpedos bestückt sind, wobei zwei nach vorne und die verbleibende dritte nach achtern ausgerichtet sind

                    Quelle: memory-alpha.org
                    So stehst auch in den Bauplänen.

                    http://www.cygnus-x1.net/links/lcars...am-sheet-8.jpg
                    Star Trek 1966-1991
                    Wiedergeburt von Star Trek 2009
                    Resistance is futile - STXI is fantastic

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Vaughn Beitrag anzeigen
                      Die Schiffe wurden technisch nicht nachgerüstet, aber es könnte durchaus sein, dass die Emitter modifiziert wurden und sich deswegen die Farbe des Strahls verändert hat.
                      Naja,aber das sieht doch aus wie ein TNG-Phaser und das Geräusch ist auch das Selbe,habs auf DVD nochmal nachgeguckt.Ich glaub nicht,das die Miranda-Schiffe immernoch die alten "Laser-Phaser" aus Star Trek 2 haben.Ich glaub das die Schiffe spätestens zum Dominionkrieg nochmal extra aufgerüstet wurden.Bei der Schlacht um Chin`Toka sieht man auch ne Excelsior-Klasse,die ebenfalls aus der Zeitlinie stammt,einen TNG-Phaser abfeuern.
                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: chin-18.jpg
Ansichten: 1
Größe: 17,3 KB
ID: 4178992 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: majesti1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 20,4 KB
ID: 4178993

                      Kommentar


                      • #12
                        @netgic

                        Memory Alpha und diese von einem Fan kreierte Rückansicht sind Non-Canon!!!

                        @Borgcube

                        Mittlerweile ist mir klar, worauf du hinaus willst...das was du als Phaser der Miranda-Klasse auslegst, ist ein cardassianischer Spiralwellendisruptor, der dieses Schiff auf der Unterseite trifft. Wenn du die Szene nämlich weiterverfolgst, wirst du merken, dass dieses Schiff genau an dieser Stelle zerrissen wird.
                        "There will be an answer, let it be..."
                        USS Sutherland NCC-72015, Nebula-Klasse

                        Kommentar


                        • #13
                          Wäre es nicht trotzdem schwachsinnig, eine Refitversion eines Schiffes, was canon ne Heckrampe besitzt ohne eine solche auszustatten. Selbst die NX hat schon eine.
                          You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                          Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                          Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                          >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                          Kommentar


                          • #14
                            @Vaughn

                            Dann beweis mal gegenteiliges!!!

                            Ich hab hier "USS Enterprise Heavy Cruiser Evolution" und das absolut Canon und das sagt mir genau das es eine 3. Torpedorampe gibt.
                            Star Trek 1966-1991
                            Wiedergeburt von Star Trek 2009
                            Resistance is futile - STXI is fantastic

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Erebos Beitrag anzeigen
                              Wäre es nicht trotzdem schwachsinnig, eine Refitversion eines Schiffes, was canon ne Heckrampe besitzt ohne eine solche auszustatten. Selbst die NX hat schon eine.
                              Über sinnig und unsinnig denk ich bei ST gar nicht mehr nach, das ist reine Zeitverschwendung.

                              @netgic
                              Das ist kein Wettbewerb, dass einer dem anderen was beweisen muss.
                              Einerseits sagt mir dieses Buch nix, andererseits schau dir bitte mal ein MSD dieser Klasse an und erklär mir, wie du eine Heckrampe in den kleinen übrigen Raum im Hals quetschen willst, wo Turboschächte und Leitungen auch verlaufen müssen --> die Bugrampe nimmt nämlich schon über 2/3 des Platzes weg (zum kleinen Denkanstoß).
                              "There will be an answer, let it be..."
                              USS Sutherland NCC-72015, Nebula-Klasse

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X