Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nebula Klasse mit oder ohne Untertassensektion?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nebula Klasse mit oder ohne Untertassensektion?

    HI

    kann sich die Nebula Klasse trennen wie die Galaxy Klasse oder nicht?

    Meines Wissens nicht, aber da ich jetzt nen Convertion-Bausatz erhalten habe, bei dem der Teil wo die Untertassensektion angesetzt wird genauso aussieht wie bei der Galaxyklasse, bin ich mir nicht so recht sicher, da ich dort auch die Magneten und die Gefechtsbrücke sehen kann.

    Gruß Borg

  • #2
    Mm..guck doch mal bei memory alpha.
    Zudem, ein kleiner Tipp, würde ich den Beitrag im Schiffsklassen-Unterforum posten. Vielleicht findest du ja auch dort deine antwort.
    Sonst noch viel spaß hier.

    Kommentar


    • #3
      Ich habe gerade Bridge Commander gespeilt und mir die Nebula Klasse genauer angescchaut. Es scheint nicht so, als könnte man due Untertassensektion abtrennen. Hier ein Paar Belege.





      Zuletzt geändert von Elias Dax; 01.07.2007, 00:18.
      Kol'od baLevav penimah, nefesh yehudi homiah. Ulfatei mizrach kadima, ayin leTzion zofia.
      Kol'od avda tikvatenu, haTikvah bat shnot alpayim. "Lihyot am hofshi be Arazenu, Eretz Tzion vYerushalayim."

      Kommentar


      • #4
        Naja, weder memory-alpha, noch "Bridge Commander" sind offizielle canon-Quellen. Es wurde nie gesagt, dass sie es nicht kann. Und da sie ziemlich stark an die Galaxy-Klasse angelehnt ist, könnte ich mir vorstellen, dass es durchaus geht. Aber AFAIR wurde es weder bestätigt noch dementiert. Also abwarten ob da noch was kommt - und derweil Tee trinken. Am besten Earl Grey, heiss.
        Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.


        - Heinrich Heine -

        Kommentar


        • #5
          1. Schiffsklassen-Forum
          2. Es ist das gleiche Problem wie bei der Sovereign: Es wäre denkbar, aber es fehlen sichtbare Impulstriebwerke an einer Sektion, die allerdings versteckt verbaut sein könnten.

          Kommentar


          • #6
            Theoretisch wäre es schon möglich, aber ich halte es für eher unwahrscheinlich auf Grund der Hüllenform der Antriebssektion. Bei der Galaxy war es mit der Kampfbrücke auf Deck 8 kein Problem, die war ganz oben und selbst bei der Sovereign würde das ganze noch einigermaßen "akzeptabel" ausschaun, aber bei der Nebula bleibt einfach nur mehr ein misshandeltes Stück Hülle übrig.

            Von der Platzfrage mal ganz zu schweigen,...da bleibt gerade mal so viel Freiraum, dass alle wichtigen Systeme Platz haben, wüsste nicht, wo die sekundären Impulsmaschinen bzw. die Kampfbrücke sitzen sollten. Die Nebula macht auch wegen der eher "gestauchten" Hüllenform nicht den Eindruck, als würde man da noch viel abkoppeln können - außer das Missionsmodul.
            "There will be an answer, let it be..."
            USS Sutherland NCC-72015, Nebula-Klasse

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Dax Beitrag anzeigen
              2. Es ist das gleiche Problem wie bei der Sovereign: Es wäre denkbar, aber es fehlen sichtbare Impulstriebwerke an einer Sektion, die allerdings versteckt verbaut sein könnten.
              Ich habe mal wo anders die Frage gestellt, ob es nicht auch möglich ist, mit dem Warpantrieb Impulsgeschwindigkeit zu fliegen. Da konnte diese Möglichkeit nicht wirklich ausgeschlossen werden.

              Wenn also das Impulsantrieb an der Untertassensktion der Nebula oder Sovereign verbleibt, bestünde die Möglichkeit einer Trennung.

              Kommentar


              • #8
                Zudem muss doch bei einer Trennung nicht jeder Teil noch Impuls haben.
                Bei der Galaxy ist es schöner Luxus, ist es ja auch so gedacht Zivilisten zu evakuieren und weiter kämpfen zu können. Der Sinn der Evakuierung bleibt ja trotzdem bestehen, hauptsache die Untertasse kann sich in Sicherheit bringen.
                Siehe Constitution, die ihren Hals wegsprengt.
                You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                Kommentar


                • #9
                  Das gilt vielleicht für die Sovereign. Aber wenn sich die Untertasse in Sicherheit bringen soll, also z.B. bei einer Situation wie in Generations, kann man bei der Nebula nur sagen blöd gelaufen. Ich werde nie verstehen warum man da nicht einfach die Diskustriebwerke der Galaxy übernommen hat.

                  edit: Nach genauerer Betrachtung: OK, es könnte auch sein dass die Impulstriebwerke zum Diskus gehören. Muss aber nicht.

                  Kommentar


                  • #10
                    Nur mal dumm gesagt:
                    1.) Gibt es nicht immer noch ein paar Schiffsklassen bei denen man überhaupt keine Impulstriebwerke sieht? Z.B. Bei der Oberth kann ich mich da an keine erinnern.

                    2.) Frage zu den Impulstriebwerken an sich:
                    Eigentlich müsste doch bei Sublich das Trägheitsgesetz unbeschränkt gelten. Da muss man je beim verzögern von Impulsgeschwindigkeit Energie entgegen der Flugrichtung aufbringen. Machen das die Manövrirdüsen oder was?
                    You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                    Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                    Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                    >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Erebos Beitrag anzeigen
                      Nur mal dumm gesagt:
                      1.) Gibt es nicht immer noch ein paar Schiffsklassen bei denen man überhaupt keine Impulstriebwerke sieht? Z.B. Bei der Oberth kann ich mich da an keine erinnern.
                      http://memory-alpha.org/en/wiki/Imag..._%28aft%29.jpg
                      Eindeutig.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Erebos Beitrag anzeigen
                        Nur mal dumm gesagt:
                        1.) Gibt es nicht immer noch ein paar Schiffsklassen bei denen man überhaupt keine Impulstriebwerke sieht?
                        Der klingonische Bird-of-Prey hat keine ersichtlichen Warpgondeln. Allerdings wäre es möglich, im Heckantrieb zwei Bereiche (einer oben einer darunter) zu erkennen:



                        Ansonsten fällt mir gerade kein anderes Schiff ohne deutlich unterscheidbaren Impuls- und Warpantrieb ein.

                        PS: Die Steamrunner-Klasse weist auch keine eindeutigen Impulsantriebe auf. Es gibt aber ein paar unbeleuchtete Stellen, die in Frage kommen könnten.
                        Zuletzt geändert von MFB; 18.12.2006, 11:46.

                        Kommentar


                        • #13
                          @Dax: interessant, an die Perspektive kann ich mich gar nicht erinnern, wo war die den so zu sehen?

                          @MFB: Die Streamrunner hat ich da auch im Gedächtnis.
                          Aber da hab ich noch ein paar, bei denen man sie vielleicht wegen seltenen Auftritten nicht sah.
                          -Norway
                          -Nova
                          Bildbeweise:
                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: norway-cgi.jpg
Ansichten: 1
Größe: 18,1 KB
ID: 4179838 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: nova-top.jpg
Ansichten: 4
Größe: 86,0 KB
ID: 4179839 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: steamrunner-cgi2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 21,0 KB
ID: 4179840

                          Zudem nicht-Föderation:
                          -Romlanischer Warbird der D'Deridex-Klasse
                          -Dominionschiffe (hab soviel DS9 verpasst)
                          You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                          Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                          Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                          >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                          Kommentar


                          • #14
                            Rhode Island Direkt hinter dem Brücken Modul

                            Jem`Hadar Angriffsschiff Da könnte der rot leuchtende Bauch der Impulsantrieb sein.

                            Jem`Hadar Battleship Würde ich am Heck das leuchtende Teil sagen ist der Impulsantrieb.
                            Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                            Kommentar


                            • #15
                              Das Nova-Impulstriebwerk hat Gyver ja schon entdeckt. Bei der Norway dürfte es sich um jenen Bereich im Heck der Untertassensktion handeln. Da gibt es eine Verteifung im Rumpf, wo ein rötliches Leuchten zu erkennen ist. Das wird es wahrscheinlich auch auf de anderen Seite geben.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X