Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bauzeit der Sovereign-Class

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bauzeit der Sovereign-Class

    HI
    Wollt mal fragen ob jemand weiss wie lange es dauerd ein schiff der Sovereign Klasse zu bauen
    Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen

  • #2
    wissen tue ich es nicht aber ich könnte schätzen da man nach Wolf 359 (2367) neue schiffe bauen musste und die USS Enterprise-E 2372 als 2. Schiff fertig war denke ich mal so um die 3-4 Jahre bauzeit

    Kommentar


    • #3
      Der Bau des Prototyps wurde lt. Enzyklopädie II 2365 begonnen und 2369 wurde die USS Sovereign vom Stapel gelassen, somit dürften die 4 Jahre schon stimmen. Die Entwicklungszeit hingegen wird sicher 10-15 Jahre umfassen.
      "There will be an answer, let it be..."
      USS Sutherland NCC-72015, Nebula-Klasse

      Kommentar


      • #4
        Ich würde sagen es kommt ganz auf die mittel an mit denen das schiff gebaut, wenn man z. B. in einer kleinen werft nur zehn Arbeitsbienen zur verfügung hat, dauert es länger als in einer riesenwerft die hunderte arbeitsbienen zur verfügung
        hat, also kann man das wohl nicht so genau sagen.

        Kommentar


        • #5
          Also die Enterprise-D wurde innerhalb von 13 Jahren gebaut 2350-2363.

          Die Sovereign-Klasse ist so ähnlich komplex die die Galaxy-Klasse, aber nicht ganz so schlimm, daher kann man von etwa 5 Jahren ausgehen (Bautechnik hat sich ja auch weiterentwickelt)
          Mein Profil bei Memory Alpha
          Treknology-Wiki

          Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

          Kommentar


          • #6
            Wie war das den dann im Dominion Krieg? die hatten ja ned 4-5 jahre zeitum ein schiff fertig zubauen


            MFG
            "Freedom is the right of all sentient beings.""No sacrifice is too great in the service of freedom. by Optimus Prime

            Kommentar


            • #7
              Im Dominion-Krieg verließ man sich ja (größtenteils) auch auf die existierende Flotte, und hat nicht für jedes verlorene Schiff gleich einen Ersatz zusammengeschraubt.

              Das Schiffsbauprogramm wurde natürlich beschleunigt, aber mehr als Schiffe herzustellen, die den Krieg gewinnen sollen (also fliegende Warpkerne mit Phasern) war das sicher nicht.
              Os homini sublime dedit caelumque tueri
              Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

              - Ovid -

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Roman Beitrag anzeigen
                (also fliegende Warpkerne mit Phasern)
                Das ist mal ein richtig lustiger Begriff dafür!

                Hmm, ich denke auch das die Baugeschwindigkeit zwar beschleunigt wurde, aber garantiert wären diese Schiffe nicht mehr im Krieg zum Einsatz gekommen....
                Da stellt sich dann die Frage: Warum überhaupt die Bauzeit beschleunigen und Meterial und Zeit investieren, wenn man die aktuelle Flotte umrüsten bzw. aufrüsten könnte?? Wäre das nicht sinnvoller?
                -- Nutze die Zeit, sonst benutzt sie dich! --

                Hier gibt es Kurzgeschichten von mir! Wer lust und Zeit hat darf gerne mal vorbeischauen!
                Hier gehts zu meinem Vorstellungspost!

                Kommentar


                • #9
                  Nein, das wäre absolut falsch.

                  So veraltet, wie viele immer tun, ist die Sternenflotte ja nicht. Da jetzt aufwändige Um- und Aufrüstungen durchzuführen, hätte nur bewirkt, dass vollwertige und ansonsten einsatzbereite Schiffe nicht eingesetzt hätten werden können, weil sie sich im Dock befunden hätten.

                  "Beschleunigen" kann ja vieles heißen.
                  Viele gehen ja davon aus, dass einige der gesehenen Galaxys "leer" in den Krieg geschickt wurden, also ohne die aufwändigen Einrichtungen für Crew und Wissenschaft.

                  Das wäre auch eine Beschleunigung und würde Sinn machen.
                  Os homini sublime dedit caelumque tueri
                  Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                  - Ovid -

                  Kommentar


                  • #10
                    Sorry hab mich falsch ausgedrückt.
                    Ich meinte nicht unbedingt komplette Umrüstungen, sondern eher Waffen, Schilde etc. Oder wurden die sogar allesamt umgerüstet?
                    -- Nutze die Zeit, sonst benutzt sie dich! --

                    Hier gibt es Kurzgeschichten von mir! Wer lust und Zeit hat darf gerne mal vorbeischauen!
                    Hier gehts zu meinem Vorstellungspost!

                    Kommentar


                    • #11
                      Na ja, wie gesagt: So veraltet war die Flotte ja nicht.

                      Nur, weil nicht jedes Schiff Typ X-Phaser hat, heißt das nicht, das alles andere minderwertig wäre und man sich darauf nicht verlassen könnte.

                      Nein, ich denke viel eher, dass es so, wie es war, für einen Krieg ausreichend war.

                      Allerdings war das Dominion ein wesentlich fähigerer Gegner als alle jemals zuvor bekämpften, darum die empfindlichen Verluste.
                      Os homini sublime dedit caelumque tueri
                      Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                      - Ovid -

                      Kommentar


                      • #12
                        Und wie kam es dann, das die Föderation und ihre Verbündeten gegen die Breenwaffen am Anfang solch extreme Schwierigkeiten und Verluste hatten? Das würde ich gern wissen, da ich grad erst wieder mit der Serie auf DVD anfange und die TV Ausstrahlung schon etwas zurück liegt. ^^ Wurde das überhaupt in der Serie erwähnt?

                        Hmm, es gibt hier ein anderes Thema in dem von ca 60.000 Kampffähigen Schiffen die Rede ist. Ist eine beachtliche Zahl, aber da gleich davon auszugehen das das für einen solchen großen Krieg ausreichend ist... ich weis nicht. Das käme dann so rüber als hätte die Föderation das Dominion völlig unterschätzt.
                        -- Nutze die Zeit, sonst benutzt sie dich! --

                        Hier gibt es Kurzgeschichten von mir! Wer lust und Zeit hat darf gerne mal vorbeischauen!
                        Hier gehts zu meinem Vorstellungspost!

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von NeoCortexx Beitrag anzeigen
                          Und wie kam es dann, das die Föderation und ihre Verbündeten gegen die Breenwaffen am Anfang solch extreme Schwierigkeiten und Verluste hatten? Das würde ich gern wissen, da ich grad erst wieder mit der Serie auf DVD anfange und die TV Ausstrahlung schon etwas zurück liegt. ^^ Wurde das überhaupt in der Serie erwähnt?
                          Weil die Breenwaffen (also vor allem die Dämpfungswaffe) eine völlig unbekannte Technologie waren. Damit hatten ja auch die modernsten Schiffe Probleme.

                          Kommentar


                          • #14
                            Richtig, das hatte nichts mit der Art und Zahl der föderierten Schiffe zu tun, sondern mit der Tatsache, dass ein einziger Schuss von den Breen ein ganzes Raumschiff, mit oder ohne Schilde, völlig lahm gelegt hat. (Siehe zweite Schlacht um Chin'toka.)
                            Os homini sublime dedit caelumque tueri
                            Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                            - Ovid -

                            Kommentar


                            • #15
                              Achso! Danke! Ich dachte die hätten dann neue Technologien dagegen erforscht (neue bessere Schilde und ähnliches)
                              Aber so macht das natürlich auch sinn!
                              -- Nutze die Zeit, sonst benutzt sie dich! --

                              Hier gibt es Kurzgeschichten von mir! Wer lust und Zeit hat darf gerne mal vorbeischauen!
                              Hier gehts zu meinem Vorstellungspost!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X