Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche Software zum Modellbau

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche Software zum Modellbau

    tach auch,

    ich such ne Software mit der man schiffsmodelle entwerfen kann.

    geht das auch mit gametools wie z.b. Milkshape3D?

    bin da n Noob auf dem gebiet

    Es sollte kein Profi-prog sein,also schon einfach in der handhabung..natürlich wäre es toll wenn es einfach ein Drag&drop system wäre um z.B. aus 200 Warpgondeln sich einfach eine heraussuchen und sein Schiff aus fertigen, dennoch veränderbaren teilen zusammenzusetzen aber das wird's wohl so nicht geben...oder?

    was könnt ihr mir da empfehlen?
    "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

  • #2
    Einarbeitungszeit wirst du bei jedem Programm brauchen, das kann ich dir garantieren.
    Drag'n'drop-programme wirst du allerdings keine finden - jedenfalls sind mir keine bekannt.
    Gratis und brauchbare 3D-Programme sind Blender sowie Wings3D - wobei Blender was ich weiss das umfangreichere ist.
    Blender
    Wings 3D
    Zuletzt geändert von Challenger; 21.02.2007, 22:02.
    Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

    Kommentar


    • #3
      gibts da ne adresse für? bin sehr interessiert. Wie muss ich mir so ein Programm wie zB Blender vorstellen? was muss ich tun um was auf den Bildschirm zu bringen?

      Kommentar


      • #4
        Das weiss ich fürchte ich nicht bei Blender. Ich bin 3D Studio MAX / Autodesk Maya-Anwender. War aber so frei und hab links zu den Homepages hinzugefügt.
        Für Anfänger gibts im netz dutzende tutorials.. einfach google anwerfen und 'blender tutorial' oder so eingeben.
        Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

        Kommentar


        • #5
          Ein sehr, sehr einfaches und sehr, sehr einfach zu bedienendes 3D Programm ist Google Sketch Up. Eigentlich für Häuser etc. gedacht aber man kann auch ganz gut schiffchen damit designen. Zum Gratis Download gibts die eigentlich ganz gute Demo. Einfach in Google "Google Sketch Up" Eingeben.
          Alkohol ist keine Antwort aber es hilft, die Frage zu vergessen.

          Kommentar


          • #6
            ok,danke,ich werde mich damit mal an ein Schiff machen
            "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

            Kommentar


            • #7
              Noch was besseres ist blender. Kriegst du unter blender.org - Home
              Alkohol ist keine Antwort aber es hilft, die Frage zu vergessen.

              Kommentar


              • #8
                Blender is wirklcih gut, aber für Einsteiger wohl ein bisschen zu komplizeirt ??

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Challyo Beitrag anzeigen
                  Blender is wirklcih gut, aber für Einsteiger wohl ein bisschen zu komplizeirt ??
                  Welches ist denn nicht kompliziert? Ich denke es brauch zeit sich in jedes Program einzuarbeiten. Ich arbeite jetzt seit 6 Monaten mit C4d und behersche nicht mal die Hälfte von dem was das Programm kann!
                  www.SF3DFF.de / Mein Blog
                  "Nich' lang schnacken – Bier in' Nacken“

                  Kommentar


                  • #10
                    *hust* Ich arbeite seit gut 4 Jahren mit 3D Studio MAX. Und ich kenne noch nicht die Hälfte der Funktionen.. und nach dem Vortrag vom Chef von Coast2Coast FX (Kanada) gestern bei uns, merke ich wieviel ich eigentlich noch zu lernen habe..
                    Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Mr. Ronsfield Beitrag anzeigen
                      Welches ist denn nicht kompliziert? Ich denke es brauch zeit sich in jedes Program einzuarbeiten. Ich arbeite jetzt seit 6 Monaten mit C4d und behersche nicht mal die Hälfte von dem was das Programm kann!
                      Tja, so is das mit c4d. Wenn du echt was wirklich billiges haben willst, wo man nach 2min den vollen durchblick hat, dann hohl dir SketchUp. Ist aber Megabegrenzt.
                      Du wirst nix finden mit dem man krasse sachen machen kann und das man gleichzeitug sehr leicht bedienen kann.
                      Alkohol ist keine Antwort aber es hilft, die Frage zu vergessen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von LaForge93 Beitrag anzeigen
                        Tja, so is das mit c4d. Wenn du echt was wirklich billiges haben willst, wo man nach 2min den vollen durchblick hat, dann hohl dir SketchUp. Ist aber Megabegrenzt.
                        Du wirst nix finden mit dem man krasse sachen machen kann und das man gleichzeitug sehr leicht bedienen kann.
                        Ich glaube genau das hat er damit ausdrücken wollen nämlich das keines der "Guten" oder auch Professinällen 3D Programme leicht zu Bedienen ist.
                        Man muss in allen viel Arbeit und Zeit Investieren um Brauchbahre Ergebnisse zu erzielen.
                        Wie ich immer wieder sage mal eben is nicht.
                        Sonst könnte es ja jeder und es gäbe SciFi Serien wie Sand am Meer.
                        Ich muss auch Challenger Zustimmen (Sorry Mr.Rondsfield ist nichts gegen dich) als Otto Normal User kann man Jahrelang mit den Profi Programmen wie Cinema 4D oder 3DS Max Arbeiten ohne Wirklich ihr volles Potenial zu kennen oder zu nutzen.
                        Nimm Cinema 4D die Entwicklung des Programmes ging über 15 Jahre, immer wieder kamen neue Features hinzu und ergänzten das Programm.

                        Was ich auch Empfehlen kann ist sich in diesem Beitrag etwas Umzuschauen.
                        http://www.scifi-forum.de/science-fi...hiffe-223.html
                        Ab der Seite, da wird die Frage nach der Softaware auch schon zum wiederholtenmale Diskutiert.
                        www.sf3dff.de das Deutsche SciFi Forum für 2D/3D Artworks und FanFictions

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich bin gerade dabei bin mir ein 3D-Programm zuzulegen.

                          Ich habe Cinema4D und LightWave in die nähere Auswahl gezogen.
                          Trotz intensivem googlen habe ich aber immer noch einige offene Fragen:

                          1. Hat vielleicht schon jemand mit beiden Programmen gearbeitet und kann mir seine Erfahrungen berichten?
                          2. Das „Studio Bundle“ von C4D R10 lässt – mit den ganzen Modulen – keine Wünsche offen, gibt es eine solche Version auch für LW?
                          3. Gibt es LW auch in einer deutschen Version?
                          4. Für C4D gibt es sehr umfangreiches (deutsches) Schulungsmaterial (DVDs etc.), gibt es das auch für LW?

                          Vielen Dank im Voraus!

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich kann dir nur Cinema 4D Empfehlen.
                            Es ist ein Professionelles Spitzen Programm und für mich eines der Besten 3D Programme überhaupt, besonders mit den letzten Beiden Versionen hat Maxon Extrem stark Aufgerüstet.
                            Lightwave würde ehrlichgesagt nichtmal unter meine Top 3 kommen.
                            Es gibt eine große Deutsche C4D Community, Deutsche Schulungs DVD´s und eine reihe Englischer Schulungs DVD´s bzw. Englische Freeware Video Tutorials.
                            Das Programm selbst läßt kaum Wünsche Offen ich bin damit aufjedenfall sehr zufrieden.
                            Außerdem du bekommst nicht nur die Plug Inns (Vorausgestzt du meinst das Studio bundle) sondern auch Bodypaint 3D.
                            Das ist glaube ich sogar bei kleineren Packeten mit dabei.
                            Ein auch sehr Wichtiges Programm das als Vollversion für sich gekauft auch ein paar hundert Euro kostet.
                            www.sf3dff.de das Deutsche SciFi Forum für 2D/3D Artworks und FanFictions

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von sven1310 Beitrag anzeigen
                              Ich kann dir nur Cinema 4D Empfehlen.
                              Es ist ein Professionelles Spitzen Programm und für mich eines der Besten 3D Programme überhaupt, besonders mit den letzten Beiden Versionen hat Maxon Extrem stark Aufgerüstet.
                              Lightwave würde ehrlichgesagt nichtmal unter meine Top 3 kommen.
                              Es gibt eine große Deutsche C4D Community, Deutsche Schulungs DVD´s und eine reihe Englischer Schulungs DVD´s bzw. Englische Freeware Video Tutorials.
                              Das Programm selbst läßt kaum Wünsche Offen ich bin damit aufjedenfall sehr zufrieden.
                              Außerdem du bekommst nicht nur die Plug Inns (Vorausgestzt du meinst das Studio bundle) sondern auch Bodypaint 3D.
                              Das ist glaube ich sogar bei kleineren Packeten mit dabei.
                              Ein auch sehr Wichtiges Programm das als Vollversion für sich gekauft auch ein paar hundert Euro kostet.
                              Vielen Dank für Deine Antwort!

                              LightWave habe ich in die engere Wahl gezogen, da viele bekannte Filme/Serien (ENT, 300 etc.) mit diesem Programm erstellt wurden.
                              Außerdem habe ich recht gute Berichte über die Möglichkeiten die das Programm bietet gelesen.

                              Die Pluginns im C4D Studio Bundle sind auch für mich ein Grund für C4D. Auch wenn der Preis ordentlich ist, hat man hier ein Paket, das keine Wünsche offen läst...
                              Für LW habe ich kein solches Paket gefunden. Lag es an meiner Inkompetenz, oder gibt es das wirklich nicht?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X