Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

USS. Monitor

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • USS. Monitor

    Gerade den Roman Sternenacht fertig bekommen und jetzt stellt sich mir die Frage

    weiß jemand was über die USS. Monitor unter dem Kommando von Captain John Lewinski

    evtl sogar die Schiffsklasse

    das Schiff wurde zwar zerstört, doch hat sie meine Aufmerksamkeit erregt.

    denn die USS. Monitior ist mit Borgtechnologie bestückt und verfügte über neu Subraumsysteme
    Offiziel ist sie bei einem Transwarp Testflug verloren gegangen (den oberen ist ihre schicksal natürlich bekannt)

    könnte es sich evtl um ein Schiff der Nova Klasse handel oder gar um eine neue Klasse?

    alsow er weiß etwas über sie
    natürlcih denke ich wird euch keiner abhalten über ein schiff zu reden das offensichtlich gebaut/verändert wurde um neue Technologien zu testen

  • #2
    vll war das eine Nebula oder eine Defiant das sind so die Klassen die Borgzeugs bekommen haben
    "Aim high and will see where God takes you" - Brandy Ledford
    Eure Clover <---stellt sich hier vor

    Kommentar


    • #3
      Also, dann wollen wir mal...

      Die Rückkehr / The Return:


      Spoiler
      Die USS Monitor war ein pechschwarz lackiertes und völlig inoffizielles Schiff der Defiant-Klasse, dass mit einer illegal kopierten Tarnvorrichtung ausgestattet war und Borg-Aktivitäten untersuchen sollte. Zu diesem Zweck befanden sich unter anderem auch Jean-Luc Picard und Beverly Crusher an Bord, da die Enterprise D kurz vorher bekanntermaßen auf Veridian 3 zerschellt ist.
      Die Monitor und Captain Picards alte Crew entdeckten den Plan der Borg, Picard mithilfe des von den Toten zurückgebrachten James T. Kirk zu eliminieren, da nur dieser einer Borg-Romulaner-Allianz im Weg stand. Als es Picard gelang, Kirks Gehirnwäsche zu durchdringen drang die Monitor dank einer gekaperten Transwarpspule in den Raum der Borg ein und sprengte den zentralen Plexus auf dem Borg-Heimatplaneten, wobei James Kirk scheinbar ein zweites Mal sein Leben ließ.
      Interessantes Detail: Für die Dauer der Mission in den Borg-Raum änderten Lewinsky und seine Besatzung zu Ehren von Kirk und Picard den Namen Monitor vorübergehend in Enterprise.


      Natürlich ist das ganze Prä-STVIII geschrieben worden, beißt sich also mit dem mittlerweile etablierten Borg-Canon.

      Sternendämmerung / Captain's Peril:


      Spoiler
      Die Monitor, die nach den Ereignissen von "Die Rückkehr" als erstes Schiff mithilfe der Borg-Transwarpspule in die Galaxis Andromeda vordringen und dem kelvanischen Reich von den für sie vorbereiteten Flüchtlingswelten berichten sollte, trifft auf eine Anomalie zwischen den Galaxien und strandet scheinbar. Es stellt sich heraus, dass lediglich der Transwarpkanal zwischen den Galaxien unterbrochen wurde, in dem die Monitor bis dato gereist war.
      Die Crew versuchte sich auf denkbar kreative Weise zu retten (einige versuchten sich in Richtung Milchstraße zu beamen!).
      Schließlich führte eine unbekannte, hochentwickelte Macht zur Zerstörung der Monitor, die aber noch die letzten Aufzeichnungen zurück zur Erde übermitteln konnte.


      Sternennacht / Captain's Blood:


      Spoiler
      Die "Monitor-Nachricht" wird von einer Reihe von Sternenflotten-Repräsentanten auf einer abgelegenen Sternenbasis diskutiert. Die fremde Macht, der die Monitor zum Opfer fiel, wird eindeutig als neue Bedrohung klassifiziert, deren Technologie so weit entwicjkelt ist, dass sie von der Föderation nicht erklärt werden kann.
      Die Diskussion findet ein jähes Ende, als ein Repräsentant der "Totalität", vermutlich das Alien Norinda, unter den Anwesenden erscheint und zunächst alle Personen, dann die ganze Sternenbasis vernichtet.


      Zur Monitor gibts AFIAK nur das. Kann auch an einzelnen Stellen recht ungenau sein, ist alles aus dem Gedächtnis rekonstruiert.

      Kommentar


      • #4
        Gehört das hierher? Wenn du über das Schiff aus dem Buch sprechen möchtest, kannst du das in der Buchecke tun.

        Falls es hier um die tatsächliche USS Monitor gehen soll, empfehle ich USS Monitor - Memory Alpha, the Star Trek Wiki.
        Os homini sublime dedit caelumque tueri
        Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

        - Ovid -

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Roman Beitrag anzeigen
          Gehört das hierher? Wenn du über das Schiff aus dem Buch sprechen möchtest, kannst du das in der Buchecke tun.

          Falls es hier um die tatsächliche USS Monitor gehen soll, empfehle ich USS Monitor - Memory Alpha, the Star Trek Wiki.

          ich Habe nirgends gelesen das man im Schiffsklassenforum nicht über Schiffe reden darf wo im Roman vorkommen
          gehören doch imo auch zu ST

          ich sehe jetzt jedenfalls das problem nicht, denn dan wäre auch der Thread Rikers Schiff genau das gleiche

          ansonsten wenn es einen Mod/Admin stört kann dieser das ganz einfach Markieren und in in die Bücherecke verschieben
          also nicht wirklich das Problem und das um ein schiff geht passt das doch nach meiner ansicht nach gut hierher oder?

          also ich finde das ja schon interessant das ein Schiff der Föderation mal eben die eigenen Verträge malwieder bricht

          Doch ich fareg mich warum die Föderation nach solanger Zeit erst wieder das Transwarpkonzept aufschnappt

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Will Riker Beitrag anzeigen
            Doch ich fareg mich warum die Föderation nach solanger Zeit erst wieder das Transwarpkonzept aufschnappt
            Heiliger Maisbrei...
            Muss das wirklich immer wieder und dann noch dreimal erklärt werden? (Das geht jetzt nicht gegen dich persönlich!)

            Kurzfassung:

            Excelsior = Transe.
            Scotty nimmt Schrauben raus. = "That's bad." (Homer)
            Sternenflotte schraubt schrauben wieder rein. = "That's good!" (eben dieser)


            Transwarp heißt bei der Sternenflotte (oder besser: hieß) eben nicht, dass man große, dolle, grüne Wirbel macht und da super gut durchfliegen kann. Es handelt sich (es wurde so nie gesagt, aber mit zwei Minuten drüber nachdenken kommt man drauf) einfach um Warpfaktoren, die wesentlich schneller sind als die herkömmlichen (im 23. Jahrundert). Das führt dann dazu, dass die heute üblichen Warp 9 ungefähr dem fantastillionischen Wert von Warp 14 entsprechen, den die 1701 mal (unter außergewöhnlichen Umständen) erreichte. Deren Höchstgeschwindigkeit lag - vor dem Refit - bei Warp 6. Und das entspricht ungefähr Warp 4 auf der TNG-Skala.


            Kurzum: Transwarp war schon immer da. Nur beim Namen gennant hat's keiner mehr. Wieso auch? Man hat die Warpskala nach oben korrigiert, und *schwupps* braucht man nicht mehr von "Trans-"irgendwas sprechen.

            Zuletzt geändert von Roman; 16.06.2007, 16:15. Grund: kleinen Tippfehler korrigiert
            Os homini sublime dedit caelumque tueri
            Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

            - Ovid -

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Roman Beitrag anzeigen
              Heiliger Maisbrei...
              Muss das wirklich immer wieder und dann noch dreimal erklärt werden? (Das geht jetzt nicht gegen dich persönlich!)

              Kurzfassung:

              Excelsior = Transe.
              Scotty nimmt Schrauben raus. = "That's bad." (Homer)
              Sternenflotte schraubt schrauben wieder rein. = "That's good!" (eben dieser)

              achso das wusste ich jetzt garnicht
              ich hatte das so mitbekommen das
              nachdem Scotty die Sabotiert hatte es die Sternenflotte nicht mehr hinbekommen hätte (wobei ich mich da schon immer gefragt hatte wieso nicht, sind doch bloss ein paar Schrauben gewesen)
              und das Projekt auf Eis gelegt wurde ^^

              danke für deine aufklärung

              Kommentar


              • #8
                Na ja, gesagt wurde es nicht.

                Aber bitte.
                Nur, weil Scotty drei Schrauben rausdreht soll das ganze Projekt scheitern? Völlig absurd. Man führt eine Fehleranalyse durch, merkt, dass etwas mit dem Hauptrechner nicht stimmt, sieht, dass da absichtlich Komponenten entfernt wurden (und natürlich liegt es nahe, dass Scotty das war), richtet alles wieder, und *zack* ist die Excelsior ein Riesenerfolg, der auch im 24. Jahrhundert noch sehr wichtig ist.
                Os homini sublime dedit caelumque tueri
                Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                - Ovid -

                Kommentar


                • #9
                  Ist klar so habe ich das jetzt auch verstanden

                  Ich sagte ja nur was ich gelesen/gehört habe

                  und das war das, dass Transwarpprojekt angeblich ein misserfolg wäre und eingestellt wurde
                  danach wurde die Excelsior in die NCC-2000 umbenannt und Sulu hat das Commando bekommen

                  doch das hatte mich nie zufriedengestellt, warum das angeblich nicht mehr funktioniert hat. Es wird doch bestimmt bessere Techniker als Scotty geben, auserdem kann man ja einfach die rufen die den Antrieb gebaut haben fertig. ^_^

                  aber ich will das jetzt nicht in die länge zeihen da das bestimmt schon oft diskutiert wurde

                  aber mal zurück zu Monitor
                  ich gehe bei ihr aber mal aus, das es der Borg Transwarp ist oder leige ich da jetzt falsch?
                  denn warum solltesn sie ihn sonst testen wenn sie ihn ja schon haben

                  Kommentar


                  • #10
                    Muss nicht zwangsläufig Borg-Technologie sein. (Du hast das Buch doch gelesen! Da muss doch eine wie auch immer geartete Erklärung dabei sein!?)

                    So, wie bei der Excelsior Transwarp in keinerlei Verbindung mit der Technik der Borg stand, muss der Transwarp der Monitor nichts Vergleichbares sein. Es könnte sich ebenso gut wieder um eine enorme Steigerung der höchstmöglichen Warpfaktoren handeln.
                    Os homini sublime dedit caelumque tueri
                    Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                    - Ovid -

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Roman Beitrag anzeigen
                      Muss nicht zwangsläufig Borg-Technologie sein. (Du hast das Buch doch gelesen! Da muss doch eine wie auch immer geartete Erklärung dabei sein!?)
                      nein Steht da leider nicht genauer beschrieben, da steht nur

                      >>Die USS Monitor die bei einem Transwarp-testfluge verloren ging Sternzeit 52027,4<<


                      So, wie bei der Excelsior Transwarp in keinerlei Verbindung mit der Technik der Borg stand, muss der Transwarp der Monitor nichts Vergleichbares sein. Es könnte sich ebenso gut wieder um eine enorme Steigerung der höchstmöglichen Warpfaktoren handeln.

                      naja aber da die Monitor mit Borgtechnologie ausgestattet ist wäre doch auch die Borg Transwarp version glaubhaft

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Will Riker Beitrag anzeigen
                        naja aber da die Monitor mit Borgtechnologie ausgestattet ist wäre doch auch die Borg Transwarp version glaubhaft
                        Ach so, na gut. Dann ist es natürlich klar!
                        Os homini sublime dedit caelumque tueri
                        Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                        - Ovid -

                        Kommentar


                        • #13
                          Tschuldigung? Was hab ich da oben bitte in Spoilern geschrieben? Die Monitor hatte (wie die Voyager in "Das ungewisse Dunkel") eine gestohlene Transwarpspule an Bord.

                          Komm mir irgendwie ignoriert vor

                          Kommentar


                          • #14
                            nö wurde nicht ignoriert

                            ich hatte aber gllich sowas angenommen gehabt das sie entweder deine gestohlene Transwarpspule hatte oder eine vond er Starfleet entwickelte

                            doch anschienend schaint die ja Kaputt zu schein, sonst hätte sie ja aus der Andromeda Galaxy zurückkehren können


                            Spoiler
                            Sonst hätte sie ja nicht ihre kompletten Warpenergie verbraucht um eine Subraumnachricht an die Föderation zu schicken und somit praktisch ihren tot hingenommen haben

                            oder haben sie gleich eingesehen das sie gegen die Totalität keine Chance gehabt hätte da diese ja mit Warp 10 unterwegs ist in einem Transwarptunnel


                            dabei kommt mir
                            wie ist das eigentlich wenn ein Transwarptunnel geöffnet ist und ein Schiff hinein fliegt, fliegt es dann per Transwarp oder braucht es da immer noch nen Warpantrieb

                            Worauf ich hinauswill
                            ist ein Transwarptunnel nur eine verbindung wo den Raum verändert so das die strecke in dem Tunnel kürzer ist aber das Schiff immerncohs einen Warpantreib benötigt oder ist der Tunnel eine art beschleunigung wo seine Energie an das Schiff abgibt und dieses somit mit Transwarp fliegt

                            hab mich damit bis jetzt noch nicht so auseinander gesetzt kamm evtl ja sogar bei Voy (hab die DVD´s imo noch nicht da ich gerade die TOS wichtiger^^)

                            gibt es überhaupt einen unterschied zwischen Transwarp und Transwarptunneln?


                            oh man um den Transwarp habe ich mich ja nie so gekümmert, diese schwache wird mit jetzt zum verhängniss ^^;

                            Kommentar


                            • #15
                              In Fragen Antrieb ist auch hier die vielersteits bekannte Linksammlung aus dem Allgemeinen Star Trek Forum zu empfehlen, in diesem Fall Post #5:

                              http://www.scifi-forum.de/science-fi...ml#post1324342
                              You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                              Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                              Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                              >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X