Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Enterprise-A

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neue Enterprise-A

    Gibt es unter den Fans hier im Forum schon Pics, der neuen Enterprise-A aus Beyond? Im Film selbst konnte man ja nur kurze Blicke von dem neuen Schiff erhaschen.
    In Google konnte ich bisher nicht viel finden.:-/

  • #2
    Sieht genau so aus wie die alte Enterprise die im Film zerstört wurde.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Miles Beitrag anzeigen
      Sieht genau so aus wie die alte Enterprise die im Film zerstört wurde.
      Nein, die neue wurde leicht verändert.
      http://i.imgur.com/RafrOdm.jpg

      Kommentar


      • #4
        Nein, sollte leichte veränderungen aufweisen.

        laut Memory Alpha.

        Kommentar


        • #5
          Am besten schaut man bezüglich Fan-Art bei deviantart.com. Dort findet man so ziemlich "alles", auch schon ein paar frühe Interpretationen der neuen Enterprise-A.

          http://jetfreak-7.deviantart.com/art...se-A-630372671

          http://pezsmalien.deviantart.com/art...se-A-628800173

          http://terranimperial.deviantart.com...rtho-633092844

          Da man aber im Film nur einen kurzen Blick auf das fertiggestellte Schiff werfen konnte und der Film auch noch nicht auf Blu-ray erschien um sich die letzte des Szene des Films in HD-Standbildern genau anzusehen, weichen einige der Fan-Bilder zwangsläufig sicher weit vom eigentlichen Look ab. In folgendem Thread, in dem ich verschiedenste Konzetpskizzen zu "Star Trek Beyond" gesammelt habe, habe ich die Entwürfe von Sean Hargreaves, dem Designer des Schiffes, am Ende von Post #3 angeführt. Die endgültige Enterprise-A wie vom Effektteam schließlich umgesetzt und wie im Film zu sehen weicht aber vor allem an den Gondelpylonen und dem Halssegment ab:

          http://www.scifi-forum.de/forum/scie...62#post4440362

          Kommentar


          • #6
            Diese Enterprise sieht aus wie aus einem überdrehten Cartoon (a la Dexters Labors, insb. von der Seite) und erinnert mich sonst ein bisschen an Zahnarzt - die schöne Sensorenschüssel. Toll.
            When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

            Kommentar


            • #7
              Witzig wie man sich so anstellen kann.

              Kommentar


              • #8
                http://vignette1.wikia.nocookie.net/...20160726202143

                Von allen Varianten der 1701 bzw. 1701-A gefällt mir diese am besten. Die Pylonen sind nicht mehr geschwungen oder nach hinten geneigt und die Gondeln liegen weiter auseinander, genau die Schwachstellen der direkten Vorgänger.

                Kommentar


                • #9
                  Tja, das dürfte sogar die "A" aus Beyond sein.

                  Nach der DVD wissen wir es genau.

                  Kommentar


                  • #10
                    Es ist die Ent-A aus Beyond, das Bild kommt von Memory Beta.

                    Kommentar


                    • #11
                      Alt:


                      Neu:

                      Kommentar


                      • #12
                        Das sollte man sowieso alles nicht so ernst nehmen. Die Enterprise aus Beyond unterscheidet sich auch von der aus Into Darkness, obwohl es natürlich das gleiche Schiff ist, und im nächsten Film wird die A-Variante dann womöglich wieder anders aussehen als am Ende von Beyond.

                        Kommentar


                        • #13
                          Unter folgendem Link gibt es eine Facebook-Galerie mit jeder Menge HD-Standbildern der Endsequenz von "Beyond" und einem detaillierten Blick auf die neue Enterprise-A.

                          https://www.facebook.com/arthurtrayc...2885752&type=3

                          Ganz am Beginn sieht man oben im Hintergrund ein Schiff wie die Reliant vorbeifliegen und später sieht man im Hintergrund ein Schiff, das vage Aristomenis Tsirbas USS Bonaventure ähnelt, die man früher mal im Header hier im Forum bewundern konnte. Der Name dieses Schiffes beginnt mit einem "E", daher wird bei TrekBBS schon spekuliert, es könnte sich hier um die USS Endeavour handeln, die in der neuen Comic-Reihe "Boldly go" im Mittelpunkt steht. (Die neue Reihe soll zeigen, was die Enterprise-Crew in der Zeit des Baus der Enterprise-A erlebt hat und dabei offenbar an Bord der Endeavour Dienst tun.)

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von The Martian Beitrag anzeigen
                            Das sollte man sowieso alles nicht so ernst nehmen. Die Enterprise aus Beyond unterscheidet sich auch von der aus Into Darkness, obwohl es natürlich das gleiche Schiff ist, und im nächsten Film wird die A-Variante dann womöglich wieder anders aussehen als am Ende von Beyond.

                            Wobei die Enterprise in ID ziemlich viel abbekommen hat und ein paar Umbauarbeiten im Rahmen der Reparatur nicht ungewöhnlich sind.

                            Auf den ersten Blick gefällt mir die alte Enterprise besser als die "A".

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Änderungen sind allerdings schon ziemlich gravierend. Die Warpgondeln inklusive den Pylonen sind komplett neu und der Hals des Schiffes auch. Man wollte wohl, dass die Enterprise der TV-Version etwas ähnlicher wird, außerdem brauchte man einen dünneren und längeren Hals, damit der von den Schwarmschiffen besser durchtrennt werden konnte.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X