Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Defiant Refit?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Defiant Refit?

    bei eBay wurde ja kürzlich ein stück Produktionsmaterial veröffentlicht das eine veränderte Version der Defiant zeigt:





    STAR TREK: DS9 “USS DEFIANT REVISION PRODUCTION ARTWORK”
    A piece of production art created to depict revisions to the “USS Defiant” model during Star Trek: Deep Space Nine. The item is a poster-board sheet with a paper copy of the fore, dorsal, and a positioned view of said ship. The item also features a clear Mylar sheet with adhered paper accents depicting suggested technological improvements to the exterior of the craft. The improvements are labeled ‘Impulse Booster’, ‘Added Sensors’, and ‘Weapons Module’. The item is labeled ‘Defiant Revision, 11/24/94’ and signed ‘Martin’. The item measures approx. 14.5 X 16 inches.
    ebay link

    was mich daran irritiert ist das datum(wenn es denn das datum ist), da steht:
    "11/24/94". das müsste kurz nach der US-Ausstrahlung der Episode DS9efiant sein.

    diese Änderung wurde nie am Model vorgenommen. hat jemand ne Idee was es damit Aufsicht hat

  • #2
    JIM MARTIN DESIGN - Contact
    Sollen wir ihn fragen?

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Schism Beitrag anzeigen
      bei eBay wurde ja kürzlich ein stück Produktionsmaterial veröffentlicht das eine veränderte Version der Defiant zeigt:







      ebay link

      was mich daran irritiert ist das datum(wenn es denn das datum ist), da steht:
      "11/24/94". das müsste kurz nach der US-Ausstrahlung der Episode DS9efiant sein.

      diese Änderung wurde nie am Model vorgenommen. hat jemand ne Idee was es damit Aufsicht hat
      Vermutlich wollte man ursprünglich die "original" USS Defiant von den Cardassianern mit Siskos Hilfe zerstören lassen, um sie durch ein besseres, peppigeres Modell zu ersetzen.
      Diese Idee wurde aber offensichtlich fallengelassen, woraufhin die neuen Entwürfe überflüssig wurden.
      Mein Profil bei Memory Alpha
      Treknology-Wiki

      Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

      Kommentar


      • #4
        Für mich wirken diese "added sensores" einfach unästhetisch.
        Was sollen da noch zwei Glotzaugen drauf, die das ganze Modell zusehr anthropormophieren ?
        Gruss, Marvek
        Chemieonline

        Kommentar


        • #5
          ok man nehme ein kriegschiff und machhe einen massenvernichtungswaffe drauss

          ich dacxhte iegtnlich die defiant wäre schon stark genug
          Drum hab ich mich der Magie ergeben,
          Daß ich nicht mehr mit saurem Schweiß
          Zu sagen brauche, was ich nicht weiß;
          Daß ich erkenne, was die Welt - Im Innersten zusammenhält!

          Kommentar


          • #6
            sieht aus wie bei der Scimitar, also diese nach hinten gezogenen Elemente und die überdetailierten Waffenpods. Alles im Stil des hochkomplexen Designmodells der Scimitar...Find ich persönlich total beknackt, denn die gleichmäßige rundliche Form vorne hat zumindest etwas an die Diskus der anderen Föderationsschiffe erinnert, aber jetzt hat das Schiff schon gar nichts mehr mit der Föd gemeinsam. Und sie sieht jetzt so richtig bedrohlich aus. Hat jetzt mehr mit dem Kriegsschiff Voyager gemein... aus der Folge "Living Witness" ...

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Tom1991 Beitrag anzeigen
              ok man nehme ein kriegschiff und machhe einen massenvernichtungswaffe drauss

              ich dacxhte iegtnlich die defiant wäre schon stark genug
              An der Stärke hätte sich doch eh nix geändert, die ist nämlich immer so, wie für's Drehbuch gerade nötig. Abegesehen davon kann ich jetzt keine zusätzlichen Waffen erkennen, man hat halt alles ein wenig leichter erkennbar gemacht. Rein optisch finde ich diese Version aber nicht übel.
              When I get sad, I stop being sad, and be AWESOME instead. True story.

              Kommentar


              • #8
                Ich finde das das Schiff jetzt schnittiger wirkt, es sieht mehr nach dem zweck aus für den es gebaut wurde. Und wenn mann bedenkt das die Defiant schon längere Zeit da war bevor sie nach Ds9 kahm, kann ich mir gut vorstellen dass sie so langsam mal ein Refit nötig hätte.

                Kommentar


                • #9
                  naja, defakto wurde ja auch noch eine Menge an der Konstruktion geändert. ohne Entfernung einiger Sicherheitssysteme konnte das ding nicht schneller als Warp 3,2 fliegen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Dieser Refit-Plan gefällt mir ganz gut, was sicher auch am (persönlichen?) Eindruck liegt, dass die Nase kleiner aussieht und das ist schon mal sehr viel wert!
                    Auch die neuen Komponente über den Gondeln sind gelungen, sie geben ein Plus an Dynamik.
                    Starship BSB-Collection 2009 | Raumschiffentwürfe


                    Das Mondschaf spricht zu sich im Traum: "Ich bin des Weltalls dunkler Raum"

                    Kommentar


                    • #11
                      Also ich finde man kann bei diesen Veränderungen kaum von Refit sprechen.

                      Wenn ich mir die Enterpriese vor und nach ihrem Refit ansehe und dies mit dieser Defaint Wariante vergleiche, stelle ich fest, dass hier jedeglich ein paar Sensoren und Waffensystem hinzugefügt wurden. Eine Refit-Version eines Schiffes ist für mich, wenn es eine Generalüberhohlung erhält und sich diese beim Design und der Leistung bemerkbar macht. Gut wie die Leistung nach diesen Modifikationen verbessert wird (oder auch nicht ) kann ich nicht sagen, aber ein Refit ist dies Bestimmt nicht.
                      Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

                      Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. (Heinrich Heine)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Schism Beitrag anzeigen
                        naja, defakto wurde ja auch noch eine Menge an der Konstruktion geändert. ohne Entfernung einiger Sicherheitssysteme konnte das ding nicht schneller als Warp 3,2 fliegen.
                        Eine ziemlich sinnfreie Höchstgeschwindigkeit für ein Raumschiff des 24. Jh... man würde alleine 1 Monat und 3 Tage von der Erde nach Alpha-Centauri benötigen oder etwas mehr als 1 Jahr nach DS9... von weitabgelegenen Teilen der Föderation wollen wir da erst garnicht reden.
                        Mein Profil bei Memory Alpha
                        Treknology-Wiki

                        Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von McWire Beitrag anzeigen
                          Eine ziemlich sinnfreie Höchstgeschwindigkeit für ein Raumschiff des 24. Jh... man würde alleine 1 Monat und 3 Tage von der Erde nach Alpha-Centauri benötigen oder etwas mehr als 1 Jahr nach DS9... von weitabgelegenen Teilen der Föderation wollen wir da erst garnicht reden.
                          In gewisser Weise hast du recht, aber du musst bedenken, dass die Defaint ein Kriegschiff ist, dass in DS9 stationiert ist die Grenze bewachen und in große Schlachten eingreifen soll. Da dies alles in einem relativ kleinen Teil des Weltraums stattfindet ist eine höhere Warpleistung nicht unbedingt von nöten.

                          Auserdem hat man ja Chief O´Brien, der das Schiff schneller macht
                          Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

                          Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. (Heinrich Heine)

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Daniel von Langen Beitrag anzeigen
                            In gewisser Weise hast du recht, aber du musst bedenken, dass die Defaint ein Kriegschiff ist, dass in DS9 stationiert ist die Grenze bewachen und in große Schlachten eingreifen soll. Da dies alles in einem relativ kleinen Teil des Weltraums stattfindet ist eine höhere Warpleistung nicht unbedingt von nöten.

                            Auserdem hat man ja Chief O´Brien, der das Schiff schneller macht
                            Warp 3,2 ist ungefähr 45-fache Lichtgeschwindigkeit, damit braucht man für einen Sektor ein halbes Jahr... selbst der Flug von DS9 nach Cardassia würde ca 2 Monate dauern.

                            Kanonisch kann die USS Defiant Warp 9,5 fliegen und semi-kanonische wurde die ursprüngliche Defiant-Klasse für Warp 9,982 geplant/ausgelegt.

                            Die Warp 3,2 die mal erwähnt wurden, rühren aus einer mangelhaften technischen Umsetzung der Systeme und später erst aufgetretenen Systemkonflikten. Ich denke nicht, dass man dies als Normalfall ansehen kann.

                            Höchstwahrscheinlich können alle Raumschiffe der Defiant-Klasse schneller als Warp 3,2 fliegen, spätesten nach dem Testflug, wenn die Fehler erkannt und beseitigt wurden.
                            Mein Profil bei Memory Alpha
                            Treknology-Wiki

                            Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Daniel von Langen Beitrag anzeigen
                              In gewisser Weise hast du recht, aber du musst bedenken, dass die Defaint ein Kriegschiff ist, dass in DS9 stationiert ist die Grenze bewachen und in große Schlachten eingreifen soll. Da dies alles in einem relativ kleinen Teil des Weltraums stattfindet ist eine höhere Warpleistung nicht unbedingt von nöten.
                              Strategisch gesehen kann es aber auch extrem wichtig eben mal Höchstgeschwindigkeiten zu erreichen. Von daher müsste noch einiges getan werden, um dieses Schlachtschiff weiterzuentwickeln.

                              Zitat von Daniel von Langen Beitrag anzeigen
                              Auserdem hat man ja Chief O´Brien, der das Schiff schneller macht
                              Das hatte er mal einst machen müssen Ende der 6. DS9 Staffel, von Warp 9 auf gerade mal Warp 9,5 - unter Aufopferung der Energiereserven der Phaser.

                              Aber vielleicht hat da schon die NCC 74205-A mehr drauf als der Vorgänger.
                              Gruss, Marvek
                              Chemieonline

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X