Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schiffe klassifizieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schiffe klassifizieren

    Ich hab festgestellt das hier im Forum immer sehr viel diskutiert wird welche Schiffsklassen für welchen aufgaben bereich konzipiert sind. Darum wollt ich jetzt mal wissen was die mehrheit für ne meinung hat. Würde jetzt auch gern ne umfrage einfügen lassen aber ich glaub das würde zu kompliziert werden darum lass ich es.

    Die klassifizierung soll nur grob (nicht ins detail gehen z.b. eskort, leichter Kreuzer, scout usw.) sein sprich : kampf, Forschung, Mehrzweck, transport (falls ich was vergessen hab korrigiert mich)
    Desweiteren sollte man jetzt nicht vergessen das in Kriegszeiten jedes Schiff an die Front kommt und in Friedenszeiten auch z.b. Kriegsschiffe Forschungs Missionen durch führen.

    Hab jetzt nur die Schiffsklassen genohmen die auch im 24. Jahrhundert noch im aktiven dienst sind.

    Sovereign = Kriegsschiff
    Galaxy = Forschung
    Nebula = Mehrzweck
    Akira = Kriegsschiff
    Excelsior = Forschung
    Reliant = Forschung
    Nova = Forschung
    Intrepid = Forschung
    Steamrunner = Kriegsschiff
    Norway = Kriegsschiff
    Defiant = Kriegsschiff
    Saber = Kriegsschiff
    Prometheus = Forschung (Prototyp/Experimentel)
    Olympic = Transport
    Today is a good day to die

  • #2
    Sovereign = Mehrzweck
    Galaxy = Mehrzweck
    Nebula = Mehrzweck
    Akira = Mehrzweck
    Excelsior = Mehrzweck
    Reliant = Mehrzweck
    Nova = Forschung
    Intrepid = Mehrzweck
    Steamrunner = Mehrzweck
    Norway = Mehrzweck
    Defiant = Kriegsschiff
    Saber = Mehrzweck
    Prometheus = Kriegsschiff
    Olympic = Transport

    Kommentar


    • #3
      Sovereign = Mehrzweck, Schwerpunkt Kampf
      Galaxy = Mehrzweck, Schwerpunkt Forschung
      Nebula = Mehrzweck, Schwerpunkt variabel durch auswechselbares Modul
      Akira = Kriegsschiff
      Excelsior = Mehrzweck, Schwerpunkt Forschung
      Reliant = Forschung (Anmerkung: Die Klassenbezeichnung lautet Miranda )
      Nova = Forschung
      Intrepid = Forschung
      Steamrunner = Kriegsschiff
      Norway = Kriegsschiff
      Defiant = Kriegsschiff
      Saber = Kriegsschiff
      Prometheus = Kriegsschiff
      Olympic = Transport

      Kommentar


      • #4
        Sovereign = Mehrzweck
        Galaxy = Mehrzweck
        Nebula = Mehrzweck
        Akira = Kriegsschiff
        Excelsior = Forschung
        Miranda = Forschung
        Nova = Forschung
        Intrepid = Forschung
        Steamrunner = ???
        Norway = ???
        Defiant = Kriegsschiff/Eskorte
        Saber = ???
        Prometheus = Kriegsschiff
        Olympic = Transport

        Alleine aufgrund der Größe sind Schiffe wie die Sovereign, die Galaxy und die Nebula prädestiniert dafür, für die verschiedensten Aufgaben ausgestattet zu sein. Sie haben einfach alles an Bord, was man brauchen könnte.

        Die Miranda- und die Excelsior-Klasse sind im 23. Jahrhundert auch eher Mehrzweckschiffe gewesen, aufgrund neuerer Schiffsklassen, werden sie aber im 24. Jhdt. neben Intrepid und Nova wohl eher für Erforschungszwecke eingesetzt.

        Defiant und Prometheus sind recht eindeutig Kriegsschiffe. Bei der Defiant wird das offen zugegeben, bei der Prometheus ist es offensichtlich, da der Multivektor-Angriffsmodus das herausragende Feature dieses Schiffes ist. Auch die Akira dürfte eher für den Kampf ausgelegt sein. Egal, ob man jetzt vom "Torpedoschiff" oder vom "Peregrine-Träger" ausgeht.

        Von den Schiffsklassen Saber, Norway und Steamrunner hat man eindeutig zu wenig gesehen, um Rückschlüsse ziehen zu können. Lt. TM von DS9 sind Norway und Saber mittlere bzw. leichte Kreuzer.

        Kommentar


        • #5
          Sovereign = Mehrzweck
          Galaxy = Mehrzweck
          Nebula = Mehrzweck
          Akira = Kriegsschiff
          Excelsior = Mehrzweck
          Miranda = Forschung/Mehrzweck
          Nova = Forschung
          Intrepid = Forschung
          Steamrunner = Kriegsschiff
          Norway = Kriegsschiff
          Defiant = Kriegsschiff
          Saber = Kriegsschiff
          Prometheus = Kriegschiff
          Olympic = Transport/Medizinisches Schiff

          Im Großen und Ganzen schließe ich micht MFB an, der hat schon alles wichtige gesagt bzw. geschrieben.

          Was mir noch aufgefallen ist, ist das die "Frankenstein-Schiffe" und der ganze andere Kitbashes Müll nicht in dieser Liste auftaucht. Ist aber vielleicht auch gut so
          Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

          Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. (Heinrich Heine)

          Kommentar


          • #6
            Daedalus = Forschungsschiff
            Oberth (23. Jh.) = Forschungsschiff
            Oberth (Anfang 24. Jh.) = Transportschiff mit Hilfsaufgabe Forschung
            Oberth (Ende 24. Jh.) = Mehrzweckschiff mit Hauptaufgabe Transport
            Constitution = Forschungsschiff mit Hilfsaufgabe Verteidigung
            Miranda I (Lantree-Typ) = Transportschiff, Versorgungsschiff
            Miranda II (Saratoga-Typ) = Forschungsschiff mit Hilfsaufgabe Patroullie
            Miranda III (Reliant-Typ) = Mehrzweckschiff mit Hauptaufgabe Erforschung und Hilfsaufgabe Verteidigung
            Miranda IV (Soyuz-Klasse) = Mehrzweckschiff mit Hauptaufgabe Patrouillie und Hilfsaufgabe Erforschung
            Constellation = Forschungsschiff mit Hilfsaufgabe Patroullie
            Excelsior (23. und Anfang 24. Jh.) = Mehrzweckschiff mit Hauptaufgabe Verteidigung
            Excelsior (Ende 24. Jh.) = Mehrzweckschiff mit Hauptaufgabe Erforschung
            Ambassador (Anfang 24. Jh.) = Mehrzweckschiff mit Hauptaufgabe Diplomatie und Verteidigung
            Ambassador (Ende 24. Jh.) = Forschungsschiff mit Hilfsaufgabe Verteidigung
            Olympic = Transportschiff, Versorgungsschiff
            Nebula I (Melbourne-Typ) = technischer Erprobungsträger
            Nebula II (Phoenix-Typ) = Forschungsschiff und Aufklärer mit Hilfsaufgabe Verteidigung
            Nebula III (Sutherland-Typ) = Mehrzweckschiff mit Hilfsaufgabe Verteidigung
            Galaxy I = Mehrzweckschiff mit Hauptaufgabe Forschung und Diplomatie
            Galaxy II (DW-Variante) = Kampfschiff
            Nova I (Equinox-Typ) = Forschungsschiff
            Nova II (Rhode Island-Typ) = Mehrzweckschiff mit Hauptaufgabe Forschung
            Defiant = Kampfschiff mit Hauptaufgabe Eskorte und Angriff
            Intrepid = Forschungsschiff mit Hilfsaufgabe Diplomatie
            Steamrunner = Kampfschiff mit Hauptaufgabe Eskorte und Verteidigung
            Saber = Patrouillienschiff mit Hilfsaufgabe Aufklärung
            Norway = Patroullienschiff mit Hilfsaufgabe Verteidigung
            Akira = Mehrzweckschiff mit Hauptaufgabe Verteidigung und Hilfsaufgabe Versorgung
            Sovereign = Mehrzweckschiff mit Hauptaufgabe Verteidigung und Hilfsaufgabe Erforschung
            Prometheus = militärtechnischer Erprobungsträger mit Hauptaufgabe Aufklärung
            Zuletzt geändert von McWire; 20.06.2008, 19:26. Grund: Rechtschreibung
            Mein Profil bei Memory Alpha
            Treknology-Wiki

            Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

            Kommentar


            • #7
              Dann haben wir noch die Wolf 359-Schiffe:

              Challenger
              Springfield
              New Orleans
              Freedom
              Niagara

              Bei der New Orleans-Klasse hab ich mal die Bezeichnung "Fregatte" gehört! Ich denk mal das es sich bei diesen Klassen um Patroullien- oder Transportschiffe handelt! Reine Forschung schließe ich aus!
              "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
              Homer J. Simpson

              Kommentar


              • #8
                Die Frankenstein Flotte und die Wolf 359 Schiffe hab ich bewusst nicht gewählt. Die Wolf 359 Schiffe wurden nur für die Friedhofszene gebraucht da haben die Autoren irgend was zusammen geschustert ohne drüber nach zu denken weil damals noch mit Modellen gearbeitet wurde. Bei der Frankenstein Flotte ist es ähnlich. das einzige Schiff was öfters auftaucht ist die Yeager class.
                Today is a good day to die

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Mister Cavit Beitrag anzeigen
                  Dann haben wir noch die Wolf 359-Schiffe:

                  Challenger
                  Springfield
                  New Orleans
                  Freedom
                  Niagara

                  Bei der New Orleans-Klasse hab ich mal die Bezeichnung "Fregatte" gehört! Ich denk mal das es sich bei diesen Klassen um Patroullien- oder Transportschiffe handelt! Reine Forschung schließe ich aus!
                  Wenn man es genau nimmt, haben wir noch sehr viel mehr Raumschiffklassen:

                  Antares = Transportschiff (Fracht)
                  Erewon Transportschiff (Kolonisten)
                  Sydney = Transportschiff (Passagier)
                  Deneva = Transportschiff (Passagier, Fracht)
                  Apollo = Forschungsschiff mit Hilfsaufgabe Verteidigung
                  Hokulea = Forschungsschiff
                  Wambundu = Forschungsschiff, Transportschiff
                  Niagara = technischer Erprobungsträger mit Hauptaufgabe Verteidigung
                  Surak = Transportschiff
                  Istanbul = Transportschiff (Passagier)
                  Merced = Forschungsschiff
                  Centaur = Patroullie, Verteidigung
                  Mediterranean = Transportschiff (Fracht)
                  Renaissance = Forschungsschiff
                  Springfield = technischer Erprobungsträger mit Hauptaufgabe Forschung
                  Yorkshire = Transportschiff (Passagier, Fracht)
                  New Orleans = Fregatte (Verteidigung)
                  Chimera = Patroulllienschiff
                  Challenger = Verteidigung
                  Korolov = Forschungsschiff
                  Zodiac = Patrouillienschiff
                  Rigel = Verteidigung
                  Freedom = Forschungsschiff
                  Andromeda = Mehrzweckschiff mit Hauptaufgabe Erforschung
                  Sequoia = Transportschiff (Passagier)
                  Cheyenne = technischer Erprobungsträger mit Hilfsaugabe Verteidgung
                  Bradbury = Experimentalschiff, Ausbildungsschiff

                  Danube = Hilfsraumschiff
                  Yellowstone = Hilfsraumschiff
                  NCC-75227-Typ = Erkunder, Aufklärer


                  .
                  EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

                  McWire schrieb nach 2 Minuten und 1 Sekunde:

                  Außerdem sollte man vielleicht noch dazu sagen, dass sich die Aufgabenstellung einer Raumschiffklasse mit der Zeit durchaus auch ändern kann. Bei der Oberth-, Excelsior- und Ambassador-Klasse hat man einen solchen schleichenden Wandel aufgrund der neu dazugekommenen Raumschiffklassen Anfang unf Mitte des 24. Jh.
                  Zuletzt geändert von McWire; 20.06.2008, 19:40. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
                  Mein Profil bei Memory Alpha
                  Treknology-Wiki

                  Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                  Kommentar


                  • #10
                    Und nicht zu vergessen:

                    Tug = Schlepper/Bergungsschiff

                    Raging Queen = Leichter Kreuzer?

                    Jetzt könnte man natürlich noch alle Shuttleklasse aufzählen, aber es ist ja nach Schiffen gefragt!
                    "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
                    Homer J. Simpson

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Martok01 Beitrag anzeigen
                      Die Frankenstein Flotte und die Wolf 359 Schiffe hab ich bewusst nicht gewählt. Die Wolf 359 Schiffe wurden nur für die Friedhofszene gebraucht da haben die Autoren irgend was zusammen geschustert ohne drüber nach zu denken weil damals noch mit Modellen gearbeitet wurde. Bei der Frankenstein Flotte ist es ähnlich. das einzige Schiff was öfters auftaucht ist die Yeager class.
                      Ich würde sie ja einfach als Kanonenfutter bezeichnen. Ich kann mir jedesmal wenn ich an die denke nur an den Kopf fassen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Naja die Schiffe sahen zwar nicht effizient aus, waren aber mir enorm vielen Waffen belegt. Das zeigt die Not der Sternenflotte, neue Schiffe zu produzieren.
                        "History is on the move, Captain. Those who cannot keep up will be left behind,
                        to watch from a distance. And those who stand in our way will not watch at all."
                        - Großadmiral Thrawn zu Captain Pellaeon

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Kalyrus Beitrag anzeigen
                          Ich würde sie ja einfach als Kanonenfutter bezeichnen. Ich kann mir jedesmal wenn ich an die denke nur an den Kopf fassen.
                          Meinst du jetzt die Frankensteinschiffe oder die von Wolf 359? Ich bin überzeugt, das die Wolf 359-Schiffe durchaus taktisches Potenzial haben! Gegen den Kubus hatten sie nur keine Chance!

                          Bei den Frankensteinschiffen sehe ich bei der Bewaffnung her eigentlich auch keine Schwächen!
                          Laut dem "Technischen Handbuch DS9" ist zumindest der Yeager-Typ etwas benachteiligt! Er hat sieben Phaseremitter vom Typ 8, aber nur einen Torpedowerfer! Er müßte aber eigentlich 4 haben, denn sowohl das Heck der Voyager als auch das des Maquis-Raider haben schon 2!

                          Bei der Raging Queen sieht es schon besser aus: Zehn Phaseremitter vom Typ 9 und zwei Torpedowerfer!

                          Aber als Kanonenfutter würde ich beide nicht bezeichnen!
                          "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
                          Homer J. Simpson

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Mister Cavit Beitrag anzeigen
                            Meinst du jetzt die Frankensteinschiffe oder die von Wolf 359? Ich bin überzeugt, das die Wolf 359-Schiffe durchaus taktisches Potenzial haben! Gegen den Kubus hatten sie nur keine Chance!

                            Bei den Frankensteinschiffen sehe ich bei der Bewaffnung her eigentlich auch keine Schwächen!
                            Laut dem "Technischen Handbuch DS9" ist zumindest der Yeager-Typ etwas benachteiligt! Er hat sieben Phaseremitter vom Typ 8, aber nur einen Torpedowerfer! Er müßte aber eigentlich 4 haben, denn sowohl das Heck der Voyager als auch das des Maquis-Raider haben schon 2!

                            Bei der Raging Queen sieht es schon besser aus: Zehn Phaseremitter vom Typ 9 und zwei Torpedowerfer!

                            Aber als Kanonenfutter würde ich beide nicht bezeichnen!
                            Vornehmlich Frankensteinflotte.
                            Aber die Bewaffung ist mir egal, die sehen einfach scheisse und grösstenteils absolut sinnfrei aus. Ausser vielleicht mal die Centaur Klasse

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Mister Cavit Beitrag anzeigen
                              Laut dem "Technischen Handbuch DS9" ist zumindest der Yeager-Typ etwas benachteiligt! Er hat sieben Phaseremitter vom Typ 8, aber nur einen Torpedowerfer! Er müßte aber eigentlich 4 haben, denn sowohl das Heck der Voyager als auch das des Maquis-Raider haben schon 2!

                              Bei der Raging Queen sieht es schon besser aus: Zehn Phaseremitter vom Typ 9 und zwei Torpedowerfer!
                              Die Auflistung der verschiedenen Schiffsklassen im 2. Kapitel des DS9 TMs wird aufgrund zum Teil haarstreubender Fehler nicht als Semi-Canon angesehen.
                              Hier ist man beim erstellen wohl einfach mit Copy&Paste ohne Sinn und Verstand durchgezogen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X