Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schiff mit 2 Warpkernen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schiff mit 2 Warpkernen

    Ich habe zuletzt eine Voyager Cut-away Poster gekauft und mir ist bei nährer Betrachtung aufgefallen, dass die Voyager 2 Warpkerne hat. hointer den vorderen Torpedorohren liegt der resrve Warpkern, so ist es jedenfalls betitelt.
    Ich weiß zwar nich, ob Poster canon sind, auf jedenfall ist darauf das Paramountsiegel. Einmal hat die voyager den Warpkern ja ausgeworfen und musste ihn wieder einfangen, also ist es wohl nicht canon, sonst hätten sie den anderen ja aktiviert. Oder sie haben es vergessen, genauso wie das Aeroshuttle .

    Warum haben dann aber nicht alle Schiffe einen zweiten Warpkern. In Insurrection/der Aufstand hätte die E-Enterprise gut einen gebrauchen können. Es mag zwar sicher etwas teuer werden zwei zu instalieren,, schon allein wegen den zusätzlichen Leitungen zu den Warpgondeln, aber im Notfall wäre es sicher nützlich.

  • #2
    ich denke mal das es unwirtschaftlich ist ein zweiten warpkern zu installieren
    aber die Enterprise-E hat eigentlich ersatz Warpkerne die in (Der Aufstand) nur aus gegangen waren (3 ersatzwarpkerne hat die Enterprise-E eigentlich)
    Nein ich bin nicht der der Sagte das du der Verräter bist ich war der der sagte lasst ihn Leben denn er ist mein Bruder!
    :alive?:

    Kommentar


    • #3
      Es ist ganz offensichtlich so, dass man die eigenen Design-Entwürfe des Schiffes nicht richitg angesehen hat.
      Wie gesagt, den Aerowing, den man ganz deutlich am schiff SEHEN kann, benützen sie auch nie.
      Eine interne Erklärungsmöglichkeit wäre, dass der Ersatz-Warpkern kaputt ist (z.B. durch der Verlagerungswelle des Fürsorgers) oder dass man ihn nur in einer Raumbasis "umbauen" kann.

      Dass die Sovereign-Klasse drei Ersatzwarpkerne haben soll, ist mir neu.
      Außerdem was mit Geordis Spruch "Uns sind grade die Warpkerne ausgegangen" ganz eindeutig der einzige Haupt-Warpkern gemeint! In diesen Satz kann man nun wirklich nichts reininterpretieren - das war ganz einfach schwarzer Geordi-Humor.
      ~ TabletopWelt.de ~

      Kommentar


      • #4
        Das mit mit den 3 Ersatzkernen der e-enterprise ist mir auch neu. Auf dem Cut-away Poster sieht man auch nur einen.

        Kommentar


        • #5
          Also das mit den 2 Warpkernen ergibt doch keinen Sinn.

          Wenn man 2 Kerne hat, den zweiten aber nur in einer Raumbasis in Gang setzen kann, warum schleppt man den dann mit rum? In einer Raumbasis, die für solche Umbauten ausgestattet ist hat man sicher auch Ersatz-Kerne.

          Wäre es möglich, dass der zweite Warpkern der Voyager vielleicht nur Katies Kaffee-Vorratsbehälter ist und die Übersetzer des Posters einfach einen Fehler gemacht haben?

          Kommentar


          • #6
            Ich habe auf irgendeiner Seite mal gelesen das ein Schiff sogar 3 Warpkerne hat!!!
            Stimmt das???
            dann wäre wohl einer für dei Schilde einer für die Waffen und einer für den Rest!!!
            Ich lebe um zu sterben!!!
            Im Weltall sind alle Krieger kalte Krieger!

            Kommentar


            • #7
              Ein Schreibfehler war das auf jedenfall nicht. Er sieht ja auch genauso aus wie der Kern, der im Maschienenraum zu sehen ist.

              Zwei oder mehrere Kerne parallel zu betreiben ist glaube ich nicht möglich.
              Im Notfall müsste man den zweiten Kern, nach Auswurf des ersten in den Maschienenraum hiefen. Dass das geht wurde ja in einer Voyagerfolge gezeigt, als der Kern ausgeworfen wurde und in der nächsten Folge wieder da war.
              Andererseits könnte man zum reservekern auch die nötigen Plasmaleitungen usw legen und diesen dann aktivieren, wenn der alte nicht mehr geht, also ganz ohne Umbauten.

              Kommentar


              • #8
                Aber 3 Warpkerne war ne gute Idee. Man hat die Phaser gleich aufgeladen, Die schilde sind fast immer Intakt.

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von commander riker
                  Aber 3 Warpkerne war ne gute Idee. Man hat die Phaser gleich aufgeladen, Die schilde sind fast immer Intakt.
                  Die Schilde sind doch nicht wegen Energiemangel auf soundsoviel Prozent runter, sondern weil die Generatoren von Energierückkoppelungen überladen werden und deshalb weniger Leistung bringen... Daran kann man nur durch andere, Mehr oder bessere Generatoren etwas ändern, nicht durch zusätzlöiche Warpkerne,
                  Außerdem wäre mir als Captain die Idee von drei voll mit Antimaterie bestüclkten Energiekernen ziemlich unwohl...wo doch einer schon ein hübsches Feuerwerk ("Generations") geben kann....nene Ersatz heißt Ersatz...
                  das Poster ist wohl nur nicht nach der "Bible" gezeichnet worden, also steht in der Drehbuchgrundlage auch nichts vom Ersatzkern...und keiner kann ihn in der Folge erwähnen...(und neu ist die Idee auch nicht, es müßte schon in Jackills mehrere Schiffe - Constitutionlevel - mit Ersatzkern gegeben haben.
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von Sternengucker

                    und neu ist die Idee auch nicht, es müßte schon in Jackills mehrere Schiffe - Constitutionlevel - mit Ersatzkern gegeben haben.
                    Hört sich zwar dumm an, aber was genau ist Jackills? Vielleicht ein Technikbuch?

                    Kommentar


                    • #11
                      Das Schiff mit den 3 Kernen ist übrigens AFAIK die Steamrunner

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von The Admiral
                        Hört sich zwar dumm an, aber was genau ist Jackills? Vielleicht ein Technikbuch?
                        Ja, Jackills war ein ziemlich "nett" gemachtes Buch (eigentlich sinds drei) mit Datenblättern und Zeichnungen in drei Ansichten von allen möglichen Star-Fleet Schiffen. Neben Constitution, Constellation und Oberth gabs da jede Menge Non-CanonSachen, aufg jeden Fall wars ne Fanproduktion ohne Paramounthintergrund...

                        Nach dem berühmten "Franz-Joseph" ist das die zweite "weitbekannte" Quelle, in der Fans das "Kit-bashing" betrieben haben... Sprich das Ableiten neuer KLassen durch Umgestalten einzelner Komponenten (z.B. die Centaur als "Mirandaversion einer Excelsior" - die Miranda ist ja Constitution-Refit-ähnlich)

                        Hab mir die drei Bände mal vor mehreren Jahren in Hamburg zugelegt, sind hübsche Bücher, aber wie gesagt, absolut ionoffiziell

                        Wens interessiert:
                        Jackill ist ein Name, der aus den Vornamen der Töchter des Autoren zusammengesetzt wurde: Jac(k)queline und Jill. Tut aber wirklich nichts zur Sache
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          @Steamrunner:
                          Die nun folgenden Infos sind zum größten teil non-canon:

                          des verherenden Angriffs der Borg im Sektor 001 (bei der Erde) wurde die USS Steamrunner stark beschädigt. Nur noch 40% ihrer Computer funktionierten zufriedenstellend. Dies lag vor allem daran, daß das Schiff noch nicht fertiggestellt war, als es in den Krieg zog. Gleich nach ihrem ersten Einsatz mußte sie wieder zurück ins Dock Utopia Planitia.
                          Die Steamrunner Klasse besitzt einen dreifachen Warpkern (in ihrem ersten Einsatz waren nur Nummer 1 und 3 mit je 34% Leistung im Einsatz)

                          Prometheus NX
                          Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

                          Kommentar


                          • #14
                            Nochwas......irgendwer meite vorhin, es sei gefährlich drei Warpkerne voll mit Antimaterie zu haben.....das ist so nicht ganz richtig !!!!!!!
                            Die Antimaterie ist in Antimaterievorratsbehältern meist irgendwo unten am Schiff, damit man sie auswerfen kann (auch schön auf den Blueprints der Ente-D zu sehen), der Warpkern hingegen ist soweit ich weiß nur die "Reaktionskammer" !!!!!!
                            Der Tod ist näher als du denkst!!!
                            :vamp:

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalnachricht erstellt von LOD
                              Nochwas......irgendwer meite vorhin, es sei gefährlich drei Warpkerne voll mit Antimaterie zu haben.....
                              Ja sowas! Das muss ich glatt übersehen haben! Das ist mir ja direkt peinlich, sowas nicht richtig zu stellen.
                              Egaal. Mein freund LOD hier, hat das ja bereits sehr schön und vor allem sehr richtig gemacht
                              @LOD
                              Hast du dein ICQ eigentlich nie an, oder was?
                              Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X