Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Victory-Klasse (Fanonklasse)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Victory-Klasse (Fanonklasse)

    Was haltet ihr von meiner Victory-Klasse für das Jahr 2404. Sie soll ein Langzeitschiff (d.h. für lange Missionen/Einsätze) sein und ist dem und der Zeit ensprechend monströs. Meint ihr ich hätte vielleicht etwas übertrieben oder untertrieben? Hier die specs:

    Rolle: Schwerer Schlachtkreuzer

    "Haltbarkeitsdatum": 5 Jahre
    Zeit vor Refit: 10 Jahre
    Time Before Resupply: 5 Jahre

    Länge: 2176 Meters
    Breite: 728 Meters
    Höhe: 264 Meters
    Decks: 88

    Standardbesatzung: 1320
    Offiziere: 150
    NCOs: 1000
    Mariner: 150
    Zivilisten: 20
    Notfallkapazität: 2500

    Standardgeschwindigkeit: Warp 13.6 (neue Skala)
    Maximalgeschwindigkeit: Warp 18
    Notfallgeschwindigkeit: Warp 18.6

    Phaser: 10 Transphaservorrichtungen Vorn, 20 Transphaservorrichtungen Midt, 10 Transphaser Arrays Achtern
    Torpedorampen: 20 Quanten- + 10 Multineutronische Torpedorampen Vorn, 50 Quantum + 25 Multineutronische Torpedorampen Midt, 20 Quanten- + 10 Multineutronische Torpedorampen Achtern
    Torpedos: 3000 Quantentorpedos, 1000 Multineutronische Torpedos
    Defensivsysteme: Volle Hüllenpanzerung, Deflektoren vorn und achtern, Interphasentarnvorrichtung, MVAM
    Schilde: Hypermodulative Advanceschilde, Zehn-Lagiger Tachyonschild, Metaphasischer Schild

    Shuttlebays: 10
    Shuttles: 40 Mega-Klasse Shuttles, 15 Typ 6 Shuttles, 15 Typ 8 Shuttles, 15 Typ 10 Shuttles
    Runabouts: 35 Rhine-class Runabouts
    Fighter: Vier attachierte Defiant-Klasse (Mark XXIV) Eskorten
    Transportvehikel: Rettungskapseln, Lebenserhaltende Sonden, Captains Yacht, XO's Yacht.

    ---

    Ich weiß, es ist übertrieben Aber was ist, wie findet ihr es? Und, falls jemand Lust hätte, könnte der mir das gerne mal zeichnen oder sogar 3D-en

  • #2
    Das Ding ist ja gewaltig!!!! Eine kleine Flotte für sich allein!!!

    ok es ist ein Deepspace-Schiff also verständlich dass es stark sein sollte.

    Aber ein paar Fragen hätte ich ja schon.
    Was sind Transphaser? bzw. was sollen die besseres können? Sollen sie die Phaser Version von den Transphasen Torpedos sein?
    Wie stark sind sie im vergleich zu den Sovi- Phaseren?

    Und was sind diese Multineutronischen Torpedos? Können die irgendwas besonderes ausser wie sich denken lässt schaden anrichten, also z.B. Schilde ignorieren?
    Wie stark im vergleich mit Transphasen-Torpedos?

    Kannst du vielleicht eine Ungefähre vergleichsscaler für die Umrechnung zu deinem Warp erstellen? also aller z.B.

    TNG- Warp entspricht Friedebrandt- Warp

    5 = 3

    Klingt aber ganz gut sonst.

    Kommentar


    • #3
      Wenn er sich auf die Skala von "Gestern, Heute, Morgen" bezieht, so entspricht Warp 13 (neu) etwa Warp 9,95 (TNG).

      Warp 13,6 entspricht 6004 Cochranen und somit TNG-Warp 9,964
      Warp 18 entspricht 15284 Cochranen und somit TNG-Warp 9,99428
      Warp 18,8 entspricht 17668 Cochranen und somit TNG-Warp 9,99522

      Der Energiebedarf für diese Warpfaktoren liegt zwischen 500 kg und 8000 Tonnen Antimaterie pro Sekunde.

      BTW: Was ist ein Tachyonenschild und wozu braucht man 10 Stück davon?
      BTW2: Die Haltbarkeit ist ziemlich kurz... eine Galaxy-Klasse liegt so bei 100 Jahren.
      Mein Profil bei Memory Alpha
      Treknology-Wiki

      Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

      Kommentar


      • #4
        Danke für die Kritik, erstmal

        Transphaser sind... ...Transphasische Energiewaffen, wie die Phaser Phasische Energiewaffen sind. Transphaser, wörtlich also Hindurchphasen. Bedeutet lediglich dass, anstatt dass es eine Phase moduliert und abschießt, es in allen Phasen gleichzeitig feuert. Es gibt zwar hunderte tetrilliarden an Phasen, aber dabei geht es ja nur um die Unterteilung des Phasenspektrums, ergo muss der Transphaser nicht einige hundert tetrilliarden stärker sein als der Sovi-Phaser. Er ist ungefähr fünf mal so stark (Standard), am äußersten Energieinputlimit fünfzehnmal stärker.

        Multineutronische Torpedos hießen ursprünglich TESRETOMB, Tetryon-Emitting and Self Replicating Energetic Torpedo On Multineutronic Basic. Die Funktionsweise ist simpel: Multineutronische Masse kommt in Berührung mit einer Zündung (Funken o.Ä.) aus dem Torpedo und vaporisiert Materie. Dabei schaltet sich bei anderen solcher Torpedos in dem Moment ein Tetryonemitter ein, das die durch den anderen Torpedo geschwächten Schilde solange punktuell deaktiviert hält bis sie durch sind. Dann können sie Schaden anrichten, und replizieren sich auf dem Weg selbst, und dann nochmal und nochmal etc. So braucht man einen Torpedo voranschicken, hinter dem dann noch ein paar die die Schilde durchdringen und sich dann bis zu fünfmal selbst replizieren, so braucht man nicht so viel Nachschub reinballern. Problem ist, dass multineutronische Masse sauschwer zu replizieren ist und spätestens beim sechsten Versuch nur noch so wenig in den Torpedos vorhanden ist dass sie kaum noch hochgehen - gefährlich, wenn der Feind eins aufnimmt, flüchtet, und dann die (strenggeheime) Funktionsweise erfährt.

        Da Warpantriebe viel schneller geworden sind, heißt die Formel jetzt:

        c {of} v+1=(c^2)/(4*(c+1))

        Zumindest ab Warp fünf, vorher errechnet es sich noch mit der alten Formel. Das heißt: Warp 5 hat 214fache Lichtgeschwindigkeit (214*c). Das hoch zwei und das durch vier mal sechs ist 1'908. Zum Vergleich: Vorher war's 329. Bei Nachkommastellen wird immer runtergerundet, nicht nur fürs bessere aussehen, sondern weil die Warpfeldkonstanz auch so funktioniert. Warp 18 wäre also, kurz nachrechnen:

        Warp 7: 130'016
        Warp 8: 528'255'008
        Warp 9: Ach zum deibel! Jetzt kommt mir Google nur noch mit sieben komma soundso mal zehn hoch fuffzehn. Ich brauch ne andere Formel.

        Vielleicht so: c {of} v+1=(c*(c/10))

        Jedenfalls verstehst du meinen Ansatz. Die Skala hat allerdings eben ein Problem was ich noch lösen muss, ich denk mal drüber nach.

        Kommentar


        • #5
          Ich weiß, es ist übertrieben
          Übertrieben ist da noch untertrieben. Nichts gegen dich aber das zeigt genau das was ich an Fan-Fic Schiffen so verabscheue. Es ist absolut unglaubwürdig und passt so garnicht in das ST Universum. Alleine schon die Aussmasse sind totaller unfug. Die grösste Klasse der Föd ist die Galaxy mit ca 700m aber du musst ja gleich die dreifache länge nehmen. Auf der anderen Seite ist die Besatzung für ein Schiff dieser grösse viel zu klein. Die Bewaffnung ist natürlich total owerpowert und ein Schlachtkreuzer passt so garnicht zur Föderations-Philosophie.

          Aber naja solange es dir gefällt. Aber ein paar Fragen hätte ich auch noch:

          "Haltbarkeitsdatum": 5 Jahre
          Was soll das denn bitteschön bedeuten, fängt es nach 5 Jahren an und schimmelt?

          Fighter: Vier attachierte Defiant-Klasse (Mark XXIV) Eskorten
          Soll das bedeuten das die Schiffe ständig nebenher Fliegen oder das sie auch darauf Landen können. Und wiso denkst du das das Schiff eine Eskorte bräuchte? hast du es nicht schon derart übertrieben das ein Hand voll Defiants da keinen unterschied mehr machen.
          GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

          Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

          Kommentar


          • #6
            Das ganze soll in eine andere Galaxie fliegen und dort kolonisieren und Kontakte aufbauen. Dir ist schon klar dass das Schiff dafür so groß sein muss? Und die Übertreibung mit den Waffen und den Defiants ist dass das ganze eben noch testweise ist und nicht regelmäßig im Einsatz. Übertrieben stimmt, aber es ist nicht untertrieben...

            @Haltbarkeitsdatum: Na, fällt dir was besseres fürs englische "Expected Duration" ein? "Erwartete Dauer", aber da fragt man sich ja "Dauer wovon?". Ich meine also dass jedes dieser Schiffe mindestens fünf Jahre im Dienst sein wird...

            Kommentar


            • #7
              Das ganze soll in eine andere Galaxie fliegen und dort kolonisieren und Kontakte aufbauen.
              Mit Vorräten für 5 Jahre ist das einem Schiff das mit Warp fliegt unmöglich. In 5 Jahren können die noch nichtmal annähernd die eigene Galaxis durchqueren geschweige denn zu einer anderen Fliegen.

              Die Frage nach dem nutzen einer solchen Mission stellt sich da natürlich auch noch. Wenn man noch lange nicht die eigene Galaxie erforscht hat denkt man doch nicht daran eine andere zu besiedeln.
              GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

              Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

              Kommentar


              • #8
                Im Jahre 2458 ist sie das aber, und man hat im Gammaquadranten ein Wurmloch in die GMW gefunden...

                Kommentar


                • #9
                  Sorry, aber dieses, ich nenne es mal Konzept, muss kien extra Topic habe und passt ganz gut in McWires neuen Tread:

                  http://www.scifi-forum.de/science-fi...nrealit-t.html

                  Zu dem Schiff ansich: Besatzung mind. um das fünffache zu klein.
                  Zu schnell
                  Zu viel neue Technologie auf einmal
                  You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                  Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                  Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                  >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Hades Beitrag anzeigen
                    Sorry, aber dieses, ich nenne es mal Konzept, muss kien extra Topic habe und passt ganz gut in McWires neuen Tread:

                    http://www.scifi-forum.de/science-fi...nrealit-t.html

                    Zu dem Schiff ansich: Besatzung mind. um das fünffache zu klein.
                    Zu schnell
                    Zu viel neue Technologie auf einmal
                    Zu seiner Verteidung sei gesagt, dass sein Thread zuerst da war
                    Mein Profil bei Memory Alpha
                    Treknology-Wiki

                    Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                    Kommentar


                    • #11
                      Wenn jeder jetzt sein Super-Fanboy-Konzept in nen einzelnen Thread "vorstellt" könn wir gleich noch ein no-conter-unterforum für Nocanon Zeug einrichten.
                      Soll ich jetzt jeden meiner 5 Star Trek entwürfe vorstellen?
                      You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                      Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                      Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                      >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Hades Beitrag anzeigen
                        Wenn jeder jetzt sein Super-Fanboy-Konzept in nen einzelnen Thread "vorstellt" könn wir gleich noch ein no-conter-unterforum für Nocanon Zeug einrichten.
                        Soll ich jetzt jeden meiner 5 Star Trek entwürfe vorstellen?
                        Ich habe nur einen neuen Thread aufgemacht, weil ich nach und nach die gesamte Flotte meiner Fan-Fiction vorstellen möchte, was ja gut 20 Raumschiffklassen sind. Da lohnt sich ein eigener Thread.

                        Im Gegensatz zu den anderen Einzelentwürfen steckt da viel System und Liebe zum Detail drinne und alle Raumschiffe fügen sich in ein Weltbild, welches direkt aus dem Star Trek Universum abgeleitet ist.
                        Mein Profil bei Memory Alpha
                        Treknology-Wiki

                        Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                        Kommentar


                        • #13
                          Deine Liebe zum Detail ist für mich fast schon legendär.

                          Aber ich denke du wirst schon den Kern meiner "Vorderung" sehen.
                          You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                          Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                          Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                          >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Hades Beitrag anzeigen
                            Deine Liebe zum Detail ist für mich fast schon legendär.

                            Aber ich denke du wirst schon den Kern meiner "Vorderung" sehen.
                            Ja klar. Meine Intention war nur, dass die Texte und dazugehörigen Diskussion nicht durch nicht dazugehörige Entwürfe unterbrochen werden.
                            Ich hätte natürlich auch einen der vielen NC-Raumschiffthreads nehmen können, aber da geht meine Flotten im Zusammenhang zwischen den anderne Entwürfen unter.

                            Das wichtigste Anliegen von mir und QosCa war damals ja, dass die Raumschiffe nicht zu übertrieben ausgerüstet werden.
                            Ich habe bei jedem zusätzlichen Waffensystem immer mit dem Taschenrechner daneben gesessen und überprüft ob wir nicht die selbstgesteckte Grenze für den Energiebedarf sprengen.
                            Mein Profil bei Memory Alpha
                            Treknology-Wiki

                            Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                            Kommentar


                            • #15
                              Das waren ja auch nur die specs. Ich arbeite gerade an einer Schiffstour und einem Deckplan... ...allerdings gemäß meinem RPG auf Englisch, braucht wohl noch was bis das dann auch noch übersetzt werden wird.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X