Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schiffe der Sternenflotte onscreen ohne Namen und Nummer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schiffe der Sternenflotte onscreen ohne Namen und Nummer

    Hallo,

    es gibt ja einige Szenen(ich kann mich jetzt gerade nur an welche aus dem Dominion-Krieg in DS9 erinnern)in denen Sternenflotten-Schiffe vorkommen,welche keinerlei erkennbaren Namen oder eine Registriernummer haben,lediglich die normalen Starfleet-Insignia sind zu erkennen.Meine Frage ist wieso man den Schiffen onscreen keine Namen etc verpasst hat.Ging das aus Zeitlichen-oder Budgetgründen nicht oder steckt mehr dahinter?(Bspw.das sich die CGI-Firmen,die mit der Produktion von Szenen beauftragt war, verzettelt hätten und man es lieber gleich sein ließ denen mitzuteilen dieses Schiff braucht die Nummer,das Schiff den Namen etc.)

  • #2
    Ich hab mal gelesen das man während des Dominion z.b halbfertige Schiffe der Galaxy Klasse in den Kampf geschickt hatte.
    Also praktisch ein Schiff das zwar schon fast fertig war aber noch keinen Namen und Nummer hatte.
    Also hatt man anstatt die Labore usw fertig zu stellen ettliche Torpedos reingesteckt Phaser drauf und ab in den Kampf.

    Oder es war wirklich aus Budgetgründen. Oder man war schlicht weg zu faul den ganzen Schiffen noch Namen zu geben. Da sie eh nur zur Show für die Schlachtszenen gedacht war.
    "...To boldly go where no one has gone before."

    Kommentar


    • #3
      Bei den meisten Schiffen, die in Nahaufnahmen zu sehen waren, gab es ja die Beschriftungen. Für alle Schiffe, die nur sehr klein zu sehen sind, ist es ja nicht so wichtig einen Namen zu haben!

      Immerhin wurde die Serie fürs Fernsehen gedreht und da hat noch niemand daran gedacht, dass Fans die DVD's bis ins kleinste Detail zerpflügen

      Bin ja selbst so ein DVD-Zoomer
      per aspera ad astra

      Kommentar


      • #4
        Zitat von thunderchild Beitrag anzeigen
        Bei den meisten Schiffen, die in Nahaufnahmen zu sehen waren, gab es ja die Beschriftungen. Für alle Schiffe, die nur sehr klein zu sehen sind, ist es ja nicht so wichtig einen Namen zu haben!

        Immerhin wurde die Serie fürs Fernsehen gedreht und da hat noch niemand daran gedacht, dass Fans die DVD's bis ins kleinste Detail zerpflügen

        Bin ja selbst so ein DVD-Zoomer
        Stimmt^^ bin selbst so jemand

        Bei der einen Galaxy in DS9 hab ich genau gesehn das keine Beschriftung auf der Untertassensektion war^^
        "...To boldly go where no one has gone before."

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Trekkie86 Beitrag anzeigen
          Stimmt^^ bin selbst so jemand

          Bei der einen Galaxy in DS9 hab ich genau gesehn das keine Beschriftung auf der Untertassensektion war^^
          Meinst du vielleicht die USS Galaxy? Da sieht man die Nummer schon, aber keinen Namen...

          Zumindest bleibt dann genug Platz für Phantasie und Semi-Canon Diskussionen
          per aspera ad astra

          Kommentar


          • #6
            Ich kenn das. Ich hab beim letzten Mal, als ich "Message In A Bottle" gesehen habe auch versucht, die Namen der beiden Defiants und der Akira zu lesen.

            Kommentar


            • #7
              Ich mein die Folge wo die Defiant an der einen Galaxy vorbei fliegt weiß nicht genau welche Folge..Also ich hab da keinen Namen gelesen..Vieleicht wars auch die Galaxy wo man nur den Namen nicht erkennen kann..Muss beim nächstes mal auf Stop drücken und genau hinsehn. Bei der Venture hat man auch keinen Namen erkennen können wo sie bei DS9 angedockt hat.
              "...To boldly go where no one has gone before."

              Kommentar


              • #8
                Bei den Galaxys im Flottenverband, der DS9 zurückerobert hat, bild ich mir ein, war auch keine Registriernummer und kein Name zu erkennen, dafür haben sie ja für die Schlacht im Chin'toka-System die USS Trinculo klar leserlich mit Namen und Registrierung gezeigt.
                "There will be an answer, let it be..."
                USS Sutherland NCC-72015, Nebula-Klasse

                Kommentar


                • #9
                  USS Trinculo? Wo genau hat man die gesehn? welche Folge?

                  Ich weiß nur das es eine Venture gab und die Galaxy. Aber auch nur vom lesen.
                  In der einziegem Folge wo die Venture anegsprochen worden ist war "Weg des Kriegers"
                  Die Galaxy z.b wurd noch nie angesprochen genauso wenig wie eine USS-Trinculo (merkwürdiger Name xD)
                  "...To boldly go where no one has gone before."

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Trinculo war soweit ich weiss bei Operation Return mit dabei,wie wahrscheinlich alle einsatzbereiten Galaxy-Schiffe.Die USS.Galaxy war das einzigste Schiff welches man während des Dominion-Krieges mit Namen und Nummer erkennen konnte,in der Schlacht vom Chin`Toka System,ich hab hier mal einige Bilder von verschiedenen Galaxy-Schiffen rausgesucht:
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: venture1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 18,0 KB
ID: 4247174Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: venture2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 13,9 KB
ID: 4247175Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: galaxy.jpg
Ansichten: 1
Größe: 18,3 KB
ID: 4247176

                    Hier noch ein Bild der Magellan(wenn sie es denn wirklich ist,kann man ja nicht erkennen,im Allgemeinen wird das Schiff aber als Magellan aufgeführt)
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: magellan.jpg
Ansichten: 1
Größe: 19,5 KB
ID: 4247177

                    Kommentar


                    • #11
                      Auf jeden Fall sieht man bei der Magellan keine Regsitriernummer und keinen Namen^^
                      Die Nummer von der Galaxy kann man aber auch sehr schlecht erkennen.
                      "...To boldly go where no one has gone before."

                      Kommentar


                      • #12
                        Sorry, mein Fehler! Ich meinte natürlich die USS Galaxy mit Chin'toka.
                        "There will be an answer, let it be..."
                        USS Sutherland NCC-72015, Nebula-Klasse

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Vaughn Beitrag anzeigen
                          Sorry, mein Fehler! Ich meinte natürlich die USS Galaxy mit Chin'toka.
                          Achso^^ joa auch gut^^
                          "...To boldly go where no one has gone before."

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Trekkie86 Beitrag anzeigen
                            Auf jeden Fall sieht man bei der Magellan keine Regsitriernummer und keinen Namen^^
                            Die Nummer von der Galaxy kann man aber auch sehr schlecht erkennen.
                            Interessanterweise, um das mal nachträglich anzumerken, hat man der USS Galaxy die Nummer NCC-70637 verpasst und nicht die NX-Nummer vom Prototyp/Typschiff. Das zeigt doch deutlich, dass wie bei der Excelsior die Typschiffe in die normale Serienschiffflotte eingereiht wird.

                            Einzig bei der Defiant hatte man die Ausnahme mit der NX-Nummer im normalen Alltagsbetrieb.
                            Mein Profil bei Memory Alpha
                            Treknology-Wiki

                            Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X