Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie wird sich die Galaxy mit der Zeit verändern?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie wird sich die Galaxy mit der Zeit verändern?

    Hi

    Was meint ihr wie die Galaxy Klasse sich verändern wird?
    Wenn man bedenkt wie die Constitution Klasse stark umgebaut wurde.
    Dann wäre es möglich das die Galaxy Klasse sich ebenfalls stärk verändern wird.
    Vieleicht so wie in der TNG Folge Gestern Heute Morgen?
    Ich weiß was ihr jetzt denkt^^ Das war eine von Q erschaffene Zukunft.
    Aber ich denke das es möglich wäre das sie dann irgendwann so ähnlich aussehn könnte, vieleicht nicht ganz so. Aber so ähnlich.
    Bei der Venture hat man es ja gesehn, dass 2 Zusätzliche Phaserbänke auf den Warpgondeln draufgepackt wurden.
    Was denkt ihr wie die Galaxy sagen wir in den 2390ern aussehn wird?^^

    Freue mich auf eure Antworten:-)

    mfg trekkie86
    "...To boldly go where no one has gone before."

  • #2
    Zitat von Trekkie86 Beitrag anzeigen
    Hi

    Was meint ihr wie die Galaxy Klasse sich verändern wird?
    Wenn man bedenkt wie die Constitution Klasse stark umgebaut wurde.
    Dann wäre es möglich das die Galaxy Klasse sich ebenfalls stärk verändern wird.
    Vieleicht so wie in der TNG Folge Gestern Heute Morgen?
    Ich weiß was ihr jetzt denkt^^ Das war eine von Q erschaffene Zukunft.
    Aber ich denke das es möglich wäre das sie dann irgendwann so ähnlich aussehn könnte, vieleicht nicht ganz so. Aber so ähnlich.
    Bei der Venture hat man es ja gesehn, dass 2 Zusätzliche Phaserbänke auf den Warpgondeln draufgepackt wurden.
    Was denkt ihr wie die Galaxy sagen wir in den 2390ern aussehn wird?^^

    Freue mich auf eure Antworten:-)

    mfg trekkie86
    Nunja, je nach dem wie sich die Antriebstechnik verändern wird kann ich mir Modidikationen an den Gondeln und dem Deflektor vorstellen.

    Je nach Belastung durch bessere Antriebe könnte es auch verstärkungen an Hals und Pylonen geben.
    You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
    Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

    Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
    >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

    Kommentar


    • #3
      Ja..Aber die dritte Warpgondel halt ich eher für unwahrscheinlich...Höchstens die Phaserkanone an der Untertassensektion. Nur frage ich mich dann wohinn mit der Captainsyacht^^ Und eventuell noch einen zusätzlichen vorderen Torpedowerfer und noch einen über der Hauptschuttlerampe.
      "...To boldly go where no one has gone before."

      Kommentar


      • #4
        Früher oder später muss die Galaxy eine Kampfwertsteigerung erfahren. Das bedeutet für mich Typ 12 Phaser und mehr Torpedowerfer. Eventuell wird sie sogar mit Quantentorpedos ausgerüstet. Gleichzeitig werden sicherlich auch die Schilde modernisiert wie bei der Sovi. Außerdem dürfte irgendwann sicherlich eine Modernisierung des Warpantriebes kommen d.h neue Gondeln.

        Dann natürlich die üblichen Kinkerlitzchen im inneren wie: Bioneurale Gelpacks und die neusten Computersysteme. Ein MHN dürfte sicher auch schon vorhanden sein.

        Die Shuttles werden sicher auch ausgetauscht.
        GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

        Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Trekkie86 Beitrag anzeigen
          Ja..Aber die dritte Warpgondel halt ich eher für unwahrscheinlich...Höchstens die Phaserkanone an der Untertassensektion. Nur frage ich mich dann wohinn mit der Captainsyacht^^ Und eventuell noch einen zusätzlichen vorderen Torpedowerfer und noch einen über der Hauptschuttlerampe.
          Von der dritten Gondel hab ich auch nicht gesprochen. ^^ Aber wenn man die TOS Miranda und Excelsiro vergleicht mit ihren Pendants aus dem DK fält einem ein leichter Unterschied auf. Zudem vergleiche man noch die Equinox mit der Rode Island. Veränderungen bie bei dieser halte ich für nachvollziehbar und nicht zu übertrieben wie die Galaxy-X.

          Zitat von Darth-Xanatos Beitrag anzeigen
          (...) Typ 12 Phaser und mehr Torpedowerfer. Eventuell wird sie sogar mit Quantentorpedos ausgerüstet. Gleichzeitig werden sicherlich auch die Schilde modernisiert wie bei der Sovi.

          (...)

          Bioneurale Gelpacks und die neusten Computersysteme. Ein MHN dürfte sicher auch schon vorhanden sein.

          Die Shuttles werden sicher auch ausgetauscht.
          Dem schließ ich mich ohne Vorbehalte an. Als Position für weitere Torpedoswerfer würden sich denke ich wie bei der Sovi ein kleiner Bauch an der Unterseite der Untertasse vor der Jacht anbieten oder direkt über oder unter dem schon vorhandenen Torpedowerfer.
          You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
          Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

          Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
          >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

          Kommentar


          • #6
            Wo gibt es einen Unterschied zwischen der alten Miranda aus TOS? In TOS hat man keine Miranda gesehn auserdem. Nur im Kinofilm und die sieht mir genauso aus wie die Mirandas aus dem Dominionkrieg
            "...To boldly go where no one has gone before."

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Trekkie86 Beitrag anzeigen
              Wo gibt es einen Unterschied zwischen der alten Miranda aus TOS? In TOS hat man keine Miranda gesehn auserdem. Nur im Kinofilm und die sieht mir genauso aus wie die Mirandas aus dem Dominionkrieg
              Die Mirandas in DS9 hatten am Waffenpod anscheinend zusätzliche Impulstriebwerke installiert bekommen und die Warpgondeln leuchten konstant in Blau:

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Miranda_class_upgrade,_dorsal_aft.jpg
Ansichten: 1
Größe: 6,8 KB
ID: 4247707
              per aspera ad astra

              Kommentar


              • #8
                Zitat von thunderchild Beitrag anzeigen
                Die Mirandas in DS9 hatten am Waffenpod anscheinend zusätzliche Impulstriebwerke installiert bekommen und die Warpgondeln leuchten konstant in Blau:

                [ATTACH]66962[/ATTACH]
                Ah okay^^ Das ist mir nicht aufgefalen^^
                Das die Warpgondeln konstant in Blau leuchten liegt denk ich eher daran, dass dies schöner wirkt im TV^^
                Oder eben, dass der Warpantrieb verbessrt wurde, oder gar ein ganz neuer Warpantrieb.

                Was ich mir noch für die Galaxy vorstellen könnte, wenn man 2 Pulsphaserkanonen an die Untertasse montiert. So könnte sich die Untertasse im Falle einer Trennung besser verteidigen sollte die Kampfsektion nicht in Reichweite sein. Aber auch im kompletten Zustand wäre dies eine nützliche erweiterung des offensinv Potentials.
                "...To boldly go where no one has gone before."

                Kommentar


                • #9
                  Logisch wäre auch eine Verbesserung der Schildsysteme. Die ENT-E hat in ST X bereits die enganliegenden Schilde, welche die Zielsilhouette verkleinern.

                  Sonst natürlich auch die Waffen- und Triebwerksupgrades, welche hier schon erwähnt wurden.

                  Sicherlich kommt auch ein neues Brückenmodul in Frage, welches dem eher dunklen ENT-E-Stil entsprechen wird.
                  "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
                  die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
                  (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)

                  Kommentar


                  • #10
                    Naja die Brücke in ST7 sah schon ziemlich nach Enterprise E aus.
                    Mehr Posten und dazu noch gedämpftes Licht.
                    Viel mehr wird sich da nicht verändern, auser vieleicht die Kontrollpulte wo nach dem neuesten Stand der Technick angepasst wird.
                    "...To boldly go where no one has gone before."

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Trekkie86 Beitrag anzeigen
                      Wo gibt es einen Unterschied zwischen der alten Miranda aus TOS? In TOS hat man keine Miranda gesehn auserdem.
                      Verzeihung, ich meine mit TOS auch die Filme bis ST VI. Ich unterscheide da nur noch in prä-TOS-Ära, TOS-Ära und TNG-Ära.

                      Zitat von Trekkie86 Beitrag anzeigen
                      Ah okay^^ Das ist mir nicht aufgefalen^^
                      Das die Warpgondeln konstant in Blau leuchten liegt denk ich eher daran, dass dies schöner wirkt im TV^^
                      Oder eben, dass der Warpantrieb verbessrt wurde, oder gar ein ganz neuer Warpantrieb.
                      Dürfte warscheinlich sein, mit den aölten Aggregaten dürfte die Miranda nur halb so schnell wie die neueren Schiffe sein. Zudem gibt's ja auch Mirands die bedeutend später gebaut wurden als die TOS-Filmreihe spielte.

                      Was ich mir noch für die Galaxy vorstellen könnte, wenn man 2 Pulsphaserkanonen an die Untertasse montiert. So könnte sich die Untertasse im Falle einer Trennung besser verteidigen sollte die Kampfsektion nicht in Reichweite sein. Aber auch im kompletten Zustand wäre dies eine nützliche erweiterung des offensinv Potentials.
                      Ich finde beide Waffensysteme würden sich gut ergänzen. Bei einem Schiff der Größe kann man beide auch problemlos verbauen.
                      You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                      Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                      Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                      >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Darth-Xanatos Beitrag anzeigen
                        Früher oder später muss die Galaxy eine Kampfwertsteigerung erfahren. Das bedeutet für mich Typ 12 Phaser und mehr Torpedowerfer. Eventuell wird sie sogar mit Quantentorpedos ausgerüstet. Gleichzeitig werden sicherlich auch die Schilde modernisiert wie bei der Sovi. Außerdem dürfte irgendwann sicherlich eine Modernisierung des Warpantriebes kommen d.h neue Gondeln.

                        Dann natürlich die üblichen Kinkerlitzchen im inneren wie: Bioneurale Gelpacks und die neusten Computersysteme. Ein MHN dürfte sicher auch schon vorhanden sein.

                        Die Shuttles werden sicher auch ausgetauscht.
                        Da du gerade Typ 12-Phaser ansprichst wollte ich mal die Frage aufwerfen, ob damit chronologisch gesehen "neuere" Phasertypen bezeichnet werden (also Typ 12 Phaser lösen Typ 11 Phaser ab usw) oder einfach immer nur eine "Klasse" von Phasertypen.

                        Wenn letzteres zutrifft -wofür z.B. bezeichnungen wie Typ 2 Phaser für Phaserpistolen, Typ 3 Phaser für Gewehre und Typ 4 für Shuttlephaser sprechen, dann bekäme die Galaxy vielleicht eher verbesserte Phaser vom Typ X.

                        Ich hoffe ihr wisst, wie ich das meine?
                        My Anime List

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von perplex Beitrag anzeigen
                          Da du gerade Typ 12-Phaser ansprichst wollte ich mal die Frage aufwerfen, ob damit chronologisch gesehen "neuere" Phasertypen bezeichnet werden (also Typ 12 Phaser lösen Typ 11 Phaser ab usw) oder einfach immer nur eine "Klasse" von Phasertypen.

                          Wenn letzteres zutrifft -wofür z.B. bezeichnungen wie Typ 2 Phaser für Phaserpistolen, Typ 3 Phaser für Gewehre und Typ 4 für Shuttlephaser sprechen, dann bekäme die Galaxy vielleicht eher verbesserte Phaser vom Typ X.

                          Ich hoffe ihr wisst, wie ich das meine?
                          IMO richten sich die Phaserstufen nach der Größe und dem maximalen Energieausstoß.

                          Typ I-Phaser haben einen recht kleinen Ausstoß und nur 8 Stufen.
                          Typ II-Phaser können mehr Energie speichern und abstrahlen und sie haben schon 16 Stufen.
                          .
                          .
                          .
                          Irgendwann erreicht man dann den Typ XII-Phaser, der aber nur für die Montage auf Planetenoberflächen gedacht zu sein scheint.

                          Natürlich ist aber ein Typ IX später entwickelt wurden als der Typ VIII.
                          Die Typbezeichnung steht also für die Power und das Alter gleichermaßen.
                          "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
                          die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
                          (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)

                          Kommentar


                          • #14
                            Größe der Emmitter und Energieaußstoß dürfte korrekt sein. Typ 10 scheinen zu TNG Zeiten das MAximum gewesen zu sein, wass auf SF Schiffe möglich war. Typ 11 soll für Raumstationen gedacht gewesen sein. Die Sovereign soll Typ 12 haben. Die soll entweder ein Vorteil sein, der effizientere Energiesysteme ermöglichen, oder ein ausgleich zur Galaxy, da ihre Banken etwas kürzer sind.
                            You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                            Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                            Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                            >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich kann mir gut vorstellen das die neueren Galaxy Schiffe bzw die vorhandenen früher oder später auf Typ12 umgerüstet werden.
                              "...To boldly go where no one has gone before."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X