Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek Vulkanier Schiffe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek Vulkanier Schiffe

    Ich weiß nicht ob es das Thema schon mal gab? Hab jetzt nichts drüber gefunden...

    Mir is nur aufgefallen das außer in ENT nie groß vulkanier Schiffe aufgetaucht sind? Warum?

    Die sind gan nun schon etwas länger im Weltraum unterwegs als die Menschheit... Klingonen, Romulaner & Co sieht man ja immer wieder aber Vulkanier?!?
    Scotty: Computer! Computer?... Tastatur?... Wie rückständig! (aus Star Trek 4)

    Fan-Fiction-Projekt "The Romulan War" - Die Trilogie

  • #2
    Zitat von FloDra Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob es das Thema schon mal gab? Hab jetzt nichts drüber gefunden...
    Es gibt z.B. den Thread : http://www.scifi-forum.de/science-fi...d-schiffe.html

    Zitat von FloDra Beitrag anzeigen
    Mir is nur aufgefallen das außer in ENT nie groß vulkanier Schiffe aufgetaucht sind? Warum?

    Die sind gan nun schon etwas länger im Weltraum unterwegs als die Menschheit... Klingonen, Romulaner & Co sieht man ja immer wieder aber Vulkanier?!?
    Schiffe der Vulkanier gibt es auch recht häufig zu sehen, aber eben nur in ENT

    Kommentar


    • #3
      Stimmt, ist mir auch schon aufgefallen, dass man die so selten sieht, außer eben in ENT.

      Finde das Design der Schifft echt toll. Aber warum die in den anderen Serien nicht vorkommen verstehe ich auch nicht. Naja, bin halt nur ein dummer Arzt...
      Der nächste bitte!

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Julian Bashir Beitrag anzeigen
        Finde das Design der Schifft echt toll. Aber warum die in den anderen Serien nicht vorkommen verstehe ich auch nicht. Naja, bin halt nur ein dummer Arzt...
        In der Originalserie wurde immerhin die Intrepid erwähnt, ein Schiff mit 400 Vulkaniern. In TNG kamen Vulkanier wohl deshalb so gut wie nie vor, weil man das nicht wollte. Aus TOS bekannte Völker aufzugreifen galt in TNG als verpönt (mit wenigen Ausnahmen wie Romulaner und Klingonen).

        Kommentar


        • #5
          Es gibt noch diese Vulkaniercrew auf einem Schiff der Nebulaklasse die gegen Sisko+Hofstaat baseball spielen aber das ist ja ein Föderaionsschiff nd keine Vulkanische Konstruktion
          "Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde." (Danzelot von Silbendrechsler)

          Kommentar


          • #6
            Ja das Vulkanier auf Sternenflotten-Schiffen dienst tun bzw. ein ganzes Schiff der Nebulaklasse haben kennt man ja...
            Aber die müssen doch auch eine eigene Flotte haben?!

            Ich find die kommen etwas zukurz in der ganzen Geschichte... Irgendwann gibts bestimmt mal ne Serie wo die Forderation mal wieder kurz vorm Abgrund steht und auf einmal... *peng*... kommen hunderte von Vulkanier-Schiffe aus der Versenkung und retten alle...
            Scotty: Computer! Computer?... Tastatur?... Wie rückständig! (aus Star Trek 4)

            Fan-Fiction-Projekt "The Romulan War" - Die Trilogie

            Kommentar


            • #7
              Zitat von FloDra Beitrag anzeigen
              Ja das Vulkanier auf Sternenflotten-Schiffen dienst tun bzw. ein ganzes Schiff der Nebulaklasse haben kennt man ja...
              Aber die müssen doch auch eine eigene Flotte haben?!
              Ich denke ja. Nach dem ich ENT gesehen habe und mich dann auch gefragt habe, was aus den Vulkaniern und ihrer Flotte geworden ist, habe ich mir folgendes gedacht:

              - Die Vulkanier sind zwar wissenschaftlich interessiert, aber nicht unbedingt allzu sehr an Auseinandersetzungen mit anderen Völkern (die Klingonen sind da quasi das Spiegelbild)

              - Anfangs als die Vulkanier noch eine der wenigen raumfahrenden Rassen mit überlegener Technologie waren konnten sie relativ unbehelligt durch die Galaxis schippern

              - Später haben sie dann meiner Ansicht nach das Forschen und Entdecken den wilden Erdmenschen überlassen und warten bis die Schiffe der Erdmenschen von ihren Entdeckungsreisen zurückkehren

              - Die Forschungsdaten werden ja brüderlich geteilt

              - Ohne also selbst in Gefahr zu kommen, können die Vulkanier die Erdmenschen nun die gefährliche Drecksarbeit machen lassen und kommen trotzdem in den Genuss der Forschung

              - All das wäre dann "logisch"

              Muss nicht stimmen, aber das waren meine Gedanken.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                Ic- Die Vulkanier sind zwar wissenschaftlich interessiert, aber nicht unbedingt allzu sehr an Auseinandersetzungen mit anderen Völkern (die Klingonen sind da quasi das Spiegelbild)
                mh aber als Wissenschaftler will man doch selber Entdeckungen machen oder nicht?

                klingt schon "logisch" was du dir da denkst. aber in ENT gibt es doch die Datenbank aus der Zukunft... und als T'Pal und Acher da mal reingucken mussten habense da nicht ein vulkanischen Kreuzer aus der Zukunft entdeckt mit 3 so Antriebsringen?!
                Das würde dann wieder nicht in deine Theorie passen...
                Scotty: Computer! Computer?... Tastatur?... Wie rückständig! (aus Star Trek 4)

                Fan-Fiction-Projekt "The Romulan War" - Die Trilogie

                Kommentar


                • #9
                  Stimmt, das wäre logisch, die Menschen für sich arbeiten zu lassen...

                  Aber ich finde es auch schade, dass die Vulkanier zu kurz kommen.
                  Der nächste bitte!

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von FloDra Beitrag anzeigen
                    mh aber als Wissenschaftler will man doch selber Entdeckungen machen oder nicht?
                    Ja, sicher. Vulkanische Wissenschaftsoffiziere an Bord von Föderationsschiffen wird es auch immer noch geben.
                    Zitat von FloDra Beitrag anzeigen
                    klingt schon "logisch" was du dir da denkst. aber in ENT gibt es doch die Datenbank aus der Zukunft... und als T'Pal und Acher da mal reingucken mussten habense da nicht ein vulkanischen Kreuzer aus der Zukunft entdeckt mit 3 so Antriebsringen?!
                    Das würde dann wieder nicht in deine Theorie passen...
                    Ich denke, dass die vulkanische Flotte nur etwas reduziert wurde. Vulkanier müssen nun ja auch nicht mehr die komplette Besatzung eines Schiffes stellen, sondern es reicht, wenn ein paar Wissenschaftler an Bord gehen. 08/15 Aufgaben für das Betreiben eines Schiffes können sie anderen überlassen.

                    Ein paar Schiffe wird es aber schon noch geben .

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Vulkanier kommen doch nicht zu kurz Tuvok ist nur ein Beispiel DIe Andorianer kommen eher zu kurz; in TNG gibt es eine Szene mit einem Andorianischen Kellner, der wird aber nur im Nebensatz erwähnt sonst war es dann mit den Blauhäuten
                      "Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde." (Danzelot von Silbendrechsler)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Vidar Beitrag anzeigen
                        Die Vulkanier kommen doch nicht zu kurz Tuvok ist nur ein Beispiel DIe Andorianer kommen eher zu kurz; in TNG gibt es eine Szene mit einem Andorianischen Kellner, der wird aber nur im Nebensatz erwähnt sonst war es dann mit den Blauhäuten
                        Was die "Blauhäute" angeht, hat TNG sogar extra die Bolianer erfunden, um ganz bewusst KEINE Andorianer zu zeigen, weil das ein TOS-Volk ist.

                        Vulkanier gibt es hauptsächlich in ENT. In TOS und VOY sieht man eigentlich nur Spock bzw. Tuvok, d.h. die Anwesenheit von Vulkaniern beschränkt sich bis auf wenige Ausnahmen auf einen einzigen Charakter.

                        In TNG und DS9 sieht man Vulkanier sehr selten.

                        Und Andorianer haben eigentlich nur in TOS und ENT nennenswerte Auftritte. Eigentlich nur in ENT.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja, ich meine ja auch die Vulkanier in TNG, sorry hab ich vergessen zu schreiben.
                          Und ja, die Andorianer kommen echt zu kurz.

                          Das finde ich bei ENT echt cool, dass man endlich mal die Andorianer sieht. Freu mich irgendwie immer riesig, wenn die auftauchen.
                          Der nächste bitte!

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                            Was die "Blauhäute" angeht, hat TNG sogar extra die Bolianer erfunden, um ganz bewusst KEINE Andorianer zu zeigen, weil das ein TOS-Volk ist.

                            Vulkanier gibt es hauptsächlich in ENT. In TOS und VOY sieht man eigentlich nur Spock bzw. Tuvok, d.h. die Anwesenheit von Vulkaniern beschränkt sich bis auf wenige Ausnahmen auf einen einzigen Charakter.

                            In TNG und DS9 sieht man Vulkanier sehr selten.

                            Und Andorianer haben eigentlich nur in TOS und ENT nennenswerte Auftritte. Eigentlich nur in ENT.
                            Gut das Du das sagst, ich kenne TOS fast nicht. Die Bolianer sind aber kein Ersatz, stolze Andorianer gegen Labertaschen zu tauschen
                            "Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde." (Danzelot von Silbendrechsler)

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Vidar Beitrag anzeigen
                              Gut das Du das sagst, ich kenne TOS fast nicht. Die Bolianer sind aber kein Ersatz, stolze Andorianer gegen Labertaschen zu tauschen
                              Sehe ich auch so. In TOS gibt es die Folge "Reise nach Babel" aus der sich die Rolle der Andorianer für ENT etwas ableiten lässt. Ansonsten hat TOS, was Andorianer angeht, kaum Bedeutung. In TAS gibt es noch eine Zeitreise-Folge "Yesteryear", in der Spock durch einen Andorianer als ersten Offzier der Enterprise abgelöst wird. Und es gibt noch eine kleine Handvoll TOS/TAS-Folgen wo man Andorianer im Hintergrund sieht.

                              Dafür, dass TNG + DS9 zusammen mehr als vier Mal so viele Folgen wie TOS haben, ist es aber sehr schwach, was TNG + DS9 bzgl. Andorianern und Vulkanier bieten.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X