Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Holoschiff

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Holoschiff

    Wss kann ein Holoschiff,wenn man die Sicherheitsvorkehrungen deaktiviert und es bemannt. ?
    From the far Antares Nebula to the moons of Kherex 3
    We fight our klingon battles as on Space on Air and See. First to fight for right and freedom then to keep our honour clean. We are proud to claim the Tilte of Imperial Marine! TD

  • #2
    Was willst du den jetzt wissen? Das Teil kam nur einmal vor und es ist nichts weiter bekannt als:
    - Das es ein Riesiges Holodeck besitzt
    - 14 Langstreckentransporter und
    - widerrechtlich eine Tarnvorrichtung besitzt, zudem
    - es in einer Atmosphäre landen kann.

    Was kann man daraus wohl machen? Irgendwie genau das was man mit den Ba'ku vorhatte. Sonst seh ich für so nen Kahn wenig Verwendung. Vielleicht luxuriöse Evakuierungen/Umsiedlung.
    You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
    Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

    Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
    >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Hades Beitrag anzeigen
      Sonst seh ich für so nen Kahn wenig Verwendung. Vielleicht luxuriöse Evakuierungen/Umsiedlung.
      Mobile Trainingsumgebungen für größere Truppenverbände. Auf einem Standardholodeck kann vielleicht eine einzelne Gruppe Gruppe üben, in einem Holoschiff ohne weiteres ein oder zwei Kompanien. Als Begleitung einer Kampfgruppe in ein abgelegenes Einsatzgebiet könnte ich mir so ein Ding gut vorstellen.

      Kommentar


      • #4
        Man müsste es vielleicht Modifizieren, ansonsten sehe ich folgende Möglichkeiten:
        - Umsiedlungen (bestimmt gibt es Kulturen die auf gewisse Plätze nicht verzichten möchten, und so könnte es ja etwas leichter gestalltet werden)
        - Großgruppentraining (wie von Baal'sebub treffend beschrieben)
        - Urlaubssimulation für Schiffsverbände (zum Beispiel eine Expedition mit einem halben Dutzend Schiffe, da könnte auf langen Warpreisen die Moral angehoben werden)

        Was in eine Klammer gehörte:
        Zur taktischen Übernahme von kleinen Basen. Man beamt die Besatzung einfach an Board, sie merken es nicht und so kann man vielleicht an interessante Informationen gelangen, wie z.B. an Codes.
        Mit freundlichen Grüßen,
        Rob

        Kommentar


        • #5
          Danke genaud as wollte ich wissen. Wenn mann so ein Holoschiff bemannt könnte es alss taktische Ablenkung in einem Gefecht dienen oder sogar modifiziert als 2 Schiff?
          From the far Antares Nebula to the moons of Kherex 3
          We fight our klingon battles as on Space on Air and See. First to fight for right and freedom then to keep our honour clean. We are proud to claim the Tilte of Imperial Marine! TD

          Kommentar


          • #6
            Zur taktischen Übernahme von kleinen Basen. Man beamt die Besatzung einfach an Board, sie merken es nicht und so kann man vielleicht an interessante Informationen gelangen, wie z.B. an Codes.
            Die Idee finde ich interessant.
            Aber es stimmt schon. Wenn man viele kleine Schiffe zur Kartographierung entfernter Gebiete ausschickt, und man ein solches Schiff dabeihat, wird die Mission wahrscheinlich viel entspannter.

            Außerdem: Aufnahme des ersten Kontakts: Man könnte evtl. einige unbemerkt auf ein Schiff beamen (wenn sie schlafen vielleicht) und ihnen mit der virtuellen Umgebung den ersten Kontakt schonender beibringen, da man so die Kontrolle nicht so leicht verliert und die Völker ruhiger bleiben. Zumindest anfangs.
            Mein neuer Star Trek Fanfiction-Roman: [Star Trek] ZEIT für REVOLUTION


            Kommentar


            • #7
              Die Idee als "Erholungszentrum" für Schiffsverbände find ich gut. Ich fands schon immer unrealistisch was in ein normales Holodeck rein passt aber in so eins würde wirkliche eine vollwertige riesige Landschaft passen.
              You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
              Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

              Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
              >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

              Kommentar


              • #8
                Nagut ist im Grunde wie der vergleich der Dorfkirmis mit nem Vergnügungspark wie dem Hollydaypark oder dem Europapark.

                Also ein paar interessante Sachen gehen schon mit, halt nichts wirklich aufregendes (d.h. heute: waffen bum bum).

                Wenn man die Emitter nach außen packt könnte man vielleicht wie in... äh glaube das war in Voyager, ein Schiff nachamen.
                Ist aber dann natürlich nur viel heiße Luft, aber zur Abschreckung reichts. (Muss natürlich entsprechend auf die Sensoren ansprechen).
                Mit freundlichen Grüßen,
                Rob

                Kommentar


                • #9
                  In Star Trek gab's doch schon ein paar mal eine "Langstreckenprojektion", Hologramme die in einem Raum erzeugt wurden ohne das dort Projektoren vorhanden waren. Zum Beispiel in der TNG Folge mit dem Vermeintlichen Teufel. Wenn ich mich recht entsinne kam diese Projektion zustande durch den Zusammenschluss mit dem Transporter. Vllt kann das Holoschiff das auch. Damit könnte man ein Minenfeld projezieren, oder Fighter/Shuttles.
                  You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                  Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                  Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                  >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                  Kommentar


                  • #10
                    Das war ne tolle Folge, schön sozialkritisch *Grins*.

                    Im Weltraum wäre das natürlich Super. Aber auch auf nem Planeten, z.B. bei Kämpfen. Ein paar feindliche Soldaten mehr können schon ganz schön einschüchtern. Oder eben Ausrüstung etc. zur Irreführung, wie im Zweiten Weltkrieg.
                    Mit freundlichen Grüßen,
                    Rob

                    Kommentar


                    • #11
                      Ne Felswand vor ne Stellung projizieren, wie gesagt zusätzliche Soldaten...

                      Könnt mir aber auch vorstellen, dass es eine Spezialanfertigung/Sonderausführung war für den Ba'Ku Einsatz war. Grade die Tarnvorrichtung...
                      You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                      Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                      Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                      >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X