Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sovereign vs Defaint

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sovereign vs Defaint

    Im Armada2 Thread kamen wir zur Diskussion, welches Schiff dem anderen Überlegen sei: Sovereign-Klasse oder Defaint-Klasse !

    Was denkt ihr? (Nicht vom Spiel ausgehen. Alles Canon jetzt)

    Ich habe nochmal die bereits geschriebenen Postings zusammengequotet:

    Originalnachricht erstellt von Peter R.
    Im destruktiven Potenzial ist keine Klasse der Defiant-Class ebenbürtig! Die Intrepid Class ist ein Langstrecken-Forschungsschiff!
    Originalnachricht erstellt von Challenger
    so? Ich möchte mal sehen wie die Defiant ne Sovereign oder ne Prometheus massakriert.... gegen die Typ-XII phaser der Sovvy sieht sogar die Defiant wie eine Daedalus aus..
    Originalnachricht erstellt von Peter R.


    Im Kampf ist jenes Schiff viel besser! Aber Föderationsschiffe würden nie gegeneinander kämpfen! Die Defiant-Class ist auch stärker als die Sovereign-Class! Die Angriffsvektoren der Defiant sind viel flacher! Sie müsste der Sovereign-Class nur die Warpgondeln wegschiessen und dass wäre es schon! Die Defiant hat eine ablative Panzerung und Impulsphäser die jede Art von Schilden sehr schnell durchbrechen kann!
    Originalnachricht erstellt von Challenger
    OT: Öhm ich will ja nichts sagen aber die Sovy ist ein "wenig" später entwickelt und gebaut worden, nebst einem weit stärkeren Schildsystem. Die Typ-XII phasergeschütze sind auch akkurater und haben einen weit grösseren Feuerwinkel als die Pulskanonen der Defiant..

    Und ich erinner nur an die DS9-Folge "Paradise Lost" wo die U.S.S. Lakota gegen die Defiant kämpfte - wohlgemerkt nur mit Phasern! - und die Defiant ziemlich lädierte. Zwar wurde auch die Lakota nicht unerheblich geschädigt aber die Defiant war ebenfalls schlecht dran.. Und die Lakota ist noch immer ein Excelsior-Klasse raumschiff.....
    Originalnachricht erstellt von Peter R.


    Scheinbar hast du Episode aber nicht genau verfolgt.

    1. Die Defiant tötete 7 Besatzungsmitglieder der Lakota obwohl sie nur begrenztes Feuer auf ihre Waffe richtete!

    2. Die Defiant hätte nach 2 Minuten Kampfeszeit die Chance gehabt den Warpkern der Lakota zu zerstören (Kira hatte den Warpkern im Visier!) was Worf aber nicht wollte!

    Dafür dass die Defiant nur pseudohaft kämpfte, da es sich ja um ein anderes Starfleet Schiff handelte, hat sich die Lakota ganz schön Brügel eingefangen!

    Diese Schlacht hätte die Lakota nicht gewinnen können obwohl sie schon Quantentorpedos eingesetzt hatte!
    Originalnachricht erstellt von The Guardian


    Ich würde nie nie sagen. Es ist schon des öfteren Vorgekommen wo sich Föderationsschiffe bekämpfen mussten. Und ginge es auch nur um Verschwörungen oder Schiffsentführungen. Z.B. Eqiunox von Voyager oder Rachefeldzug von TNG.

    Ablative Panzerung und Pulsphaser hin oder her, die starken Phaser der Sovereign (teilweise bestimmt schon bald Typ XIV) haben bei voller Leistung sicher auch nicht viel Probleme beim Schilddurchbrechen jeglicher art. Eine besonders starke Panzerung besitzt die Sovereign auch. Was man der Defaint nicht absprechen kann ist ihre überlegende Manövrierfähigkeit. Ich denke beide Schiffe haben ihre Vor- und Nachteile, was ja auf ihren Grundbaukonzepten zurückzuführen ist. IMO ist eine Sovereign aber auch nicht umsonst das Flagschiff der Flotte und trägt solch einen söveränen (*g*) Typennamen.

    Falls die beiden Schiffe gegeneinander Antreten ist es sicher auch Situationsbedingt, wer der Gewinner sein wird (Situation, Captain, Mannschaft etc.) Und zu sagen, das die Defaint der Sovereign nur die Warpgondeln wegzuschiessen brauch, ist denke ich zu einfach. Erstmal muss sie das schaffen und zum anderen könnte ich auch sagen, naja, man braucht ja einer Galaxy Klasse nur mal 2 Torpedos auf Deck 42 reinjagen und dann war es das, oder die Brücke wegschiessen.

    Defaint vs Sovereign --- Was sagt ihr?
    Zuletzt geändert von The Guardian; 03.11.2001, 16:58.
    "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

  • #2
    In dem Spiel "Armada" ist die Defiant ein kleineres Schiff als die Sovereign! Und somit ,weil der Größenunterschied sowieso nicht stimmt kann die Defiant nicht gegen ein überlegenes Schiff gewinnen!
    (NUR im Mann gegen Mann Kampf)
    Schröders Hand ist tot.

    Kommentar


    • #3
      Die Souvereign ist nun wirklich kein reines Forschungsschiff mehr!

      Und natürlich ist sie der Defiant haushoch überleben.

      Kommentar


      • #4
        Originalnachricht erstellt von Dr. Schweizer
        In dem Spiel "Armada" ist die Defiant ein kleineres Schiff als die Sovereign! Und somit ,weil der Größenunterschied sowieso nicht stimmt kann die Defiant nicht gegen ein überlegenes Schiff gewinnen!
        (NUR im Mann gegen Mann Kampf)
        Naja, es geht dabei jetzt nicht mehr um Armada(2) sondern um die Canon-Filmsituation.
        "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von The Guardian


          Naja, es geht dabei jetzt nicht mehr um Armada(2) sondern um die Canon-Filmsituation.
          Was passiert den da Genau in dieser Filmsituation?

          P.S:Auch in der Wirklichkeit hat die Defaint gegen ein intaktes Schiff der Sovereign-Klasse keine reelle Chance!
          Schröders Hand ist tot.

          Kommentar


          • #6
            Originalnachricht erstellt von Dr. Schweizer


            Was passiert den da Genau in dieser Filmsituation?
            Okay blöd ausgedrückt. Armada ist Non-Canon (nicht Real auf das Star Trek Geschehen 1 zu 1 abgestimmt. d.h. Schiffe haben falsche Größen und verwenden von den Programmierern fiktive Waffen die nichts mehr mit dem Star Trek zu tun haben wir wir es aus dem Fernsehen kennen und einst von den Star-Trek-Autoren erdacht wurde)

            Star Trek Bridge Commander wird Canon abgestimmt! Oder hab ich das mal falsch aufgeschnappt?

            Und jetzt wieder zurück zum Thema: ...

            Originalnachricht erstellt von Dr. Schweizer

            P.S:Auch in der Wirklichkeit hat die Defaint gegen ein intaktes Schiff der Sovereign-Klasse keine reelle Chance!
            Begründung?
            "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

            Kommentar


            • #7
              Ich denke, das die Sovereign der Defiant-Klasse doch überlegen ist, wenn auch nicht gerade viel. Allerdings kamm man die Defiant nun nicht wirklich mit der Sovereign vergleichen, da die Sovereign doch etwas neuer ist. Allerdings glaubve ich auch, das die Defiant jeder anderen Schiffsklasse der Föderation (ausgenommen der Prometheus) überlegen ist.
              Banana?


              Zugriff verweigert
              - Treffen der Generationen 2012
              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

              Kommentar


              • #8
                Erstens die Promeuthus gibts erst in ferner Zukunft ,di ja Pikard verhindert hat !
                Zweitens ist die Defaint viel kleiner und schlechter Ausgestattet als viele Großkampfschiffe der Förderation (s. DS9 Folge "Valiant")!!!!
                Schröders Hand ist tot.

                Kommentar


                • #9
                  Die Defiant und die Sovereign verfügen über ein jeweils vollständig verschiedenes Kampfverhalten.

                  Die Sovereign verfügt über eine ganze Palette von schwersten Waffensystemen (Phaserbänke des Typs XII - entsprechen überschweren Orbitalverteidigungsgeschützen), eine Bestückung aus mehreren hundert Photonentorpedos und ebenso vielen Quantum-Torpedos.
                  Die Anzahl der Abschussrampen der Projektilwaffen ist nicht 100%ig bekannt, jedoch kann man davon ausgehen, dass zu dem Hauptkatapult, das pro Salve 12 Torpedos abschießen kann und als leistungsfähigstes Geschütz der Sternenflotte gilt, noch ein paar andere hinzukommen.
                  Das Schiff verfügt außerdem über eine hochentwickelte Flugbalance, welche die der Galaxy-Klasse um Längen voraus ist.

                  Die Defiant benutzt Puls-Phaser des Typs X und verfügt über eine Bestückung von ca. 100 Quantumtorpedos. (Recht viel mehr würden in so ein schiff gar nicht reinpassen). Die große Stärke des Schiffes liegt in der geringen Colldown-Zeit für die Pulsphaser und die extrem hohe Wendigkeit.


                  Ich gehe davon aus, dass bei einer Konfrontation die Defiant auf jeden fall den Kürzeren ziehen würde, womöglich sogar zwei Defiants. Die Schilde der Sovereign sind deutlich stärker (bedingt durch die Schiffsgröße und die moderneren Energieanlagen - die Defiant hat einen Galxy-Typ-Warpkern, der eine Generation unter der Sovereign ist) und ihre Waffen können in mehrere Richtungen zielen. Die Defiant mag zwar gut ausweichen, aber die Zielsysteme von Fderationsschiffen sind im allgemeinen sehr gut, und im speziellen (bei der Sovereign) wahrscheinlich sogar exzellent.
                  Im Kampf der Defiant gegen die Lakota wurde klar, das es dieses aufgemotze Schiff der Excelsior-Klasse gut mit der Defiant aufnehmen konnte. Eine Sovereign ist jedoch noch deutlich besser bewaffnet und anderweitig überlegen ausgerüstet, weswegen die kleine, aber kraftvolle Defiant sich an diesem Koloss einfach die Zähne ausbeißen würde.
                  ~ TabletopWelt.de ~

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich stimme Odyseus vollkommen zu!
                    Da ich mich zwar nicht so hut wie O. aus kenne ,aber trotzdem weiß ,dass die Sovereign-Klasse das beste Schiffe der Sternenflotte ist ,da in StarTrek "Der erste Kontakt" gesagt wurde ,dass die Sovereign das Flagschiff (und somit das beste Schiff) der Fördertion sei.
                    Schröders Hand ist tot.

                    Kommentar


                    • #11
                      Es hängt ja nicht nur von den Schiffen ab! Ein guter Captain und ein erfahrener Waffenoffizier können schon einiges ausrichten. Aber die Enterprise-E ist einfach zu groß und zu stark bewaffnet! Außerdem Kann die Defiant nach vorn und nach hinten Feuern. Die Enterprise hingegen kann die Defiant im vorbeifliegen mit den seitlichen Phaserbänken beschießen.Jedoch sollte man die Defiant nicht unterschätzen! Wir haben ja gesehen was wendige Schiffe gegen größere Ausrichten können. Nehmen wir den Kampf wo die U.S.S Odyssey (Galaxy-Klasse) von Jem Hadar Kampfschiffen zerstört wird.

                      Übrigens: Soweit ich weiß ist aber die Prometheus besser als die Sovereign-Klasse. Ich mein die Prometheus ist ja das neueste Schiff und besitzt sogar regenerative Schilde.
                      "Inter Arma Enim Silent Leges"

                      Kommentar


                      • #12
                        Natürlich habe ich auch nichts gegen Odysseus Ausführungen (bis auf die Orbitalgeschütze... die dürften auch schon etwas fortschrittlicher sein, wenn Schiffsphaser auf Leistungsstufe 12 gesteigert werden konnten) - obwohl auch nicht alle diese Daten 100% Canon sein dürften (Typ-12-Phaser und 12 Torpedos pro Salve stand afaik in keiner der Canonproduktionen)

                        Der Grund für dieses Posting ist ein anderer... Schiere Verwunderung...

                        In dem Spiel "Armada" ist die Defiant ein kleineres Schiff als die Sovereign! Und somit ,weil der Größenunterschied sowieso nicht stimmt kann die Defiant nicht gegen ein überlegenes Schiff gewinnen!
                        Eh, Doc Schweitzer.... wie kommst du darauf, daß die Größendifferenz nicht stimmt, weil die Defiant im Spiel kleiner als die Sovereign ist?

                        Die gebräuchlichsten Zahlen zur Defiant sind etwa 170 m lang und knapp 50 Mann/Frau Besatzung.
                        Die Sovereign ist über 700m lang (ST8) und hat eine Besatzung von gut 500 Personen.

                        Wie meinst du soll dieses Verhältnis den Sieg der Defiant im Mann-zu-Mann-Kampf gewährleisten? 10:1 zu ihren Ungusten...

                        Die PC-Spiele gehen für gewöhnlich äußerst frei mikt den Fakten um aber wenn die Sovereign genauso groß wäre wie die Defiant wäre es ein Fehler, nicht, wenn sie deutlich größer ist
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          also rein theoretisch wäre es möglich das die Defaint die sovreign zerstört und zwar it ihrer Tarnung.

                          wenn die Defaint mit voller Torpedosslave und mit vollter Phaserleistung auf den maschinenraum feuert, und den warkern zum "schmelzen" bringt, dann hätte sie eine chance. weil die Ente einfach keine Energie für phaser und Schilde hätte. also das wäre möglich.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich schätze der Vorteil der Defiant liegt darin dass sie sehr stark beaffnet ist und sehr manövrierfähig ist! Dazu kommt dass sie einen sehr flache Angriffsfläche bietet! Es muß der Sovergin theoretisch sogar überlegen sein das es sich bei der Defiant um ein reines Kriegsschiff handelt! Die Soverign Class ist und bleibt ein großes Forschungsschiff, wenn auch ein stark bewaffnetes, aber eben trotzdem ein Forschungsschiff! Ich bezweifle dass die Sovereign 2 Minuten ohne Schilde gegen die Klingonen Kreuzer überstanden hätte! (siehe: Der Weg des Kriegers!)

                            KLar ist die das Flaggschiff der Flotte nur das heißt nicht dass einen Schiff wie die Defiant ihr unterlegen sein muß!
                            <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                            Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                            (René Wehle)

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Sovereign macht die kleine Defiant platt! Das ist doch klar!
                              Und die Tarnvorrichtung der Defiant bringt auch nichts.
                              Er ist tot, Jim. Ich konnte nichts mehr für ihn tun!
                              (Standardspruch von Dr. McCoy)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X