Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Borg vs Das Dominion

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Borg vs Das Dominion

    warum macht man nichtmal So Ein Film? es gibt ja schon

    Superman vs Batman
    Alien vs Predator

    ect..

    Wieso lässt man die 2 nicht mal in einem 2Stunden Star Trek Film antreten.
    Wen intressiert schon die möchtegern friedens föderation und die andern unötigen spezies?

    Das wäre mal ein Richtiger Männer Film Kriege Schlachten ein Gemetzel der seines gleichen sucht!

    schluss mit den Schwukeligen Abenteuern es wird mal Zeit das Star Trek mal so ein Nebenfilm raushaut.

    Wir hatten ja schon unzählige Abenteuer Serien und hast du nicht gesehn und Alien of the Week
    es dreht sich ja jedesmal im kreis

    was haltet ihr davon?
    wie würdet ihr so ein Film drehen machen?
    wer ist stärker wer ist besser wer gewinnt?

    achja ich bin neu hier hab ab und zu hier im Forum gelesen hab mich entschlossen mich zu reggen und bisschen
    mit zu diskutiern bin ein absoluter DS9 & Babylon5 Fan! und generell Star Trek!
    TOS TNG und Voyager waren auch ziemlich ok!






    Angehängte Dateien

  • #2
    Brauch ich nicht. Erstens hätte das Dominion keine Chance gegen die Borg. Und zweitens will ich keinen reinen ST Kriegsfilm. Waren so schon die letzten 4 Filme ziemlich actionlastig.Wenn schon Krieg, dann bitte mit ausführlicher Politik Handlung wie in DS9 und B5. Dort standen ja auch nicht die Schlachten im Mittelpunkt.

    Kommentar


    • #3
      NA so schwer wie die Borg sich schon gegen die Föderation getan haben, dürfte das Dominion ein echtes Problem werden.

      Jem Hadar die Bereit sind ihre Schiffe in die kuben zu stürzen (was sehr Effektiv sein dürfte) und geschult im Nahkampf die sich durch die Borgs "Schneiden"

      Aber diese Frage gab es hier wohl schon öfters.

      Aber nein als Film wäre das so ohne weiteres nichts.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
        Brauch ich nicht. Erstens hätte das Dominion keine Chance gegen die Borg. Und zweitens will ich keinen reinen ST Kriegsfilm. Waren so schon die letzten 4 Filme ziemlich actionlastig.Wenn schon Krieg, dann bitte mit ausführlicher Politik Handlung wie in DS9 und B5. Dort standen ja auch nicht die Schlachten im Mittelpunkt.
        Warum soll das Dominion keine Chance haben? Eher haben die Borg keine Chance. Das Dominion schickt einfach 10 ihrer Jem'Hadar Angriffsjäger mit vollem Impuls in den Kubus und bumm, der Kubus ist Geschichte.

        Interessant wäre ein solcher Film aber tatsächlich nicht. Außer natürlich Michael Bay macht den Film. Das wäre dann sehr passend.

        Kommentar


        • #5
          Warum sollten die denn überhaupt Krieg führen?
          Die Gründer sind wohl nicht assimilierbar, wenn doch besteht die große Gefahr, dass die Große Verbindung das Haif übernimmt.
          Die Jem' Hadar sind zwar gute Krieger aber sie sind nicht gerade langlebig. Haben die Borg die Infrastruktur für Jem'Hadar Klonerei? Wenn ja müssen sie sie nicht assimilieren, dann können se auch einfach welch bauen. Wenn Nein, lohnt es denn Aufwand einfach nicht. Und die Vorta können auch nichts, was die Borg brauchen.
          Das Dominion hätte auch keinen Grund die Borg zu bekämpfen. Die Borg sorgen ja nicht für Chaos. Sie sind berechenbar und machen Solids kontrollierbar wie es auch das Dominion macht.

          Kommentar


          • #6
            Ja, wenn dann nen ordentlicher Michael Bay Ballermovie. Dümmer als so manch anderes, was ST auf die große Leinwand gebracht hat, kann das auch nicht sein.

            Aber gab's so einen "Dominion vs. Borg" Thread nicht schonmal?
            "The only thing we have to fear is fear itself!"

            Kommentar


            • #7
              Keine Sau außerhalb der Star Trek-Fangemeinde kennt das Dominion. Die einzige Art Film, die hier in Frage käme, wäre in der Kragenweite der TNT-B5-Filme - und wow, waren die unterhaltsam!
              I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

              Kommentar


              • #8
                Zitat von start4000 Beitrag anzeigen
                Die Borg vs Das Dominion

                warum macht man nichtmal So Ein Film?
                Plot:
                Borg: Widerstand ist zwecklos!
                Jem'Hadar: Für die Gründer, Bummm!

                ENDE

                Wird ein kurzes Drehbuch. Mit wem soll sich hier der Zuschauer den identifizieren? Einmal davon abgesehen, das dies so ziemlich der letzte armselige Schritt wäre dieses Franchise zu Grabe zu tragen. TOS stand mal für Abenteuer im Weltraum, mit etwas Faustkampf, Humor, knappen Uniformen, einen moralisierenden Doktor, und einem außerirdischen Nerd.
                Hirnlose SF-Actionfilme gibt es nun wirklich schon zu genüge, ein zu Star Wars mutiertes Star Trek brauche ich nun wirklich nicht.
                Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
                Dr. Sheldon Lee Cooper

                Kommentar


                • #9
                  @hansolo
                  Naja das dominion beherrscht ja den ganzen gamma quadranten die borg lt voyager wiederum nicht den ganzen delta quadranten so gesehn denke ich nicht das das so leicht wird für die borg, aber stimmt schon ausführliche Politik und Handlung ist natürlich besser aber bei den 2 spezies braucht man das nicht wircklich die könnten sich auch so kloppen.
                  @tibo
                  Beide spezies sind agressive ausbreitungs spezies es wäre ja nur ne frage der zeit bis die sich
                  Irgentwo treffen würden^^

                  @ SF-Junky
                  Stimmt dümmer oder schlechter als die aktuellen filme kann das in der tat nicht werden!

                  @ KennerderEpisoden
                  Hast sicher recht damit das ausser der st gemeinde die nicht so bekannten sind
                  Aber man kann sich ja drüber informiern und evtl ds9 und tng nachholen^^ vielleicht
                  Würde so ds9 und voyager endlich einmal auf bluray kommen!

                  @ Enas Yorl
                  Wieso zu grabe tragen wie gesagt es wäre ja nur ein Nebenfilm ein nebenschauplatz sozusagen
                  die föderation kann ja ruhig ihre abenteuer weiter fortsetzten es stört keine zeitlinie^^ wie man

                  Im alten borg vs dominion thread sehen kann ist das für jeden Trekkie schon
                  Ein spannendes Thema und die Meinungen gehen weit auseinander.
                  Zuletzt geändert von start4000; 25.10.2016, 22:49.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von start4000 Beitrag anzeigen
                    @hansolo
                    Wieso zu grabe tragen wie gesagt es wäre ja nur ein Nebenfilm aber wie man
                    Im alten borg vs dominion thread sehen kann ist das für jeden Trekkie schon
                    Ein spannendes Thema und die Meinungen gehen weit auseinander.
                    Zu einem Erzählfranchise gehört eine gewisse Mischung von Identifikationsmerkmalen, deren Zusammenspiel dieses von anderen abgrenzt. Dazu gehören nicht nur Design, Setting, Hintergrundgeschichte, sondern auch ein gewisser einzigartiger Erzählstil. Im Falle von ST ist dies eine Mischung aus typischen Protagonisten und der optimistischen Sichtweise auf die zukünftige menschliche Entwicklung.
                    Damit hat man ja schon einigen Schindluder getrieben, aber meistens nur mit einem schlechten Plot. Macht man Star Trek zum Steinbruch, um daraus beliebige untypische Filme zu drehen, zerstört man dessen Alleinstellungsmerkmal. Ein Franchise als Marke, lebt davon das drin ist, was darauf steht. Ansonsten ist es nur noch ein beliebiges Irgendwas unter vielen.
                    Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
                    Dr. Sheldon Lee Cooper

                    Kommentar


                    • #11
                      Enas Yorl das ist ne alte denk struktur. star trek ist meiner meinung nach schon längst steinbruch weil man immer wieder das selbe macht anstatt sich mal was zu trauen ne serie zb aus der sicht der romulaner oder klingonen. ein Zeitschiff oder ne serie in Outer Limits Style wäre auch genial. es muss sich nicht immer alles um die föderation drehn!

                      Kommentar


                      • #12
                        Das ist keine alte Denkstruktur, sondern Marketing. Man zerstört keine einzigartige Marke, indem man sie beliebig macht. Wenn man etwas neues Erzählen will, warum sich dann den Ballast eines alten Erzähluniversums aufbürden. Noch dazu, dein Beispiel denkbar ungeeignete Protagonisten bietet. Mit wem soll sich der Zuschauer den hier identifizieren?
                        Was du hier vorschlägst ist Resteverwertung, zwei ausgelutschte Fraktionen dürfen aufeinander losgehen. Nicht sehr innovativ.
                        Wenn du etwas neues willst, dann bitte doch gleich richtig, dafür muss keiner alte Star Trek-Völker aus der Rumpelkammer hervorholen.
                        Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
                        Dr. Sheldon Lee Cooper

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X