Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek XI : Budget

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek XI : Budget

    "Star Trek XI": Größtes Budget aller Trek-Filme
    J.J. Abrams darf für die Produktion des Streifens zwischen 150 und 160 Millionen Dollar ausgeben.
    Moviehole berichtet, dass Paramount bereit ist, eine Menge Geld für den Relaunch von "Star Trek" zu investieren.
    So ließ ein Studio-Insider verlauten, dass Abrams wesentlich mehr Geld zur Verfügung hat, als für "Star Trek: Nemesis" ausgegeben wurde. Damals waren es 60 Millionen.
    Normalerweise hätten es dieses Mal 130 Millionen sein sollen, aber Abrams konnte Paramount weitere 20-30 Millionen abringen.
    Der Insider meinte weiter, dass es "nicht nur der teuerste Trek aller Zeiten wird, sondern auch ein großes Glücksspiel für Paramount".



    Na, da bin ich mal gespannt 150-160 Mio. sind echt kein Pappenstiel. Wenn die jetzt noch ein klasse Drehbuch haben und der Regisseur sich nicht zu doof anstellt dann wird das bestimmt ein geiler Film
    Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen!
    Meine
    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt / Wer sie findet kann sie behalten!

  • #2
    Na super...


    und wie wollen sie die 160 Mio. (+Werbung und so) wieder einspielen?

    Sorry aber ich bin da eher pessimistisch und denke das der Film bei einem 160 Mio. $ Budget der letzte ST-Film wird. :-(


    und wofür eigentlich 160 Mio.? Bei Nemesis gint doch ger größte Batzen an Gehältern drauf (Stewart, Frakes und Spiner haben da ja mächtig angesahnt) doch wer soll nun in ST-XI das dicke Geld verdienen?

    Und ein großes Budget gerantiert noch laaaange keinen guten Film, siehe Enterprise, da war die 4. mit Abstand die beste Staffel und zugleich die Preiswerteste...


    Edit: Quelle?

    Kommentar


    • #3
      Können wir den thread hier dann auch dicht machen, denn wir haben unseren offiziellen Thread zu Fakten und Gerüchten zu ST XI im ST Allgemein Forum, wie in diesem Unterforum hier auch verlinkt ist!
      Bitte hier zumachen!
      Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

      Kommentar


      • #4
        Was sind eigentlich die Paramountzielvorgaben an ST XI? Denn diese können sehr unterschiedlich sein.
        Es gibt Projekte mit der Zielvorgabe min. 30% Gewinn auf das Budget zu erzielen.
        Aber es gibt auch Projekte mit ganz anderen Zielvorgaben, bei denen der reine Plusgewinn vielleicht nur eine sekundäre Rolle spielt und die vom Gewinn anderer Filme mitfinanziert werden, bei denen dafür wichtiger ist beispielsweise bestimmte Marktsektoren (z.B. Scifi) wiederzuerobern, den eigenen Markennamen bekannter zu machen, oder bestimmte Kunden zu akquirieren, eine gewisse Aufmerksamkeit für billigere Folgeprojekte zu ermöglichen, die dann erst wieder Gewinn erzielen müssen, usw. usf....

        Kommentar


        • #5
          Hm, das scheint mir auch verdammt viel zu sein für einen ST Film.
          Bin gespannt, was dabei heraus kommt.

          Hoffentlich keine dieser sinnlosen Actionorgien, die einen Effekt an den anderen reihen.
          Das ist nicht, was ST ausmacht. Oder ausmachen sollte...

          Habe letztens den Piloten zu ST Odyssey gesehen.
          Ein aufwendiges, recht professionell gemachtes Fanprojekt.
          Das macht Lust auf mehr und ist Post-TNG/DS9/VOY angesiedelt.
          Imo wesentlich interessanter, als ständig eine bekannte Vergangenheit wieder zu käuen, aber naja.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Valen Beitrag anzeigen
            Bitte hier zumachen!
            Da muss ich mich Valen anschließen. Es gibt mindestens drei verschiedene Threads die sich mit dem Thema Star Trek XI beschäftigen. Durch weitere Threads leidet nur die Übersichtlichkeit drunter...
            "Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!" (Andi Möller) - "Und jetzt skandieren die Fans wieder: Türkiye, Türkiye. Was so viel heißt wie Türkei, Türkei." (Heribert Faßbender) - "Das war ein wunderschöner Augenblick als der Bundestrainer sagte: Komm Steffen, zieh deine Sachen aus, jetzt geht´s los!" (S. Freund) - "Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal." (L. Matthäus)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von TheMarsToolVolta Beitrag anzeigen
              Da muss ich mich Valen anschließen. Es gibt mindestens drei verschiedene Threads die sich mit dem Thema Star Trek XI beschäftigen. Durch weitere Threads leidet nur die Übersichtlichkeit drunter...
              Lasst das doch die Moderatoren entscheiden Die werden schon wissen ob sie das okay finden oder nicht...

              GRuß

              Dominion
              Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
              Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

              Kommentar


              • #8
                Wir haben leider auch nicht jeden Tag Zeit, in jeden Thread reinzuschauen.
                Über das Thema bzw ST 11 könnt ihr z.B. hier weiterdiskutieren: http://www.scifi-forum.de/science-fi...r-trek-xi.html

                bitte hier nix mehr posten, der Thread wird in kürze geschlossen.

                Kommentar

                Lädt...
                X