Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ST11-Spekulationen: Warum, weshalb....

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ST11-Spekulationen: Warum, weshalb....

    Hi, habe das zwar schon in einem anderen Threat geschrieben, aber dachte, mache mal ne eigene Rubrik damit auf......
    Da ja sehr viele mit den Canonbrüchen unzufrieden sind, denke ich, das man diese mit ein bisschen Trekkie-Phantasie wieder hinbekommt.
    Ich selber bin auch ein Verfechter des Canons, aber weiß auch, das vieles nach über 40 Jahren ST unumgänglich ist und auch nicht alles klarzustellen ist.

    Deshalb denke ich, wenn wir hier alle unsere Phantasie bisschen spielen lassen, fügt sich eins zum anderen

    Im Film wird ja, soweit ich weiß, erwähnt, das die Kelvin eigentlich nicht hätte zerstört werden dürfen, sondern nur durch das Zutun von Zukunfts-Nero zerstört wurde.
    Gut, somit starb Kirks Vater viel früher und er hat sich ganz anders entwickelt als wir es kennen.
    Deshalb trat er der Sternenflotte auch früher bei, wurde früher Captain etc.
    Was ich finde ist, das am Ende des Films ja jeder auf seiner gewohnten Position ist, der richtige Captain, der richtige 1. Offizier, der richtige Communication- Officer etc. Also ändert sich die Zukunft ja nicht so grawierend. Die Enterprise sieht zwar anders aus, aber vielleicht wird sie irgendwann mal schwer beschädigt und wird zur TOS E nterprise upgedatet
    Und auch wenn nicht, sie ist ja durch die veränderte Vergangenheit zu ihrem neuen Aussehen gekommen. Damit kann ich leben, denn irgendwann wird sie zur Constitution-Refit upgedatet und dann kommt die enterprise a....... also alles beim alten, kein Grund zur Aufregung.
    Am Ende des Films fügt sich alles zum altgewohnten Bild zusammen und alles geht normal weiter Oder.......?
    Was meint ihr, worüber spekuliert ihr. Weshalb sieht das Schiff anders aus, weshalb sieht die Brücke anders aus, warum, warum warum.......?!!!
    Inter Arma Enim Silent Leges


    ONE LIFE - ONE CHANCE

  • #2
    Also eigentlich ist das der Spekulationsthread:

    http://www.scifi-forum.de/science-fi...hte-infos.html

    Zum Thema Canonbrüche gibts ja bereits diesen hier:

    http://www.scifi-forum.de/science-fi...ns-kaputt.html

    Brauchen wir da diesen hier wirklich noch?

    Nicht das das ein wenig unübersichtlich wird.
    Syndicate Multigaming
    Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

    Kommentar


    • #3
      Ups, sorry, die habe ich wohl übersehen....
      Aber dacht, das man hier nicht die gehörten Gerüchte reinbringt, sondern seine Phantasie benutzt um einige Canonfehler zu korrigieren.
      Inter Arma Enim Silent Leges


      ONE LIFE - ONE CHANCE

      Kommentar


      • #4
        Zitat von The Highwayman Beitrag anzeigen
        Aber dacht, das man hier nicht die gehörten Gerüchte reinbringt, sondern seine Phantasie benutzt um einige Canonfehler zu korrigieren.
        Das werden die User die Ihn dann gesehen haben bestimmt im dazugehörigen Film-Besprechungs-Thread tun.

        Noch weiß man ja nicht wirklich wie viele Canon-Fehler es gibt. (Zumindest wenn man Ihn noch nicht gesehen hat)
        Syndicate Multigaming
        Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

        Kommentar


        • #5
          Wir müssen wirklich nicht noch einen Thread aufmachen, in dem das gleiche diskutiert wird, wie in den anderen.

          Und mal ganz davon ab, kann man das meiste wohl sowieso erst hier diskutieren, wenn man den Film gesehen hat. Warte doch einfach ab, bis der Film mal angelaufen ist.
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar

          Lädt...
          X