Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[015] "Will You Take My Hand?" / "Nimm meine Hand"

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #76
    Zitat von Claire Anne Lage Beitrag anzeigen
    Nicht wenn sich die Sternenflotte wirklich davon hat überzeugen lassen dass der Preis - einen ganzen Planeten samt Bevölkerung zu zerstören - einfach inakzeptabel ist. Bleibt sonst nur die Option zu bluffen.
    Und wenn L'Rell sich tatsächlich erpresst gefühlt hätte hätte sie sich die Bombe dennoch geben lassen und sich dann einfach nicht an die Absprache gehalten.
    Ich glaube, man sollte sich über den Plot nicht zu sehr den Kopf zerbrechen, da das alles nicht so schlüssig ist.

    Zitat von Claire Anne Lage Beitrag anzeigen
    Btw. - Ist es plausibel dass Burnham einfach so mit den anderen am Ende einen Orden bekommt ? Gut, sie hat beigetragen den Krieg zu beenden, jedoch hat sie ihn (in den Augen der Sternenflotte) auch selbst angezettelt, so dass unter dem Strich zigtausende Tote bleiben und eine um 1/3 reduzierte Sternenflotte.
    So wirklich plausibel ist das natürlich nicht. Siehe oben.

    Kommentar


    • #77
      Zitat von Claire Anne Lage Beitrag anzeigen
      Btw. - Ist es plausibel dass Burnham einfach so mit den anderen am Ende einen Orden bekommt ? Gut, sie hat beigetragen den Krieg zu beenden, jedoch hat sie ihn (in den Augen der Sternenflotte) auch selbst angezettelt, so dass unter dem Strich zigtausende Tote bleiben und eine um 1/3 reduzierte Sternenflotte.
      Es ist zumindest menschlich: Ich kenne einen Projektleiter, der ein Projekt erst gegen die Wand gesetzt - und dann mit viel Aufwand gerettet hat. Er wurde mir als "einer der besten Projektleiter" vorgestellt, das mit der "Wand" war gar nicht mehr so wichtig. (Ich habe es nämlich auch erst im Nachhinein erfahren, welche Historie er mit seinem Vorzeigeprojekt hatte ,,)

      Kommentar


      • #78
        Ich fand das Ende der Staffel jetzt zwar nicht sooo gut aber es hätte viel schlimmer kommen können. Zumindest erklärt das Ende warum in TOS immer so wenig Sternenflotten Schiffe zu sehen waren. Alles andere passt allerdings so gar nicht ins Canon z.b. das Martok in einer DS9 folge mal erwähnte das die Klingonen nie ein Angriff auf die Erde versucht hätten. Dann wie schon so oft bemängelt das dieser Krieg nie wieder erwähnt wurde.

        Mir persönlich hätte es wesentlich besser gefallen wenn sie mit Hilfe des Sporenantriebes nochmal ein Zeitsprung gemacht hätten und so die beinahe Niederlage verhindert hätten. In folge des erneuten Zeitsprunges hätte man es auch so drehen können das das Myzen Netzwerk noch weiter geschädigt wird und so der Sporenantrieb als zu gefährlich und unsicher Eingestuft und auf Eis gelegt wird.

        Wenn ich über die ganzen Canon Brüche hinwegsehe fand ich die erste Staffel aber ganz gut und für STAR TREK recht erfrischend.


        Today is a good day to die

        Kommentar


        • #79
          Zitat von BluePanther Beitrag anzeigen
          Du hast wohl eher ungewollt meine These bestätigt. Es läuft darauf hinaus das einige Fans wollen/hoffen/wünschen, dass die Enterprise die Discovery mehr oder weniger verdrängt.
          Ich würde jedenfalls vermuten das wenn man Star Trek vernünftig wieder beleben möchte das man wie in früheren Zeiten mehrere Serien nebenher laufen hätten...oder zumindestens 2.

          Kommentar


          • #80
            Zitat von riepichiep Beitrag anzeigen
            Es ist zumindest menschlich: Ich kenne einen Projektleiter, der ein Projekt erst gegen die Wand gesetzt - und dann mit viel Aufwand gerettet hat. Er wurde mir als "einer der besten Projektleiter" vorgestellt, das mit der "Wand" war gar nicht mehr so wichtig. (Ich habe es nämlich auch erst im Nachhinein erfahren, welche Historie er mit seinem Vorzeigeprojekt hatte ,,)
            Projekt hin und her und selbst wenn die Verantwortlichen des BER alle zusammen kämen und binnen dieses Jahres alle Probleme lösen und das Teil betriebsfähig bekämen, keiner würde sie ja nach all den Jahren und Milliarden an verschwendeten Steuergeldern ernsthaft loben.
            Ein Krieg ist dann nochmal was ganz anderes, die verlorenen Leben bekommt man nicht wieder zurück, auch wenn man am Ende im Alleingang den Krieg beendet. Kirk hat in ST IV die komplette Menschheit und Föderation gerettet und selbst das reichte nicht seine Vergehen komplett wieder gut zu machen. Hier hat man einfach zweimal übertrieben. Zu Beginn, als Burnham Hitler als schlimmsten Verbrecher aller Zeiten ablöste und eben jetzt am Ende, als man ihr alle vergibt und noch einen Orden dran hängt. Die Hauptsache Staffel 1 ist abgehakt und in Staffel 2 haben wir wieder einen normalen Commander und man muss sich nicht was ausdenken, wieso sie weiterhin auf der Discovery Dienst tun darf.

            Kommentar


            • #81
              Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
              Kirk hat in ST IV die komplette Menschheit und Föderation gerettet und selbst das reichte nicht seine Vergehen komplett wieder gut zu machen.
              Dir ist aber schon klar, dass man Kirk mit der Degradierung einen Gefallen getan hat? Schließlich warnt er Picard eindringlich davor, sich jemals versetzen zu lassen!!

              Kommentar


              • #82
                Das ist schon klar, aber wäre sicherlich auch anders möglich gewesen. Als die Crew dann am Ende im Raumdock zu ihrem neuen Schiff flog, war sich auch niemand sicher ob man mit einem schönen neuen Schiff belohnt, oder mit einem alten Raumfrachter nochmal abgestraft werden würde. Sprich die Degradierung wurde nicht von allen eindeutig als Gefallen aufgefasst.
                Wie dem auch sei, ich finde beide Szenarien sind grundsätzlich anderes zu gewichten, denn Kirk hat unterm Strich keine unzähligen Kriegsopfer auf dem Gewissen.

                Kommentar


                • #83
                  Zitat von Claire Anne Lage Beitrag anzeigen


                  Btw. - Ist es plausibel dass Burnham einfach so mit den anderen am Ende einen Orden bekommt ? Gut, sie hat beigetragen den Krieg zu beenden, jedoch hat sie ihn (in den Augen der Sternenflotte) auch selbst angezettelt, so dass unter dem Strich zigtausende Tote bleiben und eine um 1/3 reduzierte Sternenflotte.

                  ich verstehe diese Frage immer nicht...
                  Burnham hat den Krieg NICHT angezettelt. Sie wollte es doch immer verhindern. Durch den Akt der Meuterei wollte sie VERHINDERN, dass ein Kampf entsteht, was leider vereitelt wurde. Den Krieg haben in letzter Konsequenz die Klingonen begonnen.
                  und ich geh mal davon aus, dass der Sternenflotte irgendwann zugetragen wurde, wie das im Einzelnen stattgefunden hat.

                  ich selbst verstehe die ganze Zeit nicht, welche Leistung Saru zugesprochen wird. Der Typ hat nämlich nur immerzu lamentiert....
                  Wissen heißt, wissen wo's steht!

                  Kommentar


                  • #84
                    Zitat von Dr. C. Stone Beitrag anzeigen

                    ich verstehe diese Frage immer nicht...
                    Burnham hat den Krieg NICHT angezettelt. Sie wollte es doch immer verhindern. Durch den Akt der Meuterei wollte sie VERHINDERN, dass ein Kampf entsteht, was leider vereitelt wurde. Den Krieg haben in letzter Konsequenz die Klingonen begonnen.
                    und ich geh mal davon aus, dass der Sternenflotte irgendwann zugetragen wurde, wie das im Einzelnen stattgefunden hat.

                    ich selbst verstehe die ganze Zeit nicht, welche Leistung Saru zugesprochen wird. Der Typ hat nämlich nur immerzu lamentiert....
                    Ich bin etwas sprachlos ob der Begründung. Natürlich hätte keiner der Zuschauer sie verurteilt da jedem klar ist dass zumindest zwischen Meuterei und Kriegsbeginn kein Zusammenhang besteht, (wie in zich anderen Filmen und Serien auch) trifft das Militär eine aus Zuschauersicht ungerechte Entscheidung, und das nicht aus Unwissenheit (Burnham hat sicherlich ausgesagt, ebenso die Überlebenden der Shenzou). Wobei - sie hat ja tatsächlich gemeutert, dass es erfolglos war steht einer Verurteilung nicht entgegen.
                    Auch aus der Begegnung mit den anderen Gefangenen sowie ehemaligen Kameraden wird klar - aus ihrer Sicht trift Burnham die Schuld. Es macht auch einen Unterschied ob sie begnadigt wurde (da wäre ihr zwar die Strafe erlassen, sie gilt aber weiterhin als schuldig) oder ob das Urteil revidiert wurde (womit sie als unschuldig gelten würde).

                    Das ist natürlich ganz und garnicht mit der Degradierung Kirks zu vergleichen, diese findet ja statt als er schon ein Held war (nach dem Krieg hätte man Burnham sicher auch nicht verurteilt), und man lässt nicht den geringsten Zweifel daran dass es sich hier keinerwegs um eine Strafe sondern eine Belohnung handelt, Kirk darf weiterhin das machen was er kann und liebt - ein Raumschiff fliegen.

                    Man wird sehen inwieweit ihr verziehen wurde - darf sie in Zukunft wieder einen Rang bekleiden, und wird es der eines Commanders sein ? Würde sie dort weitermachen wo sie aufgehört hat wäre es denkbar dass sie auf lange Sicht - sofern die Serie so lange durchhält - sogar den Captainsstuhl besetzen darf. Oder sie muss mit Tilly noch einmal von vorn beginnen - was übrigens auch altermäßig passen würde, Sonequa Martin-Green und Mary Wiseman sind gleich alt, da ist es eher unplausibel wieso Tilly noch Kadett ist und Burnham zu Beginn fast vor ihrem eigenen Kommando steht.

                    Kommentar


                    • #85
                      Zitat von Svega Beitrag anzeigen

                      Beliebt ist so ein Begriff. An der Kinokasse erfolgreich, aber in der Zweitverwertung im Verhältnis zu den älteren Filmen und Serien schneller zu low budget-Preisen verkauft als man Grabbeltisch buchstabieren kann. Typisch für Fastfood. Es gibt zu den Arbrams-Filmen und Fortsetzungen im Verhältnis auch kaum nennenswertes Merchandising. Der Grund ist sicherlich nicht die hohe Nachfrage, bzw. Beliebtheit. Ein vierter Film scheint ja auch zu den Akten gelegt worden sein.
                      .
                      Ich bin damals Tatsächlich mit einem freund ins Kino gegangen der sich für ST nicht interessiert, die Abrams Filme haben sogar ihm zugesagt . Natürlich könnte ein ST XI niemals mit einem ST VI, IV, II oder VIII mithalten. Sogar beim düsteren Nemesis hatte die erste Abrams Verfilmung Schwierigkeiten. Das ist allerdings wie gesagt mal wieder mein rein subjektives Empfinden, was meinen Filmgeschmack an ST Filmen angeht. Ich kann auch nicht behaupten das XI bei mir anfänglich Begeisterungswellen geschlagen hat, jedoch habe auch ich mich an JJ Trek gewöhnt. Die lange Wartezeit liegt wohl primär am plötzlichen Tod von Anton Yelchin.

                      Summa Summarum sind die JJ Filme im allgemeinen jedoch beliebt, ob sie jedoch bei einem ST interessierten der älteren Generation auch immer auf Beliebtheit stoßen ist natürlich eine andere Frage.

                      Zitat von Svega Beitrag anzeigen
                      Naja, nach einem gedrängt, den Zuschauer nicht ernstnehmend verhunzten, undurchdachten Abgang mussten sie mit Blick auf die zweite Season den Trumpf raushauen. Obwohl ich von Discovery insgesamt enttäuscht bin ist das auftauchen der Enterprise durchaus ein Grund mir anzusehen was sie daraus in der zweiten Staffel machen.
                      Ganz so streng bin ich mit disco nicht obwohl auch ich von dem Serial wesentlich mehr erwartet hätte. Aber den Effekt sollte das auftauchen der NCC 1701 wohl auch haben
                      Zuletzt geändert von Infinitas; Gestern, 12:54.

                      Kommentar


                      • #86
                        Zitat von Claire Anne Lage Beitrag anzeigen
                        Man wird sehen inwieweit ihr verziehen wurde - darf sie in Zukunft wieder einen Rang bekleiden, und wird es der eines Commanders sein ?
                        Sie wurde offiziell begnadigt und erhält den Rang des Commanders zurück.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X