Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spuckt Legate Broca?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spuckt Legate Broca?

    Mal eine etwas andere Frage in die Runde gestellt:
    Ich nehme an, viele von euch haben das engl. Original vom
    DS9-Finale gesehen, meine Frage betrifft die Szene, als Legate Broca (der Führer der Cardassianer)abgeführt wird, als die Gründerin erkennt, dass sich das cardassianische Volk gegen das Dominion wendet. Verständlicherweise protestiert er gegen seine bevorstehende Hinrichtung..;-)
    Er wird von zwei Jem`Hadar gepackt und sagt zu Gründerin "You`re making a terrible Mistake!"
    Ich bin mir nicht gänzlich sicher, aber kann es sein, dass er bei der Silbe "ter" eine etwas sehr feuchte Aussprache hat? Überprüft das mal!
    Ich konnte leider bisher die deutsche Version nicht sehen, aber es würde mich doch sehr interresieren, was er dort sagt!

  • #2
    Also in der deutschen Version hat er eine normale, klare Aussprache!
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

    Kommentar


    • #3
      Entschuldigt mein etwas merkwürdiges Interesse an dieser Sache, aber ich fand diese Szenen mit dem kerl einfach lustig..
      Kann mir denn irgendwer sagen, was der genau im Deutschen sagt, oder ob der eine anderweitig bekannte Synchronstimme verpasst bekommen hat? Gut, ich könnte mir auch mal das deutsche Video kaufen,aber...

      Kommentar


      • #4
        Er sgat ganz genau: "Sie machen einen schrecklichen Fehler!"

        Wort wörtlich also!
        Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
        Makes perfect sense.

        Kommentar


        • #5
          Abgesehen davon, das Legate Broca mir äußerst unsympathisch ist, kann ich nur sagen, dass man ihm im Deutschen wahrscheinlich eine andere Stimme verpaßt hat (habe die deutshen Folgen nie angesehen wegen der Werbespots, den vielen Schnitten und der zum Teil desolaten Übersetzung, die mir immer nur die Laune vermieste). Im Englischen hat er eine leicht übertriebene Afro-Amerikanische Aussprache, die mich aufhorchen ließ. Sie erinnerte mich an die alten Filme, in denen Schwarze auftraten, die nur gehorchten. "I believe in the Dominion!" oder das sehr unterwürfige "I meant no offense." Ich muss mir die Folge nochmals ansehen und melde mich wieder - die Frage ist wirklich gut!!!

          Kommentar


          • #6
            Es ist immer wieder faszinierend was einigen alles auffällt .

            Es wäre aber schon merkwürdig wenn unbeabsichtigt tatsächlich eine feuchte Aussprache zu bewundern wäre .
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar


            • #7
              Hast Recht, Mr. Vulkanier, Broca spukt eindeutig, ich kann mich auch daran erinnern. Dass die das Spucken im Deutschen wegsynchronisiert haben sollen, käme mir sehr komische vor Wie synchronisiert man bitte Spucken weg?

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von NicolasHazen
                Es ist immer wieder faszinierend was einigen alles auffällt .

                Es wäre aber schon merkwürdig wenn unbeabsichtigt tatsächlich eine feuchte Aussprache zu bewundern wäre .
                Wer sagt denn, dass das unbeabsichtigt war? Vielleicht soll es Brocas Unzufriedenheit ( ) mit der Situation zeigen, er ein treuer Anhänger des Dominions wird von eben diesem "verraten", nachdem sich andere Cardassianer gegen es gestellt haben. So kann er, vielleicht unterbewusst, seine Abscheu dagegen gezeigt haben, während er gegensätzliches sagt.

                Kommentar


                • #9
                  Mir ist kein Spucken aufgefallen - die Aussprache war deutlich; nur war eben die Stimme Broca's etwas rauher weil er völlig in Panik war. Er konnte nicht schnell genug die Standardphrasen loswerden. Verachtung empfand er gewiß keine - ihm ging es in diesem Augenblick nur um die eigene Haut.
                  Wer sich noch an "Civil Defense" erinnert, erinnert sich gewiss auch an den Legate, der Gul Dukat aufforderte, "to die like a Cardassian." das heißt, seinem Schicksal ins Auge zu sehen und zu akzeptieren. Insofern war Broca etwas merkwürdig als Cardassianer. Man muss recht verzweifelt nach höheren Offizieren gesucht haben, um dieses Individuum überhaupt zum Gul zu befördern.

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Gul Iniki Melse
                    Insofern war Broca etwas merkwürdig als Cardassianer. Man muss recht verzweifelt nach höheren Offizieren gesucht haben, um dieses Individuum überhaupt zum Gul zu befördern.
                    Genau das war ja der Punkt. Das Dominion wollte ja jemanden, der genau das tat was es wollte, ohne dabei zu sehr an Cardassia zu denken oder an die eigenen Ambitionen, wie die Vorgänger es getan hatten.

                    Kommentar


                    • #11
                      Da seh ich grad mal nach einem halben Jahr, dass ja noch mehr Resonanz kam

                      Aber Du hast recht Gul (auch wenn Du bestimmt nicht mehr herkommst ) , mit der afroamerikanischen Aussprache, das hab ich mir auch gedacht, scheint ja auch ein schwarzer Schauspieler zu sein, wobei das unter der Maske schnell täuschen kann.
                      Ich muss die Folge mal wieder sehen, ist schon ewig her...

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X