Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bajor bei der Föderation?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bajor bei der Föderation?

    Ihr könnt euch doch sicherlich noch an die letzte DS9 Folge erinnern. So weit ich mich erinnern kann, hat da Major Kira eine Föderationsuniform an, oder hab ich mich da getäuscht?

    Wenn sie eine anhat, ist Bajor nun bei der Föderation? Das würd mich brennend interessieren!
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

  • #2
    Nein, Bajor ist nicht in der Föderation. Noch nicht.

    Kira hatte eine Fed-Uniform an, weil sie den Cardassianischen Untergrund geholfen hat und die sich nur schwer mit einem Bajoranischen Offizier hätten anfreunden können.
    Daher hat sie das Offizierspatent (im Range eines Commanders) der Sternenflotte bekommen (Siskos Idee) und somit auch die Uniform, um den Cardis als von der Fed gesannter Offizier zu helfen.
    Ganz am Ende der Folge hat sie, soweit ich mich erinnern kann, wieder ihre Bajoranische Uniform an.
    Veni, vici, Abi 2005!
    ------------------------[B]
    DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

    Kommentar


    • #3
      Ganz am Ende der Folge hat sie, soweit ich mich erinnern kann, wieder ihre Bajoranische Uniform an.
      Ja da erinnerst du dich richtig!

      Aber dazu eine andere Frage wann tritt Bajor der Fed bei? Mit dem Ziel kam Sisko nach Bajor und zwischenzeitlich war es fast soweit! Das fehlt eigentlich noch! Wäre doch ne Idee für einen Kino- bzw Tv-Film!

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Metathron


        Ja da erinnerst du dich richtig!

        Aber dazu eine andere Frage wann tritt Bajor der Fed bei? Mit dem Ziel kam Sisko nach Bajor und zwischenzeitlich war es fast soweit! Das fehlt eigentlich noch! Wäre doch ne Idee für einen Kino- bzw Tv-Film!
        Es kam sogar die Aufnahmezeremonie vor. In Staffel 5 (oder 6) war das. Doch Sisko hatte eine Vision von den propheten, dass Bajor von "Heuschrecken" (Symbloisch für das Dominion) überrannt und zerstört werden würde, wenn es der Fed beitritt.
        Und um eben zu verhindern, dass Bajor in diesen Konflikt mit reingerät sorgte Sisko dafür, dass es unabhängig blieb.

        Und es wurde nicht gesat, wann ein neuer Versuch gestartet werden soll. Aber es ist anzunehmen, dass dies demnächst der Fall sein wird.
        Da ein DS)-Film aber ziemlich unwahrscheinlich ist, werden wir das wohl, wenn überhaupt, nur in einem anderen Film am Rande mitbekommen.
        Veni, vici, Abi 2005!
        ------------------------[B]
        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

        Kommentar


        • #5
          Naja, meiner Meinung nach hätte man das durchaus auch ins Finale packen können; quasi als passenden Abschluss. Schließlich war ja der Krieg zu ende. Gut, man kann auch agumentieren, dass die Föderation zu dem Zeitpunkt ganz andere Sorgen hatte. Trotzdem wäre es ein "Serien-Ziel" gewesen, das u.a. dadurch erfüllt worden wäre. Für einen Kinofilm wär's auch ne schöne Idee gewesen. Aber es war ja bereits am Ende von DS9 klar, dass man die Serie für das Kino übergehen würde und mit der Voyager auf der Leinwand einziehe. Aber mittlerweile hat selbst die nur noch geringe Chancen gegenüber ENT bzw. TNG.

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Admiral K.Breit
            Naja, meiner Meinung nach hätte man das durchaus auch ins Finale packen können; quasi als passenden Abschluss.
            Also den gedrehten Schluss von DS9 will ich gegen nichts eintauschen. Der war perfekt. Es war ein würdiger Abschluss für eine mehr als geniale Serie. Die Kameraperspektive von der Station war super.

            Ich bezweifle auch, dass DS9 ins Kino kommen wird. Da ist das Abmontieren der Kulissen ein erstes Indiz. Voyager bezweifle ich auch stark. Entweder sie machen noch ein paar mal mit TNG weiter oder sie kommen schlußendlich zu ENT. Das letztere ist für mich am wahrscheinlichsten.

            Bajor wird aber IMO noch sicher der Föderation beitreten. Mal sehen wann. Ich schätze, dies wird in ST-XI der Fall sein. Vielleicht plant jemand ein Attentat und die Enterprise muss dies verhindern oder so ähnlich. He, wäre das nicht eine gute Geschichte für einen neuen Kinofilm? Dann hätten alle was davon: DS9 und TNG-Fans. Von miraus darf Admiral Janeway das geplante Opfer des Attentäters sein und Capt. Archer taucht durch ein temporales Wurmloch auf, dass sich durch die Spezialwaffe des Terroristen bildet.
            "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
            "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Admiral K.Breit
              Trotzdem wäre es ein "Serien-Ziel" gewesen, das u.a. dadurch erfüllt worden wäre.
              Schon, aber man kann nicht immer alle Ziele erriechen.
              Zum Ende von DS9 gab es teilweise so viele Handlungsstränge, dass man beinnahe hin und wieder den Überblick verloren hat.
              Und zudem waren die geschehnisse so eng gepackt, dass nichts mehr wirklich 100%tig ausgearbeitet war.
              So war da einfach kein Platz mehr für die "BajorindieFöderatoiongeschichte".
              Veni, vici, Abi 2005!
              ------------------------[B]
              DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

              Kommentar


              • #8
                Ixh habe es eigentlich ao verstanden, daß nach dem Ende des krieges die Beitrittsverhandlungen wieder aufgenommen werden würden. Es lag ja auf der Station und eventuell auch auf Bajor einiges in Trümmern, da wird man erstmal an Wiederaufbau denken. Aber gegen Ende von Voyager / ST X dürfte es IMO soweit gewesen sein. Ich würde mich sehr über eine entsprechende Textzeile zB zu Worf freuen ("Jetzt wo Bajor zur Föderation gehört werden sie dort wohl nicht mehr gebraucht, Commander?"). Aber ich glaub nicht, daß man mir ausgerechnet DIESEN Gefallen tun wird

                Wie ist es denn mit den Büchern, die nach dem Ende der Serie spielen? Da sind in den Staaten doch wohl schon drei oder voier herausgekommen, nicht wahr? Wird da denn nichts gesagt?
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  Ich denke dem Eintritt Bajors in die Föderation dürfte nichts mehr im Wege stehen. Der Krieg ist vorbei, der Abgesandte ist nun bei den Profpheten und Kira hat das Kommando, eigentlich ideale Bedingungen.

                  Aber ich glaube nicht das es irgndwann in naher Zukunft erwähnt werden wird in einem Film. Das wird wohl erstmal nur ein non-canon Gedanke bleiben.
                  Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                  Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Sternengucker
                    Ich würde mich sehr über eine entsprechende Textzeile zB zu Worf freuen ("Jetzt wo Bajor zur Föderation gehört werden sie dort wohl nicht mehr gebraucht, Commander?"). Aber ich glaub nicht, daß man mir ausgerechnet DIESEN Gefallen tun wird
                    Kann er in DER Form garnicht, da Worf nach dem Ende von DS9 Fedbotschafter bei den Klingonen wurde und daher so oder so nichtmehr bei Bajor gebraucht wird.
                    Und dass das irgendwann mal in einem Fuilm erwähnt wird, halte ich für sher unwahrscheinlcih, da für die Autoren Bajor wohl gesrorben sein dürfte.
                    Und meine Meinugn zu Büchern kennst du glaubich...
                    Veni, vici, Abi 2005!
                    ------------------------[B]
                    DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                    Kommentar


                    • #11
                      Das Bajor für die Autoreen gestorben ist, glaube ich nicht!
                      Man hat das Thema bei TNG behandelt, ganz besonders bei DS9 und auch noch bei Voyager. ... Und die Story um Bajor ist noch nicht zu ende erzählt, das wird sie nie.

                      Da sind so viele offene Fragen und das werden die Autoren auch wissen, irgendwann werden wir erfahren, was aus Bajor geworden ist.
                      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                      Kommentar


                      • #12
                        In Anbetracht der Tatsache das es erstmal nur ENT gibt, scheint es mir schon denkbar das man von Bajor nichts mehr hören wird. Wer weiß ob es nach ENT nochmal eine Serie geben wird in der Bajor überhaupt behandelr werden könnte. Und für einen Kinofilm ist Bajor IMO zu unspektakulär.
                        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                        Kommentar


                        • #13
                          Für nen Kinofilm find ichs grade genial ...
                          Das Dominion plant eine neue Invasion des Alpha-Quadranten. Die Enterprise fliegt nach Bajor um dort alles für die große Schlacht vorzubereiten ... und dann kommen sie.

                          Naja hauptsache man macht nicht den Fehler und bringt Bajor auch noch bei ENT ins Spiel. Also dann fliegt die Serie entgültig aus meinem ST-Universum raus.
                          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich weiß nicht ...
                            Man müsste das Dominion irgendwie wieder erstarken lassen, was an sich noch machbar ist, aber ich denke das Domionio als Gegner ist schon etwas abgegriffen durch DS9. Was schon reizvoll wäre als Story, ist ein Szenario in dem Odo in seiner Mission gescheitert ist und anstatt die Gründer zu bekehren von ohnen bekehrt wurde. Odo als Gegenspieler hätte schon seinen Reiz, IMO.
                            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                            Kommentar


                            • #15
                              Man müsste das Dominion irgendwie wieder erstarken lassen
                              Ich wusste gar nicht dass das Dominion schwach ist!? Denn es wurde doch nur aud dem AQ vertrieben, aber im GQ bleibt doch die Macht erhalten, vielleicht nicht mit der gleichen Stärke wie vorher, aber auch nicht erheblich geschwächt!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X