Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer ersetzt Jadzia?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer ersetzt Jadzia?

    Also, Jadzia war ja Wissenschaftsoffizierin, aber so weit ich das gesehen habe, hat sie keinen Nachfolger bekommen, zumindest nicht so einen, den man in der Serie sehen konnte, oder?

    Ich fand es aber schade, dass man einen Wissenschaftsoffizier nicht mal kurz vorstellte, oder hab ich was versäumt?
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

  • #2
    Nein. In der tat gab es keinen richtigen Nachfolger für Jadzia auf diesem Posten.
    Auf der Defiant saß Nog für sie am Steuer aber an der Wissenschaftsstation auf DS9 wüsste ich nicht, dass es einen bekannten Nachfolger/in gab.
    Veni, vici, Abi 2005!
    ------------------------[B]
    DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

    Kommentar


    • #3
      Naja häh es war Krieg, was brauchen die dann einen Wissenschaftsoffizier?
      dax: "Ich analysiere die Hülle"
      dax: "Hm interessant da ist ein Mikrowinzigkleines interspezialles irgendwietotalunwichtiges Wurmloch welches noch nie erforscht wurde und irgendwie nicht in die Handlung passt."
      sisko: "Verdammt Dax, es ist Krieg. Wir haben keine Zeit dafür!"
      dax: "Aber Ben, es ist doch wirklich was neues!"
      sisko: "Alter Man, halt die Schnauze und feure was das Zeugs hält!"



      Und in der Familie Dax gabs ja eine mehr als würdige Nachfolgerin
      'To infinity and beyond!'

      Kommentar


      • #4
        Naja gut, über den Sinn von Ezri als Nachfolger lässt sich streiten (Ich meine jetzt als Nachfolger für Jadzia. ezri ist eine eigentständige Person und sollte niemals als Nachfolger einer anderen Persönlichkeit gesehen werden), aber einen nachfolger als Wissenschaftsoffizier gab's nicht. Mir ist auch nicht aufgefallen, dass irgendwer an entsprechender Konsole in der Ops gesessen hätte?.
        Los, Zauberpony!
        "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von captain slater
          Naja häh es war Krieg, was brauchen die dann einen Wissenschaftsoffizier?
          Gerade da braucht man sie.
          Um feindliche Schwachstellen herauszufinden, Bei geheimen Missionen Verstecke zu finden, neue Waffen zu entwickeln, ...

          Ach nochwas: In der familie Dax gab es mit sicherheit keine würdige Nachfolgerin. Dax ist nämlich der Symbiont...
          Veni, vici, Abi 2005!
          ------------------------[B]
          DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

          Kommentar


          • #6
            Gerade da braucht man sie.
            Um feindliche Schwachstellen herauszufinden, Bei geheimen Missionen Verstecke zu finden, neue Waffen zu entwickeln, ...
            Aber für solche Missionen hatte man dann immer einen anderen gefunden, der da gescannt hat und da etwas entdeckt hat.
            Einen festen Wissenschaftsoffizier wie Dax einer war brauchete man zu der Zeit nicht mehr.

            Und von daher gab es auch keinen Nachfolger.

            Hugh
            Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

            Generation @, die Zukunft gehört uns.

            Kommentar


            • #7
              Wenn man das so betrachtet, hätte man Jadzia in der Abgesante noch nicht gebarucht, denn der Auftrag war: Bajor in die Föderation einzugliedern und von den Cardis zu schützen, also Diplomaten, Soldaten, Techniker und Ärzte aber keine Wissenschaftler! Die brauchte man erst nach der Entdeckung des Wurmloches und das konnte zu Beginn ja niemand ahnen!

              Kommentar


              • #8
                Auch das Militär braucht WEissenschaftler.
                Denn nicht Soldaten entwickeln neue Technologieen, sondern Forscher.
                Ohne Wissenschaftler würden wir uns heute noch mit Schwertern gegenseitig die Schädel einhauen.
                Veni, vici, Abi 2005!
                ------------------------[B]
                DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                Kommentar


                • #9
                  Ja, seh ich ein, aber warum brauch ich die an der Front? Die setz ich in ein Labor tief im eigenen Terretorium lass die von Soldaten bewachen aber nicht in die nähe der Kämpfe kommen, weil der Verlust eines Wissenschaftlers ja schlimmer wäre als der eines einfachen Soldaten! Das ist jetzt rein logisch gedacht, mir ist schon bewusst das jedes Leben gleich viel wert ist aber wenn militärisch denken würde wär das auch logischer, da ein Soldat sich auch besser selber verteidigen kann!

                  Kommentar


                  • #10
                    Es war ja nichts mit Front und Krieg am Anfang von DS9.
                    Und Wissenschaftler hat man immer ein paar. Man kann ja nie wissen.

                    Desweiteren wurde Jadzia vielleicht auch genommen, da sie eben viele Sachen konnte. Sie ist ein super Pilot und ist durch ihr großes Wissen auch in anderen Situationen ein brauchbares Mitglied der Crew.

                    Hugh
                    Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                    Generation @, die Zukunft gehört uns.

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Hugh
                      Desweiteren wurde Jadzia vielleicht auch genommen, da sie eben viele Sachen konnte. Sie ist ein super Pilot und ist durch ihr großes Wissen auch in anderen Situationen ein brauchbares Mitglied der Crew.

                      Hugh
                      Oder Sisko hatte seine HÄnde im Spiel. Vielleicht konnte er auf den alten Mann nicht verzichten?
                      'To infinity and beyond!'

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von captain slater

                        Oder Sisko hatte seine HÄnde im Spiel. Vielleicht konnte er auf den alten Mann nicht verzichten?
                        Ich denke auch, dass das durchaus eine nicht unwesentliche Rolle spielen dürfte.....

                        Kommentar


                        • #13
                          War er nicht in der Pilotfolge überrascht, dass er Dax wiedersah?
                          Oder doch nicht? ich wieses nimmer, is zu lange her.

                          Jedenfalls hat jedes Sternenflottenschiff, dessen Crew im TV zu sehen war immer einen Wissenschaftsoffizier an Bord gehabt.
                          Warum sollte man damit plötzlich aufhören? Selbst im Krieg kann man nicht die ganzen Starbasen mit Wissenschaftlern vollstopfen und die >Ingeieure und Soldaten auf die Schiffe ausladen.
                          Veni, vici, Abi 2005!
                          ------------------------[B]
                          DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                          Kommentar


                          • #14
                            Naja vielleicht hat ja ein anderes Crewmitglied an einer anderen STation diese Aufgabe erfüllt ohne das wir es mitbekommen haben?
                            'To infinity and beyond!'

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von captain slater
                              Naja vielleicht hat ja ein anderes Crewmitglied an einer anderen STation diese Aufgabe erfüllt ohne das wir es mitbekommen haben?
                              Ja. Nog saß an der Navigation auf der Defiant.
                              Aber auf DS9 haben wir das in der tat nicht mitbekommen.
                              Veni, vici, Abi 2005!
                              ------------------------[B]
                              DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X