Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Beste Liebesepisode

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beste Liebesepisode

    Tja, die Frage ist ja doch schon klar!

    Welche Liebesepisode hat auch bei DS9 am besten gefallen.

    Also ich würde auf die schnelle mal sagen.
    Bin gespannt auf eure Reaktionen.
    Ich würde sagen AUF SEINE ART war ne super Liebesepisode. Aber wie seht ihr das?
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

  • #2
    Au weia, das ist schwer zu sagen...

    Ich schwanke zwischen
    • Looking vor Par'Mach in all the wrong Places
    • Heart of Stone (das ist doch Kira im Kristall, oder?)
    • Melora
      und
    • The Sound of her Voice (naja, die Crew war doch geschloßen verliebt in die Frau )

    wobei ich eher zu Looking tendiere, auch wenn da der Humor wsl im Vordergrund stand. Vic dfontaine ist nicht ganz so mein Geschmack...
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      da muss man aber auch noch

      - Der Funke des Lebens
      - Das Haus des Quark
      - Das Baby
      - klingonische Traditionen
      - Wandel des Herzens
      - Sarina

      dazu zählen!

      Meine Lieblingsfolge davon ist trotzdem Looking vor Par'Mach in all the wrong Places/Gefährliche Liebschaften, obwohl die umsetzung von Sarina auch sehr gelungen ist, man kann gut nachvollziehen warum Julian scih in sie verliebt!

      Kommentar


      • #4
        Also Liebesfolgen gabs ja ne ganze Menge wenn ich mir das mal so durch den Kopf gehen lasse.
        Sehr gut gefallen haben mir auf jeden Fall "Wandel des Herzens" aber auch "Emotionen".
        Ansonsten gab es ja oft so kleine Liebeleien. Aber nicht immer als Main-Part einer Folge.
        Welche übrigens die lustigste Liebesfolge ist ... "Das Festival"
        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

        Kommentar


        • #5
          Hallo ihr`s,

          tja, auch ich habe mehrere Folgen, die mir dazu sehr Gefallen:

          "Profit and loss" (Ich weiss nicht, was manche gegen Quark und Natima Lang haben, denn ich glaube Quark, daß er die Cardassianerin wirklich liebte)

          "Heart of stone" (Odo schmerz in der Stimme, als er "Kira" seine Liebe gesteht, macht mich immer wieder traurig)

          "Rejoined" (Zwei eigenlich geschlechtslose Wesen, die Trill-Symbionten nämlich, die einst als Mann und Frau verheiratet waren, leben nun in den Körpern zweier schöner Frauen, die sich wiedertreffen. Obwohl sie ihre alte Liebe nicht wiederaufleben lassen dürfen, hat sich an ihrer liebe zueinander nichts geändert. Diese Folge dürfte wohl, IMO, zu den ungewöhnlichsten, mutigsten, und, IMO, schönsten Liebesgeschichten des ST-Universums gehören)

          "Looking for par`mach in all the wrong places" (Grilka und Quark, und Jadzia und Worf. Für mich als Jadzia-Fan natürlich eine meiner liebsten Episoden, denn sie zeigt, IMO, daß die so zart wirkende Jadzia einem Klingonen beim Liebesspiel wohl durchaus Paroli bieten kann )

          "Doctor Bashir, i presume" (Roms dauernde Versuche, der süssen Leeta endlich seine Liebe zu gestehen, sind, IMO, einfach rührend. Zum Glück bekommt er zum Schluss dann doch noch seine (schiefen) Zähne auseinander)

          "His Way" (Ich sage nur: ENDLICH)
          Es gibt noch viele Emotionen, die ich nicht nachempfinden kann: Wut, Hass, Rache. Aber ich bin nicht verblüfft von dem Wunsch, geliebt zu werden." Data "Ich möchte lieber ein einziges Leben mit dir verbringen, als alle Zeitalter der Welt allein zu durchleben." Arwen zu Aragorn Zum Vorta-Fanclub geht es hier.
          Mehr zum Thema Dominion gibt es hier:http://www.startrek-dominion.de/

          Kommentar


          • #6
            IMO ist "His Way" die beste Liebesepisode.
            Ich vermag schwer zu begründen warum ich diese Folge bevorzuge, ist wohl eher gefühlsmäßig.
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar


            • #7
              Imho die mit Abstand beste Lovestory ist "Kinder der Zeit".

              Anfangs merkt man es gar nicht so, aber am Ende musste ich trotzdem heulen. Es ist keine typische Lovestory, aber eine die imho viel mehr unter die Haut geht, als ein verklemmter Rom oder ein für eine Folge verknallter Bashir.

              Kommentar


              • #8
                Zum wiederholten Male muss ich sagen, dass ich viele Folgen toll finde. Und das ich deshalb auch nicht umbedingt eine Lieblingsliebesepisode habe.



                In DS9 ging es ja sehr oft um Liebe.
                Wobei ich immer noch gern wüsste, ob Furel und Lupaza nun eingentlich ein Paar sind, oder nicht? Naja egal!

                Ich will aber vor allem "Auf seine Art" hervorheben.

                Vic ist ein toller Charakter. Ich finde seine ganze Art spitze. Außerdem hat er Kira und Odo zusammengebracht.


                PS: Eine tolle Folge ist auch "Klingonische Traditionen".
                Und dieses kleine goldene Ding das ist für dich, der Ehering!
                Ach, der ist doch schwul der Ball!
                He could read the yellow pages and i'd be thrilled!
                HIS EYES ARE EVEN BLUER THAN TEXAS SKIES ABOVE

                Kommentar


                • #9
                  Da DS9 einige Liebesepisoden hat, ist es schwer sich zu entscheiden!

                  Ich finde "Rätselhafte Fenna" gut, ist doch schön Sisko mal wieder verliebt zu sehen!

                  "Das Festival" ist auch eine tolle Folge, obwohl es seltsam ist, für wen einige Personen Gefühle entwickeln. (Kira konnte Bashir vor Kurzen doch noch nicht leiden!)
                  Es ist aber schön, dass sich Dax in Sisko verliebt!
                  "Es ist etwas weit, weit Besseres, was ich tue, als was ich je getan habe, und es ist eine weit, weit bessere Ruhe, der ich entgegen gehe, als ich je gekannt habe."

                  Kommentar


                  • #10
                    Meine Lieblingsepisoden sind:

                    - Tosk der Gejagte
                    - Chula das Spiel
                    - Macht der Phantasie
                    - Die Meuterei
                    - Blasphemie
                    - Profit oder Partner?
                    - Rivalen
                    - O'Briens Identität
                    - Der Plan des Dominion
                    - Die Suche
                    - Das Haus des Quark
                    - Equilibrium
                    - In der Falle
                    - Herz aus Stein
                    - Das Motiv der Propheten
                    - Der Visionär
                    - Durch den Spiegel
                    - Familienangelegenheiten
                    - Facetten
                    - Der Widersacher
                    - Der Weg des Kriegers
                    - Kleine grüne Männchen
                    - Das Schwert des Kahless
                    - Unser Mann Beshir
                    - Die Söhne von Mogh
                    - Der Streik
                    - In eigener Sache
                    - Die Abtrünnigen
                    - Quraks Schicksal
                    - Die Abokalypse droht
                    - Gefährliche Liebschaften
                    - Immer die Last mit den Tribbels
                    - Die Reise nach Risa
                    - Der Aufstieg
                    - Das Baby
                    - Die Schatten der Hölle / Im Lichte des Infernos
                    - Dr. Beshirs Geheimnis
                    - Kinder der Zeit
                    - Die Karte
                    - Zu den Waffen
                    - Sieg oder Niederlage
                    - Klingonische Tradition
                    - Das winzige Raumschiff
                    - Tränen der Propheten
                    - Das Gesicht im Sand / Schatten und Symbole
                    - Verrat, Glaube und gewaltiger Fluss
                    - Die Belagerung von AR558
                    - Freies Schussfeld
                    - Badda-Bing, Badda-Bang
                    - Im Ungewissen
                    - In den Wirren den Krieges
                    - Das, was du zurücklässt

                    Mann, das waren gleich wie bei TNG schon wieder eine Menge Folgen. Konnte mich aber einfach nicht entscheiden.

                    Kommentar


                    • #11
                      @ HanSolo

                      Ein kleiner Hinweis: es geht hier nur um die besten LIEBES-Episoden, nicht um die Lieblingsepisoden generell.
                      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                      Kommentar


                      • #12
                        Eigentlich sind dies alles meine Lieblingsepisode. Sie sind alle so in etwa gleich gut. Allerdings denke ich, dass "Immer die Last mit den Tribbels" trotz allem die beste ist. Puh, schwere Entscheidung.

                        Kommentar


                        • #13
                          @ Han Solo

                          ICh kann nur NH noch mal zitieren, es geht hier um die beste LIEBES-Episode.

                          Und "Immer last mit den Tribbels" ist beim besten Willen keine Liebesepisode!

                          Kommentar


                          • #14
                            Neg, "Immer Last mit den Tribbles" ist nun wirklich keine klassische Liebesepisode .

                            Um es nochmal klar zu sagen: in diesem Thread soll es um die beste romantische Episode gehen !
                            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                            Kommentar


                            • #15
                              Es gibt ja einige Liebesepisoden in DS9. Am Besten finde ich "Auf seine Art". Aber "Klingonische Traditionen" ist auch nicht schlecht....

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X