Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DS9 vs. BABYLON5

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DS9 vs. BABYLON5

    alt? keine gemeinsamkeit? nun ja, ich habe auch immer gedacht "ja, ja, ihr könnt viel erzählen!" aber dann entdeckte ich diese seite: http://www.enter.net/~dsnyder66/b5vsds9.html

    wusste gar nicht, dass obrien und bashir ein gedicht des selben autors zitieren wie sheridan, als es in die grösste schlacht der serie ging ...

    und so geht es weiter!

    ja, sicher, man kann sich viel aus dem ärmel ziehen, und mir ist doch wurscht wer bei wem und ob überhaupt voneinander abgekupfert wurde, aber was haltet ihr davon?!

    würde mich mal interssieren (am besten vorher die website mal durchstöbern, ist (nur) eine kleine liste)
    http://gen2001.litscene.net - turn the weblogs on ;)

  • #2
    Ich finde man sollte Star Trek & andere Serien nicht miteinander vergleichen. Jede hat ihre besonderen eigenarten!

    Kommentar


    • #3
      Ein Vergleich von DS9 und B5 ist wie Commander Chakotay schon sagte nicht empfehlenswert. B5 und DS9 spielen in völlig unterschiedlichen Universen und sind auch was ihr Zukunftsbild ganz anders angelegt.
      Man kann nicht absolut sagen welche Serie besser ist. Das bleibt dem persönlichen Geschmack überlassen.
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


      • #4
        Ich finde auch dass man diese Vergleiche lassen sollte!! Nur mir persönlich gefällt Ds9 um einiges besser als Babylon 5!! Die Schauspieler schlecht (bis auf Bruce Boxleitner), die Geschichte dürftig und die Special-Effekte ziemlich schlecht!!! Wie gesagt meine Meinung!!!
        <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

        Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
        (René Wehle)

        Kommentar


        • #5
          Ich favorisiere auf jeden Fall Babylon 5. Es ist noch düsterer als das vielen schon zu düstere DS9 und der übergreifende Handlungsbogen ist für mich der beste seiner Art. OK, der bei Akte X ist auch gut , aber mittlerweile zu unübersichtlich.
          Was die Spezial-Effekte angeht muss ich Peter R. recht geben. Die sind definitiv bei DS9 besser. Dafür hat Babylon 5 aber die besseren Raumschiffdesigns.
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


          • #6
            Ich bin da der gleichen Meinung wie die anderen: vergleichen ist doof!

            Ich persöhnlich könnte mich nicht für eine von beiden entscheiden - ich mag beides sehr gerne. B5 ist für mich das realitischer und doch mystischere(dank der Vorlonen, Minbari etc.) und DS9 ist das heller und doch düstere, die Veränderung eines ganzen Quadrantens.
            Ehrlich gesagt ist DS9 hlat ST und B5....naja, es berührt mich meisten doch mehr. zB der B5-TV-Film "In the Beginning", als die Ursache des Minbarikrieges erklärt wurde hat mioch extrem gefesselt, wie das Londo erzählt hat("...und wer sie kämpfen sah, musst von ihrem Mut zu Tränen gerührt wurden sein. Sie betet, sie trösteten ihrer Lieben und gaben niemals die Hoffnung auf....")

            Ob die Effekte besser sind? Am nfang war DS9 sicher viel besser, aber am Ende hat mir B5 doch besser gefallen, weil bei DS9 aufeinmal alle Schiffe wie in einer Bezinlache explodiert sind(angfangen hat das in "der Weg des Kriegers"), das sieht einfach so bescheurt aus, wenn das so eine Feuerwolke, wie bei einer Verpuffung im All schwebt.

            Jede Serie hate twas und wenn beide gleichzeitig laufen würde, könnte ich mich echt net entscheiden - aber zum Glück gibt's ja Videorecorder!
            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
            Makes perfect sense.

            Kommentar


            • #7
              Also ich fand die Darsteller in B5 sehr gut, allen voran Bruce Boxleitner und Jerry Doyle.

              Und was die SF betrifft so kann man von einer Serie mit so knappem Budget wirklich nicht mehr verlangen.
              Auf das unentdeckte Land ... die Zukunft.

              Kommentar


              • #8
                Der Schatten-Krieg war sowas von Klasse, da konnte der Krieg gegen das Dominion nicht wirklich mithalten.

                Die Special Effects von B5 hingegen sehen wirklich grausam aus. Sie zeigen das, was gezeigt werden muß. Da sehen die Abenteuer der SeaQuest ja besser aus!

                Mir gefallen beide Serien, doch DS9 ist einen Tick besser!
                RTL2 sucks !!!

                Kommentar


                • #9
                  Ich fand die Schatten zwar nicht schlecht aber Ds9 war einfach besser!!
                  <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                  Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                  (René Wehle)

                  Kommentar


                  • #10
                    Originally posted by Kainskind
                    Der Schatten-Krieg war sowas von Klasse, da konnte der Krieg gegen das Dominion nicht wirklich mithalten.
                    Da stimme ich dir absolut zu! Dieser Krieg war der faszinierendste den ich jemals in einer Sci-Fi Serie erleben durfte.
                    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                    Kommentar


                    • #11
                      Who am I without my enemy?

                      Wenn es "DS9" nicht gegeben hätte, dann hätte JMS wohl nie das Geld für sein ehrgeiziges Raumstation Konzept bekommen.
                      Wenn es "B5" nie gegeben hätte, dann würde uns Paramount vermutlich noch immer mit zusammenhangslosen Einzelfolgen quälen und hätte sich nie an einen großen Handlungsbogen gewagt.

                      Insofern sind beide Serien stark abhängig voneinander.

                      Kommentar


                      • #12
                        Originally posted by AsH
                        Wenn es "DS9" nicht gegeben hätte, dann hätte JMS wohl nie das Geld für sein ehrgeiziges Raumstation Konzept bekommen.
                        Bitte, wie soll das gehen? Babylon gab es shcließlich vor DS9, also musste er allein aufbauen, ohne durch das Konkurrenzgehabe auf Geld zu pochen!

                        Oder irre ich mich da?!
                        Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                        Makes perfect sense.

                        Kommentar


                        • #13
                          Soweit ich weiss lief die erste DS9 Staffel im Januar 1993 an. Der Babylon 5 Pilotfilm (der ein halbes Jahr vor der eigentlichen Serie ausgestrahlt wurde) lief erstmals am 22. Februar 1993.
                          Jetzt wird man sagen können, dass beide Serien parallel produziert wurden, allerdings hat DS9 eine längere Produktionszeit. Als die FOX Leute der B5-Produktion zustimmten wussten sie schon, dass man bei UPN an einer "Raumstation"-Serie bastelte.
                          Das allerdings das Konzept für B5 schon vorher existierte und JMS schon zu TNG Zeiten versuchte das Konzept zu verkaufen stimmt. Dennoch, wenn FOX keine Konkurrenzproduktion für DS9 gesucht hätte, hätte es B5 wohl nie gegeben.

                          Kommentar


                          • #14
                            Die Frage zu klären was nun besser ist DS9 oder Babylon 5 ist für mich sehr einfach.

                            Natürlich Deep Space Nine meine absolute, absolute, absolute Lieblingserie.

                            Ich habe Babylon 5 auch mal gesehen. Aber erstens gefallen mir manche Außerirdische nicht. Die haben im ihren Aussehen ja nun rein gar nichts menschliches mehr.

                            Zweitens sind die Charaktere und vor allem die Schauspieler von Deep Space Nine viel besser als die in Babylon 5. Und sowieso viel besser als irgendwelche anderen Schauspieler.

                            Und dieses kleine goldene Ding das ist für dich, der Ehering!
                            Ach, der ist doch schwul der Ball!
                            He could read the yellow pages and i'd be thrilled!
                            HIS EYES ARE EVEN BLUER THAN TEXAS SKIES ABOVE

                            Kommentar


                            • #15
                              Es gab ja schon vor Jahren immer wieder böse Gerüchte, dass die Jungs und Mädels vom DS9 Produktionsteam von B5 abgekupfert haben sollen. Was nun dran ist, weiß nur der Schöpfer selber. Und ob man´s glauben kann ist dann ´ne andere Frage.

                              JMS ging nach seinen eigenen Angaben mit dem Projekt Babylon 5 bei verschiedenen Sendern Klinken putzen. So auch bei Paramount, die sein Konzept nach einiger Zeit und dessen eingehenden Studium ablehnte.
                              Es mag also entweder Zufall sein, dass Paramount sich danach entschieden hat eine Raumstation-Basierende Serie zu entwerfen, oder nicht. Und es kann auch Zufall sein, dass Gul Dukat genauso heißt wie der Anführer der Minbari.

                              Aber ansonsten kann ich mir aus eigenem Antrieb keine weiteren Ähnlichkeiten zwischen den beiden Serien aus den Fingern saugen. Wäre IMHO auch Schlimm wenn´s so wäre. Ich persönlich habe Babylon 5 nähmlich mit Spannung verschlungen und DS9 oft genug nur mit einem herzhaften Gähnen verspeist.

                              Man kann es so ausdrücken. Von einer Staffe B5 fand ich meistens zwei Folgen zeimlich schlecht, fünf gingen so gerade noch durch und der Rest war genial.
                              Bei DS9 war es genau anders herum. Von einer Staffel fand ich zwei Folgen sehr gut, fünf gingen so... und der Rest war was für´n Popo. Aber gesehen hab ich´s trotzdem. Man gibt die Hoffnung ja nicht auf. Und ab der vierten Staffel wurd´s auch wesentlich besser und erreichte für mich ca. 40 bis 50% vom Unterhaltungswert von Babylon 5.

                              Jolan tru
                              Rhiannon
                              HOFFNUNG ist alles!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X