Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der gefährtlichste Job im ST-Universum...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der gefährtlichste Job im ST-Universum...

    ...die Frau an :spworfs Seite.

    Warum? Irgendwie sterben doch alle Frauen, die mal was intensiveres mit ihm hatten, oder? Zuerst K'Ehleyr, die Mutter von Alexander, und dann auch noch Jadzia, die Frau, die er heiratet.
    Ich bin Arzt, Jim, kein ...

  • #2
    Ich würde eher sagen ein RedShirt in TOS, die haben nach ihrer Erwähnung noch kurzer zu Leben als die Frauen von Worf

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von Logic
      Ich würde eher sagen ein RedShirt in TOS, die haben nach ihrer Erwähnung noch kurzer zu Leben als die Frauen von Worf
      Naja, nach ihrer Erwähnung nicht, aber dann, wenn sie gesprochen haben
      Ich bin Arzt, Jim, kein ...

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Dr. Zook
        Naja, nach ihrer Erwähnung nicht, aber dann, wenn sie gesprochen haben
        Nicht immer manchmal fallen die auch einfach so um
        Aber meißtens sprechen die auch *g*

        Kommentar


        • #5
          Hallo!

          Außerdem verstehe ich unter der Frau von Worf nicht gerade einen "Job" im herkömmlichen Sinne.
          Namensloser Ensign an einer unwichtigen Konsole ist auch nicht gerade zukunftsträchtig; ich wette, die höheren Offiziere lernen nicht mal mehr deren Namen, wenn die an Bord kommen. Wäre ja Zeitverschwendung

          MfG,
          Fermat Sim

          Kommentar


          • #6
            Naja, wer will schon die Frau von Worf sein. Es sei denn, die Frau mag "dominantere" Männer.

            Ansonsten: Die Redshirts aus TOS können einem schon leid tun. Die konnten nur hoffen, dass sie nicht auf eine Aussenmission kommen

            Kommentar


            • #7
              Wer weiß, vielleicht waren die Redshirts aus TOS keine normalen Fähnriche, sondern zum Tode verurteilte Strafgefangene.

              Die durften sich dann aussuchen: Redshirt oder sofortige Hinrichtung, bei drei Jahre Überleben als Redshirst in der Sternenfoltte sofortige Begnadigung.
              ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

              Kommentar


              • #8
                Die Quoten zu TOS-Zeiten müssen ja gering gewesen sein. Denn wenn ich mir so anschaue, welchen Verbrauch da schon alleine Kirk hatte

                Kommentar


                • #9
                  Aber immerhin war es eine - zumindest theoretische - Möglichkeit für verurteilte Mörder, der Todesstrafe zu entkommen.

                  Atmet unsere Erklärung eigentlich noch den Geist der UFP?
                  ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                  Kommentar


                  • #10
                    Redshirt

                    Ich glaube, die Redshirts sind einfach frisch aus der Starfleet-Akademie. Die sterben noch aus Ueberzeugung Fuer das groessere Ganze!


                    Kirk:
                    Who's the newbie in the shirt of red?
                    I hope he will not end up dead.

                    Redshirt:
                    It's me, it's me, Ensign Deek!
                    Out of the Academy just last week!

                    ...

                    Redshirt:
                    Arrrrgggghhhh! A beam has hit my head!

                    McCoy:
                    Jim, I'm sorry, he is dead.

                    http://www.scifi-forum.de/showthread...threadid=20737
                    Der Mensch ist endlich auch ein Federvieh, denn gar mancher zeigt, wie er a Feder in die Hand nimmt, dass er ein Viech ist.
                    Johann Nestroy

                    Kommentar


                    • #11
                      statistisch ist die Mortatlität bei Worfs Frauen aber höher als bei den Redshirts: 100% schaffen selbst die nicht, man hat zumindest einige gesehen die nicht gestorben sind

                      übrigens wer ist eigentlich so blöd und heiratet ein Redshirt?

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Dax
                        statistisch ist die Mortatlität bei Worfs Frauen aber höher als bei den Redshirts: 100% schaffen selbst die nicht, man hat zumindest einige gesehen die nicht gestorben sind

                        übrigens wer ist eigentlich so blöd und heiratet ein Redshirt?
                        Commander Deanna Troi
                        Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                        Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                        Kommentar


                        • #13
                          bei der war es aber nicht so eng wie bei den anderen, Jadzia und K'Ehleyr waren beide von ihm schwanger

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Dax
                            übrigens wer ist eigentlich so blöd und heiratet ein Redshirt?
                            Original geschrieben von Sokrates
                            Commander Deanna Troi


                            So habe ich das noch nie gesehen...

                            Gratulation @Sokrates, hast mich sehr amuesiert
                            Der Mensch ist endlich auch ein Federvieh, denn gar mancher zeigt, wie er a Feder in die Hand nimmt, dass er ein Viech ist.
                            Johann Nestroy

                            Kommentar


                            • #15
                              ich spielte damit eigentlich auf eine TOS-Folge an, deren Name mir jetzt entfallen ist. Redshirt heiratet...und stirbt

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X